Resümee nach der ersten Woche

Diskutiere Resümee nach der ersten Woche im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo in die Runde, eine Woche besitze ich nun meinen plug-in hybriden Octavia IV First Edition, und in dieser kurzen Zeit habe ich schon...

Woledo

Dabei seit
09.04.2016
Beiträge
228
Zustimmungen
96
Fahrzeug
Octavia IV Combi First Edition PHEV / Scala Style 1.5 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Inspektionen: Autohaus Hülpert in Dortmund
Kilometerstand
600 / 10000
Hallo in die Runde,

eine Woche besitze ich nun meinen plug-in hybriden Octavia IV First Edition, und in dieser kurzen Zeit habe ich schon folgende Mängel feststellen müssen:

1. KESSY
Das schlüssellose Öffnen und Schließen der Türen funktioniert nur sporadisch. Immer wieder passiert beim Berühren/Greifen des Türgriffs gar nichts, so dass ich dann doch den Schlüssel aus der Tasche holen und draufdrücken muss.

2. Ladekabel
Manchmal lässt sich das Ladekabel nicht aus der Ladebuchse lösen. Wenn ich dann mehrfach per Schlüssel die Tür ent- und wieder verriegle, geht`s dann irgendwann.

3. Navigationskarte
Es dauert ja schon ziemlich lange, bis die Navigationskarte nach dem Einschalten der Zündung endlich im Infotainment-Display angezeigt wird (teils länger als 1 Minute!) - aber manchmal wird sie im Virtual Cockpit dann überhaupt nicht angezeigt. Stattdessen ist dort dauerhaft zu lesen: „Navigationskarte wird geladen…“.

4. Fahrspurassistent
Der Fahrspurassistent funktioniert nicht. Zwar wird er in den Einstellungen als „aktiv“ angezeigt (grünes Symbol), und ich habe auch das Lenkradvibrieren eingeschaltet, doch während der Fahrt erscheint im Virtual Cockpit weder das zugehörige Symbol, noch greift der Assistent beim Überfahren von Fahrbahnmarkierungen ein.

5. Parkassistent
Auch der Parkassistent fiel schon einmal aus. Beim Zurücksetzen des Fahrzeugs wurde eine Fehlermeldung angezeigt - „Ausfall des Parkassistenten“ oder so ähnlich… - und nur der linke Spiegel senkte sich ab, der rechte dagegen nicht. Zudem fielen in diesem Moment die Parksensoren aus. Sowohl die Fehlermeldung als auch die Spiegelstellungen (!) blieben auch nach anschließendem Wechsel auf Vorwärtsfahrt. Ein Reset war nur durch Stoppen, Ausschalten und anschließenden Neustarts des Fahrzeugs möglich.

6. Infotainment-Display
Das Display des Infotainment-Systems flackert immer wieder mal.

7. Shift By Wire
Das Einlegen einer Fahrstufe über Shift-by-Wire funktioniert auch nicht immer. Mehrfach wurde mir stattdessen eine Meldung eingeblendet, laut der ich das Bremspedal betätigen solle, um eine andere Fahrstufe einzulegen. Das hatte ich natürlich in diesen Fällen längst getan. Habe dann mehrfach den Fuß von der Bremse gelöst, neu getreten und konnte dann irgendwann endlich die gewünschte Fahrstufe einlegen.

8. Bremspedal
Das Bremspedal „klappert“, wenn ich darauf trete und den Fuß anschließend davon löse.

Soweit erst einmal, bei weiteren Auffälligkeiten - von denen ich leider ausgehe - kann ich gern nachberichten.

Bin erst einmal ziemlich bedient. Ein wenig hatte ich ja die Hoffnung, dass mein Octavia einer derjenigen sein könnte, die ohne Fehler - oder zumindest mit nur wenigen auskommen würde.

Bleibt gesund!
 

