reifenverschleiß....

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von wador, 01.08.2003.

  1. wador

    wador Guest

    meine sommerreifen fahren sich vorne !beide! einseitig ab...
    von der außenkannte bis zur mitte der lauffläche.
    ich hätte jetzt mal auf sturz getippt.
    mein händler meint die reifen wären nix.
    hat jemand zugriff auf die diagnoseunterstützung von skoda.
    einige superbs sind ja für das eigenleben der vorderachse bekannt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo Wador !

    Der Superb ist nicht für das Eigenleben seiner VA bekannt, aber es ist offensichtlich, daß ab Werk die (aufwändig konsruierte) VA gelegentlich nicht sehr genau und mit der geforderten Sorgfalt eingestellt zu werden scheint !

    Erste Anzeichen davon kann ein schief stehendes Lenkrad und seitliches Wegziehen des Wagens bei Geradeausfahrt in der Ebene sein.

    Hier sollte eine Achsvermessung schnelle Abhilfe schaffen!

    Schade, daß bei Dir mittlerweile die Reifen schon in Mitleidenschaft gezogen werden, daran erkennt man, wie wichtig REGELMÄSSIGE Reifnekontrolle ist, um beim kleinsten Anzeichen von ungleichmässigem Verschleiss der Sache auf den Grund zu gehen (soll aber kein Vorwurf an Dich sein !).

    Eine Achsvermessung kostet i.d.R. nicht mehr als 60 Euro, dafür bekommt man noch nicht einmal einen Reifen.....

    Gruß und Viele Erfolg !

    MICHAL
     
  4. wador

    wador Guest

    lenkrad steht gerade und spurtreu ist er aber auch!
    und irgendwo vorgefahren bin ich auch nicht.
    wäre aber auch schwer die spur durch einen bordsteinrempler so zu verbiegen, das sich beide reifen an der außenkante abfahren, oder?
    ich vermute der sturz stimmt ab werk nicht....
     
  5. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Naja da sind wir uns doch einig, derSturz an sich (bei korrekter Spur) MUSS ja kein schiefes Lenkrad zur Folge haben, nur X - Beine..... :D

    Auf zur Achsvermessung ! :hoch:

    Zdravim Michal
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

reifenverschleiß....

Die Seite wird geladen...

reifenverschleiß.... - Ähnliche Themen

  1. Reifenverschleiß bei Allrad

    Reifenverschleiß bei Allrad: Bei all meinen frontgetriebenen Wagen, die ich bisher hatte, habe ich festgestellt, daß die vorderen Reifen schneller an Profiltiefe verlieren als...
  2. Reifenverschleiss beim 4x4

    Reifenverschleiss beim 4x4: Hallo Leute, habe die Suche bemüht, aber leider nix gefunden zu dem Thema... Fahre den RS TDI mit Frontantrieb/DSG und habe jetzt die Frage, wie...
  3. Reifenverschleiss und Fahrkomfort mit Conti CSC2 18"

    Reifenverschleiss und Fahrkomfort mit Conti CSC2 18": Hallo, habe heute auf Winterräder umgestellt. Nach 11.000 KM waren vorne noch 4,5mm, hinten 6,3mm vorhanden. Hat mich etwas überrascht, mit...
  4. Reifenverschleiß - nur eine Season gehalten

    Reifenverschleiß - nur eine Season gehalten: aloha liebe fangemeinde....habe mir ja letztes jahr die falken FK 452 235/30 ZR20 88Y raufgezogen und musste nun nach einem reifenplatzer...
  5. Reifenverschleiß beim Superb II 18 Zoll

    Reifenverschleiß beim Superb II 18 Zoll: Hallo Kollegen, bei meinem SII mit 18 Zoll Rädern 225/45 - Conti-Reifen (Original Skoda Werksauslieferung) sind die Vorderreifen nach 23000km...