Rillenbildung in linker Bremsscheibe hinten!

Diskutiere Rillenbildung in linker Bremsscheibe hinten! im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda-Freunde, ich habe da mal ein Anliegen an Euch alle. Ich habe gestern beim Wechsel auf Winterpneus zufällig gesehen, dass die hintere...

  1. #1 Skoda-Racer82, 03.10.2014
    Skoda-Racer82

    Skoda-Racer82

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1,2 TSI
    Hallo Skoda-Freunde,

    ich habe da mal ein Anliegen an Euch alle. Ich habe gestern beim Wechsel auf Winterpneus zufällig gesehen, dass die hintere linke
    Bremsscheibe recht weit außen abervorallem sehr gleichmäßig eine Rille aufweist! Alle anderen Scheiben sind blank und Top.
    Das Auto ist ein Rapid SB, 900 km auf der Uhr und noch im Einfahrmodus. EZ war der 30.08.14.
    Das Fahrzeug hat den Berganfahrassistent, meint Ihr es könnte etwas damit zu tun haben?

    Unser Octavia Combi, ebenfalls vor drei Jahren ein Neuwagen, weist keinerlei Rillen in den Bremsscheiben auf. Hat aber auch keinen
    Hill-Holder!

    Wäre sehr dankbar über Meinungen von Euch!

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrBubble, 03.10.2014
    MrBubble

    MrBubble

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Mach Dir keine Sorge hatte anfangs auch das Gefühl das da was nicht stimmt.

    Denke das sind die ersten Spuren die sich auch der Scheibe bilden, nach 2000tkm siehste da nix mehr.

    Hatte diesen Punkt auch kritisch beobachtet.....
     
  4. #3 Skoda-Racer82, 03.10.2014
    Skoda-Racer82

    Skoda-Racer82

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1,2 TSI
    Okay vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann bin ich etwas beruhigter!
    Dachte nur, ich kläre es lieber vor Ende des ersten halben Jahres ab, weil die Beweisführung sich ja danach umkehrt was Garantieansprüche betrifft.
    Komisch halt nur, dass es nur eine Bremsscheibe betrifft! Naja mal beobachten...
     
  5. #4 Skoda-Racer82, 03.10.2014
    Skoda-Racer82

    Skoda-Racer82

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1,2 TSI
    Habe vorhin trotzdem mal ein Bild gemacht und hänge es einfach mal an!

    Über weitere Meinungen bin ich dankbar!
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      727,6 KB
      Aufrufe:
      173
  6. #5 Metalhead, 04.10.2014
    Metalhead

    Metalhead

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 5j 1.2 HTP 44kw von 2009
    Kilometerstand:
    108000
    dort hat sich vielleicht ein kleiner stein verkeilt oder etwas anderes, aber ich finde normal sieht es nicht aus.
     
  7. #6 Monte91, 04.10.2014
    Monte91

    Monte91

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2tsi
    Kilometerstand:
    26000
    Ich fahre zwar einen Fabia habe aber das selbe Problem, kurz nach dem Kauf hat sich ein kleiner Stein verkeilt und auch diese tiefe Rille verursacht.
    Ist aber nur ein schönheits Mängel :cursing: .
     
  8. #7 SI0WR1D3R, 04.10.2014
    SI0WR1D3R

    SI0WR1D3R

    Dabei seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 2.0 TDI 110 kW MJ 2014 Raceblue
    Mach Dir keine Sorgen, nach ein paar stärkeren Bremsmanövern siehst davon nichts mehr.
     
  9. #8 MontesCarlo, 04.10.2014
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Nach dem Winter wird die Scheibe eh vergammelt sein :rolleyes:
     
  10. Zwickl

    Zwickl

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1,2 TSI 105PS Ambition+
    Kilometerstand:
    24520
    Versuche mal ein paar Mal von Tempo 100 km/h auf ca. 10 - 20 km/h sehr stark zu bremsen. Und dies ein paar Mal.
    Wenn die Rille dann noch immer da ist, würde ich an deiner Stelle zum Freundlichen fahren und ihm dies zeigen.
    Denn Garantie gibt es auf Bremsen nur die ersten 2000km, so hat mir das mein Freundlicher gesagt.

    War bei mir genau so und es wurde über den Winter immer stärker. Nach dem Winter waren dann bei mir beide hinteren Scheiben komplett voller Rillen und stark angerostet.
    Der Freundliche hat dies dann die Scheiben gewechselt und meinte, dass es sich laut ihm um einen Garantiefall handelt. Skoda sieht dies aber leider anders und so kämpfe ich noch immer mit denen, dass ich die Rechnung nicht zahlen brauche.
    Naja, ich würde dies an deiner Stelle so früh wie möglich an den Freundlichen melden und immer dahinter sein.

    Viele Grüße,
    Zwickl
     
  11. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    wenn ein Stein eingekeilt ist hört das jeder - das hört wirklich jeder, denn das kreischt.
    aber: der Stein fällt mindestens bei der ersten Rückwärtsfahrt wieder raus.(oder meinetwegen Rückwärtsfahrtbremsung)


    ausserdem: wenn da ein Stein ist der immer schleift ist die Stelle auch blank - denn wo etwas schleift kann kein Rost sein.

