Risikoabschätzung kurzes Überschreiten der zulässigen Vmax der Reifen.

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Fluraktor, 17.11.2013.

  1. #1 Fluraktor, 17.11.2013
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Ich bekomme bald eine neue 3.6l Limousine.

    Skoda gibt ihn mit einer Vmax von begrenzten 250km/h an.

    Um die Motorleistung zu verifizieren würde es mir reichen wenigstens einmal diese Höchstgeschwindigkeit in der Ebene zu erreichen.

    Dazu plane ich den Wagen nach dem Einfahren und Reifensichtkontrolle den korrekten Luftdruck einzustellen.
    Dazu eine Außentemperatur zw. 5 und 15°C.
    Der Wagen wird unbeladen sein.

    Knackpunkt sind die Ganzjahresreifen: Goodyear 4Seasons 225
    45
    R17
    94-XL V

    Goodyear gibt dafür max. 240km/h an.

    Jetzt möchte ich damit nur kurzzeitig (1min) 250km/h fahren können.

    Mein Gefühl sagt mir das das Testrisiko vertretbar klein ist. Denn die Voraussetzungen sind bei diesem Test nahezu optimal.


    Ich würde dazu gerne die Meinung Anderer lesen. Sie muß sich aber nicht automatisch von meiner unterscheiden. :D



    P.S. Etwas unsicher bin ich in meiner Abschätzung wegen dem Lastindex 94-XL. Das ist zwar schon der erhöhte Wert, gerade für schwerere Fahrzeuge, aber ich habe da noch etwas im Kopf von meiner E-Klasse Kombi betrifft den Ganzjahresreifen Goodyear Vector auch in 94-XL V.
    Nämlich das sich bei deutlich beladenem Fahrzeug die angegebene Reifen Vmax von 240km/h auf 215km/h reduziert.

    Bin leider kein Reifensachverständiger.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeGhost89, 17.11.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Sorry. Aber einen 3.6er fahren und dann Ganzjahresreifen. Naja. Ist denn auch der Aufkleber für die 240 im Auto. Sonst darfst die Reifen ja garnicht fahren. ;)
     
  4. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    Mein Gott, Dein Projekt liest sich ja wie der Start einer Mondfähre.

    Nur zu meinem Verständnis: Du willst Dein ganz normales Auto einmal ausfahren? Wo ist das Problem :?:

    Entweder warten bis die Sommer Gummis drauf sind oder mit den Wintergummis Gas geben und fertig. Winterreifen werden bei AutoBild und Co generell mit 10 km/h über Nenngeschwindigkeit getestet und bis auf ein paar Chinesen hat das keinem Reifen Probleme bereitet.
     
  5. #4 wayne321, 17.11.2013
    wayne321

    wayne321

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    :-D
     
  6. #5 Octavia 1.8 TSI, 17.11.2013
    Octavia 1.8 TSI

    Octavia 1.8 TSI

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 DSG
    Unglaublich. Manche machen sich die Probleme selbst.

    Meine Grundsätzliche Meinung zu Ganzjahresreifen kann ich im Forum nicht schreiben aber Sch... e wäre noch das schönste.
    Es wird immer am falschen ende gespart.

    Kaufe dir Ordendliche Reifen und gebe einfach Gas.
     
  7. #6 infrarot, 17.11.2013
    infrarot

    infrarot

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI - Yeti Adventure
    Du hast für diesen Hochgeschwindigkeitstest keinen Reifenexperten im Team??
    Hoffentlich aber einen Arzt (?) Habe einmal gehört, dass sich bei solchen Geschwindigkeiten die Seele vom Körper abspalten kann... 8o
     
  8. #7 Eiswürfel, 17.11.2013
    Eiswürfel

    Eiswürfel

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenau
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2,0 TDI DSG L&K 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Point Chemnitz
    Helm-HANS und 5-Punktgurt nicht vergessen.... :thumbsup:
     
  9. Pharao

    Pharao

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hmm 35 T€+ für ein Auto ausgeben und an den Reifen sparen.... Nicht ganz so mein Ding. Aber das muss jeder selber wissen.

    Zum Thema: wenn Du mal kurz drüber bist wird sicher nichts passieren. Aber für eine Dauerbelastung ist das nichts.

