Riesen Probleme mit nem 3 Jahre alten Fabia

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von JohnDeLancie, 18.08.2004.

  1. #1 JohnDeLancie, 18.08.2004
    JohnDeLancie

    JohnDeLancie Guest

    Moin,
    ich habe einen Fabia 1,4 16V Erstzulassung 01.09.01 37000 km so....
    seit 1 1/2 jahren habe ich jetzt den Fabia. Seitdem mußt ich schon dreimal in die Werkstatt weil ich elektronik Probleme hatte mit dem Schiebedach ( die kommen auch wieder) und mit dem Seitenfenster und dem Schaltknüppel.
    Aber da dachte ich mir okay sind gebrauchs gegenstände macht nix. War zwar trotzdem argerlich da immer hinzufahren.
    Vor ca. 8 Wochen fuhr ich wieder zu meienm "netten" hin ich beim herrausbeschleunigen merkte das da meine Lenkung und die pedale vibrierten. Also hin. Da wurde festgestellt das meine Kuplungsstangen defekt sind und die Lenkung deswegen in mitleidenschaft gezogen wurde.
    !!! Skoda hat beides auf Kulanz ersetzt ich brauchte nur denn eibau bezahlen ( 70 Euro) !!!!! da sagte ich mir okay kannst auch noch mit leben , obwohl der mir aus der Werkstatt sagte das Skoda WEIß das sie minderwertige Stangen verwendet haben und deswegen das auch Kostenlos ersetzten.
    Nun hatte ich das auto abgeholt aber agnz war das noch nicht weg.Also wieder hin...
    Heute morgen brachte ich ihn da hin und am mittag kliengelte mein Fon.
    Da sagt der mir das mein Drosselklappenteil kapput ist er konnte es zwar reinigen und ich so weiter fahren , Aber das ding ist kaputt und Skoda hat das noch nicht auf seiner Kulanzliste also selber zahlen ( wir sprechen hier von 630 Euro ).
    Ich finde ja das das alles sehr viel immoment ist.
    Hat einer von euch ähnliche erfahrung gemacht oder nen super heißen Tip wie ich da gut mit Skoda selber ins reine kommen kann den ich sehe es nicht ein alles selber zu tragen. HAb mir extra nen Jahreswagen geholt um eben nicht alle 2-3 Monate meine Werkstatt zubesuchen.
    Danke schon mal im vorraus für die mühe die ihr euch gemacht habt falls ihr euch das alles durchgelsehen habt ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nebukadnezar, 18.08.2004
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Hast du den Fabia beim Händler gekauft oder von privat?

    Wenn du ihn erst 1 1/2 Jahre hast und er vom Händler stammt solltest du noch Gewährleistung drauf haben.

    Solltest du ihn allerdings von privat gekauft haben oder dein Händler die Gewährleistung auf ein Jahr beschränkt haben, dann musst du selber zahlen.

    MfG Sönke
     
  4. #3 JohnDeLancie, 19.08.2004
    JohnDeLancie

    JohnDeLancie Guest

    Ich habe denn Fabia vom Händler.
    Die gesetzliche Gewährleistungsgarantie gilt nur 2 Jahre ab Erstzulassung, hab extra bei meiner Versicherung nachgefragt, und die endete demnach 01.09.03. Ich habe dann mir gedacht ich brauche keine Garantieverlängerung denn bei einem Auto das da dann erst 30000 gelaufen hatte kann ja wohl noch nicht so viel kaputt gehen.
    Leider wurde ich eines bessren belehrt.Obwohl ich der meinung bin das man sich wohl kaum ein Jahreswagen kauft und dann darüber nachdenkt ,
    okay da geht in den nächsten jahren soviel dran kaputt das sich eine Investition von 400 Euro lohnt.Wenn man ein Auto hat das vielleicht schon 40000 gelaufen hat dann kann ich das ja noch nach vollziehen aber nicht so.
    Aber gut ich werde mich heute mal hinsetzen und Skoda nenn netten Brief schicken vielleicht bringt das ja was denn sonst is man doch am überlegen ob das nächste wieder ein Skoda sein wird.
    Aber danke dir @nebukadnezar
     
  5. #4 Nebukadnezar, 19.08.2004
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Tja,

    da hat man dich wohl falsch beraten.

