Risse in der Windschutzscheibe

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von tdieter, 16.01.2002.

  1. #1 tdieter, 16.01.2002
    tdieter

    tdieter Guest

    Hallo Fans,

    leider ist der Grund meines postings nicht sehr erfreulich.
    Meine Frontscheibe hat Risse bekommen !
    Angefangen hat das Ganze an Silvester, da bemerkte ich den ersten Riss links unten in der Ecke beginnend diagonal etwa bis zum Scheibenwischerbereich.
    Da es damals so a...kalt war, wollte ich mit der Rep. etwas warten, denn bekanntlich werden die Scheiben geklebt und da ist es wohl besser wärmer.
    Drei Tage später sagt mir mein Beifahrer, dass ich einen Riss in der Scheibe hätte. Wollte schon sagen, ja ja, ich weiss, als er auf den Sprung deutete, der im Beifahrerbereich neu entstanden ist.
    Das war mir dann doch zu viel und hab gleich in der Werkstatt angerufen, Scheibe bestellt, jetzt steht er gerade dort. Über Nacht bleibt er noch da, dass der Kleber aushärten kann.
    Um Spekulationen vorzubeugen, ich habe nicht! mit heissem Wasser hantiert, um abzutauen.
    Das hab ich mit Standheizung auch nicht mehr nötig ;-)
    Die Risse wurden ständig länger und länger,so 20-25 cm zum Schluss. Bin ich wirklich so ein Pechvogel, oder teilt jemand dieses Leid mit mir?

    Gruss, Dieter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daniel

    Daniel Guest

    Im alten Forum wurde mal von etwas ähnlichem berichtet ... ein Spannungsriss.

    Wie sieht es überhaupt mit der Abwicklung aus? Zahlst Du das jetzt selbst (oder eben die Versicherung) oder geht es auf Garantie (Kullanz??). Denn wenn es ein Materialfehler ist, der zu einem Spannungriss führt ist es ja ein Problem der Garantie??
     
  4. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Solch ein Riss hab ich schon bei vielen VWs gesehen, auch den neuen Polo den ich mal Probegefahren hatte zierte solch ein riss! Das muss auf jeden fall auf kulanz gehen, schade aber wahr.
     
  5. #4 tdieter, 17.01.2002
    tdieter

    tdieter Guest

    Natürlich muss ich für die Reparatur nix zahlen.
    Als ich den Schaden telefonisch meldete, wollte mir der Werkstattmeister zuerst einen Steinschlag unterstellen. Doch die Tatsache, dass zwei Risse an unterschiedlichen Stellen zu abweichendem Zeitpunkt entstanden, spricht wohl für sich.
    Laut Chef des Autohauses ist das bei meinem Fabia sein erster Fall. Erklären konnte er sich das nicht.
    Liegt das jetzt an eventuellen Toleranzen der Scheibenkrümmung, oder ist der Karosserierahmen nicht sauber verarbeitet?

    Gruss, Dieter
     
  6. Daniel

    Daniel Guest

    Sowas kann natürlich immermal passieren... selbst bei der besten Qualitätskontrolle gibt es eben keinen 100%igen Schutz vor Fehlern (deswegen sollte man manchmal auch nicht gleich sofort einen Wutanfall kriegen, wenn mal wieder was am Auto net geht ... den kann man dann kriegen, wenn einem nicht richtig geholfen wird ;-) ).

    Immerhin wird hier gleich was getan. In einer anderen Glassache z.B. sperrt sich der Hersteller. Denn bei den urplötzlich "explodierenden" Smartdächern ist z.B. mal niemand schuld ... obwohl inzwischen klammheimlich der Hersteller gewechselt wurde.
    Dann doch lieber so... und mit gutem Service getauscht... auch wenn sich ja schon ein paar Fabiascheiben als Verzerrspiegel gut bewiesen hatten.

    Also, viel Spaß weiterhin mit dem Fabi - wenn Du ihn denn wieder hast.
     
  7. #6 tdieter, 17.01.2002
    tdieter

    tdieter Guest

    Vielen Dank, Daniel.
    Nachdem ich den Fabia wieder habe, eine erfreuliche und eine weniger erfreuliche, wenn auch nicht soo schlimme Nachricht.
    Die Verzerrungen, die ich auch hatte, nicht so tragisch wie bei anderen, sondern nur leicht im untersten Bereich, sind komplett weg!
    Jedoch gibt es die Elegance- Scheibe nachzubestellen nur mit grünem Keil. Der Chef hat extra nochmal bei Skoda nachgefragt und ich meine, dass ich sowas hier auch schonmal gelesen hab.