    Vermutung also. das war ein Stein, der sich durch den kompletten Belag der ja weicher ist durchgeschliffen hat. so ist an der Stelle eben im belag das material weg.



    also keinerlei Problem:
    einmal nutzt sich der Belag sowieso ab und irgendwann ist wieder alles plan
     
  12. #11 Holger01, 05.10.2014
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Löhne, wie Gehälter
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    91800
    dein Rapid ist doch ein Neuwagen oder? Bei einem Neuwagen hast du 2 Jahre Garantie ohne Beweislast Umkehr die gibt es nur bei Gebrauchtwagen Garantie
     
  13. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Ganatie ist ungleich Gewährleistung

    Verschleissteile sind nie in Garantie (und Garantie ist IMMER freiwillig, es ist sogar erlaubt keinerlei garantie anzubieten)

    Gewährleistung ist gesetzlich vorgeschrieben. 2 jahre und 6 Monate mit Umkehr Beweislast.

    in bezug Bremsen: der Händler muss beweisen dass die kein Defekt ist. aber meiner Meinung nach ist ein stein im Belag kein Defekt.
     
  14. #13 Tomcatz, 05.10.2014
    Tomcatz

    Tomcatz

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Norddeutsche Tiefebene
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Drive 63kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Plaschka
    Kilometerstand:
    8000
    Genau, das ist einfach nur Pech und hat mit der Garantie rein garnichts zu tun.

    Anders währe es wenn in der Bremsscheibe Rost enthalten ist ! (Soll ja auch schon dagewesen sein)
     
  15. #14 Skoda-Racer82, 05.10.2014
    Skoda-Racer82

    Skoda-Racer82

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid SB 1,2 TSI
    Erstmal vielen Dank für die vielen Meinungen. Habe jetzt bereits mal Bremsmanöver (inkl. Handbremse) gemacht, und denke die meisten von Euch haben Recht.
    War einfach Pech und wohl ein Steinchen im Belag. Der dürfte aber bereits schon längst wieder weg sein, weil es absolut kein Schleifgeräusch beim Bremsen gibt.
    Indem Fall war´s wohl nix mit Gewährleistung und ist einfach nur ein störender Schönheitsfleck!
    Hoffe das nach ca. 2000 km alles wieder blank ist, da abgeschliffen.

    Viele Grüße
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Gast123, 13.01.2015
    Gast123

    Gast123 Guest

    Nabend!
    Unser Wagen steht jetzt seit ein paar Tagen ungenutzt unterm Carport und die hinteren Bremsscheiben sehen ziemlich böse aus.
    Verbaut Skoda nicht ATE ab Werk so wie VW?
    Von ATE-Scheiben kenne ich so starke Rostbildung jedenfalls nicht.
    Ist jetzt kein Drama, 1-2x kräftig gebremst und gut, aber wundern tu ich mich halt schon ein wenig (hatte da mit meinem Kia auch Ärger mit den hinteren Scheiben und hab dann selber auf ATE umgerüstet).
    Gruß
     
  18. #16 dünnbrettbohrer, 13.01.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    122000
    Der Markt verlangt immer höhere Bremsleistungen, die erreicht man mit den rostresistenten Scheiben nicht so leicht.
     
Thema: Rillenbildung in linker Bremsscheibe hinten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rapid spaceback bremsscheiben schlecht

    ,
  2. defekte bremsen beim Skoda rapid rapid

    ,
  3. Bremsscheiben hinten rapid

    ,
  4. tiefe rillen auf bremsscheibe nach 2000 km,
  5. skoda octavia rs bremsen hinter rillen,
  6. rillenbildung bremsscheibe,
  7. scheibenbremse weist rillen auf
Die Seite wird geladen...

Rillenbildung in linker Bremsscheibe hinten! - Ähnliche Themen

  1. Äußerer Türgriff hintere Tür links ausbauen + Teilenummer

    Äußerer Türgriff hintere Tür links ausbauen + Teilenummer: Hallo an Alle, hat jemand eine Ahnung wie man beim Kombi auf der Fahrerseite die hintere Tür den äußeren Türgriff abbekommt? Und wenn jemand von...
  2. Fensterheber Bedienung hintere Türen

    Fensterheber Bedienung hintere Türen: Servus. Und zwar möchte ich es so machen, dass meine hinteren Passagiere die Fensterheber nicht bedienen können. Im Bordcomputer gibt es zwar das...
  3. Limousine Sitzbank hinten ausbauen?

    Limousine Sitzbank hinten ausbauen?: Hallo Zusammen. Besteht bei der Limo die Möglichkeit die Sitzfläche der Rückbank auszubauen?
  4. Parksensoren hinten lassen sich problemlos reindrücken?

    Parksensoren hinten lassen sich problemlos reindrücken?: Guten Morgen Allerseits! Gestern habe ich mit dem Kunststoffschwärzer die hintere Plastikabdeckung behandelt. Dabei ist mir ein wenig Farbe auf...
  5. Fußraum Fahrer: links unterm Lenkrand keine Verkleidung?

    Fußraum Fahrer: links unterm Lenkrand keine Verkleidung?: Liebe Kollegen, beim Saugen des Fahrer-Fußraums ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass halblinks unterm Lenkrad keine Verkleidung / kein...