Riss in der Bremsscheibe

Diskutiere Riss in der Bremsscheibe im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo allerseits Ich habe vor einiger Zeit, mit Erschrecken, einen Riss in der Bremsscheibe entdeckt. :cursing: Ist so etwas schon öfter...

  1. Skorpi

    Skorpi Guest

    Hallo allerseits

    Ich habe vor einiger Zeit, mit Erschrecken, einen Riss in der Bremsscheibe entdeckt. :cursing:


    Ist so etwas schon öfter passiert?

    Ich hab sicherheitshalber schon einen Termin um neue Bremsscheiben und Beläge zu montieren.

    Gruß, Skorpi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. strup

    strup Guest

    So was wird immer wieder mal passieren, Thermische Belastung, Verschleiss......​
    Aber wenn man die Kanten an der Bremsscheibe sieht, müsste die von der Mindestdicke schätzungsweise nach dem Foto eh runter gerockt sein, was bei ~65tkm nichts ungewöhnliches ist.​
     
  4. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Die sehen sogar aus, als ob sie unter die Verschleißgrenze gefahren wurden...
    Nimm Dir aber gleich ordentliche - ATE Powerdiscs z.B. !
    Nicht den Original VAG Schrott....
     
  5. Skorpi

    Skorpi Guest

    Hallo Mexxin

    Genau diese lass ich mir einbauen: ATE-Powerdiscs und die ATE-Ceramic Bremsbeläge, damit der Bremsstaub die Felge nicht so verdreckt. :thumbsup:
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Ist zwar einerlei, weil die Scheibe eh völlig fertig ist und erneuert gehört... aber m.E. ist das gar kein Riss sondern der Rand vom "Abdruck" des Bremsbelags, ist anhand von dem Bild schwer zu sagen, vll. ist es auch ein nur oberflächlicher Riss ... Risse verlaufen zwar nicht immer, meistens aber deutlich geradliniger und auch bis ganz nach außen. Heir mal ein Beispiel für nen ganz klassisch ausgeprägten richtige Riss:
    [​IMG]
     
  7. Nieli

    Nieli

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde anhand des Fotos auch eher in Richtung eines Rostabdruckes des Bremsbelages nach längerem Stillstand tippen, der noch nicht 100% blankgebremst ist.

    MfG. Nieli
     
  8. Skorpi

    Skorpi Guest

    Einen längeren Stillstand gab es nicht. Das Auto wird fast täglich bewegt.
    Zuerst dachte ich auch es ist kein Riss, aber ich beobachte das Ganze seit 3 Monaten und es sieht immer noch so aus.
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Diese Abdrücke können in kürzester Zeit entstehen u d halten sich i.d.R. auch recht hartnäckig... Ein besseres Bild (gescheite Nahaufnahme) brächte Klärung.

    Da du eh gut beraten bist, die Scheibe raus zu hauen, verstehe ich nicht so recht, warum du das noch nicht gemacht hast?
     
  10. Skorpi

    Skorpi Guest

    Hallo R2D2
    Auf dem Foto sieht die Bremsscheibe schlimmer als in Natura. Meine Werkstatt meinte, wenn da kein Riss währe, würde die Scheibe bestimmt noch 20000km halten. Die sind sich allerdings auch nicht ganz sicher ob es wirklich ein Riss ist.
    Ich wollte Sie eigentlich nächstes Frühjahr sowieso wechseln lassen, allerdings nur aus optischen Gründen (Rost). Jetzt lasse ich das Ganze vorsichtshalber diese Woche erledigen.
     
  11. #10 alimustafatuning, 27.10.2013
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    sicherlich Sicherheit vor Schönheit, aber man kann ja immer alles tauschen, wenn man was vermutet.
    Wenn man eine Beanstandung hat und man geht damit zur Werkstatt und man sagt dass da ein Riss ist was soll die Werkstatt sagen?

    MIt solchen Aussagen bringt man natürlich eine kleine Lawine ins rollen....

    An einer Bremsscheibe gibt es viele Unterschiedliche Schadensbilder die auch unterschiedliche Ursachen haben.

    Sicherlich wenn ein Reibring der Bremsscheibe Risse zeigt dann sind auch Ablagerungen vom Reibstoff vorhanden.
    Und wenns so was ist, dann sind auch Überhitzungsspuren zu sehen....
    Anderseits wenn man dann schon Risse hat dann spürt man das beim Bremsen mit rubbeln...

