Reifenschaden?!

Diskutiere Reifenschaden?! im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Mahlzeit. Hab gerade in wegen so nem *beliebiges Schimpfwort*-Fahrer so einen abgerundeten Bordstein (Fahrbahnverengung) mitgenommen. Sollte ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Skodalein, 24.05.2017
    Skodalein

    Skodalein

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ahaus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² RS 1,4l TSI (BJ2010)
    Kilometerstand:
    54000
    Mahlzeit. Hab gerade in wegen so nem *beliebiges Schimpfwort*-Fahrer so einen abgerundeten Bordstein (Fahrbahnverengung) mitgenommen.
    Sollte ich mit dem Reifen noch so weiter fahren?
    Minimale Beule in der Flanke. Hoffe dass man das erkennen kann^^[​IMG]

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  2. #2 Robert78, 24.05.2017
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.228
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    ...bedeutet so schnell wie möglich runter damit.....
     
    Keks95 und Tuba gefällt das.
  3. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.448
    Zustimmungen:
    3.531
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Volle Zustimmung!

    Wenn der Reifen-Heini nicht gerade um die Ecke sitzt, Reserverad draufschrauben.
     
  4. #4 Skodalein, 24.05.2017
    Skodalein

    Skodalein

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ahaus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² RS 1,4l TSI (BJ2010)
    Kilometerstand:
    54000
    Na super. Heute erwische ich keinen mehr und morgen ist Feiertag.
    Macht das was wenn das Reserverad R15 ist?

    Beides original Skoda Felgen für den Wagen.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  5. TinyT

    TinyT

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Joy 1.2TSI, Superb III Combi Style 1.4 ACT
    Zum gemässigten Fahren sollte es reichen.

    Ist bzw. war ein Continental SportContact 2 oder? Nur Interessehalber;)
     
  6. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    1.352
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    212000
    Ist ein Gewebebuch der Karkasse, wird nicht gleich platzen aber sollte man keine 50km mehr mit fahren, hab zwar schon 20.000km damit zurückgelegt weil der innen war und ich es daher nicht gesehen hab, erst beim Radwechsel auf Winter, aber das sollte man nicht ausreizen.
     
  7. #7 MrSmart, 24.05.2017
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    105123
    1. Der Reifen ist defekt und sollte zeitnah ersetzt werden.
    2. Eine Weiterfahrt ist möglich aber die Beule sollte regelmäßig geprüft werden, ob sie sich vergrößert.
    3. Von Autobahnfahrten rate ich eindringlich ab, da die Belastungen den Reifen vollständig zerstören können.
     
  8. #8 Skodalein, 24.05.2017
    Skodalein

    Skodalein

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ahaus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² RS 1,4l TSI (BJ2010)
    Kilometerstand:
    54000
    Jep. War beim Kauf dabei

    Vielen Dank @All! Werde den Reifen, bzw beide vorne auswechseln.
    Sollten ja schon gleiche sein auf der Antriebsachse.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.621
    Zustimmungen:
    13.363
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Pack die bei der Gelegenheit nach hinten und nimm die bisherigen hinteren nach vorn.
    Ansonsten schließe ich mich den anderen an - der Reifen muss sofort runter und darf nicht mehr hoch belastet werden.
     
  10. #10 Skodalein, 24.05.2017
    Skodalein

    Skodalein

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ahaus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² RS 1,4l TSI (BJ2010)
    Kilometerstand:
    54000
    Sollten nicht eher die neuen nach vorne auf die Antriebsachse?
    Meine mal gehört zu haben, dass man die Reifen der geschleppten Achse nicht nach vorn auf die Antriebsachse packt, eher anders rum.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.621
    Zustimmungen:
    13.363
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Nein. Nie.
     
    KleineKampfsau und Skodalein gefällt das.
  12. #12 Skodalein, 24.05.2017
    Skodalein

    Skodalein

    Dabei seit:
    05.04.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ahaus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² RS 1,4l TSI (BJ2010)
    Kilometerstand:
    54000
    Okay. Danke für den Hinweis. Wie gut, dass es Leute hier im Forum gibt, die Unwissende wie mich immer wieder belehren können :)

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  13. #13 schmiernippel, 24.05.2017
    schmiernippel

    schmiernippel

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    31
    Gut möglich dass die Felge einen Schlag hat, auch gleich überprüfen. Ob von hinten nach vorne ist fast Lullu. Weichere neue Reifen fahren sich vorne schnell ab...daher egal wie: harte ältere Reifen nach vorne. Eh besser da deine Felge nun ne Unwucht hat .. und die ist hinten besser aufgehoben
     
  14. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.621
    Zustimmungen:
    13.363
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Laber nicht rum. Hinterher glaubt der TE Dir noch ...
     
