Roomster 1,6 TDI 77kw, genauer Serviceplan?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von spiro, 26.02.2013.

  1. spiro

    spiro

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe einen neuen Roomster 1,6 TDI 77kw erworben. Im Serviceplan zum Auto gibt es bis auf das Ölwechselintervall, keine weiteren genauen Angaben.
    Kann mir jemand sagen, nach wievielen KM jeweils folgende Dinge gemacht werden sollten:
    - Kraftstofffilterwechsel? (Entwässerung?)
    - Luftfilterwechsel?
    - Zahnriemenwechsel? Zahnriemen-Spannrollenwechsel?

    Gruß Holger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 26.02.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.241
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ich weiß jetzt nicht wie es in den aktuellen Service-Hefte beschrieben ist aber bei meinem Service-Heft steht es drin und zwar auf den ersten Seiten...
     
  4. #3 feli 1982, 26.02.2013
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    302000
    er hat im sh gelesen, also dathobi, was soll der sinnlos post?
     
  5. spiro

    spiro

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mehr als auf dem Scan(Bild Nr.1 in der Gallerie) zu sehen, gibt es in meinem Serviceplan leider nicht.

    Gruß Holger
     
  6. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
    Für flexible Serviceintervalle gibt es offensichtlich flexible Servicepläne.

    Beim ersten Servicetermin für mein Raumfahrzeug wurden 35 Punkte abgearbeitet (laut Aufstellung, die mir ausgehändigt wurde).
     
  7. #6 dathobi, 27.02.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.241
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das bedeutet nicht das er es auch richtig gelesen hat!
    Des weiteren ist Dein Beitrag auch nicht sehr effektief um nicht Sinnlos zu schreiben, schliesslich hilft ihm das genau so wenig.
     
  8. #7 dieselschrauber, 27.02.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Da Dir hier keiner Richtungsweisend antwortet, mach i das mal.......

    Inspektions-Service


    Bei jeder Inspektion:

    Haltbarkeitsdatum des Verbandkastens prüfen.
    Den Kunden fragen, ob er einen Wischerblätter-Wechsel fordert.
    Den Kunden fragen, ob er das Nachfüllen von Waschwasser (Reinigungs- und Frostschutzmittel) fordert.
    Den Kunden über die bei der Inspektion festgestellten reparaturbedürftigen Mängel informieren.

    Arbeitsumfang

    Alle 2 Jahre– Bremsflüssigkeit wechseln (Fahrzeuge bis MJ 2010)

    – Trommelbremse hinten reinigen

    Nach 3 Jahren, dann alle 2 Jahre– Bremsflüssigkeit wechseln (Fahrzeuge ab MJ 2011)

    Alle 4 Jahre oder 60 000 km– Luftfiltergehäuse reinigen und Luftfiltereinsatz wechseln

    – Zündkerzen ersetzen

    Alle 5 Jahre– Eigene Stromversorgung für Warnanlage ersetzen

    Alle 30 000 km– Kraftstofffilter: Ersetzen (Fahrzeuge mit Dieselmotor mit Kraftstoffbetrieb, der nicht der Norm DIN EN 590 entspricht)

    Alle 60 000 km– Keilrippenriemen: Zustand prüfen

    – Kraftstofffilter: ersetzen (Dieselmotoren mit Kraftstoffbetrieb gemäß DIN EN 590)

    – Automatisches Getriebe 09G: ATF-Stand sowie -Qualität prüfen ggf. nachfüllen oder wechseln

    Alle 120 000 km– Zahnriemen für Nockenwelle: ersetzen (3-Zyl. PD-Dieselmotoren) bis MJ 2006

    – Zahnriemen für Nockenwelle: ersetzen (4-Zyl. PD-Dieselmotoren ohne serienmäßig verbauten DPF)

    Bei 120 000 km, dann alle 30 000 km:– Dieselpartikelfilter prüfen - Dieselmotoren - RHD-Fahrzeuge (Rechtslenkung)

    Alle 150 000 km– Zahnriemen für Nockenwelle: ersetzen (3-Zyl. PD-Dieselmotoren) ab MJ 2007

    – Zahnriemen für Nockenwelle: ersetzen (4-Zyl. PD-Dieselmotoren mit serienmäßig verbautem DPF)

    Bei 150 000 km, dann alle 30 000 km:– Dieselpartikelfilter prüfen - PD-Dieselmotoren - LHD-Fahrzeuge (Linkslenkung)

    Bei 180 000 km, dann alle 30 000 km:– Dieselpartikelfilter prüfen - CR-Dieselmotoren mit serienmäßig verbautem DPF

    Alle 210 000 km– Zahnriemen für Nockenwelle: ersetzen (1,2 CR und 1,6 CR Dieselmotoren)

    Alle 240 000 km– Zahnriemenspannrolle für Nockenwellenantrieb ersetzen (4-Zyl. PD-Dieselmotoren ohne DPF und 3-Zyl. Dieselmotoren bis MJ 2006)

    Alle 300 000 km– Zahnriemenspannrolle für Nockenwellenantrieb ersetzen (4-Zyl. PD-Dieselmotoren mit serienmäßig verbautem DPF und 3-Zyl. PD-Dieselmotoren ab MJ 2007)

    Abgasuntersuchung (AU): Fälligkeit - siehe AU-Plakette am Fahrzeugkennzeichen (nur für einige Länder gültig)