    Gruss, Dieter
     
  8. Daniel

    Daniel Guest

    Hmm... wer wie was wo??

    Ich dachte der Grünkeile wäre von Modelljahr 2000 auf Modelljahr 2001 komplett weggefallen und gegen einen Graukeil getauscht worden?

    Eigentlich schade... denn dann werd ich an meinem schönen schwarzen Fabi bald auch einen grünkeil vorfinden :(

    Warum auch immer...??? Ist im laufenden Modelljahr etwa der Keil wieder grün????
     
  9. #8 Achim G., 17.01.2002
    Achim G.

    Achim G. Guest

    Hai !

    Hatte auch schon eine gerissene Windschutzscheibe. Seltsamerweise ist meiner auch Anfang November 2001 zugelassen - d.h. nicht weit von Dieters Fabi entfernt. Vielleicht ein zeitweiliges Fertigungsproblem. Das mit dem Keil hab ich nicht weiter beachtet - werd mal nachschauen.

    Gruss Achim
     
  10. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Ich meine auch im neuen Car Configurator gelesen zu haben das der fabia elegance nen Grünkeil hat!

    Also werden die neuen Fabias wohl ab diesem jahr nen Grünen keil haben!

    Ich schätze mal das es vieleicht probleme mit dem hersteller gegeben hat oooder das die scheibe einfach zu gut am fabia aussah und nun für den neuen Polo reserviert ist! Man kann ja nie wissen!
     
  11. #10 andredomin, 29.01.2002
    andredomin

    andredomin Guest

    Hi,
    ich habe gerade meinen Wagen von der sehr freundlichen Werkstatt in Bargeshagen / Rostock abgeholt. Nach der Reparatur haben sie den Wagen gewaschen, poliert und innen gereinigt. Daran hätte das Autohaus bei dem ich den Wagen gekauft habe nicht im Traum gedacht. Nun gut, die haben jetzt eine Kunden weniger und ich eine neue Anlaufstelle. Übrigens wurde bei mir die Windschutzscheibe gewechselt (Garantie), da sie einen Sprung hatte. Das Ersatzteil hat einen grauen Keil, d.h. es gibt sie noch. Scheint Zufall zu sein ob man eine mit grauem oder grünen Keil bekommt.
    Grüße, André
     
  12. #11 Joe_Nemo, 07.02.2002
    Joe_Nemo

    Joe_Nemo Guest

    Hallo Alle miteinander!

    Auch mich hat Gestern Abend das oben beschriebene Schicksal ereilt.
    Meinen Ende Oktober 2001 zugelassener Fabia habe ich nach einem arbeitsreichen Tag mit einem frischen Riss in der Frontscheibe auf dem Parkplatz gefunden.

    Mein Weg zum ortsansässigen Skodahändler war allerdings nicht soo erfreulich.
    Eine Reparatur will er nur durchführen, wenn ich die Kosten dafür zunächst selber trage.
    Er will dann einen Garantieantrag bei Skoda stellen und mir, wenn dem stattgegeben wird, den Betrag rückerstatten. ?(

    Ist das so üblich?
    Er hat mich darauf verwiesen, dass mein Fahrzeug ein Re-Import sei und er sowas natürlich nicht unterstütze.
    Auf meine Rückfrage, ob die Skoda Garantie nicht europaweit gelte, hat er das zwar bestätigt, allerdings hörte seine Kooperation da auf. Bis zu einem gewissen Grat kann ich seine Verärgerung verstehen, aber er scheint nicht sooo viel Interesse an einem neuen Service-Kunden zu haben, oder?

    Hat jemand von Euch schon mal etwas von einer Garantieleistung gegen Vorkasse gehört?
    Kann ich mich auch direkt an Skoda (SAD oder Skoda CZ) wenden, um eine Kostenübernahmebestätigung zu erhalten?

    Schönen Tag noch

    Joe
     
  13. Daniel

    Daniel Guest

    Also laut dem was mir bekannt ist, ist dies das vorgehen, wenn man bei einem anderen Händler, als den bei dem das Auto gekauft wurde Garantieansprüche stellt.

