ROOMSTER 1.6 tdi 105 PS Chiptuning Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von PhotographX, 24.06.2011.

  1. #1 PhotographX, 24.06.2011
    PhotographX

    PhotographX

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen 1.6er (2011er Neuwagen) seit einigen Tagen und trage mich mit dem Gedanken, ihm etwas mehr Leistumng zu spendieren. Ich möchte an dieser Stelle keine Diskussion zum Thema Chiptuning Pro und Contra führen, mich interessiert vielmehr, ob es hier 1.6er mit Chiptuning gibt, wie die Erfahrungen sind und vor allem, welche Chips zu empfehlen bzw. von welchen anzuraten ist.

    Google wirft recht viel aus, die meisten Anbieter haben 2 Boxen, 1x mit 20-25 und 1x mit 25-30 % Mehrleistung. Die Preise schwanken (was ich so gesehen habe) zwischen 77 und 700€, ergo um Faktor 10. Wenn man den Aussagen der Hersteller bzw. Anbieter glauben darf,sinkt der Kraftstoffverbrauch um 10-15%. Bei 0,7 l/100 und 1,45 pro Liter Diesel hätte sich zB eine Box für 149€ nach ca. 15000 km amotisiert.

    An sich ist der Gedanke, +25 Pferdchen und +30Nm und -0,7 l/100 zum Sparpreis recht sexy. Oder liege ich komplett daneben?

    Gruß, PX.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pelmenipeter, 24.06.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    korrekt :D

    boxen werden meistens nicht empfohlen, wenn dann gehts wohl ab 500 Euro los wo auch was gescheites bei ist (wenn überhaupt)

    wenn dann lass es direkt pe OBD machen mit abstimmung (wenns geht)
     
  4. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!
    würde nur Firmen nehmen die einen Seriösen Namen haben und wichtig ist das kleingedruckte wenn was passiert.
    ab 500,- würde ich auch meinen.
    Hatte auch mal ne BOX drinn, fand es ne gute Lösung so greifst du nicht auf das SG zu und falls was ist oder nen Update drauf kommt ist nicht gleich alles futsch.
    halt alles Ansichtssache.....
    mfg. ...
     
  5. #4 pelmenipeter, 24.06.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    wenns mal nen update gibts ist das bei den meisten kein problem
    die spielen das kostenlos neu auf (lohnt natürlich nur wenn man nicht durchs ganze land fahren muss)

    ich habe dennoch erst NACH der Werksgarantie optimieren lassen

    und viele skodas mit optimiertem 1.6er TDI wirste nicht finden denke ich
     
  6. #5 wiesenthaler, 25.06.2011
    wiesenthaler

    wiesenthaler

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia³ VRS TDI in raceblue
    Kilometerstand:
    42674
    Steuert die Box dann auch die DPF - Regeneration noch korrekt?. Was nützen 30 PS mehr, wenn dauernd die Motorkontrollleuchte angeht. Und an den Minderverbrauch glaube ich auch noch nicht so recht. Bin mal gespannt, ob sich hier noch "gechippte" 105 PSer melden.
     
  7. #6 madloki, 29.06.2011
    madloki

    madloki

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich...ich wäre vorsichtig mit den ganzen vermeintlich so einfachen Leistungssteigerungen. Wenn ich mir das auf dieser Seite Chiptuning - Potenzial und Risiken so durchlese, stärkt das mein Vertrauen in die billig Tuner nicht wirklich :whistling: ^^ Versuch mach kluch oder wie es heißt :thumbup:
     
  8. #7 PhotographX, 29.06.2011
    PhotographX

    PhotographX

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Artikel wie diesen habe ich ebenfalls einige gefunden, am ergibigsten ist die Suche, wenn man nach dem Namen der Box und Erfahrungen googelt. Man liest einiges über Motoren, die nach 30 Minuten Vollgas ins Notlaufprogramm springen, bei einigen Herstellern gibt es wohl Probleme mit dem DPF, der Bordcomputer gibt falsche Verbrauchswerte etc pp. In sofern werde ich wohl erst mal die Füße still halten, ich habe keine Lust auf einen verstopften Partikelfilter oder ähnliches.

    Was ich nicht nachvollziehen kann, ist die Leistungsdiskussion. Es gibt den 2L Diesel bei VAG mit 140 und 170 PS. Unterschied: der Chip. Ich wette, zum nächsten Modelljahr sind es dann 146 und 177 PS, auch wieder über den Chip.

