Roomster Blue Motion Umbauten möglich?

Diskutiere Roomster Blue Motion Umbauten möglich? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Roomsterfans, Hat von euch schon mal eine / einer nachgeforscht, ob es für den Roomster einfache spriteinsparende Verbesserungen zum...

  1. #1 Oceanblue, 25.03.2009
    Oceanblue

    Oceanblue

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V Style Plus Edition, Oceanblue metalic, DR, AHK, Klimaautomatic, Sitzheizung,
    Kilometerstand:
    69000
    Hallo liebe Roomsterfans,
    Hat von euch schon mal eine / einer nachgeforscht, ob es für den Roomster einfache spriteinsparende Verbesserungen zum Nachrüsten gibt? Wie z.B. Verkleidungen am Fahrwerk wie es die Blue Motion Serie von Skoda und VW hat.
    Wäre doch nicht schlecht mit einfachen Mitteln ein paar zehntel Liter zu sparen.
     
  2. #2 superb-fan, 25.03.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.847
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000
    Spritsparreifen rauf zum Beispiel.

    LG
     
  3. #3 Katinka, 25.03.2009
    Katinka

    Katinka

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.6 16V
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Schneider Kreuztal
    Kilometerstand:
    15000
    na was verbrauchst du denn im moment das dir da zehntel wichtig sind? Fahre unseren bein normaler fahrweise mit stadtanteil unter 7 Liter. finde das für den 1.6 absolut in ordnung, denn: Kraft und Kraftstoff == da ist ein Zusammenhang...

    Bevor man aber in Richtung Blue Motion oder so geht, empfehle ich eher nen Spritsparkurs.....
     
  4. #4 superb-fan, 25.03.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.847
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    A6 Limo 2.0 TDI + A6 Allroad 3.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    116000
    Oder nen Diesel :thumbsup:
     
  5. #5 Oceanblue, 26.03.2009
    Oceanblue

    Oceanblue

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V Style Plus Edition, Oceanblue metalic, DR, AHK, Klimaautomatic, Sitzheizung,
    Kilometerstand:
    69000
    Mein 1.6er hat im Durchschnitt der 3400km 7,4l Super gebraucht. Meistens extreme Kurzstrecke bis 7km und bisher nur Winterreifen. Ich bin damit eigendlich ganz zufrieden. In der Verbrauchsanzeige1 komme ich auch meistens unter 7 Liter, aber die Verbrauchsanzeige 2 (einfach ganz kurz auf den Resetknopf am Blinkerhebel drücken) zeigt den Langzeitverbrauch und der stimmt haargenau mit meinen Berechnungen.
    Trotzdem, warum soll man nichts in diese Richtung verbessern? Wenn es einfach möglich wäre. Spritsparreifen sind schon mal ein guter Gedanke.
     
  6. #6 Igelchen, 27.03.2009
    Igelchen

    Igelchen

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,9 TDI
    Das wichtigste ist, wie Katinka schon richtig bemerkt hat, das eigene Fahrverhalten. Um das zu optimieren kann man einen Spritsparkurs machen oder einfach mal im Internet recherchieren, was es für Tipps gibt. Auf Verlässlichkeit der Quellen achten!

    Grundsätzlich geht es darum, die vorhandene Energie optimal auszunutzen und nicht, z.B. durch starkes Bremsen zu vernichten. Am optimalsten fährt man z.B., wenn man so vom Gas geht, dass man z.B. an der Stelle an der man abbiegen möchte so langsam ist, dass man nicht mehr bremsen braucht.

    Dann noch zügig beschleunigen (3/4 Gaspedal), rechtzeitig hochschalten (Benziner ca. 2000 UpM) und niedertourig (nicht untertourig) "gleiten" Plötzliches Beschleunigen, hohe Drehzahlen, Bleifuß sind tabu.

    So 100% lässt sich das zwar nicht umsetzen, da man oft nicht weiß

    - wie lange das Auto noch rollt
    - wann man langsam machen muss (Stadtverkehr besonders schwierig)
    - ob die Ampel zu der man hintuckert nicht plötzlich rot wird.usw.

    Aber eine grobe Richtung gibt das schon. Vorausschauendes Fahren.

    Keine Wunder erwarten. Und in manchen Situationen, z.B. beim Auffahren auf die Autobahn, muss man einfach Gas geben.
     
Thema:

Roomster Blue Motion Umbauten möglich?

Die Seite wird geladen...

Roomster Blue Motion Umbauten möglich? - Ähnliche Themen

  1. Möglichkeiten Octavia 1Z Codierung

    Möglichkeiten Octavia 1Z Codierung: Hat jemand Erfahrung was man bei einem 1Z denn alles so codieren kann ?
  2. Superb III TV-Empfang mit Columbus nicht mehr möglich

    TV-Empfang mit Columbus nicht mehr möglich: Hallo, Bisher hatte ich einwandfreien TV-Empfang. Nun werden plötzlich keine Sender mehr gefunden und ich erhalte die Fehlermeldung "WLAN - Eine...
  3. Fabia Motor für Roomster?

    Fabia Motor für Roomster?: Hallo, Ich suche Infos zum Motor im Roomster. Aufgrund eines Motorschadens vor einigen Tagen und gewissen Gründen suche ich einen neuen Motor für...
  4. Privatverkauf Lederlenkrad Fabia 5J, Roomster, Octavia 1Z

    Lederlenkrad Fabia 5J, Roomster, Octavia 1Z: Hallo, ich biete euch mein mit Leder bezogenes Lenkrad an (OHNE AIRBAG). Dieses war ca. 9 Monate in unserem Fabia 5j BJ 2009 verbaut, der jetzt...
  5. Umrüstung auf rahmenlosen Innenspiegel möglich?

    Umrüstung auf rahmenlosen Innenspiegel möglich?: Geht das beim Dicken auch so leicht? [MEDIA] Konnte leider nichts passendes finden, noch ergoogeln. Danke.