    Ich glaub das steht irgendwo in den Bedingungen der Mobilitätsgarantie. Wenn man bei einem anderen Händler Garantieansprüche geltend macht, muß man es doch zahlen.
    Allerdings wird das ganze dann über den anderen Händler berechnet.

    Aber Sinn macht das ganze nicht ... denn was wäre denn wenn es ein dort kaufender Kunde ist? Übernimmt dann der Händler die Kosten und stellt den Antrag - dann bliebe er ja auf den Kosten sitzen, wenn der Antrag abgewiesen wird.

    Meine Meinung: nicht auf so einen Kuhhandel einlassen... Frag doch dort mal, ob vielleicht jemand den Kontakt zu SAD hat, und wo man sich dort über sowas beschweren kann... vielleicht macht das die Leutz da etwas gefügiger.

    Versuchs doch einfach mal bei ner anderen Werkstatt... vielleicht gehts ja dort unbürokratischer zu.

    P.S.: Hab meinen Fabi wieder ... und hat Graukeil ... also alles beim alten.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 fabi-reise, 07.02.2002
    fabi-reise

    fabi-reise Guest

    Hallo,
    Ich habe auch einen Fabia mit Windschutzscheiben-Riss. Komischerweise ebenfalls in 11/2001 zugelassen. Als ich den Wagen in die Werkstatt gebracht habe, sagte der Verkäufer auf Anhieb: Spannungsriss - Garantie. Als sie die Scheibe ausgebaut haben, haben sie aber einen superwinzigen Katscher entdeckt - und reden jetzt doch vom Steinschlag. Jedenfalls haben sie die Scheibe ausgetauscht, und schicken die ganze Sache zu Skoda Deutschland. Nur, wenn die sich quer stellen, muss ich bezahlen. Aber ich glaube das mit dem Steinschlag nicht, weil der Riss entstanden ist, nachdem ich von einem Bordstein heruntergefahren bin. Was soll ich machen, wenn Skoda Deutschland sich quer stellt und das nicht auf Garantie machen will?
     
  16. Daniel

    Daniel Guest

    Naja, ganz auszuschließen ist ein Steinschlag da nie ... denn es kann ja sein, das der Stein der die Scheibe getroffen hat das ganze schon minimal angebrochen hat... und durch die Verwindung und die Erschütterung beim herunterfahren vom Bordstein kann das ganze so kommen (vielleicht wurde die Scheibe aber schon vorher falsch montiert) ... da gibts viele Möglichkeiten ... aber wenns auf Garantie geht sollts kein Problem sein.

    Ich hatte auch ganz plötzlich einen Kaputten NSW ... und weiß net obs net vielleicht durch Temperaturunterschiede zum Sprung kam.
     
Thema: Risse in der Windschutzscheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sprung windschutzscheibe skoda fabia

    ,
  2. skoda riss windschutzscheibe temperatur

Die Seite wird geladen...

Risse in der Windschutzscheibe - Ähnliche Themen

  1. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  2. Halterung für Navi, die gut für Skoda-Modelle mit tiefliegender Windschutzscheibe geeignet ist

    Halterung für Navi, die gut für Skoda-Modelle mit tiefliegender Windschutzscheibe geeignet ist: ich fahre unterschiedliche Skoda-modelle, die alle tiefliegende Windschutzscheiben haben. Da ich mein eigenes Navi (Becker) mitnehme, brauche ich...
  3. Windschutzscheibe ständig schmutzig

    Windschutzscheibe ständig schmutzig: Guten Morgen zusammen, meine Windschutzscheibe müsste innen praktisch jede Woche geputzt werden, weil sie von innen einen Schmutzfilm bildet. Bei...
  4. Riss in Außenspiegel

    Riss in Außenspiegel: Hallo zusammen, habe meinen Octi seit 3 Wochen und musste heute Nachmittag feststellen, dass der linke Außenspiegel einen Riss hat, welchen man...
  5. Riss am Öldrucksensor

    Riss am Öldrucksensor: Hallo zusammen, unser Octavia 1.2 TSI (Baujahr 2012 oder 2013/Erstzulassung 2/2013) hat leider ein Problem. Wir waren auf der Autobahn, als...