Riefen Bremsscheibe

Diskutiere Riefen Bremsscheibe im Skoda Kamiq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, Hab ne Frage. Skoda Kamiq Bj 2022 850km Gesamtkilometer. Eine hintere Bremsscheibe hat bereits nach 850 km Riefen. Alle anderen...
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #1

Ollli74

Dabei seit
29.09.2021
Beiträge
35
Zustimmungen
4
Hallo Zusammen,

Hab ne Frage.
Skoda Kamiq Bj 2022 850km Gesamtkilometer.

Eine hintere Bremsscheibe hat bereits nach 850 km Riefen. Alle anderen 3 Scheiben sind blitzblank.

Reines Stadtfahrzeug.

Kennt das jemand bzw könnte dies ein Materialfehler sein ?

Steinchen schließe ich fasst aus, da die ganze Scheibe deutlich fühlbare Riefen hat 😔
 
#
schau mal hier: Riefen Bremsscheibe. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #2
fabbi

fabbi

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
19
Zustimmungen
2
Ort
Göttingen
Fahrzeug
Skoda Kamiq 1.0 DSG
Kilometerstand
20000
Hallo,
unser Kamiq hatte hinten rechts das gleiche Problem auf der Bremsscheibe von den ersten 1Tsd km an. Ob die Seite entscheidend ist oder die einzelne Bremsscheibe- / Bremsklotzkombination ein Problem hat wird sich wohl erst nach einem kompletten Austausch feststellen lassen. Aber hinten haben ja viele das Problem falls man überwiegend ohne Passagiere oder anderes Gewicht fährt.
Weiterfahren und beobachten - das "Schadensbild" wechselte bei uns schon öfter zwischen weniger und wieder mehr "Riefen" ...

Er bremst ordentlich und so wird das Teil erst gemäß Verschleißanzeige ersetzt 8)
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #3

Ollli74

Dabei seit
29.09.2021
Beiträge
35
Zustimmungen
4
Hallo,
unser Kamiq hatte hinten rechts das gleiche Problem auf der Bremsscheibe von den ersten 1Tsd km an. Ob die Seite entscheidend ist oder die einzelne Bremsscheibe- / Bremsklotzkombination ein Problem hat wird sich wohl erst nach einem kompletten Austausch feststellen lassen. Aber hinten haben ja viele das Problem falls man überwiegend ohne Passagiere oder anderes Gewicht fährt.
Weiterfahren und beobachten - das "Schadensbild" wechselte bei uns schon öfter zwischen weniger und wieder mehr "Riefen" ...

Er bremst ordentlich und so wird das Teil erst gemäß Verschleißanzeige ersetzt 8)
Ah ok.
Meinst du Skoda tauscht sowas nicht auf Garantie aus ?
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #4
fabbi

fabbi

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
19
Zustimmungen
2
Ort
Göttingen
Fahrzeug
Skoda Kamiq 1.0 DSG
Kilometerstand
20000
Hi,
in der Regel heisst es "mal richtig [auf der Autobahn] aus höherer Geschwindigkeit runterbremsen" damit die Bremse gleichmäßig sauber wird.
Wie schwer der Fall ist kann der Freundliche sicher besser beurteilen als hier. Aber Teil der Garantie sind ja Verschleißteile sowieso nicht, natürlich sind die Teile der Bremse das Paradebeispiel.
Aber vlt hat man ja ein Autohaus das die Sache anders sieht.
Viel Glück 🤞
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #5
Frank691209

Frank691209

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
71
Zustimmungen
560
Ort
Overath
Fahrzeug
Skoda Kamiq Monte Carlo
Kilometerstand
10
Nun ja, Verschleißteile haben nur 6 Monate Garantie.

Aber ich bezweifle, dass die Riefen für einen Garantiemangel reichen würden. Rein vom Text her, was ich hier lese.

Nun ja, Verschleißteile haben nur 6 Monate Garantie.

Aber ich bezweifle, dass die Riefen für einen Garantiemangel reichen würden. Rein vom Text her, was ich hier lese.
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #6

Ollli74

Dabei seit
29.09.2021
Beiträge
35
Zustimmungen
4
Das Auto ist ja erst 6 Wochen alt.
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #7
h.p.j.

h.p.j.

Dabei seit
17.02.2012
Beiträge
72
Zustimmungen
50
@Ollli74,
ab zum Autohaus.
Wenn ich hier im Forum so lese, scheint mir Skoda verbau bei den Bremsen Schrott.
Freu mich schon auf den Neuen.
Nächste Woche werden an meinem Yeti hinten die Beläge und Scheiben zum ersten Mal gewechselt und das kein 125000 km.
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #8
Frank691209

Frank691209

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
71
Zustimmungen
560
Ort
Overath
Fahrzeug
Skoda Kamiq Monte Carlo
Kilometerstand
10
Dann könnte es ein Garantiefall sein, wenn Skoda es als Garantie würdig ansieht.

Das müsste dann der Freundliche vor Ort anschauen. Ich kenne aber eher keine extreme Riefenbildung die einen Garantiefall auslöst.