    – Fehlerspeicher aller Systeme abfragen

    – Service-Intervall-Anzeige zurücksetzen

    – Funktion aller Schalter, aller elektrischen Verbraucher, Anzeigen und Bedienelemente prüfen

    – Schließzylinder: Funktion prüfen

    – Klappenschloss für Motorraumklappe einschmieren

    – Funktion Ausstelldach prüfen und Führungsschienen fetten

    – Motor und Teile im Motorraum auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen

    – Batterie: prüfen

    – Kühlsystem auf Frostschutzgehalt prüfen und eintragen ...... °C, auf Dichtigkeit prüfen, evtl. Kühlmittel nachfüllen

    – Bremsflüssigkeitsstand: Stand prüfen, evtl. nachfüllen

    – Scheibenwischanlage: Scheibenwischerblätter auf Funktion und Zustand prüfen. Scheibenwaschanlage: auf Funktion prüfen, ggf. einstellen und Waschwasser nachfüllen

    – Wasserkasten auf Verschmutzung prüfen, evtl. reinigen

    – Frontscheibe auf Beschädigung prüfen

    – Staub- und Pollenfilter (bzw. Geruchfilter) für Fahrgastraum: ersetzen

    – Scheinwerfer: Einstellung prüfen, evtl. einstellen

    – Motoröl:
    Ablassen oder absaugen
    Ölfilter ersetzen
    Neues Öl einfüllen

    – Bremsanlage auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen

    – Bremsbelagdicke aller Räder prüfen

    – Getriebe, Achsantrieb, Gelenkschutzhüllen auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen

    – Achsgelenke: Dichtungsbälge auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen

    – Spurstangenköpfe: Spiel und Befestigung der Dichtungsbälge prüfen

    – Unterbodenschutz und Karosserielack auf Beschädigungen prüfen

    – Anhängevorrichtung prüfen

    – Abgasanlage auf Undichtigkeiten, Beschädigungen und Befestigung prüfen

    So sollte es sein :)

    – Reifenfülldruck (einschließlich Reserverad → Anmerkung) prüfen, ggf. berichtigen

    – Reifenlaufbild prüfen (einschließlich Reserverad → Anmerkung)

    – Haltbarkeitsdatum des Reifenreparatursets (falls vorhanden) prüfen

    – Zahnriemen bei 4-Zylinder Benzinmotoren prüfen - bei 90 000 km, dann alle 30 000 km (nur 1,4/63 kW Motor)


    Nach jeder Inspektion

    – Aufkleber für den nächsten Servicetermin ausfüllen und seitlich an der Schalttafel (Fahrerseite) anbringen

    – Probefahrt, inkl. Funktionsprüfung Fuß- und Handbremse, Schaltung und Lenkung, Endkontrolle

    – „Spiegelanhänger für den Service“ ausfüllen und am Innenspiegel befestigen

    – Ausgefülltes und unterschriebenes Formular dem Kunden übergeben
     
  9. spiro

    spiro

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dieselschrauber,

    vielen Dank für die super ausführliche Aufstellung (soviel hatte ich gar nicht erwartet).

    Gruß Holger
     
  10. #9 PilsnerUrquell, 01.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    da fehlt wie immer:

    Serviceheft ausfüllen!
    Mob-Garantie mit neuer Nummer im Serviceheft kleben!
    Dem Kunden erklären was gemacht wurde !

    Das hat man bei mir schon des öfteren vergessen.
     
  11. #10 wiesenthaler, 02.03.2013
    wiesenthaler

    wiesenthaler

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia³ VRS TDI in raceblue
    Kilometerstand:
    42674
    Ähm, der 1.6 CR TDI mit 77 kW wird mit serienmäßigem ESP ausgeliefert, da ist nix mehr mit Trommel hinten und Zündkerzen????
     
  12. #11 dieselschrauber, 02.03.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    @wiesenthaler

    Wie ich sehe kannst Du die Zitatfunktion benutzen.......sehr gut! 8)

    Der aufmerksame Leser wird feststellen, das es sich hier um alle Modelle Roomster handelt, da auch die PD Motoren mit erwähnt werden.

    Sicherlich hätte man diverse Positionen weglassen können, aber ich denke es geht hier um die Gemeinschaft :)
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    und es fehlt: Serviceintervall zurücksetzen !
    das wurde bei mir schon vergessen....
     
  15. Mika68

    Mika68

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Das hat man bei mir schon des öfteren vergessen.[/quote]und es fehlt: Serviceintervall zurücksetzen !
    das wurde bei mir schon vergessen....[/quote]


    Und wenn dieser zurück gesetzt wurde kann im Display folgendes zu sehen sein....
     

    Anhänge:

Thema: Roomster 1,6 TDI 77kw, genauer Serviceplan?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda roomster serviceplan

    ,
  2. serviceplan skoda roomster

    ,
  3. Serviceheft Skoda Roomster 1 6 tdi

    ,
  4. skoda roomster wartungsplan,
  5. serviceheft skoda roomster,
  6. roomster serviceplan,
  7. wartungsplan skoda roomster,
  8. service roomster 1.6 TDI,
  9. skoda rommster 1.6 wartungsintervall,
  10. service heft für skoda roomster,
  11. Roomster Serviceheft,
  12. serviceplan skoda rooster
Die Seite wird geladen...

Roomster 1,6 TDI 77kw, genauer Serviceplan? - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  3. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  4. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  5. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....