Roomie im Test gegen den "großen Bruder"

Diskutiere Roomie im Test gegen den "großen Bruder" im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hier wurden mal die beiden facegelifteten 1.6 TDI - Modelle gegeneinander getestet. Obwohl VW am Caddy Life zweifelsohne mehr Veränderungen...

wiesenthaler

Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
353
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Octavia³ VRS TDI in raceblue
Kilometerstand
42674
Hier wurden mal die beiden facegelifteten 1.6 TDI - Modelle gegeneinander getestet. Obwohl VW am Caddy Life zweifelsohne mehr Veränderungen vorgenommen hat (zweite Sitzreihe jetzt komplett ausbaubar, Dachreling...), als Skoda am Roomster kann der Caddy den Vergleich nicht gewinnen. Für mich ist der Satz: "Wer’s auch mal sportlicher angehen lässt, ist mit dem flotteren Tschechen besser bedient." das Hauptkaufargument gewesen.

Wer nicht täglich seinen gesamten Hausrat von A nach B schaffen muss, permanent Europaletten in den Laderaum bugsiert oder in der zweiten Sitzreihe 3 Personen unterbringen muss, der fährt das höhere Gewicht des Caddy unnütz spazieren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass mit dem per BMT auf 102 PS und "wenig Durst" kastrierten 1.6er TDI im Caddy das Fahren auch nur annähernd so viel Vergnügen macht, wie im Roomster.

Wenn ich noch den ausstattungsbereinigten Preisvorteil von 9.000 Euro zugunsten des Roomster und dessen günstigere Typklasseneinstufung berücksichtige, dann ist das Unentschieden für den Caddy fast noch schmeichelhaft. Mir ist allerdings ein Rätsel, wie die Tester den Diesel-Roomster auf einen Verbrauch von 7,1 l/100 km gebracht haben. Da müssen die ja fast permanent im Volllastbereich unterwegs gewesen sein *kopfschüttel*. Ich denke mal, dass der Verbrauchsunterschied im normalen Fahrbetrieb größer ist als 0,5 Liter.
 
Thema:

Roomie im Test gegen den "großen Bruder"

Oben