    Auch wenn du einen Gebrauchtwagen beim Händler kaufst hast du immer die gesetzlich festgelegten 2 Jahre Gewährleistung ab Kaufdatum, nicht ab Erstzulassung.

    Das einzige was der Händler machen kann, ist die Gewährleistung per Vertrag auf 1 Jahr zu reduzieren, das muss er aber explizit erwähnen.

    Wenn du den Wagen also noch nicht 2 Jahre hast und nach dem 01.01.2002 gekauft hast und der Händler nicht im Vertrag festgelegt hat dass die Gewährleistung auf 1 Jahr verkürzt wird,dann hast du auch noch Gewährleistung.

    MfG Sönke
     
  6. #5 JohnDeLancie, 19.08.2004
    JohnDeLancie

    JohnDeLancie Guest

    @nebukadnezar

    Normalerweise hast du recht, da es sich aber um einen Gebrauchtwagen handelt ( Jahreswagen) schreibt der gesetzgeber nur eine einjährige garantie vor.Tja, da sitz ich nun mit meinen talent und kann nur auf die milde von skoda deutschland hoffen, oder das mein Ansprechpartner vom Autohaus morgen wieder an seinem Arbeitsplatz ist und mir helfen kann.
    Ansonsten sieht das echt schlecht aus auch wenn es heißt ich könne damit weiter fahren, aber kann mir schon garantieren das in 2 Monaten nicht wieder was kaputt geht :motzen:. Ich weiß das weiß man zwar nie aber.....
    Naja trotzdem danke :-(
     
  7. #6 Achim G., 19.08.2004
    Achim G.

    Achim G. Guest

    @ John

    Genau da liegst Du falsch! Der Gesetzgeber schreibt auch bei gebrauchten Waren 2 Jahre Sachmangelgewährleistung (nicht Garantie - die gibts bei der VAG-Gruppe nicht mehr) vor! Der Händler hat bei gebrauchten Sachen lediglich die Möglichkeit, diese Gewährleistung vertraglich auf 1 Jahr zu verkürzen!

    Also guck in Deinen Kaufvertrag, ob da so eine Regelung mit der Verkürzung auf ein Jahr Gewährleistung drin ist und falls nicht dann muss Dein Handler dafür gerade stehen. Es gelten die Regeln des "Verbrauchsgüterkauf" und basta. Tja und falls der Händler das anders sieht (weil die meist keine Ahnung von Recht haben und sich sonstwas zusammenspinnen...) dann würde ich wohl nen Rechtsanwalt als Meinungsverstärker einschalten! Nen Rechtschutz ist in einem solchen Fall freilich immer von Vorteil aber hierl braucht man eigentlich nicht viel diskutieren...

    Grüße
    Achim
     
  8. #7 JohnDeLancie, 19.08.2004
    JohnDeLancie

    JohnDeLancie Guest

    @ Achim G.

    In der sache an sich hast du recht mit dem Sachmängelgewährleistung.
    Allerdings läßt es sich kaum nachweisen das es sich bei dem Drosselklappenventil um einen Sachmangel handelt da es ja genügent Fabia´s gibt die damit fahren und keine Probleme haben.
    z.B. bei den Koppelstangen war es was anderes da Skoda wußte das die von minderwertiger Quali. waren und die haben sie anstandslos ersetzt.
    Ich werde mal morgen abwarten da will sich mein Kontaktmann mit dem Geschäftsführer vom Autohaus zusammen setzen und dann mal abwarten was dabei raus kommt. Was allerdings nicht bedeuten soll das ich meinem Autohaus an die Karre fahren will. Denn die können sich irgendwann auch nur noch daran richten was Skoda Deutschland ihnen vorschreibt.
    Aber trotzdem danke für deinen Rechtsbeistand.
     
