Reifenverschleiss O2 RS TDI

Diskutiere Reifenverschleiss O2 RS TDI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich fahre nun seit 2,5 Jahren den RS TDI mit Chiptuning, 25mm Eibach, 20mm Spurverbreiterung an HA, ansonsten alles Serie. Nun...

  1. #1 divedave, 02.04.2009
    divedave

    divedave

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich fahre nun seit 2,5 Jahren den RS TDI mit Chiptuning, 25mm Eibach, 20mm Spurverbreiterung an HA, ansonsten alles Serie.
    Nun stelle ich fest, dass sowohl Winter- wie auch Sommer-Reifen (beide sind ca. gleichlang drauf - also 30.000 km)
    speziell an der Hinterachse blank sind.
    Dies erscheint mir sehr unlogisch, da bei dem Drehmoment was der Wagen hat, und dem Frontantrieb es eigentlich nicht sein kann, dass an der Hinterachse ein höherer Reifenverschleiss anliegt als an der VA.
    Reifen sind gleichmäßig abgelaufen.
    Könnte es eventuell sein, da die Achsvermessung damals nach der Tieferlegung inklusive Spurverbreiterungen gemacht wurde, dass es hier zu verkehrten Ergebnissen kam?

    Mein Bruder ist Gelber Engel beim ADAC und meint, der O2 müsste vom Golf 5 die Hinterachse verbaut haben, welche bekannt dafür ist, das hinten ein höherer Reifenverschleiss anliegt als vorne....

    Wie sind Eure Erfahrungen? Habe eigentlich keine Lust meinen neuen Satz Reifen wieder direkt zu ruinieren!

    LG
    divedave
     
  2. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Hi

    Ist bei mir definitiv anders. Der Verschleiß vorne ist deutlich höher als hinten. Sowohl auf Winterreifen (17 Zoll Conti mit V Index) als auch auf den Serienreifen (18 Zoll Michelin),
    Ich tausche immer hinten nach vorne um einen gelichmäßigen Verschleiss sicherzustellen. ich würde mal auf ca 1/3 mehr verschleiss vorne tippen.

    Der Wagen hat Serienfahrwerk und es ist nichts modifiziert.

    Gruss Limpi
     
  3. #3 FabiaOli, 02.04.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.481
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Das wird wohl an der Achsvermessung liegen. Hinfahren und wenn das wirklich nicht stimmt kostenfrei machen lassen, da wurde dann geschlampt.
     
  4. #4 BuRneR00, 02.04.2009
    BuRneR00

    BuRneR00

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1
    unser O² RS TDI ist auch noch im serienzustand und der reifenverschleiß ist vorne deutlich stärker als hinten ...


    MFG BuRneR
     
Thema:

Reifenverschleiss O2 RS TDI

Die Seite wird geladen...

Reifenverschleiss O2 RS TDI - Ähnliche Themen

  1. O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln

    O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln: Hallo, da ich keinen entsprechenden Thread gefunden habe: Mein O3 MJ17 war Anfang Januar 2018 zur 1. Inspektion mit 30.000 km. Er hatte bisher...
  2. Update RS TDI

    Update RS TDI: Hallo zusammen, Wer von Euch hat auf dem RS schon das Update drauf, und wie sind die Erfshrungen bzw. Folgen?
  3. Super Plus oder normal Super beim RS ?

    Super Plus oder normal Super beim RS ?: Moinsen, nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal...
  4. Privatverkauf Gemini 18 Zoll Anthrazit Kompletträder Skoda Octavia RS 225/40 R18

    Gemini 18 Zoll Anthrazit Kompletträder Skoda Octavia RS 225/40 R18: Hallo. Verkauft wird ein neuer Satz Kompletträder. Felgen: Gemini 18 Zoll LM Felgen in Anthrazit 7,5 x 18 ET 51 Reifen: Bridgestone Potenza...
  5. Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte)

    Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte): Hallo zusammen, Nachdem wir (meine Frau und ich) uns nun kurzfristig für den Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi entschieden haben, aber leider...