Reikyabiku

Dabei seit
11.08.2020
Beiträge
107
Zustimmungen
23
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia RS iV 1.5 TSI Hybrid
Werkstatt/Händler
Möbus
Kilometerstand
5000
Hi Woledo!
Ich habe festgestellt das der Fahrspurassistent nur ab etwa 60 km/h greift. Das kann ich immer ganz gut im Head Up Display erkennen da dann 2 blaue / weiße (je nachdem ob man den Schnee Modus aktiviert hat) Linien neben den Spuren auftauchen. Dürfte auch im Virtual Cockpit so sein. Schalte mal auf die Assistenten Ansicht, dann dürfte das auch eindeutig erkennbar sein. Dann schwenkt er mich auch wieder in die Spur.
Unter 60 km/h macht der nix.
 

Mccarp

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
845
Zustimmungen
321
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
Bei meinem oci3 fährt die spiegelabsenkung erst in ihre Position zurück (zum vorwärtsfahren ) ab ca. 5km/h
 

chris193

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
5.798
Zustimmungen
1.899
Ort
D:\Sachsen\Leipzig
Fahrzeug
Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
Kilometerstand
28765
Reklamieren und beheben lassen. Falls nicht möglich, das Fahrzeug zurückgeben.
Mag vielleicht drastisch klingen, aber das klingt echt nach Montags-Auto.
 

210101

Dabei seit
01.01.2021
Beiträge
327
Zustimmungen
86
Mag vielleicht drastisch klingen, aber das klingt echt nach Montags-Auto.
Das ist doch Stand der Technik. ;)

 

Woledo

Dabei seit
09.04.2016
Beiträge
228
Zustimmungen
96
Fahrzeug
Octavia IV Combi First Edition PHEV / Scala Style 1.5 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Inspektionen: Autohaus Hülpert in Dortmund
Kilometerstand
600 / 10000
Hi Woledo!
Ich habe festgestellt das der Fahrspurassistent nur ab etwa 60 km/h greift. Das kann ich immer ganz gut im Head Up Display erkennen da dann 2 blaue / weiße (je nachdem ob man den Schnee Modus aktiviert hat) Linien neben den Spuren auftauchen. Dürfte auch im Virtual Cockpit so sein. Schalte mal auf die Assistenten Ansicht, dann dürfte das auch eindeutig erkennbar sein. Dann schwenkt er mich auch wieder in die Spur.
Unter 60 km/h macht der nix.
Danke für den Hinweis! Muss ich nochmals testen.

Aber selbst wenn es so wäre, wüsste ich gerne, warum. Beim Scala meiner Frau funktioniert der immer...
 

cuxdu

Dabei seit
23.11.2014
Beiträge
23
Zustimmungen
2
Ort
im Osten
Fahrzeug
Octavia III Scout 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
AH Rüdiger DD
Kilometerstand
9000
Danke für den Hinweis! Muss ich nochmals testen.

Aber selbst wenn es so wäre, wüsste ich gerne, warum. Beim Scala meiner Frau funktioniert der immer...
BA S. 171. Da stehen die Voraussetzungen, wann der Spurhalteassisten funktioniert.
 

Zapfer06

Dabei seit
29.10.2017
Beiträge
123
Zustimmungen
51
Fahrzeug
ŠKODA Octavia RS TDI Limo
Kilometerstand
5500
Moin @Woledo ,

das eine oder andere kommt mir bekannt vor....

Der Lane Assist in der Standard Ausführung ist leider nicht mit vorherigen Ausführungen vergleichbar, erst mit dem Travel Assist (falls vorhanden muss dieser auch immer aktiviert werden) wird es der „richtige“ Lane Assist.

Das “merkwürdige“ Verhalten Des Bremspedals liegt wohl daran, das das Bremspedal jetzt alle Bremsbewegungen mitmacht (Auto Hold, Abstand halten etc.), für mich immer eine merkwürdige Situation wenn man trotz ACC selber bremsen möchte aber das Pedal vor Deinem Fuß wegtaucht weil das ACC auch bremst....

So Long
Der Zapfer
 

Woledo

Dabei seit
09.04.2016
Beiträge
228
Zustimmungen
96
Fahrzeug
Octavia IV Combi First Edition PHEV / Scala Style 1.5 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Inspektionen: Autohaus Hülpert in Dortmund
Kilometerstand
600 / 10000
Travel Assist ist vorhanden, doch wenn ich den zugehörigen Knopf am Lenkrad drücke, wird mir irgendetwas angezeigt wie "ACC ist deaktiviert". Erst wenn ich den Tempomaten aktiviert habe, lässt sich auch der Travel Assist aktivieren. Aber ich will doch in der Stadt nicht mit Tempomat fahren... ?(
 

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
133
Zustimmungen
61
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Ohne gesetztem Tempomaten kein TA

Hast Du vor Kauf oder Bestellung keine Probefahrt gemacht?
 

