Röhre oder Kiste und von welcher Marke???

Diskutiere Röhre oder Kiste und von welcher Marke??? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Also ich habe die Blaupunkt GTA 4100 (640Watt) im Kofferraum und will meine "Babykiste" raus haben. Ich hab mich auch schon mal umgeguckt und...

Silvio

Guest
Hi !

ich hab mir die GTA 4100 auf der Seite von Blaupunkt mal angeschaut . Die Stufe ist ein 4 Kanal Amp bei dem Du 2 kanäle brücken kannst .
Damit hast du 2 x 160W. Für die Rolle von Mac Audio (180W) sind 160W o.k.
Die Blaupunkt wird mit 100W sinus angegeben und sollte eigentlich auch kein Problem für den AMP sein.
Aber wenn ich ehrlich bin muß ich gestehn , daß ich dem AMP nicht wirklich zutrau eine gute BASS entstufe zusein. Klang+Druck würd ich damit nicht wirklich erwarten.
Gibt es bei dir in der Nähe nen ACR ? Dort könntest ja mal ei paar Kisten probehören.Die sind meist bässer als so eine Paprolle.
Da gibts schon ganz günstige Fertigkisten z.B von Axton.
Die sind für den Anfang ganz o.k.
Als Amp würd ich ne Impuls oder ne Carpower ranhängen.Bei diesen Amp´s ist das Preis Leistungsverhältnis wirklich top.
Die Kombination "viel Druck und günstig im Preis "hinkt leider etwas. Wenn Du deine Anlage mehr auf Lautstärke als auf Klang ausrichten willst wirst Du früher oder später nicht an hochwertigen Komponenten vorbeikommen . Das bedeutet richtig dicke Woofer von JL , RF oder wie auch immer und Amp´s von Hifonics oder RF u.s.w. Aber das macht dann wirklich richtig Aua.(im Geldbeutel und auf den Ohren :heul:

mfG
 

Red-Eagle

Guest
Okay von Rollen bin ich auch nicht so der Fan.
Ihr könnt natürlich auch Vorschläge machen mit Kisten die gut sind!

MfG Marcus
 

Silvio

Guest
StefanS

StefanS

The Riddler
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
763
Zustimmungen
29
Ort
63165 Mühlheim
Fahrzeug
Fabia Combi III Monte Carlo
Werkstatt/Händler
Autohaus Best, Offenbach/Main
Kilometerstand
16.000
Hallo,

am besten wäre es wenn Du uns verraten würdest welchen finanziellen Spielraum Du bei der Auswahl der Komponenten hast.

Es bringt nix wenn wir hier Vorschläge machen und dann kommt als Antwort "nein danke, zu teuer"

Gruß

StefanS
 

mauwges

Guest
hi,

ich kann die axton empfehlen wenn du genug platz im kofferraum hast, da die meistens recht gross sind. im tiefbass sind sie zwar etwas schwach machen aber so zwischen 60 - 90 Hz guten Druck und klingen sehr trocken und praezise.

der preis liegt etwa bei 150 - 180 eus

viele gruesse,
markus
 

zavage

Guest
Wenn Du wirklich "viel" Bass haben willst, würde ich Dir was aus dem Hause Syrincs empfehlen.
Ansonsten sind die Subs von Emphaser auch ganz gut. (/me hat den neuen Emphaser EM10Neo V2) drin.
 

fawel

Guest
Was hörst du für Musik? Der Syrincs BP ist z.B. für Hip Hop geil, bei anderer Musik geht ihm aber schnell die Puste aus...
 

zavage

Guest
Also ich höre eigentlich so alles Querbeet. Metal, Trance, Dance, Hip-Hop etc... Ich hab ja auch nur gesagt, dass ein Kumpel von mir den drin hat. (Und der hört meistens Metal).
Ich selbst hab nen Emphaser Neo drin (Version2 die wohl in 1-2 Monaten auf den Markt kommt).
Subs usw. würde ich sowieso nur nach nem Probehören kaufen. Wenn der Händler sowas nicht anbietet kauf ich eben woanders....
 

Red-Eagle

Guest
Oki ich habe bereits verbaut: die GTA 4100 und ne billig kiste mit den Woofer von "bassforce". Hier der Link zur Kiste Angäblich hatt das Ding 100W haber das ist bei weiten nicht die Sinusleistung.
Also ich wäre ja auch für ne Kiste, weil meiner Meinung nach machen die einen guten Klang.
Mein Finanziellenmöglichkeinten liegen so bei 150 - 200€.
Und ich will einen "ordentlichen Bass. Im Moment hört es sich noch an als würde ein kleiner Mann im Kofferraum mit dem Kopf gegen das Auto hämmern.:wall:

ICh bedanke mich schon mal das ihr mir bis hier hin geholfen habt!!!!

Noch mal ne Frage wieviel Watt darf der Woofer maximal haben (Amp ist auf 3 gebrückt)?

MfG Marcus
 

Silvio

Guest
Hi !

Also mit 150-200 Teuro wird es nicht einfach.
Für "guten Klang" und "ordentlich Bass" ist es in den von Dir gesetzten Grenzen leider fast unmöglich eine Lösung anzubieten.
Gute und günstige Amps und Subs hat z.B. axton im Sortiment.
Schau doch einfach mal auf den Seiten von ACR.
www.acr.ch
Da gibt es komplette Kisten schon so um die 150 und passende Apms so für ca 200 Teuro (Axton).
Klanglich sind die Dinger o.k. und wenn du den großen 15er nimst hast auch genug Druck.

mfG
 
Thema:

Röhre oder Kiste und von welcher Marke???

Röhre oder Kiste und von welcher Marke??? - Ähnliche Themen

Neukauf eines Fabia Combi Sport + Vergleich zum Clio Grandtour: Hallo liebe Skoda-Gemeinde, ich bin neu hier im Forum, auch wenn ich schon geraume Zeit mitlese bzw. rumsuche. Prima, dass es so eine Community...
Schwarzlicht statt Kofferraumbeleuchtung: HI, habe seit gestern endlich meinen Verstärker (Blaupunkt GTA 4100) sammt "noname" Kiste im Kofferraum. Jetzt meine Frage... Da die Endstufe...
Oben