Reimport in Österreich?

Diskutiere Reimport in Österreich? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda Community!! Lese mich schon einige Tage in das Forum ein und habe nun beschlossen, mich auch anzumelden. Also um mich mal kurz...

  1. ODB

    ODB Guest

    Hallo Skoda Community!!

    Lese mich schon einige Tage in das Forum ein und habe nun beschlossen, mich auch anzumelden.

    Also um mich mal kurz vorzustellen:
    Ich komme aus Wien und fahre einen 96er Skoda Octavia SLX TDI mit 115 PS mit Chip (also einen der Ersten).

    Nun wird es an der Zeit ein neues Fahrzeug anzuschaffen und ich bin sehr an einem RS interessiert.

    Ich habe hier in dem Forum schon viel von Reimporten gelesen, jedoch konnte ich auch mit google nur einen Händler in .at finden. Gibt es vielleicht Jemanden, der bei uns in Österreich erfahrung damit hat?

    Danke und bis Bald

    Markus
     
  2. #2 Dieselwiesel, 01.08.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Guest

    Hallo Markus,

    schau mal unter www.juetten-koolen.de nach. Die haben sein neustem auch in at eine Niederlassung. D. h. Du Kannst Deinen Neuen Dir dann fast bis vor die Haustüre liefern lassen.

    Ansonsten kann ich nur empfehlen bei Importeuren zu schauen die die Fahrzeuge aus NL einführen. Ich habe
    dort das beste Preis-Leistungsgefüge gefunden.

    Ansonsten unter EU-Importe mittels Suchfunktion nachforschen.
     
  3. #3 Geoldoc, 02.08.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Hallo ODB!

    Das Problem mit Grauimporten nach Österreich ist, dass sie sich leider nicht (oder nur wenig) lohnen. Das Ganzen beruht darauf, dass die Hersteller ihre Autos in manchen Ländern mit hohen Steuern auf Autos (Mehrwert- Luxus) billiger verkaufen, um überhaupt Umsätze zu machen. Wenn man das Auto nun zum Beispiel in Dänemark kauft um es nach Deutschland zu bringen, dann muß man dies höheren Steuern nicht bezahlen, sondern nur die Mehwertsteuer in Deutschland auf den niedrigeren Grundpreis. Das führt dazu, dass so seltsam es klingt Grauimporte nur möglich sind, in Ländern mit niedrigerem Grundpreis und höherem Endpreis als im Heimatland.
    Um es kurz zu machen: Österreich hat eine hohe Steuerlast auf Neuwagen, daher werden Autos zum Teil aus Österreich nach Deutschland importiert. Für Dich kann es nur funktionieren, wenn andere Länder noch höhere Luxussteuern auf Automobile habe und die Hersteller dort die Autos billiger anbieten (vor Steuern) als bei Euch. Es ist möglich , dass das zB in Dänemark oder Holland der Fall wäre, allerdings ist dann auch Deine einsparung deutlich geringer als, wenn Du aus Deutschland kommen würdest. Ergo, wahrscheinlich keine Grauimporte in Österreich.
     
  4. #4 Reinhard, 04.08.2003
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Hi!
    Vielleicht währe es ratsam, wenn sich einige zusammen tun, die einen neuen Skoda wollen. Vielleicht kann man dann mehr Prozente heraus holen. Bin auch gerade am überlegen einen Skoda zu kaufen. Weiß aber noch nicht was es werden soll. Entscheidung fällt bei mir im Oktober erst.
    Grüße Reinhard
     
  5. ODB

    ODB Guest

    Hi!

    Danke erst einmal an alle, für die tolle Info!

    Es ist nun so, dass sich der Reimprt trotzdem meist in österreich auzahlt. Jedoch um ein bischen weniger als in Deutschland, da die Ust. höher ist.

    Vielleicht können wir wirklich einen Rabatt aushandeln!! Wäre keine schlechte idee!
    ist noch jemand dabei?
     
  6. zzr2

    zzr2

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1,6tdi 4*4
    http://www.juetten-koolen.de/de/index.php Habe mir das mal durchgerechnet aber viel mehr habe ich für meinen Fabia Combi (creation) auch nicht bezahlt würde mich nicht auf dieses risiko einlassen (garantie usw...) Gruss H.
     
  7. #7 seinedudeheit, 18.08.2003
    seinedudeheit

    seinedudeheit Guest

    hmm - das kommt ganz darauf an, wenn ich meinen wagen eine weile behalten will, würde ich mich schon auf einen reimportierten wagen einlassen.

    ich habe bei meinem 1500€ (oder 10%) im vergleich zum listenpreis gespart. sicherlich muß man gut vergleichen, auch in der hinsicht auf evtl. andere Serienausstattung aber wenn ich so viel geld ausgebe tue ich das sowieso.

    Wer sich allerdings schon nach 2 Jahren wieder von seinem Wagen trennen will, sollte sich schon mal auf lustige Argumentationen von Autoverkäufern einstellen, warum ein reimport weniger wert sein sollte als ein normalimport.

    lg
    BB
     
  8. #8 wolffs revier, 03.09.2003
    wolffs revier

    wolffs revier Guest

    Hallo alle zusammen!

    Speziell an jene, die aus Österreich kommen: Wenn ihr einen neuen Skoda kaufen wollt, meldet euch bei mir. Habe mir 2001 einen RS gekauft und einen wahhhhhnsinnigen Preis bekommen. Bekannter von mir ist Skodahändler.

    so long,
    Der WOLFF
     
Thema: Reimport in Österreich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda kodiaq reimport österreich

    ,
  2. skoda reimport nach österreich

    ,
  3. reimport octavia combi at

    ,
  4. reimport österreich
Die Seite wird geladen...

Reimport in Österreich? - Ähnliche Themen

  1. Tempomat Skoda yeti Baujahr 2017 polnischer Reimport

    Tempomat Skoda yeti Baujahr 2017 polnischer Reimport: Hallo ich habe einen Yeti Baujahr 2017 mit Multifunktionslenkrad polnischer Reimport. Nachdem mein Skoda-Händler den Lenkstockhebel für Tempomat...
  2. VCDS-User in Österreich(OÖ/Raum Wels) gesucht

    VCDS-User in Österreich(OÖ/Raum Wels) gesucht: Ich bräuchte Unterstützung eines VCDS-User, hätte gerne ein paar einfach Änderungswünsche an meinem neuen Octavia 5e Combi FL durchführen lassen;...
  3. Testfahrer-Wochenende Österreich

    Testfahrer-Wochenende Österreich: Hallo Community! Ich war einer der Testfahrer die am Wochenende den Karoq Onroad und Offroad testen konnten. Ab dem 4.11. darf ich darüber...
  4. Skoda Karoq Präsentation 20 Oktober in Österreich

    Skoda Karoq Präsentation 20 Oktober in Österreich: Hi Leute gerade auf facebook gelesen das der Skoda Karoq in Österreich am 20 Okt. beim Händler steht.
  5. Reimport trotzdem günstiger als der ganze quatsch mit der Umweltprämie

    Reimport trotzdem günstiger als der ganze quatsch mit der Umweltprämie: Hallo zusammen, hab mich jetzt die letzten Woche wegen einem neuen Octavia ( evtl. auch Superb ) umgeschaut habt Ihr schon ein Fazit