Remote Alternative / Amp ohne Remotekabel

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Iq13, 17.12.2003.

  1. Iq13

    Iq13 Guest

    Hallo!

    Hab nun schon kräfttig das Forum duchsucht, und hab 1-2 Hinweise gefunden. -> Man kann den Remoteeingang des Amp/Aktivwoofers Testweise mit dem Powerkabel brücken...

    Darf man das auch dauerhaft? Oder ist dann am nächsten Morgen meine Batterie leer, weil der Amp die ganz Zeit lief?

    Wenn es doch ein Remote-kabel sein muss, gibt es eine Alternative zum Anschluss an das Radio? (zB. Kofferraumlicht und dann immer Kofferraum aufmachen zum Musikhören :hihi: )


    Will den Aktivwoofer mit den Hinteren Mittel-Tiefton-LS-Signal parrallel schalten. Welche Probleme können da auf mich zukommen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joker1976, 17.12.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Als Alternative zum Remoteanschluß des Radios könnte man auch entweder einen seperaten Schalter oder das Zündungsplus nehmen. Dann schalten deine Verstärker erst beim Einschalten der Zündung zu.

    Bei Dauerplus ist innerhalb von einigen Stunden deine Batterie leer und auch eventuell kaputt.
     
  4. Iq13

    Iq13 Guest

    Wo bekomme ich denn Zündungsplus her?

    Ich hab unter dem Lenrad dieses "Lochgitter" abgeschraubt. Dahint befinden sich ein paar Relais (?). An eines diese Relais hab ich das Pluskabel rangehängt, mit dem Hintergrund, das Kabel nicht in den Motorraum ziehen zu müssen und eben "Zündungsplus" zu haben.
    Der Verstärker war aber trotzdem schon an, bevor ich den Zündschlüssel reingesteckt und umgedreht habe.


    Der Verstärker hat 70W /140W Max. Ist der Blaupunkt ODSB8000A(früher Velocity VRB8A). Das sollt kein Problem sein, es woanders mit ranzuhängen (?)...


    Muss ich das Remote am Sub dann trotzdem mit dem Plus brücken? Nimmt der Remote keinen Schaden damit?
     
  5. #4 Joker1976, 17.12.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Hallo, ich will dich ja nicht kritisieren, aber hast du niemanden in deinem Freundeskreis, der dir das vor Ort erklären oder gar machen kann??

    Weißt du überhaupt, an welches Relais du da gerade gegangen bist oder war das eben nur das erstbeste??
     
  6. Iq13

    Iq13 Guest

    Nein, sieht eher schlecht aus mit Auskennberten in der Nachbarschaft. :schnueff:
    Ich muss es eben auf eigene Faust und mit Hilfe von zB. diesem Forum hier realisieren. Werkstatt passt derzeit nicht zum Zustand meines Geldbeutels ;-(, bin vor kurzem auch noch umgezogen (Mobiliar, Telefon usw.)...

    Es war das Relais mit dem dicksten roten Kabel dran. Habe bisher leider keinen Plan finden können, welches Relais für was ist. :keineahnung:

    Der Woofer hat zumindest die ersten 2 Stunden ganz gut funktioniert. Nachdem ich ihn ein wenig gezügelt habe, fügt er sich ganz gut ins Orginal-Skoda-Klangbild mit ein.



    Die Endlösung kann es aber nicht sein. Kann ja nich vor und nach jeder Fahrt das Kabel vom Woofer abnehmen...

    Gibt es denn keine andere Lösung für mein Problem?

