Reinigung des Innenraums

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von geklonte, 31.10.2005.

  1. #1 geklonte, 31.10.2005
    geklonte

    geklonte Guest

    Hallo zusammen,

    durch unsere Bauphase ist mein Fabia sehr staubig im Innenraum.
    Auch die Polster und Teppiche könnten eine Auffrischung vertragen.

    Habt Ihr Tipps und Tricks für mich auf Lager ?
    Gerade der Innenraum soll auch ein bisschen frischer riechen.

    Gruß,
    Geklonte
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb02, 31.10.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    würds mal mit raussaugen probieren....


    für den Geruch stellst über Nacht ne Schale mit frisch gemahlenem Kaffee ins Auto - wirkt Wunder !
     
  4. #3 digiman25, 31.10.2005
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Habe im Septmber meinen Astra-Innenraum entsprechend frisch gemacht: Wattestäbchen für die vielen Ritzen, Teppichschaum für Teppich und Polster, Scheibenreiniger und einen Kunststoffreiniger als Schaum (der kommt besser in die Ecken) Und etwas Lederfett für die Lederteile an der Schaltung - NICHT für das Lenkrad!
    Und über Nacht den oben angesprochenen Kaffee.
    Hat einen Vormittag gedauert (und bei schönem Wetter sogar Spass gemacht :headbang:)
    Anschliessend hat der Autohändler 100 EUR mehr geboten.
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    wenn wir gerade beim reinigen sind, wie bekommt ihr den stoffbezug eurer rs-sitze wieder sauber ??? so ein richtig schönes weiß hätte ich da gerne wieder :jongleur:

    @digiman:
    sorry, wenn ich deinen threat mißbrauche :unschuldig:
     
  6. #5 digiman25, 31.10.2005
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    @Hardy:
    Du kannst beruhigt sein - mein threat fühlt sich nicht missbraucht :prost:
    Aber spätestens jetzt weiss ich, warum ich lieber dunkle Polster nehme :pfeifen:
    Trotzdem: einen Versuch mit Teppichschaum oder Polsterreiniger ist es wert.
     
  7. #6 TheSmurf, 31.10.2005
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Hallo!

    Also ich habe Frauchens Fabia mit einem Kärcher wieder richtig hinbekommen!

    Es gibt ein sogenanntes Autoset von Kärcher. Mit bürsten fürs Amaturenbrett, Sitze und für alle ritzen. Da kann ich bei meinem sogar über das Navi-Display saugen. Luftdüsen etc sauge ich damit auch einfach sauber.
    Die sitze habe ich dann noch nass abgesaugt (vorher geschrubbt). Nun riecht es wieder frisch und keinn fleck mer auf den sitzen...
    Nur bei Sitzhezung habe ich es mir noch nicht getraut.


    Alex
     
  8. ojoj

    ojoj

    Dabei seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgau
    Für die leicht genarbte Oberfläche des Armaturenbrettes nehme ich zwei Microfasertücher. eis ist leicht wasserfeucht. Damit erst mal gründlich drüber gehen.
    Anschließend wenn es trocken ist Mircofasertuch 2 welches mit Armor all benetzt ist ( Nicht genäßt :fingerheb:) rüber übers Brett und es wirkt echt Wunder.
    Schönen Tag noch
    Gruß Jürgen
     
  9. #8 skodaner, 18.10.2008
    skodaner

    skodaner

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich nicht extra einen neuen Thread zum Thema starten wollte, wärme ich den mal auf. Gibt's mittlerweile neue Geheimtipps was das Thema betrifft? Mit meinen Mitteln von der Tanke war ich bisher nicht so zufrieden und hab das Gefühl meinem Wägelchen mal was Gutes tun zu müssen. Mir wurde jetzt die Wischtücher von Armor All empfohlen. Die sollen das Beste sein, wase es da so gibt. Hat jemand Erfahrungen damit oder weitere Tipps?
     
