Reinigung des Himmels im Superb

Diskutiere Reinigung des Himmels im Superb im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ahoi, leider ist mir mir beim letzten Mülltransport ein Malheur passiert. Ich bin mit dem alten MSD meines Octavias im Bereich der Heckklappe an...

  1. #1 avoidance, 22.01.2012
    avoidance

    avoidance

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3.6 V6
    Kilometerstand:
    27000
    Ahoi,

    leider ist mir mir beim letzten Mülltransport ein Malheur passiert.
    Ich bin mit dem alten MSD meines Octavias im Bereich der Heckklappe an dem Himmel gekommen und hab dort einen unschönen Fleck hinterlassen.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit der Reinigung des Stoffes und/oder kann ein gutes Reinigungsmittel empfehlen?


    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luki86

    Luki86 Guest

    Erstmal keine Ahnung was du mit MSD meinst.
    Oft ist es hilfreich, was gemeint ist hinzuschreiben und nicht für jede Kleinigkeit eine Abkürzung zu erfinden.

    Ich nehme bzw nahm dazu immer Sonax Polsterschaumreiniger und einen Abwaschschwamm mit einer Kanne Wasser zum Ausdrücken. Damit ging quasi noch jeder Fleck im Dachhimmel raus, allerdings muss man oft nacharbeiten, damit nachher keine Wasserflecken zu sehen sind.
     
  4. #3 Under-Taker, 22.01.2012
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    MSD= Mittelschalldämpfer!
     
  5. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 VFL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
  6. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    nach der Reinigung mit Schaum schön mit Küchenpapier trocken saugen soweit es geht, das Umfeld etwas anfeuchten hilft auch gegen Ränder.
    Ameise
     
  7. #6 PJM2880, 22.01.2012
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    159
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    100
    Und statt Leitungswasser nimmt man am besten ent/de mineralisiertes Wasser
     
  8. hjm47

    hjm47

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großstadt im Rheinland, nicht Köln
    Fahrzeug:
    Superb Combi, TDI CR, 140 PS, Schalter, Brillant-Silber Metallic
    Werkstatt/Händler:
    AH Thieme, Suhlendorf, Werkstatt: AH Langens GmbH, 42579 Heiligenhaus

    Nach dem Reinigungsversuch, den entstandenen Wasserfleck mit einem starken Fön entfernen. Hierbei kommt es nicht nur auf die Temperatur, sondern in erster Linie auf einen starken Luftstrom an.

    Sollte der Himmel aber schon vor dem Missgeschick stark verschmutzt gewesen sein, dann lässt sich der Reinigungsfleck nicht verhindern.

    HJM
     
  9. Hoto

    Hoto

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Harz
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    30100
    Mein :) hat bei mir bei der 1 Inspektion 2 Flecken weggemacht die vom Schutzgummi des Hundegitter waren.Ich habe mich da nie rangetraut aber alles weg ohne das ich etwas

    gesagt habe lass es ihn machen.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Flips

    Flips

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2,2 l TDCi Titanium S Durashift, vorher Superb Combi 2,0TDI DSG 125kW Elegance
    Kilometerstand:
    150000
    ich hatte einen richtig schönen schwarzen Öl/Fettfleck an der A-Säule (ist ja auch stoffartig) , den ich dachte nie wegzubekommen. Ich habe den Fleck mit Isopropanol ausgewaschen. Nach Trocknung ist nichts mehr zu sehen.
     
  12. #10 Sir_Duke, 24.01.2012
    Sir_Duke

    Sir_Duke

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Elegance 1,8 TSI 4x4 VOLLAUSSTATTUNG
    Werkstatt/Händler:
    AH Held & Ströhle Neu-Ulm / AH Kummich Heidenheim
    Kilometerstand:
    32000
    Ein befreundeter VW-Händler von mir hat bei sich in der Werkstatt Fleckenwasser. Mit dem geht so gut wie alles weg.
     
Thema: Reinigung des Himmels im Superb
Die Seite wird geladen...

Reinigung des Himmels im Superb - Ähnliche Themen

  1. Jubiläum: Eine Million Superb gebaut

    Jubiläum: Eine Million Superb gebaut: Bei Skoda feiern sie sich selbst und den Superb ein bisschen, es sei Ihnen vergönnt....
  2. Ansaugbrücke reinigen

    Ansaugbrücke reinigen: Hey Leute,neben meinem Octavia RS fahre ich ja noch nen Ford Transit Connect.Jetz habe ich Umlenk,Spannrolle und Lichtmaschinenfreilauf erneuern...
  3. Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader

    Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader: Hallo Zusammen, seit ca. einer Woche verliert mein Superb Motoröl und hinterlässt natürlich unschöne Flecken hier und überall. Also ab zur...
  4. Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter

    Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter: Hallo, kann mir bitte Jemand die Ölsorte für meinen Motor nennen? (.... bevor ich beginne, in der Bedienungsanleitung zu suchen ...) Danke im...
  5. Trailer Assist im Superb

    Trailer Assist im Superb: Zur Zeit ist es noch nicht möglich den Trailer Assist im Superb zu bestellen. Nachrüsten ist allerdings relativ "einfach" möglich. Im Schlimmsten...