Wollte eigentlich auch mehr auf fabbi eingehen, welcher schrieb, dass es bei Verschleißteile keine Garantie gibt.
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #10
Oberland

Oberland

Dabei seit
16.11.2020
Beiträge
52
Zustimmungen
8
Ort
München
Fahrzeug
Skoda Kamiq 1.6TDI
Werkstatt/Händler
Selbst ist der Mann/Frau
Kilometerstand
65000

Guckst Du hier bitte ...
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #11
Hawk01

Hawk01

Dabei seit
09.04.2022
Beiträge
46
Zustimmungen
27
Ort
VLBG
Fahrzeug
Kamiq Style 1.5 TSI
Werkstatt/Händler
Skoda Austria
Kilometerstand
17453
Fahrzeug
KAMIQ Style 1.5 Tsi
Habe letzte Woche mein Vorführ Auto mit ca 8000km bekommen. Auch bei mir waren beidseitig die Rillen in den Bremsscheiben drinnen. Heute wurde mir bei einer kleinen Nachbesserung des Fahrzeuges dann auch gleich neue Klötze und Bremsscheiben auf Garantie getauscht. LG Hawk01
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #12

Ollli74

Dabei seit
29.09.2021
Beiträge
35
Zustimmungen
4
Skoda Händler stellt Antrag auf Kulanz.
Auto 6 Wochen alt 950km Gesamtkilometer.
Im Kulanzfall behalte ich die riefigen Scheiben, nur die falschen Beläge werden eventuell getauscht
Bremsbeläge sind zu hart. Fehler von Skoda.
Einmal Skoda, nie mehr Skoda !
 

Anhänge

  • 20220416_094931.jpg
    20220416_094931.jpg
    258,2 KB · Aufrufe: 204
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #13

erwins

Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
1.233
Zustimmungen
260
Ort
Reutte/Tirol/Österreich
Fahrzeug
BMW 316i, Octavia 3
Normal sind da überall die gleichen Beläge drinnen, das sieht aus als würde da Metall auf Metall schleifen!
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #14
piqati

piqati

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
183
Zustimmungen
118
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1.5 TSI
Skoda Händler stellt Antrag auf Kulanz.
Auto 6 Wochen alt 950km Gesamtkilometer.
Im Kulanzfall behalte ich die riefigen Scheiben, nur die falschen Beläge werden eventuell getauscht
Bremsbeläge sind zu hart. Fehler von Skoda.
Einmal Skoda, nie mehr Skoda !
Sieht wirklich übel aus. Doch dieses Problem haben wir mehr oder weniger alle und das z.T. bei Kilometerständen <10.000 km.
Wie hier des öfteren schon diskutiert, helfen da am Ende des Tages bzw. am Ende der Bremsleistung dann wohl doch nur besseres Material aus dem Zubehörhandel.
Und wenn das ein Grund ist, nie mehr nen Skoda zu kaufen, darfst Du auch nie mehr nen VW kaufen. Am falschen Ende gespart wird doch überall. Und bei anderen Automarken sind's dann wieder andere Mängel, die gemäß dem "Stand der Technik" schon im Neuwagen zu finden sind und witzigerweise meistens aus der Garantie rausfallen. Ich drück Dir trotzdem die Daumen!
Ich persönlich profitiere seit Jahren von einem guten und hilfreichen Austausch in Foren, wie diesem und dann braucht's eben das Quentchen Glück, in der Werkstatt einen fachkundigen Mitarbeiter zu finden, der einen versteht und einem auch helfen kann.
Schwierig, aber nicht unmöglich! :D

Frohe Ostern zusammen! 8)
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #15
yetialex

yetialex

Dabei seit
19.02.2022
Beiträge
56
Zustimmungen
14
Mein Yeti habe ich vom Vater übernommen.
Bremsen vorne bei 32.000 komplett durch.. Kupplung bei 24.000 km.. Neuwagen war das 2010/09 die neuen Bremsen hielten keine 20.000 km.
Ich kann das nur bestätigen die Skoda Händler verbauen nur Schrott.
Ich habe mir Meyle Beläge und hochgekohlte Scheiben gekauft alles top Qualität und gleichmäßiger Abrieb.
Jetzt bei 140.000 waren hinten die Bremssättel verrostet und durch.
Werkstatt musste die sogar abflexen.. Ich war geschockt.. scheisse..
Belege waren verglüht... also einmal alles neu..
Knapp 900 Euro inklu. Arbeitslohn einmal alles neu..und keine VW Qualität..
Ich habe alles Meyle genommen.
- Bremssattel verzinkt
-Bremshalter
-BremsScheiben
- Belege
-Bremsschläuche
- Bremsflüsdigkeit
 

Anhänge

  • 20220913_165831.jpg
    20220913_165831.jpg
    254,3 KB · Aufrufe: 55
  • 20220913_165800.jpg
    20220913_165800.jpg
    211,8 KB · Aufrufe: 55
  • 20220913_165756.jpg
    20220913_165756.jpg
    252,6 KB · Aufrufe: 52
  • 20210410_184700.jpg
    20210410_184700.jpg
    477,1 KB · Aufrufe: 51
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #16

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.492
Zustimmungen
567
1. Hast du einen Yeti, weshalb es hier ins Kamiq Forum nicht passt.
2. Kannst du nicht alle Händler in einen Topf werfen !
daher bitte:
3. Lies genau, wo was in welches Thema passt.
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #17
teich28042

teich28042

Dabei seit
03.09.2005
Beiträge
722
Zustimmungen
108
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Combi Elegance 1.6 TDI DSG / Kamiq 1.0 TSI DSG / Kamiq 1.5 TSI DSG
Kilometerstand
99950 / 23560 / 11520
Also ich kann das überhaupt nicht bestätig.
Riefen, ja - kennt man aus der VW Gruppe aber auch. (Hatte ich bei nun mehr 8 Fahrzeugen aus der Gruppe)
Der TüV hatte damit auch nie ein Problem.

Kamiq DSG läuft jetzt 40.000 km. Tragbild vorne gut, keine Riefen mehr, wie zu Anfang. Hinten Riefen, was durch die Verteilung der Last und Bremskraft auch bei der "Grundproblematik" nicht verwundert. Sonst sehen die Belege aus wie neu.

Anders Beispiel vom 2. Fahrzeug, Octavia 3 DSG 10/2013:
Laufleistung 101.000 km
Erste Scheiben, erste Belege. Tragbild vorne und hinten gut, nach anfänglichen Riefen. Belege vorne zu 80% verschlissen, hinten zu 60%. Für einen Automatik finde ich das durchaus ordentlich.
Für mich spricht nichts gegen die "original" Teile, und das Thema "Riefen" wird meines Erachtens überbewertet.
Je mehr Abnutzung, desto besser das Tragbild und umso weniger Riefen.

Wenn die Scheiben und Belege bei 32.000 km wirklich durch sind, würde ich den Fehler ehr in einem Defekt vermuten oder beim Fahrer suchen, besonders wenn du von verglühten Belegen sprichst.
 
  • Riefen Bremsscheibe Beitrag #18
W.Sch.

W.Sch.

Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
57
Zustimmungen
22
Fahrzeug
Kamiq Style
Werkstatt/Händler
Authaus Jacobs / Aachen
Kilometerstand
5500
Mein Yeti habe ich vom Vater übernommen.
Bremsen vorne bei 32.000 komplett durch.. Kupplung bei 24.000 km.. Neuwagen war das 2010/09 die neuen Bremsen hielten keine 20.000 km.
Ich kann das nur bestätigen die Skoda Händler verbauen nur Schrott.
Ich habe mir Meyle Beläge und hochgekohlte Scheiben gekauft alles top Qualität und gleichmäßiger Abrieb.
Jetzt bei 140.000 waren hinten die Bremssättel verrostet und durch.
Werkstatt musste die sogar abflexen.. Ich war geschockt.. scheisse..
Belege waren verglüht... also einmal alles neu..
Knapp 900 Euro inklu. Arbeitslohn einmal alles neu..und keine VW Qualität..
Ich habe alles Meyle genommen.
- Bremssattel verzinkt
-Bremshalter
-BremsScheiben
- Belege
-Bremsschläuche
- Bremsflüsdigkeit
Hallo und guten Morgen.
habe meinen Yeti 4x4 vor genau einem Jahr gegen meinen Kamiq eingetauscht. Der Yeti hatte ca. 80 000 Km gelaufen. Teilweise als Zugwagen für einen 1600 Kg. Wohnwagen. Weder Bremse noch Kupplung mussten erneuert werden.
Fahre allerdings auch nicht nach dem Motto: Wer bremst verliert und bekommt dreckige Felgen :thumbsup:

Gruß
 
Thema:

Riefen Bremsscheibe

Riefen Bremsscheibe - Ähnliche Themen

Fabia 1 Radlager vorne nach 280.000. Was ist zu erwarten?: Hallo zusammen. Ich habe nach nunmehr 282.000 KM vorne links einen Radlagerschaden, der einwandfrei zu diagnostizieren ist. Ursache ist der...
Eigenartiges Verhalten der Fensterheber Octavia3 Bj 2014: Nabend zusammen, hab seit gestern folgendes Problem. Gestern Nachmittag das Fahrerfenster geöffnet. Als ich es wieder schließen wollte, ging das...
Verkauft Skoda Octavia RS Kombi EZ 2008, 200 PS (alles eingetragen): Hallo zusammen, ich möchte mich schweren Herzens von meinem Skoda trennen, vielleicht hat hier ja jemand Interesse. Ich habe den Inhalt einfach...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Poltern / Rumpeln raddrehzahlabhängig vermutlich Vorderachse?: Hallo Zusammen, da ich einen günstigen Gebrauchten brauchte habe ich mir Ende letzter Woche einen Fabia I 2005 1.4 16V (124k, 1. Hand) vom...
Oben