Reifenwechsel, doch Felge passt nicht und andere Dummheiten

Diskutiere Reifenwechsel, doch Felge passt nicht und andere Dummheiten im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, habe bei meinem gebrauchten Superb einen Satz Winterreifen bekommen. Beim Versuch, diese zu wechseln, ist mir aufgefallen, dass...

  1. #1 lateralus, 28.10.2009
    lateralus

    lateralus

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg 26127 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9TDI
    Kilometerstand:
    141000
    Hallo Community,
    habe bei meinem gebrauchten Superb einen Satz Winterreifen bekommen. Beim Versuch, diese zu wechseln, ist mir aufgefallen, dass die Radnabenbohrung der Felgen zu groß ist. Eigentlich muss die doch passgenau auf die Radnabe passen. Auf den Felgen steht auch BMW eingestanzt. Wahrscheinlich muss ich die Winterreifen nun umtauschen gehen, oder gibt es eine Möglichkeit, diese doch aufzuziehen?
    Und nun zum weiteren Problem: beim Aufbocken auf den Wagenheber ist mir das Auto vom Wagenheber gefallen, Gang raus etc. (Ja ich weiss, dass ich dumm bin ;-) ) Der Superb ist dann auf den hinteren Stoßdämpfer gefallen. Kann da was passiert sein? Oder steckt der Dicke das so weg? Die Bremse hinten scheuert eh etwas , deshalb muss ich eh zum Freundlichen und könnte das mal anschauen lassen.

    Laienhafte Grüße
    lateralus
    EDIT: Ich habe festgestellt, dass der Abstand zwischen Radkasten und Reifenlauffläche auf beiden Seiten hinten etwas unterschiedlich ist (~7mm). Hat das etwas zu sagen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Du könntest auch Adapterplatten kaufen. Nur weiß ich nicht ob du überhaupt die Felgen fahren darfst, kann dir nicht sagen ob da der Onkel Tüff was dagegen hat. Aber besser wäre schon wenn du einfach zu dem Autohaus gehst und das tauschen lässt.

    Also ich würde, wenn du wegen deiner Bremse zu deinem Freundlichen gehst, mal schauen lassen, alles Träger, Stoßdämpfer etc.

    MfG
     
  4. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    BMW Felgen haben doch einen LK von 5x120, die hättest du auch mit der größeren Nabenbohrung nicht dran bekommen

    Adapterplatten gibt es, aber die sind mindestens 20 mm dick, das kann Probleme mit der ET geben
     
  5. #4 lateralus, 28.10.2009
    lateralus

    lateralus

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg 26127 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9TDI
    Kilometerstand:
    141000
    Achso, dann kommen die auf jeden fall heute nachmittag zurück und passende daher.
    Bezüglich des unterschiedlichen Abstandes zum Radkasten: Noch einer eine Meinung?
     
  6. Napi

    Napi Guest

    Moin.

    Also zumindest meines Wissens gibt es bei BMW keine 5*112 LK`s, die nutzen an sich nur 5*120 und GAAAANZ früher mal 4*100 (Ich glaube der Z1 war der letzte mim 4er Kreis...) Die 5*120 dürften gar nicht an dein Auto passen, zumal da auch noch M12-Bolzen verwendet werden, keine M14 wie bei uns, sprich das Befestigungsmaterial dürfte bei dir auch nicht passen..
    Die Zentreirungen sind IMHO 72,5 oder 74,1 beide deutlich größer als unser 57,1.
    Dennoch glaube ich nicht, dass bei einer BMW-Felge der Lochkreis gepasst hätte.

    Von Mercedes gibt es 5*112 LK mit einem Mittenloch von 66,6mm, da gibt es oftmals Spacer (so kleine Plastikringe, kennst vielleicht), so dass man auf Skoda(bzw. Teile-der-VAG-Moppeds) die selben Felgen verwenden kann. Wieder muss ichd azu sagen, dass ich bei Stahlfelgen noch nie solche Spacer gesehen habe, gibt es IMHO auch nur bei Alus... (Mag` ich mich aber auch irren)

    Wenn das wirklich BMW-Stahlfelgen sind, wirst du sie nur mit relativ starken Adapterplatten auf dein Auto bekommen, da würde ich dann definitv mal umtauschen fahren! Denn zwei Platten Distanzscheibe ALU 25mm 112/5-57,1*120/5-72,6 kosten da schon 158Euro (bei SCC, evtl. 10-20% günsitger zu bekommen)... und du verbreiterst deine Achse um 50mm!(!!!)

