Risse im Reifen nach 16.500 km

Diskutiere Risse im Reifen nach 16.500 km im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, mein Auto ist genau 4 Jahre halt und ich bin 16.500km gefahren. Ich wollte mal eure Meinung zu dem Verschleissbild der Reifen...

gragry

Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
94
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 110PS 1.2 TSI BJ. 04/2017
Kilometerstand
5100
Hallo zusammen,

mein Auto ist genau 4 Jahre halt und ich bin 16.500km gefahren. Ich wollte mal eure Meinung zu dem Verschleissbild der Reifen hören.
Ich finde nach der kurzen Laufleistung sehen die richtig übel aus. Es ist nicht nur ein Reifen betroffen, sondern alle vier.
Sollte ich mich vielleicht mit dem Hersteller der Reifen in Verbindung setzen? Oder mit meinem Skodahändler?
Klar nach vier Jahren gibt es keine Gewährleistung mehr, aber sowas kann man doch nicht einfach hinnehmen?
Oder stelle ich mich an? :-)
 

Anhänge

  • 20210402_165435.jpg
    20210402_165435.jpg
    445,9 KB · Aufrufe: 200
  • 20210402_165450.jpg
    20210402_165450.jpg
    496 KB · Aufrufe: 199

Trueffel

Dabei seit
26.12.2019
Beiträge
11
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Octavia III Premium Edition
Werkstatt/Händler
Autohaus Wunderlich-Waßmannsdorf (Gute Leute)
Kilometerstand
31000
Hallo zusammen,

mein Auto ist genau 4 Jahre halt und ich bin 16.500km gefahren.
Oder stelle ich mich an? :-)
Verkaufe die Reifen und das Auto gleich mit. Hohle dir dafür doch ein Fahrrad. Bei der monatlichen Laufleistung tust du dir auch was gutes ohne auf etwas verzichten zu müssen.
Ne, mal im ernst. 4 Jahre und kaum Bewegung....Was erwartest du?
 

gragry

Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
94
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 110PS 1.2 TSI BJ. 04/2017
Kilometerstand
5100
Naja ich hatte bereits andere Autos und auch andere Reifen. Nach vier Jahren sahen keine so aus. Je mehr das Auto bewegt wird, desto besser sieht der Reifen nach vier Jahren aus? Könntest du mir dann auch bitte sagen bzw. erklären wo da der Zusammenhang liegt? Sorry auf dem Gebiet kenne ich mich nicht sehr gut aus.
 

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.000
Zustimmungen
2.176
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Sieht echt nicht schön... hilft dir vielleicht nicht weiter, aber ich habe von Bridgestone noch nie viel gehalten :( ;)
 

gragry

Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
94
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 110PS 1.2 TSI BJ. 04/2017
Kilometerstand
5100
Habe auch schon einiges negatives von den Reifen im Internet gelesen. Also normal finde ich das definitiv nicht.
 

gragry

Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
94
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 110PS 1.2 TSI BJ. 04/2017
Kilometerstand
5100
Ganz meiner Meinung. Das Auto steht immer unterm Carport. Wie auch früher meine anderen Fahrzeuge. Deswegen hat auch dieses Auto nicht mehr oder weniger UV Licht abbekommen als meine anderen. Mir kommt es eher vor, dass ich bei dem Reifen echt Pech hatte.
 

Rodau

Dabei seit
09.04.2016
Beiträge
183
Zustimmungen
56
Die gezeigten Reifen sind schlecht und sollten ersetzt werden. Solche Fehlerbilder hatte man früher gelegentlich bei sog. runderneuerten Reifen beobachtet.
 

Tii

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
107
Zustimmungen
34
Fahrzeug
Fabia Combi Soleil 70kw
In meinen Augen ganz klar Alterung des Gummis. Vielleicht etwas stärker als es sein sollte. Aber sich da an den Hersteller/Händler zu wenden sollte nicht mehr als ein müdes Lächeln bringen.
Den Zustand erreichen viele andere ja nie, da sie wegen dem Profil dann eh getauscht werden.
 

