Risse in den Reifen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von gruenerpfeil, 01.07.2010.

  1. #1 gruenerpfeil, 01.07.2010
    gruenerpfeil

    gruenerpfeil

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 16V Elegance 75 PS
    Hallo in die Runde,

    ich hab an den Reifen von meinem Fabia Mitte April beim Räderwechsel Risse entdeckt. Die Werkstatt meinte, das seien normale Alterungserscheinungen, hervorgerufen durch Sonneneinstrahlung etc. (bin Laternenparker) und ungefährlich. Ich werde die Reifen sowieso nur noch diesen Sommer fahren, da Mitte April nur noch 3,5 mm Profiltiefe drauf sein sollten (bzw. waren) und es für den nächsten Sommer wohl nicht mehr reicht.
    Ich hab nun allerdings den Eindruck, die Risse wären stärker geworden, was aber auch nur Einbildung sein kann. Die Risse sieht man nur, wenn man ganz genau hinsieht und mit den Reifen auf Augenhöhe geht. Im Vorbeigehen ist nichts zu sehen.

    Ich wollte darum euch mal fragen, was ihr meint, ob ich mit den Reifen noch durch diesen Sommer komme oder besser sofort neue holen sollte. Ich wöllte nur sehr ungern für die paar Monate noch neue Reifen holen, und die dann ein halbes Jahr einlagern lassen.

    Die Reifen sind die Bridgestone Turanza ER300, wurden in der 9. Kalenderwoche 2006 produziert und haben rund 33000 km runter. Wie genau die Räder gelagert wurden weiß ich nicht, die Lagerung hat die Werkstatt übernommen. Ich geh davon aus, dass die Reifen diesen Sommer nicht noch mehr 6000 km fahren müssen.

    Achja, ich fahr aus Spritspargründen mit 0,3 bar höherem Luftdruck. Kann das solche Risse begünstigen?

    Danke schonmal für eure Meinungen!
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 02.07.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Moin.

    Mach dir mal keine Sorgen, deine Werkstatt hatt da schon recht. Zum einem sind diese Risse auf die Alterung des Reifens zurückzuführen und zum anderem noch unbedenklich. Ein mit 0,3 Bar erhöhter Luftdruck ist mit Sicherheit nicht Schuld an diesen "Rissen".

    mfg Berndtson
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Das sind ganz klassische Alterungsrisse, da brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen.

    Natürlich werden die auch größer, nur geht das nicht von heute auf morgen und kritisch wird es erst, wenn die Risse so groß (vor allem tief) werden, dass sie bis zum Gewebe gehen, das wirst du aber kaum jemals erreichen...
     
  5. #4 gruenerpfeil, 05.07.2010
    gruenerpfeil

    gruenerpfeil

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 16V Elegance 75 PS
    Ich danke euch beiden. :)
     
  6. #5 christoph3007, 05.07.2010
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    ich habe das selbe problem, allerdings habe ich nur den turanza er30
    zusätzlicher mangel: enorm lautes abrollgeräusch!
    meine haben noch 4-5mm und sind von der 41.woche im jahr 2006

    habe bei bridgston angerufen und mich beschwert.
    heute hat mich ein außendienstarbeiter von bridgston angerufen und mit mir am donnerstag nachmittag einen termin aus gemacht.
    also kann ich dir am donnerstag sagen was da raus gekommen ist, aber laut telefon läuft alles auf einen schadensersatz raus.
    d.h. da ich noch knapp 50% des profiles habe, bekomme ich 50% vom aktuellen neupreises als gutschein (kann ich für alle reifen einsetzten, nicht nur bridgston!) für einen reifendienst meiner wahl und wenn ich das richtig verstanden habe, bekomme ich auch das umrüsten der reifen zurück. wenn das alles so passieren sollte wie ich mir das vorstelle, dann werde ich aber keine brigdston mehr nehmen!
     
  7. #6 Columbo82, 05.07.2010
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    Ach, das sieht wirklich noch harmlos aus und wenn du eh neue draufziehen willst, ist das kein Problem. Leider scheint das mit den Reifen heutzutage Stand der Technik zu sein, genauso wie hakelige Getriebe beim Octavia. Bei meinem altem Skoda Forman hatte ich auch Risse in der Lauffläche, allerdings größer und tiefer. Lag vermutlich an der Gummimischung, wer weiß wo die da gespart haben. Da warens aber Billigreifen, bei Markenreifen sollte sowas eigentlich eher die Ausnahme oder garnicht sein.

    Da du mit den Reifen erst 33000km gefahren bist, würd ich auch mal bei Bridgestone anrufen, vielleicht bekommst ja auch paar Euro Entschädigung.
     