    Dein Foto sagt mehr sind keine Risse sondern es sind Standflecken
    Reiberinge zeigen deutliche Anlagespuren der Beläge.
    Ursache hier: Wenigfahrer, falsche Bremsbeläge die sich festsaugen, Sattel beläge schwergänig.
    Empfohlen wird da nur ständiges Freibremsen!

    Zustand der Bremsbeläge wäre wichtiger, da sie im Normalfall vor der Bremsscheibe dran sind (verschleißtechnisch)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Fluffy

    Fluffy

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 TSI 86PS
    Du warst in der Werkstatt, und die können nicht sagen, ob die Scheibe gerissen ist? Such dir eine andere Werkstatt!!!
     
  14. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Also es kann schon Fälle geben, wo die Werkstatt das seriös nicht sagen kann. In kritischen Bereichen (oder wenn es teuer wird) wird dann geröntgt oder eine UV Farbe aufgetragen, wieder entfernt und dann geschaut, ob die sich hat (nur in einem Riß) festsetzen konnte und dann leuchtet.

    Grad wenn die Werkstatt seriös ist, kann sie zugeben es nicht genau sagen zu können. Eine unseriöse Werkstatt würde sagen: eindeutig gerissen, alle 4 Scheiben + Beläge neu (unabhängig vom Abnutzungsgrad). und auch gleich die Stoßdämpfer.... :wacko:

    Bei dem Bild hab ich auch lang überlegt. Einerseits die typische Form des Belagsabdruckes. Auf der anderen Seite sind da aber nach rechts weg diese kleinen silbernen "saubermetallfarbenen", also besser geschliffenen "Fahnen". ?(
    Würde es ein Rostgrat sein, wären die nicht so frischmetallfarben. Das entsteht eher nur an einer echten Kante mit (wenn auch mikroskopisch geringen) Höhenunterschieden, wenn dort vermehrt Metall abgetragen wird - wie z.b. auch bei einem Haarriss es möglich wäre.
    Jetzt wäre dann Zeit, daß ich es unter das Mikroskop lege, wenn ich es wirklich wissen will.

    Nur, das alles in einer Werkstatt? Das kostet zuviel Zeit für einen Verschleißartikel, der sowieso bald fällig wäre - weg damit und was Ordentlichereres her als "Erstausrüsterqualität"
     
Thema: Riss in der Bremsscheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsscheibe riss

    ,
  2. bremsscheibe kante

    ,
  3. bremsscheibe gerissen

    ,
  4. riss in der bremsscheibe,
  5. bremsscheibe hinten gerissen,
  6. riss bremsscheibe,
  7. riss in bremsscheibe,
  8. bremsscheiben risse,
  9. kante in bremsscheibe,
  10. Risse in bremsscheiben,
  11. bremsscheibe mit haarrissen,
  12. risse in der bremsscheibe,
  13. haarriss bremsscheibe,
  14. actros riss in bremsscheibe,
  15. Risse in der bremsscheibe ursache,
  16. Bremsscheibe mit rissen . wie ist es?,
  17. haarrisse in der bremsscheibe,
  18. haarriss in der bremsschei,
  19. kleine risse in bremsscheibe,
  20. riss in er bremsscheibe
Die Seite wird geladen...

Riss in der Bremsscheibe - Ähnliche Themen

  1. Nochmal Bremsscheiben

    Nochmal Bremsscheiben: An meinem nun 28 tkm gelaufenen 22 Monate alten 1,6 TDI DSG haben alle 4 Bremsscheiben mehr oder weniger starke Riefen. Service meint, könnte...
  2. Neue Bremsscheiben und Belege

    Neue Bremsscheiben und Belege: Hallo, kann mir jemand sagen ob dieses Bremsenset für meinen 1,4l TSI Octavia 5E Bj.2013 mit 140 PS passend ist?...
  3. Bremsscheibe VL Riefen nach 5000km?

    Bremsscheibe VL Riefen nach 5000km?: Hallo die Runde, eine Frage an die mechanisch Bewanderten. Sind das "normale" Riefen durch Abnutzung (5000km) oder ist es was, was ich beim 8)...
  4. Bremsscheiben Hinterachse

    Bremsscheiben Hinterachse: Hallo kann ich an einen 2.0TDI 150er oder 190er auf die Hinterachse Innenbelüftete Bremsscheiben wie beim 2.0TSI 280er verbauen.
  5. Kleine Risse im Scheinwerfer !Hilfe!

    Kleine Risse im Scheinwerfer !Hilfe!: Hallo Community, dies ist meine erste anfrage im Forum. Seit gnädig mit mir :-) Ich war im November letzten Jahres mit meinem Rapid Bj. 02.2013...