    MrMaus und schmdan gefällt das.
  15. #15 schmdan, 25.05.2017
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Oh, Mann, was für ein Stuss
     
  16. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    1.352
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    212000
    Hinten die mit dem tiefsten Profil und am wenigsten verbrauchten/gealterten Gummi.
    Warum: Hinten brauchste immer die Führung, die darf hinten nie verlohren gehen sonst bricht dir die Karre aus, z.b. Hinten darf nie bei starken regen Aufschwimmen, da biste sofort im Graben egal wie gut dein ESP ist.
    Wenn man hinten sehr alte harte Reifen drauf hat, bricht er dir auf nasser Fahrbahn im Kreisverkehr schnell aus.
     
    Montagsauto und MrSmart gefällt das.
  17. #17 MrSmart, 25.05.2017
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    105123
    Warum haben wir es in den 60-80ern Jahren schon richtig gemacht? D.h., die neuen/besseren Reifen auf die Hinterachse gesetzt. Die halbe Wahrheit, was man den Kunden erzählt hat war, die Antriebsachse ist die Hinterachse. Nun zur anderen Hälfte, die Hinterachse ist die Führungsachse und dieses gilt auch für den Frontantrieb. Aus diesem Grund stellt am auch die Vorderachse zur Hinterachse bei einer Achsvermessung ein.
     
    Montagsauto gefällt das.
  18. #18 schmiernippel, 25.05.2017
    schmiernippel

    schmiernippel

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    31
    Beruht auf Annahme dass der neue Reifen besser ist als der Alte. Es ist aber kein muss. Es gibt auch Gefahrenzonen da hat man besser vorne die RegenProfis drauf. Wenn ich Viel Autobahn fahre dann würde ich die Vorderräder neu machen.
     
  19. #19 Montagsauto, 25.05.2017
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    Fabia 3 TSI 66 kw Joy Limo, Octavia 3 TDI 110 kw Drive Combi
    Im Fahrsicherheitstraining ( egal wo ) kann man in Theorie und Praxis ! sehen und spüren, wo die besseren Reifen hingehören. Daher muss ich @IFA und @ MrSmart recht geben.
    @Skodalein
    Hast Du Winterräder ? derzeit bis zum neuen Reifen wechseln, dann bist Du gefahrlos unterwegs.
     
  20. #20 schmdan, 25.05.2017
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Genau so ist es!
     
Thema: Reifenschaden?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs 2012 grün

Die Seite wird geladen...

Reifenschaden?! - Ähnliche Themen

  1. Reifenschäden

    Reifenschäden: Hallo zusammen, habe seit 4 Jahren 18 Zoll Bereifung mit einer Tieferlegung. Alles mit TÜV etc. In den letzten Tagen ist mir ein „eiern“ bei ca...
  2. Sportline - Reifenschaden (Herstellerproblem?)

    Sportline - Reifenschaden (Herstellerproblem?): Hallo zusammen, gestern habe ich meinen Sportline zur Werkstatt abschleppen lassen müssen. Was war passiert: Auf dem Heimweg hat kurz vor...
  3. Seltsamer Reifenschaden

    Seltsamer Reifenschaden: Hallo zusammen, wie kann sowas passieren? Siehe Foto anbei, der Riss im "O". Die Felge hat keinen Kratzer. Weder ich noch meine Frau sind bewusst...
  4. Reifenschaden... noch ok oder neuen kaufen?

    Reifenschaden... noch ok oder neuen kaufen?: Hi, ich habs heute auch leider irgendwie geschafft an einer 90° Ecke von nem Bordstein hängen zu bleiben ;( [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Felge...
  5. Reifenschaden?

    Reifenschaden?: Guten Abend an alle, meine Frau kam vorhin hoch und hat gesagt, dass unser Flitzer (Fabia II Monte Carlo) sich den Fuß am Bordstein gestoßen hat....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden