Resumme: 60.000 KM Fabia

Diskutiere Resumme: 60.000 KM Fabia im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Naja, eigentlich hab ich es etwas verpennt ... denn es sind schon 60.600 KM, aber wollen wir mal nicht so sein. Nachdem mein Auto nun diese...

  1. Daniel

    Daniel Guest

    Naja, eigentlich hab ich es etwas verpennt ... denn es sind schon 60.600 KM, aber wollen wir mal nicht so sein.

    Nachdem mein Auto nun diese KM-Zahl erreicht hat und in ein 3 Wochen 2 Jahre alt wird, finde ich ist ein Resumme mal angebracht.

    Zum einen hab ich ihn damit wohl ganz weit vorne in der Vielfahrerliste plaziert, wenn es nicht sogar der weitgereißtestes 74kw 16V im Forum is *g*

    Zu den Problemen:

    - Heckklappenschloß kaputt
    - ASR, ABS, Handbremsleuchten Blinkkonzert
    - Spannungsriss im NSW
    - Steinschlag in der Scheibe
    - auf der Innenseite vorne abgefahrene Reifen
    - Lenkwinkelsensor
    - Fensterheber hinten rechts
    - Temparatursensor
    - abgefallener Spritzwasserschlauch
    - Koppelstange


    Deswegen war ich alles in allem in der Werkstatt, dazu kommen:

    - Hitzerisse in den Bremsscheiben vorne nach 45.000 KM, Scheiben und Beläge komplett getauscht
    - Scheiben und Beläge hinten bei ca. 58.000 KM getauscht

    Allgemeine Probleme die mich nicht mehr so groß stören und ich nie hab beheben lassen:

    - Ab und zu quietschen vorne Links beim einlenken - alle 3 Monate mal da
    - Unregelmäßiger Ausfall des ABS (meist wenn's feucht is! - ca. 1 Std. später wieder weg)
    - Geräusch der Klimaanlage
    - Regeln des ABS ohne "Grund"
    - Linke hintere Kopfstütze geht nicht rauszumachen (war aber wohl schon seit Auslieferung so)

    Das mal zur Technik, dann die Erfahrungen mit den Zubehörteilen (interessiert ja bestimmt auch jemanden)

    - Spiegelkappen haben Steinschläge Chrom platzt aber nicht ab
    - Einstiegsleisten halten immernoch bombenfest
    - Tachofolie ist schrecklich ausgebleicht
    - Edelstahlgrill hält wie am ersten Tag
    - Heckchromleiste hält auch bombenfest
    - Spurverbreiterung ... naja wird auch schon noch halten wie es aussieht ;)
    - Tachoringe sitzen immernoch fest
    - Bremssattellack hält
    - Lackierte Innenraumteile sehen immernoch gut aus
    - Alupedale sind noch drauf
    - Schaltknauf leuchtet auch noch und ist nicht abgefallen
    - ESD röhrt lustig vor sich hin, und braucht dringend eine Politur (wir lernen - nie wieder verchromte Endrohre)

    Ansonsten:

    - Fahrverhalten (sprich Stoßdämpfer) haben nachgelassen, liegt aber dennoch noch gut
    - Es klappert nichts ausser der Hecksitzbank und der Freiraum unterm Schiebedach
    - Ölverbrauch normal (bis auf das Überraschende Fehlen von so gut wie allem Öl vor 4 Monaten - wahrsch. beim Nachfüllen davor falsch gemessen)
    - Spritverbrauch ... Bekannt :D
    - Lackschäden wegen Steinschlags wie schon oft erwähnt
    - Lackschäden UNTER dem Heckspoiler (wo immer die auch herkommen :(
    - Alle Spielzeuge im Auto voll Funktionstätig
    - Kleiner Marderverbiss an der Motorraumisolierung ;)


    Soweit zu meinem Fabi - für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung :]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fawel

    fawel Guest

    WÜrdest du ihn dir wiederkaufen?

    Bist du allgemein zufrieden oder eher nicht?
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Also zufrieden bin ich, kein Thema - und da können auch die Probleme den Spaß nicht trüben weil das Auto selbst im Vergleich zu größeren nicht scheuen muß

    Allerdings würde ich ihn nicht nochmal kaufen, weil ich es nicht einsehe ein Auto zweimal zu kaufen *g* (und wegen der Preisentwicklung) ... aber davon mal abgesehen, in dieser Klasse gibt es nicht viel Alternativen ... alles was aktuell ist hat es schwer, somit werden erst neue Generationen den Fabia schlagen.
     
  5. fawel

    fawel Guest

    Gut, dann kann ich meinen Fabia ja morgen beruhigt bestellen...:headbang:

    Was hast du an den Tachos gemacht? Sieht ja richtig geil aus...
    [​IMG]
     
  6. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Auch wenn es sicher wieder eine böööse Diskussion geben wird (oder auch nicht?) - möchte ich hier einmal meine Meinung darlegen.

    Und diese ist ganz kurz und knapp, ich finde, fünf äußerst sicherheitsrelevante Mängel

    - Lenkwinkelsensor (Ausfall Servolenkung)
    - Hitzerisse (!!) an den Bremsscheiben
    - abgefahrene Reifen nach kurzer Zeit
    - sporadischer Ausfall ABS
    - unkontrolliertes Regeln des ABS

    in dieser Zeit wären für mich ganz einfach zu viel, um zufrieden zu sein, EGAL OB MIT FABIA, OCTAVIA oder BMW 318i .

    Gruß Michael
     
  7. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Das sind die Tachoringe von Milotec und eine neue Tachoscheibe made by K-Tec
    Hoffe, ich konnte dir helfen.

    Ich hab ja auch den 74kw elegance mit bisher 30.000 km. Bis jetzt traten bei mir nur das Problem der abgefahrenen Reifen vorn auf. Die Reifen hatten allerdings 2 "harte" (im Sinne des Fahrstils) Sommer hinter sich. Unkontrolliertes Regeln des ABS hatte ich auch schon mal, aber nur äußerst selten im Stadtverkehr auf schlechter Straße. Ansonsten keine der angesprochenen Probleme
     
  8. Daniel

    Daniel Guest

    Klar ist es ärgerlich, aber man darf das auch nicht ganz so eng sehen.

    Eine Servolenkung macht das Auto nicht sicherer sondern nur Komfortabler ... der Ausfall ist spürbar und verursacht bis auf einen starken Bizeps keine großen Probleme
    Die Abgefahrenen Reifen sind nach dem Spureinstellen und der Spurverbreiterung nie wieder aufgetreten.
    Ausfall des ABS ... ist nicht tragisch denn die Kontrollleuchten signalisieren das eindeutig.


    Das Problem der Hitzerisse ist klar ein Sicherheitsrisiko und hätte von der Werkstatt vielleicht schon beim 30.000er festgestellt werden können. Und das zu früh regelnde ABS macht es einem auch schwer ... da man da wenns regelt nichtmehr mehr Bremskraft unterkriegt.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. gue

    gue Guest

    Mein 16V hat mittlerweile auch 63.000km drauf (EZ12/96)
    Ich habe ihn aber erst letzten Sommer gekauft.
    Der Vorbesitzer meinte er habe schonmal das Steuergerät wechseln müssen was recht teuer war, aber das könnte lauf fabioso ja auch einfach nur ne kalte Lötstelle gewesen sein.
    Beim letzten Service war nichts ungewöhnliches festzustellen, der Wagen ist Tip-Top!
    Seit einiger Zeit hab ich allerdings links vorne ein knarzen bei holprigen Stadtfahrten, mein Mechaniker meinte da ist irgendein Stabilisator ausgeschlagen - ich kenn mich da nicht so aus...
    Die Stoßdämpfer schwingen schon mal nach aber ich glaube die sind nicht mehr so glücklich über die Sportfedern die ich im Sommer eingebaut habe...
    Vom Lack her ist er auch 1a und bis auf die Comfort-Funktion des Fensterhebers funktionieren auch alle technischen Spielereien noch.
    Das einzige was mir aufgefallen ist, das er manchmal ziemlich viel Öl schluckt - ich kontrolliere den Ölstand jetzt alle 2 Wochen...

    Ich würde mir meinen Fabia sofort nochmal kaufen!
     
  11. #9 Xelasim, 23.04.2003
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Wie schön dass ich nicht der einzige mit defektem Lenkwinkelsensor und defekter Koppelstange bin!!!
    Mein Autohaus hat wegen dem Lenkwinkelsensor (nach 20.000km) mit mir richtig Stress bekommen, weil sie nur 30 von 180 € übernehmen wollten.... am SChluss hab ich dann doch nichts bezahlt :aetschbaetsch:
    Die GEschichte mit der Koppelstange ist gerade am laufen, mal schauen ob sie mir den Kulanzantrag gewähren, sonst fahr ich wieder meine Stacheln aus :schiessen:

    MFG Simon
     
Thema:

Resumme: 60.000 KM Fabia

Die Seite wird geladen...

Resumme: 60.000 KM Fabia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!

    Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!: Hallo liebe Skodianer, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen geliebten Fabia Style 11480 € VHB EZ 08/2015 , 110 PS, 15800 km [ATTACH] [ATTACH]...
  2. Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige

    Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige: Guten Morgen zusammen, ich habe bereits die Suchfunktion genutzt aber nicht das richtige Thema finden können. Letzte Woche habe ich meinen neuen...
  3. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  4. ACC bis 160 und/ oder bis 210 km/h

    ACC bis 160 und/ oder bis 210 km/h: Hallo zusammen, weiß hier jemand, wie sich der deutliche Mehrpreis von 500.- für ACC bis 210 ergibt? Iat da andere, vor allem fortschrittlichere...
  5. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...