Relais im Armaturenbrett schaltet im Sommer (Octavia Tour 4x4 1.9TDI)

Diskutiere Relais im Armaturenbrett schaltet im Sommer (Octavia Tour 4x4 1.9TDI) im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Octavia Gemeinde, Bin neu hier im Forum, habe trotz intensiver Suche keine Antwort auf mein Problem gefunden. ?( Bei wärmeren...

  1. #1 Superhero69, 04.07.2011
    Superhero69

    Superhero69

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberwil - Baselland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Tour 4x4 1.9TDI Bj 07/2005
    Werkstatt/Händler:
    ASAG Basel
    Kilometerstand:
    80000
    Hallo liebe Octavia Gemeinde,
    Bin neu hier im Forum, habe trotz intensiver Suche keine Antwort auf mein Problem gefunden.
    ?(
    Bei wärmeren Aussentemperaturen, so ab ca. 20 Grad, fängt meistens nach dem Blinken im Armaturenbrett ein Relais unregelmässig an zu schalten. Dies dauert zwischen 2-3 Sekunden bis zu 30Sekunden, hört dann wieder auf und fängt dann zufallsmässig wieder an. Meine Werkstatt hat keine Idee, ich konnte das Relais auch noch nicht lokalisieren, und es gibt auch keine offensichtliche Fehlfunktion. Die hier im Forum beschriebenen Fehlschaltungen treffen meiner Ansicht nach alle auf mein Problem nicht zu, da das Schalten sowohl bei kalten Motor, als auch bei warmen Motor auf der Autobahn vorkommt.
    :?:
    Vielleicht hat ja einer eine Idee, was es sein könnte.

    Vielen Dank für Eure Hilfe... :)
    Grüße aus Basel
    Superhero
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 willywacken, 04.07.2011
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    SO hat sich bei meinem langsam, Stück für Stückder Defekt des Warnblinkrelais angekündigt. Techno-artiges Klackern, bei normalem Blinken. Irgendwann war dann ganz Ruhe oder Dauerblinken angesagt.

    Ist eigentlich das einzige laute Relais das mir einfällt...
     
  4. #3 Rumgebastel, 05.07.2011
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Warnblinkrelais würde ja in Bezug auf die Temperaturen passen. An der Stelle wirds schon relativ warm, wenn nen bisschen die Sonne scheint...
    Probier doch einfach mal aus, ob du ne Vibration merkst, wenn du nen Finger auf den Warnblinkschalter legst (also wenn das außerplanmäßige Klacken mal wieder vorkommt). Merkt man an sich, wenn sich im Relais was tut. Vielleicht kannst dus dadurch ausschließen oder mit Sicherheit sagen, dass da der Fehler liegt.
     
  5. #4 Superhero69, 08.07.2011
    Superhero69

    Superhero69

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberwil - Baselland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Tour 4x4 1.9TDI Bj 07/2005
    Werkstatt/Händler:
    ASAG Basel
    Kilometerstand:
    80000
    @ rumgebastel und Willy-Wacken.

    Vielen Dank für die Hinweise, ja, es muss das Warnblinkrelais sein, beim Klacken merkt man eine Bewegung im Schalter.
    Werde es jetzt wohl mal tauschen.

    Viele Grüße aus Basel
    Holger
     
  6. #5 Rumgebastel, 16.07.2011
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Moin,

    hast du das Relais schon getauscht und falls ja, ist der Fehler weg?
    Was mich jetzt im Nachhinein noch nen bisschen stutzig gemacht hat ist, dass selbst deine Werkstatt keine Idee hatte, was das sein könnte...Haben die nun daran gar nicht gedacht, weil evtl. zu simpel, oder haben sies einfach ausgeschlossen, weil abwegig...Fragen üder Fragen ;)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 skodabauer, 17.07.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Bei dem Fehler ist meist der Lenkstockschalter selber( also der Blinkerhebel) Fehlerverursachend. Der Warnblinkschalter inkl Relais ist meistens nur die Ursache wenn gar nichts mehr geht beim blinken.

    Sporadische Blinkgeräusche aus dem Bereich Warnblinkschalter kommen meist von Lenkstockschalter selber der kurzfrisitg Spannungssignale sendet die lang genug sind das Relais zum Klicken zu bewegen aber zu kurz um das Blinklicht anzumachen.
     
  9. #7 froestel, 18.07.2011
Thema: Relais im Armaturenbrett schaltet im Sommer (Octavia Tour 4x4 1.9TDI)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia fehlermeldung warnblinkanlage

    ,
  2. skoda octavia 4x4 relais klackert

Die Seite wird geladen...

Relais im Armaturenbrett schaltet im Sommer (Octavia Tour 4x4 1.9TDI) - Ähnliche Themen

  1. Wann kommt endlich ein RS mit 300PS 4x4

    Wann kommt endlich ein RS mit 300PS 4x4: Hallo Zusammen, ich habe diese Woche erst das Facelift vom Leon Cubra gesehen. Dieser ist jetzt als Kombi mit 300PS und 4x4 verfügbar. Da habe...
  2. Verkauft LiTec LED Bremsleuchte für Octavia 2 II (1Z) Combi vFL u. FL in rauch (smoke/klar)

    LiTec LED Bremsleuchte für Octavia 2 II (1Z) Combi vFL u. FL in rauch (smoke/klar): - V E R K A U F T - Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt....
  3. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  4. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  5. Fehler Octavia III 5e

    Fehler Octavia III 5e: Hallo zusammen, habe mit meinem OBDeleven die Fehlercodes ausgelesen. Folgende Fehler wurden gefunden: Diagnoseinterface für Datenbus: Analoger...