    Ich würde die Ganzjahresreifen als Winterreifen nehmen und für den kommenden Sommer richtige Sommerrreifen mit dem richtigen Geschwindigkeitsindex kaufen. Dann kannst Du auch Deinen Test machen.

    Die Sicherheit würde mir hier vorgehen und die Reifen sind das Bauteil zwischen Dir und der Straße.
     
  10. #9 2fast4u, 17.11.2013
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    ich würde damit nach utah auf nen salzsee fahren. vielleicht sponsort dich ja red bull.
     
  11. Pierre

    Pierre

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DSG Elegance, 125kW
    Kilometerstand:
    95000
    @ Fluraktor: Planst Du Deinen Gang zur Toilette auch so? Das ist ja noch mal ein überflüssiger Thread, wurde auch mal wieder Zeit!
    Am besten verlegst Du Deine "Testfahrt" in den Winter und suchst Dir einen zugefrorenen See...
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    gut Leute... über die Sinnhaftigkeit von GJR brauchen wir hie nicht zu diskutieren, das muss halt jeder selbst wissen. Die Frage war eine ganz andere und die ist wirklich ernst :!:

    Ich will als Antwort einfach meinen Prof. aus der Vorlesung Reifentechnik (sinngemäß) zitieren: Welche Höchstgeschwindigkeit ein Reifen wie lange aushält kann niemand sagen :!: Man kann von so einem Experiment wirklich nur DRINGEND ABRATEN :!:

    Besorg dir passende Reifen, die für die Geschwindigkeit zugelassen sind, noch besser welche, mit nem noch höheren Speedindex, dann kannst das machen, anders nicht!
     
  13. #12 christian-s2, 17.11.2013
    christian-s2

    christian-s2

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance 1.9 TDI Amazonas-grün
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst
    Kilometerstand:
    151000
    ich meine, R2D2 ist vom Fach und weiß wohl am besten Bescheid wenn es um Reifen geht.
    Nur wenn der Reifen für 240km/h freigeben ist, dann sollte ich doch auch damit min. 1/2h fahren können?!!
    Aus eigener Erfahrung, hab meine Y Reifen (300) auch schon um 10km/h überdreht. Nach GPS
     
  14. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Erfahrungen am Reifenprüfstand: Bei einigen Reifenmodellen kurz nach überschreiten der Maximalgeschwindigkeit ... SCHÄDEN! Nicht alle Schäden sind sofort sichtbar ... also kann es sein, dass bei einer Fahrt Wochen später bei 190 die Lauffläche ablöst!

    Mein Rat ... sein lassen ... (ich spreche aus Erfahrung da u.a. mein Arbeitsgebiet :-)
     
  15. DetteK

    DetteK

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 3,6 V6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    1a Autoservice Mühe, Kranichfeld Thüringen
    Kilometerstand:
    84000
    Erst mal anständige Reifen, dann einfach reinsetzen und Gas geben.
    Dann sieht es irgendwann so aus:


     
  16. TORQUE

    TORQUE

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Superb II Combi, 2.0 CR (170), VFL 2011
    All dies spricht gegen Dein Vorhaben.

    Klar ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass für "nur diese eine Minute" alles gut läuft.... Aber wenn nicht?
    Könntest Du im schlimmsten Fall damit umgehen wenn Dir die Versicherungen einen Teil der Leistungen streichen, was Deine materiellen und physischen Schäden nach einem Crash (infolge der für diese Vmax nicht zugelassenen Reifen) anbelangt? Eben.

    Wie schon gesagt: Hör auf bei den Reifen zu sparen. Es müssen ja nicht die teuersten sein, aber ganz sicher dem Fahrzeug und Deinem Vorhaben angemessene.

    Gruss & schönen Sonntag
    TORQUE
     
  17. #16 Fluraktor, 17.11.2013
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

    Der Sicherheit wird also meistens der Bequemlichkeit oder dem Geiz vorgezogen.

    Ich bleibe aus Prinzip bei den besten Ganzjahresreifen die es gibt. Da gehts nicht um Geld, sondern eher darum das ich ein extremer Wenigfahrer bin.