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
712
Zustimmungen
347
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Reklamieren und beheben lassen. Falls nicht möglich, das Fahrzeug zurückgeben.
Mag vielleicht drastisch klingen, aber das klingt echt nach Montags-Auto.
So schnell geht das mit eine Rückgabe nicht !
Ein Rücktritt vom Kaufvertrag ist nur um "erheblichen Mangel" möglich.

Zurücktreten können Sie nur bei einem erheblichen Mangel. Das ist der Fall, wenn der Mangel die Verkehrssicherheit beeinträchtigt oder die Mängelbeseitigungskosten fünf Prozent des Kaufpreises überschreiten.

@Woledo Hier mögliche Optionen schön dargestellt:


Viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
776
Zustimmungen
417
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Äußerungen über Probleme, die es nicht gäbe, hätte man die Bedienungsanleitung gelesen...
Und einige Sachen, die berechtigt sind, wurden schon hundertmal im Forum durchgekaut!
Den Rest würde ich sofort beim Händler reklamieren.
Sorry, aber was will man mit solchen Threads erreichen?
 

chris193

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
5.798
Zustimmungen
1.899
Ort
D:\Sachsen\Leipzig
Fahrzeug
Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
Kilometerstand
28765
4. Fahrspurassistent
Der Fahrspurassistent funktioniert nicht. Zwar wird er in den Einstellungen als „aktiv“ angezeigt (grünes Symbol), und ich habe auch das Lenkradvibrieren eingeschaltet, doch während der Fahrt erscheint im Virtual Cockpit weder das zugehörige Symbol, noch greift der Assistent beim Überfahren von Fahrbahnmarkierungen ein.

7. Shift By Wire
Das Einlegen einer Fahrstufe über Shift-by-Wire funktioniert auch nicht immer. Mehrfach wurde mir stattdessen eine Meldung eingeblendet, laut der ich das Bremspedal betätigen solle, um eine andere Fahrstufe einzulegen. Das hatte ich natürlich in diesen Fällen längst getan. Habe dann mehrfach den Fuß von der Bremse gelöst, neu getreten und konnte dann irgendwann endlich die gewünschte Fahrstufe einlegen.

8. Bremspedal
Das Bremspedal „klappert“, wenn ich darauf trete und den Fuß anschließend davon löse.

So schnell geht das mit eine Rückgabe nicht !
Ein Rücktritt vom Kaufvertrag ist nur um "erheblichen Mangel" möglich.

Zurücktreten können Sie nur bei einem erheblichen Mangel. Das ist der Fall, wenn der Mangel die Verkehrssicherheit beeinträchtigt oder die Mängelbeseitigungskosten fünf Prozent des Kaufpreises überschreiten.
Natürlich geht das nicht so mir nichts, dir nichts. Aber die 4 Punkte die ich oben zitierte sind u.U. sicherheitsrelevant, daher muss hier zeitnah nachgebessert werden.
Und macht dies der Händler/Werkstatt nicht voll-umfänglich, besteht imho die Möglichkeit der Wandelung.
 

HHYeti

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
2.303
Zustimmungen
955
Fahrzeug
Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
Werkstatt/Händler
Auto Götz / Beilngries
Kilometerstand
noch nicht nennenswert
Falls nicht möglich, das Fahrzeug zurückgeben.
er wäre nicht der Erste - war vergangenen samstag bei meiner Verküferin um einen Kamiq zu bestellen - dabei hat sie mir erzählt, dass sie wegen Qualitätsproblemen an Assistenzsystemen und Software bereits 3 O4 zurücknehmen musste. Sie ist vom O4 derzeit nicht gerade begeistert
 