  9. #8 Nebukadnezar, 19.08.2004
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Die Sachmängelhaftung bezieht sich nicht nur auf Teile, die häufig kaputt gehen und scheinbar eine Fehlkonstruktion sind, sie bezieht sich auf alle Teile des Autos (außer Verschleißteile). Mir ist z.B. der Bowdenzug der Tankklappe rausgerissen, was sogut wie nie passiert, und das wurde auch anstandslos ersetzt.

    Außerdem verzichten die meisten Autohäuser auf die Beweislastumkehr, da sie den Kunden nicht vergraulen wollen und sie meistens eh eine Versicherung für solche Fälle haben.

    Und bei den Koppelstangen bist du wohl auch abgezockt worden, wenn du noch Gewährleistung hast, dann hättest du dafür keinen Cent zahlen müssen, sondern der Händler vom dem das Auto stammt.

    MfG Sönke
     
  10. #9 Kaufmaennchen78, 19.08.2004
    Kaufmaennchen78

    Kaufmaennchen78 Guest

    Naja, schön wäre es. Der Wagen ist als Jahreswagen gekauft worden. Wenn er also den Wagen mit 1,5 Jahren gekauft hat, dann hatte er auch nur noch ein halbes Jahr Gewährleistung. Die zählt ab Erstzulassung. Lediglich die Sachmängelhaftung bezieht sich auf 2 Jahre, wird aber schnell bei Gebrauchtwagen ( und das ist auch ein Jahreswagen) auf ein Jahr verkürzt. Mir ist derzeit nur Opel bekannt, die geben volle 2 Jahre Gebrauchtwagengarantie.

    Der Fabia ist kein Wunderauto, sondern auch anfällig. Daher wäre die Garantieverlängerung nicht schlecht gewesen. Ich denke, die werde ich als Vielfahrer noch brauchen. Ich kann nur hoffen, dass die dein Händler helfen kann, in deinem Fall einen Kulanzantrag zu stellen.

    Greetz :anbeten:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Nebukadnezar, 20.08.2004
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Ich glaub du verwechselst das was,denn Sachmängelhaftung ist nur ein anderer Begriff für Gewährleistung. Dieser Begriff ersetzt den bis zur Schuldrechtsreform verwendeten Begriff der Gewährleistung.

    Und da gibt es keine Unterschiede zwischen Neu- und Gebrauchtwagen.
    Man bekommt erstmal immer die gesetzlich festgelegten 2 Jahre ab Kaufdatum, nur das bei Gebrauchtwagen die Sachmängelhaftung auf ein Jahr verkürzt werden kann, die Frage ist eben, ob das hier stattgefunden hat.

    Zumal es als JohnDeLancies Fabia das erstemal zugelassen wurde nur die einjährige Garantie seitens Skoda gab und damals die gesetzliche Gewährleistung nur 6 Monate betraf, also diese schon vor dem Kauf von JohnDeLancie abgelaufen war.

    MfG Sönke
     
  13. #11 JohnDeLancie, 20.08.2004
    JohnDeLancie

    JohnDeLancie Guest

    Soooooooo,
    ende gut alles :-))
    mein Ansprechpartner hat sich mit dem Geschäftsführer und dem Werkstattchef zusammen gesetzt und dabei raus kam das der Werkstattchef kein Geld von Skoda selber holen kann, Geschäftführer war auch erst ratlos und dann haben sie doch einvernehmlich beschlossen das mein Autohaus selber die Gesamtkosten übernimmt. Was auch sicherlich dem Autohaus sehr weh tut :schnueff:
    Ich werde mir dann auch noch ein schönes Dankeschön für mein Autohaus einfallen lassen :kuesschen:
    Aber ich danke euch für eure Hilfe :D
    Bis dann :hoch:
     
Thema:

Riesen Probleme mit nem 3 Jahre alten Fabia

Die Seite wird geladen...

Riesen Probleme mit nem 3 Jahre alten Fabia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...