  10. Mathi

    Mathi

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28790 Schwanewede Erlenweg 2a 28790 Schwanewede
    Fahrzeug:
    O² Combi 1,6 MPI mit Landi LSI EZ 8/07 MJ 08 anthrazitgrau
    Hi!
    Klar gibts einen Tip, und der ist nicht geheim:
    Einfach mal ein bisschen nachdenken und dann mal Mama fragen, womit sie die Sachen und Dinge im Haushalt putzt und pflegt.
    Du wirst 'Dich wundern, was Du alles schon zuhause hast und kannst auf die völlig überteuerten Wunderdinge aus der Autopflegewundertüte leicht verzichten.
    Nur mal so als Anregung:
    Für Fenster und auch den Rest geht Sidolin genau so gut wie im Haus. Es reicht aber auch ein feuchtes Microfasertuch, wenns unbedingt sein muss, einen Tropfen Haushaltsreiniger ins Wasser hinzugeben oder eben Sidolin-->absolut schlierenfrei (die billigen Glasreiniger funzen nicht so gut, es bleiben meist Streifen, aber auf Sidolin schwöre ich erprobtermassen).
     
  11. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Juten Tach!

    Um die Polster richtig reinigen zu können lohnt sich das in dem Fall mit dem Bau nur noch Nasssaugen mit normalem Saugen kommste nicht weit, weil der feine Staub ja richtig in allen Poren rein kriecht und es richt danach auch wieder gut. Damit kriegste echt den ganzen dreck raus und man sieht dan schon das die Farbe der Polster gleich viel heller ist.


    Mfg
     
  12. #11 skodaner, 23.10.2008
    skodaner

    skodaner

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Auch wenn ich jetzt schon ein paar Mal gehört habe, dass Produkte wie etwa von AA doch noch etwas besser reinigen, da sie eben speziell für solche Anwendungen konzipert wurden. Und sooo teuer sind die Tücher z.B. jetzt auch nicht, da kann man schonmal ein paar Euro investieren imo.
     
  13. Mathi

    Mathi

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    28790 Schwanewede Erlenweg 2a 28790 Schwanewede
    Fahrzeug:
    O² Combi 1,6 MPI mit Landi LSI EZ 8/07 MJ 08 anthrazitgrau
    Hi!
    Ich wüsste nicht, warum Sachen für den Haushalt nicht funktionieren sollten. Sie sind schliesslich für den Gebrauch im Hause optimiert und so anders ist doch ein Auto auch nicht. Es wird nur gern mystifziert. Das Einzige, was für den Gebrauch am Auto optimiert wurde, ist einig und allein der Preis. Das klappt ja offensichtlich auch, weil es genügend "Gläubige" (oder wie soll man das nennen, ohne unhöflich zu sein?) am Markt gibt.
    Ich nenne mal vier Beispiele:
    Man kann das teuerste Super+-Benzin tanken, weil man der Werbung glaubt und damit bei gleichem Verbrauch 0,4 km/h Endgeschwindigkeit gewinnen kann
    Man kann sich (von Spezialfirmen, deren Namen lieber nicht genannt werden) superteure, klitzekleine Microfasertüchlein kaufen, weil die zum Reinigen von diesunddas super optimiert sind. Für das selbe Geld könnte man sich 4 m" grosse Microtücher aus dem Haushaltsbedarf zulegen, die mindestens genau so gut putzen.
    Man kann für seinen Geschirrspüler ein Deo kaufen, damit die Kiste immer schön sauber riecht.
    Man kann sich eine Art Magnet (ganz innovative neueste Entwicklung!!!) kaufen, der an die Benzinleitung kommt und durch die Ausrichtung von Molekülen im Benzin zu erheblichen Einsparungen gelangt.

    Ach, tut mir leid, ich könnte noch stundenlang weitermachen!
     