Rodau

Dabei seit
09.04.2016
Beiträge
183
Zustimmungen
56
aber nicht in 4 Jahren. Hier handelt es sich sicherlich um eine Fehlcharge bei der Produktion.
 

Christian_R

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.271
Zustimmungen
412
Ort
Vorarlberg / Austria
Fahrzeug
Rapid Spaceback 105 PS Benziner
ich würde mich direkt an Bridgestone wenden
du wirst zwar keinen neuen Satz bekommen aber eventuell einen Gutschein für einen Teil der neuen
 

Keks95

Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
9.665
Zustimmungen
2.006
Ort
Ottweiler
Fahrzeug
Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW [BJ 2012]
Werkstatt/Händler
Gekauft: Carpark Nürnberg
Kilometerstand
182000
Hm...erinnert mich an meine Bridgestone Sommerreifen damals :DDSC_0012.JPG

Dramatischer fand ich später aber die Risse in der karkasse...
 

owller

Dabei seit
19.07.2017
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Schon mal nach dem Alter der Reifen geschaut? Die Reifen haben doch eine Kennzeichnug ihres Herstellungsdatums (KW und Jahr). Vielleicht sind die Reifen einfach überaltert.
 

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.000
Zustimmungen
2.176
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Hast mal die Bilder angeschaut? Auf Bild 2 ist eindeutig die DOT erkennbar. Reifen sind aus 2017...
 

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.275
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Zumal er auch geschrieben das sie 4 Jahre alt sind.
 

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.441
Zustimmungen
2.211
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Schaut nach schlechter Lagerung der Räder aus.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Reverend Bluejeans

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
314
Zustimmungen
208
Mal so zum Vergleich: Wir haben u.a. einen Fabia II, der seit Anfang 2015 von meinen Eltern genutzt wird, die etwa 3.000 km im Jahr fahren. Das Auto hat seit Anfang an die in Foren oft gescholtenen Hankook-GJR (Optimo 4S) drauf, die im Vergleich zu den hier diskutierten Bridgestones noch wie neu aussehen. Na der o.g. Annahme "wenig gefahren und schon vier Jahre alt" müsste unser Fabia wegen der Formel "sehr wenig gefahren und bereits sechs Jahre alt" also inzwischen auf den Felgen fahren; was er aber wie gesagt nicht tut.
 

SuperbBlack

Dabei seit
05.04.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
2
Altes Riese das Gummi der Gummi wird schlicht Porosität und bekommt Riese.

Bei einen früher beim anderen später, insbesondere wenn das Fahrzeug viel steht. Dazu im Freien mit viel UV Einwirkung nicht ungewöhnlich.

Bei der geringen KM Leistung steht der mehr als was er bewegt wird. Umwelteinflüsse tun ihr Übriges dazu. Dazu wenige Pflege der Reifen. Falsche Lagerung der Reifen.

Durch Riese tritt je nach Tiefe früher oder später auch Feuchtigkeit ein. Mit den Jahren und daher gehenden weiteren Alterung wird Nässe auf den Stahlgürtel gehen.

Selbst eine Reklamation beim Hersteller verbleibt ohne Ersatz.
Ob man bei unter 5tkm im Jahr überhaupt ein Fahrzeug braucht fraglich.

Beim nächsten mehr Zeit in die Reifenpflege investieren.
Dann kommen Riese später 😉
 
Thema:

Risse im Reifen nach 16.500 km

Risse im Reifen nach 16.500 km - Ähnliche Themen

Rapid spaceback 1.0 tsi surrenders, klopfendes Motorgeräusch: Hallo alle zusammen, Bin neu hier und hoffe ich mach das jetzt richtig 😅 Lese seit einem Jahr still mit und möchte mich mal hier anschließen...
Hilfe bzgl. Mangel nach Gebrauchtwagenkauf: Hallo zusammen, ich wende mich an euch in der Hoffnung auf ehrliche Meinungen und Hilfe zu meinem Anliegen. Ich sehe langsam den Wald vor lauter...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Frage zu merkwürdigem Fehler: Ich habe an anderer Stelle glaube ich schon einmal geschrieben, dass ich von Autotechnik nicht viel Ahnung habe und wollte daher mal Eure Meinung...
Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
Oben