Rillen in Bremsscheiben

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von flaidig, 24.06.2013.

  1. #1 flaidig, 24.06.2013
    flaidig

    flaidig

    Dabei seit:
    24.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe in der vl Bremscheibe 3 deutliche Rille entdeckt, nach 7 000 km. Autowerkstatt sagt, dass Herstellter nur bis
    10 000 km Schäden übernimmt. Habe jetzt 11 000 km. Das kann ja noch nicht Abnutzung sein. Erste Inspection ist
    im August. Hat jemand dasselbe Problem gehabt. Ursache? Wurde dies auf Garantie behoben?
    flydig
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Garagen Flow, 24.06.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Guckst du z.B. hier oder benutzt nochmal die Suchfunktion... Gibt's eine Menge zu!
     
  4. #3 roomie63, 24.06.2013
    roomie63

    roomie63

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 2.0TDI CR + Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Waren beides Unfallwagen/selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    74000
    Ich tippe mal auf harte Fremdkörper die im Bremsbelag bei der Herstellung mit "eingegossen" wurden. Früher wurde Asbest verwendet,heutzutage nimmt man andere Füllstoffe.
     
  5. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    Hatte ich auch...
    nach längerer ordentlicher Bremsnutzung auf der Landstraße ist nun mittlerweile wieder Alles schick - hat sich weggebremst.
    Ameise
     
  6. #5 flaidig, 24.06.2013
    flaidig

    flaidig

    Dabei seit:
    24.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich unterscheiden, ob Einschlüsse im Bremsbelag Ursache oder ein kleiner Fremdkörper von aussen sich eingesetzt hat?
    Die Werkstatt wird immer sagen: Fremdkörper von aussen und sich so aus der Garantie herausziehen
     
  7. #6 DerAttila, 24.06.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    Wobei sie auch Recht hat. Es ist ein Verschleissteil und Verschleissteile hatten noch nie eine Garantie. Es sei denn ein Fertigungsmangel wie zb unwuchte Scheiben. Einschlüsse im Bremsbelag sind Stand der Technik und solange der Bremsweg dadurch nicht negativ beeinflusst wird, auch kein Sachmangel.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rillen in Bremsscheiben

Die Seite wird geladen...

Rillen in Bremsscheiben - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheibe

    Bremsscheibe: Hallo weis jemand den Durchmesser der Bremsscheiben vorne so wie hinten ,beim Fabia 2 TDI 1,4 Für Info wäre ich dankbar. Gruß Carlos.
  2. Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?

    Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?: Brauche an meinem Roomster an der HA neue Scheiben und Beläge, was haltet ihr von Bosch? Da ich die nicht selbst mache sondern in einer freien...
  3. Suche PR Nummer der Bremsscheiben

    Suche PR Nummer der Bremsscheiben: Hallo liebe User, Ich muss meine vorderen Bremsscheiben wechseln. Leider fehlt die PR Nummer für diese und nun habe ich keine Ahnung welche ich...
  4. Bremsscheiben/Beläge für Fabia RS

    Bremsscheiben/Beläge für Fabia RS: Hallo kann mir bitte jemand helfen will Beläge+Scheiben für meinen RS kaufen, finde aber die richtige PR Nr. nicht im Anhang die abbildung vom...
  5. Neue Bremsscheiben/Beläge

    Neue Bremsscheiben/Beläge: Hallo! Ich möchte demnächst bei meinem 1.8T Bremsscheiben und Belege vorn und hinten wechseln. Hab ich bis jetzt noch nicht selbst gemacht....