Reikyabiku

Dabei seit
11.08.2020
Beiträge
107
Zustimmungen
23
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia RS iV 1.5 TSI Hybrid
Werkstatt/Händler
Möbus
Kilometerstand
5000
Travel Assist ist vorhanden, doch wenn ich den zugehörigen Knopf am Lenkrad drücke, wird mir irgendetwas angezeigt wie "ACC ist deaktiviert". Erst wenn ich den Tempomaten aktiviert habe, lässt sich auch der Travel Assist aktivieren. Aber ich will doch in der Stadt nicht mit Tempomat fahren... ?(
Ist der Tempomatregler wirklich nach hinten gedrückt? Oder ist der nur auf Standby?
Wenn der auf Standby ist (gibt ja "3" Positionen. Ganz weg = aus, voll zu dir ziehen = an, 1x weg "tippen" = deaktiviert, wartet aber auf "Tempomat an") dann sollte der TA direkt mit einem druck aktiviert sein und er übernimmt sofort die aktuelle Geschwindigkeit und schaltet die jeweiligen Assistenten an.
Wenn du die erkannte Geschwindigkeit im TA haben willst, musst du erst den Tempomat & dann erst den TA aktivieren.
 

Skodafuzzy

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
41
Zustimmungen
16
Fahrzeug
ŠKODA OCTAVIA IV Combi First Edition 1,5 TGI 96 kW 7 Gang automatic G-TEC, CNG (ab 2020)
Hallo @Woledo,

ich schalte das Lane System immer an dem unteren Hebel an der linken Seite und dann klappt es sogar perfekt.
Mit dem Schalter auf dem Lenkrad habe ich bis jetzt auch noch keine gute Erfahrungen gemacht. Muss mich auch erst in das System genau einlesen.
Skoda mit den vielen technischen Schnick Schnack ist ein ganz neues Fahrgefühl für mich.
Auf der Fahrt zur Arbeit in der Nacht bei wenig Verkehr habe ich das mal so richtig ausprobiert.
Hände weg vom Lenkrad, der Spurassistent hat eingegriffen und mich von links nach rechts gelenkt. Dann kam die rote Warnleuchte und ein schriller Ton. Danach hat sich der Gurt stramn gezogen und das Auto wurde gezielt abgebremst.
Für den Rest hatte ich keinen Mut mehr und habe wieder in das Lenkrad gefasst und das Auto auf der richtigen Fahrbahn gehalten. Danach war alles wieder gut. Fehlermeldungen wurden deaktiviert.

Ich benutze das System sehr ausgiebig in den ganzen Geschwindigkeitszonen (30, 40, 50, 60, 70) usw., hat mir vermutlich schon sehr viele Bußgelder erspart, weil die Autos hinter mir auf der Stoßstange mich immer schneller fahren lassen würden.
 

Sny

Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
31
Zustimmungen
16
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Octavia First Edition 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
Gövert
Kilometerstand
0,00
Hallo zusammen
Mein Resümee nach einer Woche Octavia 2,0 TDI DSG First Edition:
- Abstandstempomat funktioniert einwandfrei, auch wenn die Bedienung minimal umständlicher ist als bei meinem Vorgängerfahrzeug, einem Astra K ST.
- Ich habe das Gefühl, dass die Sitzheizung außentemperaturabhängig arbeitet. Ist es kalt, wird der Sitz schnell und richtig schön warm, ist es nicht so kalt, dauert es, biss der Popo meldet, dass Temperatur ankommt
- Die Lenkradheizung heizt nicht so stark auf wie bei meinem Opel, das ist aber jammern auf hohem Niveau.
- Die Bremse wirkt irgendwie stumpf. Es bedarf hoher Pedalkräfte, um den Octavia abzubremsen. Fühlt sich irgendwie wie früher an, wenn man an seinem alten Auto die Bremsklötze ersetzt hat und die Scheiben "nochmal drin gelassen" hat
- Die Sitze vorn haben eine große Sitzfläche, bieten aber keinen vernünftigen Seitenhalt. Ich hab die elekrisch verstellbaren, leider nicht die AGR-Sitze.
- Die PDC-Sensoren sprechen hinten etwas träge an...schnell mal eben Rückwärts-Einparken kann gefährlich werden.
- Leider hat mein Octavia keine Rückfahrkamera (ich konnte mir das Auto nicht selbst zusammenstellen, sonst hätte er eine). So was möchte man eigentlich nicht mehr missen, wenn man es vom Vorgängerfahrzeug gewohnt ist.
- Die schwenkbare AHK ist eine der genialsten Erfindungen der letzten (10?) Jahre
- DAB Radioempfang ist super, der Klang, der aus den Lautsprechern kommt, ist grottenschlecht. So eine miese Musikanlage hab ich schon lange nicht mehr gehört. Da werde ich auf jeden Fall zügig nachrüsten müssen. Hab da einen DSP-Verstärker und einen Reserveradmuldensub von Axton im Auge.
- Ich fahre immer noch als "Gast" mit meinem Auto, weil der ausliefernde Händler wohl probleme hatte mit der Initialisierung, deswegen erscheinen zwar keine Fehlermeldungen, jedoch müssen immer nach Motorstart einige Daten programmiert werden (Datum / Uhrzeit / FM-DAB-Sender oder Webradio / Telefonkopplung). Ich hoffe, das der Händler das am Montag beheben kann.
Alles in allem freue ich mich aber über "den neuen".
Nächste Woche geht es in die Eifel. Das wird eine 400 km-Tour. Bin mal gespannt, wie sich die Sitze schlagen...