  14. #13 OCT!DR!VER, 23.10.2008
    OCT!DR!VER

    OCT!DR!VER

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm 59073 D
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U 2,0 u. Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Die eigene Garage!!!
    Kilometerstand:
    222000
    Hay wenn man die sitze Nasssaugen will dann sollte man danach das auto starten Heizung auf Volle Pule alle fenster und türen zu machen und mindestens eine std stehen lassen .
    wenn mann das nicht macht kann es passieren das es nach 1 oder 2 tagen nach Fisch im auto stinkt.
    Die kleinen eken wo mann nicht mit demm tuch rein kommt nimmt man einfach einen Pinsel und Staubsauger
    So wierds beim Fahrzeugaufbereiter gemacht .
    Sitze mit Sitzheizung kann auch auch ohne probleme Nass saugen da passiert nix :thumbsup:
     
  15. #14 Steffön, 23.10.2008
    Steffön

    Steffön Guest

    wo bekokmmt man so nen nasssauger her? undwas soll so en teil kosten? ^^
     
  16. Krul

    Krul

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brackenheim 74336
    Fahrzeug:
    Fabie Combi II Elegance 1.9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    8996
    Wie haeißt denn das Set, könnt leider auf der Webseite von Kärcher nichts finden.
     
  17. S

    S Guest

    @Steffön: Bei uns kann man einen Nasssauger bei Hammer ausleihen.
    Das ist so ein Baumarkt bzw. Teppichladen.
    Vielleicht kannst du den Sauger auch bei einem "normalen" Baumarkt ausleihen.

    MfG
     
  18. #17 tdimartin, 24.10.2008
    tdimartin

    tdimartin

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberthau Elsterstraße 5 06258 Schkopau Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I Combi Extra 1,9 TDI

    Ist nicht dein Ernst ?( ?!! Das Auto samt Heizung ne ganze Stunde laufen lassen X( ??? Und dann noch die Fenster und Türen zu??? Wo soll denn dann das verdunstete Wasser hin, meinste das sich die Wassermoleküle irgendwie aufspalten und so irgendwie verschwinden?

    Da lieber das Auto nach dem Nassaugen in die Sonne stellen und dabei alle Türen, oder zumindest alle Fenster auf! Und bitte kommt mir nicht mit Winter usw, wenn man seinem Wagen ne "Ganz-Körper-Pflege" geben will, macht man das meiner Meinung sowieso im Frühjahr, bzw beginnendem Sommer :thumbup: !

    Fertsch!
     
  19. #18 Chris1986, 24.10.2008
    Chris1986

    Chris1986 Guest

    SE 4001 von Kärcher oder die Industrievariantie Putzie von Kärcher
    Preis 200 bis 400€
    aber ein geiles Teil :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 OCT!DR!VER, 24.10.2008
    OCT!DR!VER

    OCT!DR!VER

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm 59073 D
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U 2,0 u. Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Die eigene Garage!!!
    Kilometerstand:
    222000
    8| ups da habe ich mich doch glat mit denn fenstern vertahn man muss sie ein kleinen spallt offen lassen :thumbup:
     
  22. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Das Auto muss in keinster weisse angemacht werden um die Heizug laufen zu lassen, wenn du ein guten Sauger hast (mid. 1600 W) ist es auch ohne heizen schnell trocken gehste halt 3 mal drüber und gut wenn du dan mit dem Saugen durch bist, dürfte es trocken sein, ich Spreche aus erfahrung hab selbst ein Nasssauger und mache es einmal im Jahr und wie du schon sagtest mit Sitzheizung gibt es kein problem hab ja selber eine drin und sie funktioniert immer noch. Und du soltest vorher mit einem normalen Sauger drüber gehen und dan mit dem Nasssauger.

    Mfg
     
Thema: Reinigung des Innenraums
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia display reinigen

    ,
  2. octavia 1u rs sitze reinigen

Die Seite wird geladen...

Reinigung des Innenraums - Ähnliche Themen

  1. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  2. Beleuchtung im Innenraum

    Beleuchtung im Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  3. Beleuchtet Innenraum

    Beleuchtet Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  4. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...
  5. AGR Reinigen

    AGR Reinigen: Ich wollte mal fragen wer weiß wo das AGR sitzt und ob es sich lohnt da mal zu reinigen, denn mein Auto schüttelt sich immer so im Leerlauf