    Dreister ist BMW. 116 und 118 sind identisch, bis auf den Chip, selber Block, selber Kopf, selber Lader. Nur 143 statt 116 PS. Der 120d hat dann einen minimal abgeänderten Ansaugtrackt aber selben Block und Kopf und bringt es auf 177 PS, demnächst auf 184. Als 123, wieder selber Block und Kopf, sind es jetzt schon 204, demnächst (zum neuen Modell) 211. Ergo: 1 Block, 1 Kopf und zwischen 116 und (demnächst) 211 PS. Und jetzt kommt mir bitte nicht mit Materialermüdung, 100 PS pro Liter Hubraum sind bei modernen Dieseln kein Problem. Die Getriebe sind bei VAG auch aus dem Baukasten, da geht es nur noch nach Newtonmeter. So wird ein und das selbe Getriebe (auch die DSG) bei verschiedenen Benzinern und Dieseln eingesetzt. Zwischen dem schwächsten Benziner und dem stärksten Diesel liegen da schon mal 150 Newtonmeter. So what?
     
  9. #8 -Robin-, 30.06.2011
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Völlig falsch.

    Der 140PS ist mit DPF ein 8-Ventiler. Ohne DPF ein 16V. Der 170PS ist IMMER ein 16V und INKL DPF. Dazu kommt das der 8V ein PD ist und der 16V ein PPD. Weitere Unterschiede sind dann der Turbo, 1 zu 2 LLK bzw FMCI usw usw.
    Die CR sind ebensowenig baugleich.

    CEGA = 125KW
    CFHC = 103KW

    Baugleichheit ist bei VAG relativ einfach zu erkennen:

    [​IMG]



    Zum Thema. Für den 1,6 TDI Siemens-Steuerung gibt es aktuell keine "OBD-Lösung". Prozessorgesteuerte Boxen (Multikanal mit Rückkanalfunktion) gehen dagegen hervorragend.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 PhotographX, 02.07.2011
    PhotographX

    PhotographX

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich will dir ja deine Kompetenz nicht absprechen, aber die aktuell angebotenen 2L Diesel, zB im Passat, sind sowohl in der 140 als auch in der 170 PS Variante CR. PD gab es bei den alten, da kann es durchaus möglich sein, dass der 140er ein 8V und der 170er ein 16V war, das kann ich nicht sagen.

    P.S.: wenn Du eine funktionierende Box ohne Nebenwirkungen wie verstopfter DPF oder falsche Verbrauchsanzeige hast, dann biete sie mir doch einfach an.
     
  12. #10 -Robin-, 03.07.2011
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Es geht hier nicht um "alt" oder "neu". :whistling: So wurde es auch nicht genannt, es ging ALLGEMEIN um 140/170PS. Und dann ist eine pauschale Aussage das diese gleich sind - falsch.
    So ist es auch bei dem CR - wie man anhand meiner Ausführung über Baugleichheit und den entsprechenden MKB ersehen kann. 140 hat zb 1 der 170 minimum 2 LLK bzw FMCI. Bei den CR gibt es zumeist FMCI, die aber nicht gleich sind vom 140 zum 170PS. Als ein Bsp. Dazu Turbo anders usw usw.

    Der CBEA = 103KW hat dann zb ein Ausgleichswellenmodul. Hat der CEGA @ 170PS nicht. CBEA und CJAA haben einen anderen AGA Aufbau inkl anderem DPF wie zb CBDA, CBDB und CEGA.

    Gesamt gibt es zwischen gewissen 140 und 170PS mehr Unterschiede wie gemeinsamkeiten.

    Hab ich. Schau auf die HP, da kann man auch spezifische Fragen stellen, wenn man denn möchte :D ;)
     
Thema: ROOMSTER 1.6 tdi 105 PS Chiptuning Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda roomster motor tuning

    ,
  2. skoda roomster 1.6 tdi chiptuning

    ,
  3. chiptuning skoda roomster

    ,
  4. skoda roomster 1.6 tdi erfahrungen,
  5. roomster chip tuning 1 4 tdi erfahrungen,
  6. skoda roomster 105 ps,
  7. 1.6 Tdi chiptuning fabia,
  8. sloda roomster 1.6 tdi erfahrung,
  9. roomster diesl tuning,
  10. 1.6 tdi cr 105 ps erfahrung softwaretuning,
  11. skoda roomster tdi 105 ps erfahrungen,
  12. 1.6 tdi 105ps chiptunig erfahrungen,
  13. skoda fabia 1.6 Chip tuning verbrauch,
  14. skoda roomster tuning,
  15. octavia 1.6 tdi chiptuning contra,
  16. 1.6 tdi chiptuning erfahrungen fabia,
  17. 1.6 tdi chiptuning erfahrungen,
  18. Tuning 1.6 tdi roomster
Die Seite wird geladen...

ROOMSTER 1.6 tdi 105 PS Chiptuning Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...