  8. Maakai

    Maakai

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Und wenn du ein weniger Luft drauf hast dann ziehen die sich wieder zusammen
     
  9. #8 christoph3007, 08.07.2010
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    so, heute war das große treffen mit dem bridgstone-außendienstarbeiter.
    vorab: 2 reifen (produktionszeit: 40/06) hatten risse, allerdings noch viel schlimmer als die oben zu sehen sind und 2 reifen (produktionszeit: 41/06) haben garnichts. halt nur etwas, halt ganz normal. sieht man auf den 1. blick garnicht. für die schelchten reifen habe ich in bezug auf das profil insgesamt 60€ gutschrift bekommen. die anderen sind okay da bekomme ich nichts.
    habe mir jetzt trotzdem nen kompletten neuen satz reifen bestellt. wenn jemand die 2 bridgstone mit knapp 5mm profiltiefe in der dimension 195/50 r15 haben möchte, dann einfach melden. 10€ pro reifen + versand. werde sie dann noch einmal mit bildern extra anpreisen. aber die sind zu gut um sie zu verschotten!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 gruenerpfeil, 28.07.2010
    gruenerpfeil

    gruenerpfeil

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 16V Elegance 75 PS
    Ich habe die Risse weiter beobachtet.

    Zuerst habe ich es mit dem Tipp von Maakai probiert und etwas Luft abgelassen, so dass ich nur noch 0,1 bar über der Herstellervorgabe lag. An dem Tag bin ich allerdings lediglich zehn Kilometer im Stadtverkehr bei Außentemperaturen von knapp 25°C gefahren, so dass der Reifen nicht richtig warm wurde. Risse waren zu dem Zeitpunkt keine mehr zu sehen. Meine Freude war darum groß.

    Am nächsten Tag stand eine Fahrt von 100 km auf dem Programm, Höchstgeschwindigkeit 80 km/h, so dass der Reifen auch wirklich warm wurde. Ergebnis der anschließenden Reifenbeschau bei Temperaturen von rund 20°C: Die Risse waren wieder da. Sie waren aber kleiner als bei den drei Bildern im ersten Beitrag.

    Als ich vor zwei zu einem Autohaus musste, habe ich mir die Reifen bei zwei Autos, die dort auf dem Hof standen, mal angesehen. Ein Golf V mit Dunlop-Reifen (DOT von 2006) hatte ähnliche Risse in den Reifen wie bei meinen Reifen, und ein Fabia 2 mit Bridgestone-Reifen hatte ebenso leichte Risse.

    Meine Schlussfolgerung daraus ist, dass die Risse heutzutage "dazu" gehören, so wie ihr es schon gesagt hattet. Dass die Risse an manchen Tagen besonders groß schienen schiebe ich auf die hohen Temperaturen zu dem Zeitpunkt. 35°C im Schatten, 0,3 bar höher Luftdruck als der Hersteller vorgibt (eingestellt bei niedrigeren Temperaturen) und dazu noch die Wärme durch die Walkbewegungen ... Ich werde also bei solch hohen Temperaturen häufiger den Luftdruck anpassen müssen.

    Bei Bridgestone werde ich deswegen nicht anrufen.
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Da brauchst du gar nix machen, die Risse sind so oder so da, von den Spielereien mit dem Luftdruck gehen sie auch nicht wieder weg, man sieht sie höchstens nicht so sehr...
     
Thema: Risse in den Reifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Reifen Risse

    ,
  2. bridgestone turanza er300 risse

Die Seite wird geladen...

Risse in den Reifen - Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...
  2. Verbrannten Gummigeruch am Reifen

    Verbrannten Gummigeruch am Reifen: Servus, ich hoffe Ihr habt einen Idee was das sei könnte. Habe heute von meiner Werkstatt neue Michelin Winterreifen aufs Auto bekommen. War...
  3. Verkauft Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen

    Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/1-satz-skoda-neptune-felgen-18-zoll-225-40-r18-92y-5x112-et-51/548335808-223-2234?utm_source=ios&utm_ca...
  4. Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung

    Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung: Liebe Skoda Community, ich habe mir diese Woche einen Skoda Rapid Ambition 1.6 TDI als Jahreswagen gekauft. Dieser hat leider noch ganz normale...
  5. Testbericht/Warnung vor Reifen

    Testbericht/Warnung vor Reifen: Hallo liebe Community, ihr habt nach dem Kauf schon gewarnt und nun tue ich dies auch nochmal. Der Reifen von Marangoni Typ Zeta Linea in 215 40...