RNS 315 mit anderen Boxen?

Diskutiere RNS 315 mit anderen Boxen? im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Tag, ich habe in meinem Rapid mit einem RNS 315 vorne die Serienboxen und hinten garkeine verbaut. Nun würde ich gerne hinten noch welche...

Jns204

Dabei seit
31.03.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Guten Tag,
ich habe in meinem Rapid mit einem RNS 315 vorne die Serienboxen und hinten garkeine verbaut. Nun würde ich gerne hinten noch welche nachrüsten und dabei wollte ich dann auch die vorderen beiden ersetzen, damit alles die selben sind. Nun ist meine Frage, ob ich da einfach so welche reinklatschen kann, denn die, die ich gerne hätte, haben 70Watt RMS mit 320 Watt Max. ,als ich nun mal googelte fand ich dass das RNS 315 4x 20 Watt Ausgangsleistung hat, also nichts einmal die Hälfte. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Die Boxen die ich gerne einbauen würde:

Pioneer TS-A1670F (den Link kann ich noch nicht teilen)😅

VG
 
Dioxyde

Dioxyde

Dabei seit
28.04.2012
Beiträge
283
Zustimmungen
73
Ort
Schaffhausen
Fahrzeug
Skoda Rapid SB Ambition 1.2TSI ; Skoda Octavia 1.6TDI
Werkstatt/Händler
Embrach Edition AG
Kilometerstand
82000
Also dein RNS hat rund 11 Watt RMS pro Kanal (20 Watt ist Wunschdenken.)

Was du da dranhängst ist fast egal. Ob auf den Lautsprechern jetzt 50W oder 500W steht spielt keine Rolle, das gibt nur an was der Lautsprecher "verträgt".

Andere Frage: wieso willst du dir Koaxe in die Türen spaxen? Hochton aus dem Fussraum? Das klingt doch Grütze. In die Türen gehören Tiefmitteltöner und die Hochtöner dazu in die Asäulen oder ins Spiegeldreieck.

LG

Andy
 

Jns204

Dabei seit
31.03.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Oh, da habe ich dann was verwechselt :o ,habe mir mehrere rausgesucht aber nur paar Daten aufgeschrieben und der ist mir dann wohl so zwischen gerutscht, ob nun der Lautsprecher oder ein anderer ist ja prinzipiell auch egal, mir geht es eigentlich um den Punkt, ob es dann überhaupt was bringen würde die vorderen zu tauschen oder ob man für einen Mehrwert auch noch einen Verstärker wie den DEQ-S1000A von Pioneer zwischen klemmen müsste? (die Türen dämmen habe ich auch noch vor)

VG
 
Dioxyde

Dioxyde

Dabei seit
28.04.2012
Beiträge
283
Zustimmungen
73
Ort
Schaffhausen
Fahrzeug
Skoda Rapid SB Ambition 1.2TSI ; Skoda Octavia 1.6TDI
Werkstatt/Händler
Embrach Edition AG
Kilometerstand
82000
Wenn du die Türen ordentlich dämmst und die neuen Lautsprecher ordentlich und fest verbaust dann bringt das schon einiges.

Wenn du dann noch einen ordentlichen Verstärker davorbaust (von dem oben genannten DEQ S1000A würde ich abraten, wenn es Pioneer bleiben soll dann lieber einen GM D1004 welcher immerhin 4x45 Watt RMS an 4 Ohm bereitstellt) dann sollte da schon recht ordentlich etwas gehen. Noch einen Hochpass bei 60/70/80Hz gesetzt um die Tieftöner etwas zu entlasten und schon wirst du dich wundern was da gehen kann.

Kenne jetzt deine Ansprüche nicht aber wenn du schon den Aufriss machst würde ich gleich eine kleine DSP Stufe nehmen, die Front aktiv anfahren und das Hecksystem weglassen. Das ganze bei einem Fachhändler eingemessen und du wirst im Kreis grinsen.

P. S. Bitte nicht grad das billigste Alubutyl (a.k.a Reckhorn) nehmen sondern was hochwertigere.

Ich kann dir dieses empfehlen:


Oder dieses:


Vielleicht hat auch der @spacelord noch einen Tip?
 
spacelord

spacelord

Dabei seit
05.12.2019
Beiträge
895
Zustimmungen
298
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV
eton noisekill ist auch ganz okay. oder STP, oder gz...

was Chassis angeht, ist die Frage des Anspruchs wichtig. wenn es im Grunde nur um etwas mehr Pegel geht, kann es durchaus Sinn machen, statt "Boxen" hinten und vorne einfach einen kleinen 4-5 Kanal DSP Verstärker und Sub zu nehmen und Türen etwas zu dämmen. soo übel sind die Werkslautsprecher nicht, gerade wenn man etwas untenrum entlastet und entzerrt
 
Thema:

RNS 315 mit anderen Boxen?

RNS 315 mit anderen Boxen? - Ähnliche Themen

Skoda Fabia Combi 1 . Welche boxen für hinten? Autoradio JVC KD PDR61: Skoda Fabia Combi 1 . Welche boxen für hinten? Autoradio JVC KD PDR61 Das JVC KD PDR61 hat eine Ausgangsleistung von 4 mal 50 watt Jetzt stellt...
Oben