    Miss doch einfach mal den Lochkreis der Felgen.
    Hast du den Wagen von einem Händler? Oder von Privat? Wenn da im Vertrag die Winterreifen aufgeführt waren/sind, hast du eine relativ gute Gesprächsposition. Vielleicht wurde der Satz ja auch "nur" vertauscht. 8)


    Mit deinem "Sturzschaden" solltest du auf jeden Fall mal zum Profi, Sichtprüfung des Fahrwerks, Stoßdämpfertest, am besten eine Achsvermessung machen lassen.


    Und zum dritten Punkt: Ein kleiner Unterschied in der Höhe der Hinterachse kann schon mal vorkommen, bei mehr als 5mm wird es aber schon auffällig viel. Da sollte man vielleicht bei der Überprüfung des Fahrwerks auch mal nach schauen. :love:

    Also wie gesagt:
    -Felgen nachmessen
    -Werkstatt aufsuchen
    sind meine Tips. :thumbup:
     
  7. Napi

    Napi Guest

    Jepp, in 20mm gibts die auch, aber dann hast du eine maximal Einschraubtiefe von 18mm für die äußeren Bolzen, da sind dann meist Spezialbolzen fällig... Nur so als "Klugschiss des Tages" oben drauf. :D
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 lateralus, 28.10.2009
    lateralus

    lateralus

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg 26127 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9TDI
    Kilometerstand:
    141000
    danke für die tipps. habe jetzt den unterschied nochmal nach überprüfung des luftdrucks genau gemessen, sind bei ebenem untergrund nur runde 1,5mm. und der tank ist auch ganz voll, vielleicht macht das auch was. und bezüglich des sturzes nachher mal den freundlichen aufsuchen, ich habe zumindest bei einer testfahrt um den block nix gemerkt.

    gruß
    lateralus
     
  10. ROB

    ROB

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06237 Leuna Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Werkstatt/Händler:
    meine Kumpels
    Kilometerstand:
    146287
    7mm wegen nen vollen tank...what... :D

    auch wenn du da nichts merkst normal is das auf jedenfall nich...auf zum freundlichen deines vertrauens und hinterachse überprüfen lassen....
     
Thema: Reifenwechsel, doch Felge passt nicht und andere Dummheiten
Die Seite wird geladen...

Reifenwechsel, doch Felge passt nicht und andere Dummheiten - Ähnliche Themen

  1. Ölfiltergehäuse deckel welcher passt

    Ölfiltergehäuse deckel welcher passt: Hallo ich habe einen kaputte ölfiltergehäuse deckel nunn habe ich gehört es gibt 3 verschiedene alle drei bestellt und alle 3 passen nicht gibt...
  2. Suche Suche Felgen 18" oder 19"

    Suche Felgen 18" oder 19": Hallo zusammen, wie oben beschrieben suche ich für meinen Superb Felgen/Kompletträder. Bevorzugt 18 oder 19 zoll original vag oder auch andere...
  3. Eintragung Felgen 8.5x19 ET 30 - 1Z Combi

    Eintragung Felgen 8.5x19 ET 30 - 1Z Combi: Moin! Ich wollte mal für 'nen Kumpel von mir fragen, ob jemand mit unserem Problem schon Erfahrungen gemacht hat. Er hat sich für seinen 1Z BJ....
  4. Wieviel passt in Euren Tank?

    Wieviel passt in Euren Tank?: Hallo, laut Datenblatt hat ja der Skoda Rapid einen Tankinhalt von 55l. Jedoch ist es ja oft so, dass der Zapfhahn schon vorher abschaltet...
  5. Nach Reifenwechsel: Lautes Abrollgeräusch und Eiern!

    Nach Reifenwechsel: Lautes Abrollgeräusch und Eiern!: Hallo! Mein erster Beitrag hier im Forum - ich hoffe, das passt so. Also ich habe einen Superb II BJ 10.2013. Ich habe ihn im Oktober gekauft...