    Würde die Industrie mal Ganzjahresreifen herstellen die einen höheren Speedindex haben, gäbe es diesen Thread erst gar nicht.


    Aber mein eigentliches Ziel bleibt die Überprüfung der Motorleistung.
    Jetzt mal unabhängig davon ob ich das Reifenrestrisiko eingehen werde oder nicht :

    Welche indirekte Messung liefert genauere Rückschlüsse auf die Motorleistung :

    Die qualifizierte Messung über die Höchstgeschwindigkeit oder die Leistungsmessung auf einem Rollenprüfstand ?

    Mit Rollenprüfständen habe ich Erfahrungen gemacht das die Ergebnisse relativ stark streuen.
    Mir schien es das viel vom Prüfer abhängt. Bei meinen Versuchen (nach Motortuning) hatte dieser Prüfer schon mal vergessen das Kühlgebläse einzuschalten.
    Der Ladeluftkühler wurde so heiß das es schon nach Gummi stank.
    Daher möchte ich so ungerne wieder auf einen Rollenprüfstand.
     
  18. #17 2fast4u, 17.11.2013
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    wie wäre es mit einem "ampelstart", wenn du unbedingt die motorleistung verifizieren willst? da gibt es werksangaben auf 100km/h, an denen man sich orientieren kann.
     
  19. #18 MiRo1971, 17.11.2013
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Was genau möchtest du denn wissen, Motorleistung oder Höchstgeschwindigkeit?
    Die Motorleistung lässt sich am effektivsten auf einem Rollenprüfstand ermitteln. Wenn du mit dem letzten nicht zufrieden warst, dann such dir halt einen anderen. Wenn du die Höchstgeschwindigkeit ermitteln möchtest, dann kann ich dir nur wie alle anderen dazu raten, dir vernünftige Reifen zu kaufen oder von einem Bekannten zu leihen. Alles andere macht keinen Sinn.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fluraktor, 17.11.2013
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Daran dachte ich auch schon. Nur müßte ja eine Meßgenauigkeit besser als eine halbe Sekunde geschaffen werden.

    Problem ist dabei das ich mit normalen Geräten wie Handy GPS oder PNA GPS keine Echtzeit Speedangabe hinbekomme.
    Also selbst beim Abfilmen von Tacho (zu ungenaue Verzögerung) und GPS (Aktualisierung im Sekundenrhytmus) bleibt die Meßungenauigkeit zu hoch.
    Klar, wenn der Bock 15 Sekunden auf 100 benötigt wäre die Toleranz akzeptabel. Aber bei 7 Sekunden nicht mehr.
     
  22. R2D2

    R2D2 Guest

    Besorg dir ne App fürs Tablett oder Smartphone, Torque oder was in der Art, damit klappt die Messung halbwegs genau.
     
Thema: Risikoabschätzung kurzes Überschreiten der zulässigen Vmax der Reifen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Reifenhersteller Klink

    ,
  2. Reifenhersteller Neumarkt-Sankt Veit

Die Seite wird geladen...

Risikoabschätzung kurzes Überschreiten der zulässigen Vmax der Reifen. - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video

    1.8TSI komisches Motorgeräusch - 2 kurze quicker - Video: Servus, Fahrzeug: Octavia 5E, 1.8TSI, Baujahr 12/2015, 7000km ich habe seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart zwei kurze quicker. Ich weis nicht...
  2. Kurze Frage - schnelle Antwort

    Kurze Frage - schnelle Antwort: Hallo zusammen, ich habe mich gerade auf die Suche nach einem solchen Thread gemacht, in dem man ne ganz kurze Frage loswerden kann, die sich mit...
  3. kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline

    kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline: Hallo allerseits, heut konnte ich endlich meinen neuen Superb Sportline abholen. Fahre schon seit vielen Jahren Skoda, Fabia, Octavia, seit März...
  4. LA kurzes Bremsmanöver automatisch eingeleitet

    LA kurzes Bremsmanöver automatisch eingeleitet: Ich habe einen Style mit Lane Assistent, der mich zwar immer mal ermahnt, das Lenkrad zu übernehmen, aber eigentlich habe ich es dauernd in der...
  5. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...