Gruß
Holgi
 

Skodafuzzy

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
41
Zustimmungen
16
Fahrzeug
ŠKODA OCTAVIA IV Combi First Edition 1,5 TGI 96 kW 7 Gang automatic G-TEC, CNG (ab 2020)
Hallo @Sny,
- Ich fahre immer noch als "Gast" mit meinem Auto, weil der ausliefernde Händler wohl probleme hatte mit der Initialisierung, deswegen erscheinen zwar keine Fehlermeldungen, jedoch müssen immer nach Motorstart einige Daten programmiert werden (Datum / Uhrzeit / FM-DAB-Sender oder Webradio / Telefonkopplung). Ich hoffe, das der Händler das am Montag beheben kann.
Du kannst Dich doch selber dort registrieren. Ich musste / durfte das selber machen.
Was Du tun musst, ist auf jeden Fall beide Schlüssel mit nehmen in das Auto und dann nach Handbuch vorgehen.
Ich habe mir vorher bei Skoda das Konto mit einer nur für den Skoda speziellen E-mail angelegt (Nicht meine normalen Standardmailkonto dafür verwendet) Trennung von dem anderen Konten. Passwort auf jeden Fall merken.
Dann raus an das Auto und mich als Hauptbenutzer anmelden nach Handbuch. Warten bis die Mail ankommt mit dem Passwort/Pin zum erstmaligen anlegen. Fertig und das war es. Es kann aber bis zu zwei Tagen dauern, bis alles rund läuft mit allen Einstellungen.

Probiere es mal selber hinzubekommen. Ich mag nicht, wenn mir der Monteur über die Schulter schaut, wenn ich das Passwort dort vergeben muss.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Sny

Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
31
Zustimmungen
16
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Octavia First Edition 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
Gövert
Kilometerstand
0,00
Danke für die Info!
Der Verkäufer bat mich, am Montag ins Autohaus zu kommen, ich soll vorher nix machen. Er selbst kennt sich damit nicht aus. Er berichtete, dass der Kollege, der die Fahrzeuge initialisiert Probleme bei meinem Octavia hatte, er sei aber davon ausgegangen, dass es geklappt hätte. Naja, war wohl nix...und bis Montag kann ich auch noch warten. Aber danke für den Hinweis mit dem 2. Schlüssel...daran hätte ich nicht gedacht :-)
 

Skodafuzzy

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
41
Zustimmungen
16
Fahrzeug
ŠKODA OCTAVIA IV Combi First Edition 1,5 TGI 96 kW 7 Gang automatic G-TEC, CNG (ab 2020)
Hallo @Sny,

Du brauchst noch die E-Mail Adresse und Du musst diese auch auf dem Handy abrufen können, um dann den Code zur Aktivierung einzugeben am Display zur Registrierung, der dann kurze Zeit später kommt, wenn Du beim Händler bist. Sonst könnt Ihr ja wieder nicht alles machen und wundert Euch, dass nichts klappt.
 
Thema:

Resümee nach der ersten Woche

Oben