    Ich möchte das Radio dort und so lassen wie es ist. Für mich heisst das bisher Zündungsplus und Sub-Remote damit gebrückt. :unschuldig:

    Hilfeee!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. zwuba

    zwuba Guest

    Ich würde mal sagen solange du nicht SICHER weißt welches Relais das richtige ist lass lieber die Finger davon!! Wieso nimmst du nicht einfach das Radio raus und zweigst von Pin 5 des Anschlußblocks A ab. Das ist der +12V Steuerausgang ... sprich Remote für Endstufen!
    Wenn du mehr Informationen dazu brauchst -> klick mich

    Und wenn du dann dein Remotekabel dranhast gibts kein brücken mehr auf Dauerplus oder so :headbang:
     
  9. Iq13

    Iq13 Guest

    Jo, werd ich so tun.
    Wer mir in irgeneinem ***-Markt son Mini-ISO->Chinch besorgen und mir den Aufwand machen, ein Remotekabel vom radio zum Aktivsub zu ziehen. Is sonst wohl nur Pfusch.

    Aber hab immernoch das Problem: Woher Dauerplus / Strom kriegen?
    Ich will es vermeiden, ein Kabel zu Batterie zu ziehen.
    Hab schon kräftig in den Foren gesucht, aber es fehlen mir eben noch entschieden Details.:schnueff:

    Wo sitzt beim Octavia '03 die Stromverteilung? Sind das die 4-5 Relais links unterm Lenkrad?
    Hab oft gelesen, dass selbst Werkstätten Verbraucher dort anschliessen.
    Welches nehm ich denn dann am besten?

    Wenn ich doch vor zur Batterie muss, hab ich ein/zwei andere(s) Problem(e):
    1. Wie krieg ich das Kabel zum Motorraum? Mein erster Versuch ist gescheitert. Den Schraubendreher, denn ich beim Kabelbaum hinter den Relais links unterm Lenkrad durchgeschoben habe, hab ich nicht sehen können.:fluch::fluch:
    2. Wie schliess ich es an die Batterie an? Auf der Batterie ist ein kleiner Verteilerkasten. Da ist aber schon alles belegt. :verwirrt::verwirrt::verwirrt:Mach ich jetzt das 10qmm Kabel drann, dann geht der Deckel der Batterie nich mehr zu. Gibts denn 10qmm-Lüsterklemmen?
     
Thema: Remote Alternative / Amp ohne Remotekabel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. endstufe remote überbrücken

    ,
  2. alternativen anschluss remote verstärker

    ,
  3. remote kabel überbrücken

    ,
  4. remote kabel alternativen,
  5. remote kabel alternative,
  6. wie kann man das remote kabel überbrücken,
  7. subwoofer remote brücken,
  8. endstufe remote kabel überbrücken zündungsplus,
  9. aktiv subwoofer remote überbrücken,
  10. zündunsplus an remote amplifier,
  11. endstufe remot kabel überbrücken
Die Seite wird geladen...

Remote Alternative / Amp ohne Remotekabel - Ähnliche Themen

  1. 19" Kodiaq Felgen / die Alternativen

    19" Kodiaq Felgen / die Alternativen: Da die Felgenauswahl im Skoda - Konfigurator im Moment eher Bescheiden ist, alle Infos zu möglichen Alternativen hier hinein. Ich werde nach und...
  2. Rücklicht zu dunkel. Alternative?

    Rücklicht zu dunkel. Alternative?: Hallo allerseits. Um diese Jahreszeit kommt es eigentlich täglich vor, das ich zuhause beim einparken auf das Rücklicht angewiesen bin. Leider...
  3. Rapid Alternativen Radio

    Alternativen Radio: Hallo zusammen, Werde hier meine offenen Fragen aus dem "falschen" Unterforum nochmals konkretisieren. Zu diesem Thema gibt es ja mehrere Trends,...
  4. Phonebox nicht verbaut .. Alternative?

    Phonebox nicht verbaut .. Alternative?: Hallo zusammen, Da ich hier neu bin einen fröhlichen Gruß in die Runde! Ich habe ganz frisch meinen Superb Combi bekommen und habe so gut wie...
  5. Superb II Premier FSE - Remote SIM Mode - kein Internet auf dem Handy

    Premier FSE - Remote SIM Mode - kein Internet auf dem Handy: Guten morgen. In der Suche habe ich bislang nichts gefunden. Wenn ich mein Galaxy S6 mit der FSE meines Superb II verbinde, funktioniert das...