Reifenpanne wie oft?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Octi RS, 27.06.2007.

  1. #1 Octi RS, 27.06.2007
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Wie oft hattet ihr schon eine Reifenpanne? :frage: Bei mir wurden 2 mal Schrauben in der Werkstatt in die Reifen gefahren. :graus: Beim ersten mal bekam ich einen neuen Reifen. Beim zweiten mal wurde der Reifen geflickt.
    Sonst hatte ich in meiner langen Autofahrerzeit (28 Jahre) noch nie einen Platten. :D Wenn die Warscheinlichkeit für einen Plattfuss sehr gering ist, werde ich das Reserverad durch Tirefit ersetzen. :hmmm:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pelmenipeter, 27.06.2007
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    nach dem ich meinen 4 wochen hatte, war ein Nagel im Reifen drin, konnte nicht mehr geflickt werden :stinkig:
     
  4. #3 lordofazeroth, 27.06.2007
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    War mal mit nem T5 Krankenwagen.
    Irgendwie hat sich bei mir mal ein Nagel reingefahren, war mitten im Winter, schneeverschneite Straße. Erst in der Klinik hab ichs gesehen...
    Als ich beim Unfreundlichen war hat mir der gesagt, dass der Reifen hin ist.
    (egal, Dienststelle zahlt)
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    zwei mal: einmal mit dem Favorit, waren alte runderneuerte winterreifen und letztes jahr mit dem Fabia, auch winterreifen, zu schnell gefahren, da hat sich der hintere rechte reifen bei 180 km/h zerbröselt
    fazit: gerade bei winterreifen sollte man peinlichst den geschwindigkeitsindex beachten

    tyrefix und son kram helfen nicht, wenn der eifen hin ist und das kann schnell passieren. geht nichts über ein reserverad. alternative wäre nur ein run flat reifen...
     
  6. #5 fabia12, 27.06.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    @Octi RS

    den reifen geflickt??das ist ein Hochgeschwindigkeitsreifen denn darf man normalerweise nicht flicken! Sowas würde ich nie verantworten.


    Mfg Fabia12
     
  7. #6 superb-fan, 27.06.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Daddy hatte scon 2 oder 3 mal nen Span drin von der Arbeit. Vom Fräsen der schienen liegt da öfters mal was rum. Ich selbst noch garnicht. Okay bei 3 Wochen mit dem eigenen Auto auch nicht schwer :hihi: .

    LG Basty
     
  8. #7 lordofazeroth, 27.06.2007
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hats mal nen Beitrag von Galileo gegeben...
    Nur 5 kmh drüber und :müll:
     
  9. #8 ChrisLE, 27.06.2007
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    naja, hatten schon öfter einen Platten Nagel eingefahren usw.
    und einmal ne Beule an der Reifenflanke :schlumpf:



    waren aber Billig Reifen, bei Marken Reifen kann man auch paar km/h schneller fahren
     
  10. #9 Octi RS, 27.06.2007
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    War mir in dem Fall egal. :hihi: Das war beim RS I, der ging zum Händler zurück. ;-) 2 Wochen später stand der RS II in meiner Garage. :D
    Aber ich hab auch schon mal gelesen, dass man auch Hochgeschwindigkeitsreifen flicken darf, wenn die Beschädigung nur an der Lauffläche ist. :hmmm:
     
  11. #10 shorty2006, 27.06.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    bin ich froh, das ich immer ein vollwertiges ersatzrad an bord hatte und habe

    7mal nen platten, davon 4mal mit meinem fabia, immer irgendwelche nägel oder krampen, bei meinem mazda hat sich beim runderneureten der stahlgürtel intern zerlegt und nach aussen durchgedrückt, gott sei dank langsam und nicht schnell, sonst hätts mich wohl auf der autobahn erwischt, seit dem lass ich die hände weg von runderneurten reifen, egal wie viele prüfsiegel die haben.

    ach ja reifenflicken kommt bei mir nicht in die tüte, bei ausweichen in grenzsituationen vertrau ich lieber auf einen neuen reifen
     
  12. spt31

    spt31 Guest

    Hatte noch nie einen Platten, und das bei 45.000 km / Jahr :friede: Ich will es auch nicht unbedingt erleben ...
     
  13. #12 einemaus, 29.07.2007
    einemaus

    einemaus

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia 2 best of (86 PS TSI)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath Rendsburg
    Kilometerstand:
    27000
    Zum Glück bin ich von einer Reifenpanne bisher verschont geblieben!

    Hoffentlich bleibt das so *schnellaufholzklopf*

    LG
    einemaus :sonne:
     
  14. #13 DSG Hoschi, 29.07.2007
    DSG Hoschi

    DSG Hoschi

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallersdorf-Pfaffenberg
    Fahrzeug:
    BMW E39 525i
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weißdorn Aufhausen
    Kilometerstand:
    190000
    Hatte schon öfter Reifenpannen
    Vom eingefahrenen Bolzen über Nägel alles schon gehabt!
    Sogar bei meinem Octi hatte ich gleich am 3ten Tag nen Platten!
    Aber das hat den Vorteil das ich bei sowas doch ziemlich gelassen bleibe!
    Hatte es schon auf der Hochstraße von Halle nach Ha-Neu das da eine Dame völlig panisch um Ihr Auto sprang weil Sie nen Platten hatte!
    Ich mein Auto dahinter gestellt und Ihr Ruckzuck den Reifen gewechselt!
    Wozu hab ich denn Übung drin :rofl: !
     
  15. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hatte erst 1x ne Reifenpanne, trotz meiner Kilometer. Ich bin damals in ein riesiges Stück Glas reingefahren. Das Ärgerliche: Es war Montag morgen, in musste schnell auf Arbeit und es lag Schnee!! Kam also alles auf einmal. Außerdem musste ich gleich 2 neue Reifen kaufen... :grrr:
     
  16. #15 mezzomix1983, 29.07.2007
    mezzomix1983

    mezzomix1983 Guest

    Bin seit 4 Jahren und 4 Monaten dabei und hatte das Glück 3x bisher, davon 2x mit dem Auto meiner Mum jeweils was eingefahren und einmel bei meinem ersten Wagen, da wurde mir aus allen 4 Reifen Luft rausgelassen und einer mutwillig beschädigt.
     
  17. #16 go4more, 29.07.2007
    go4more

    go4more

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Citigo MonteCarlo
    Werkstatt/Händler:
    Specht HRO
    Kilometerstand:
    20000
    ... da hab ich wohl einen Reifen-Schutz-Engel.

    Seit 1986 (also mit Erhalt des Führerscheins) hatte ich bisher keine Reifenpanne :-).

    ... und das wünsche ich auch allen hier in der Comm.! :hoch:

    VG & eine "nagelfreie" Zeit!
     
  18. noi76

    noi76 Guest

    Ich hatte bis jetzt einmal einen Nagel im Reifen, habe das aber selbst gar nicht bemerkt. Die Werkstatt hat den Reifen geflickt, da andere nicht vorrätig waren (sollten sowieso bald runter). Ansonsten seit 1992 ohne Platten unterwegs, meine Frau ebenso :)
     
  19. #18 Michelman, 30.07.2007
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Schon 3 oder 4 Mal nen Nagel im Reifen gehabt.Als letztes nach nur 4 Wochen bei meinen neuen Felgen beim RS...konnte aber vulkanisiert werden.
    Ansonsten hab ich die Reifen auch immer geflickt.
    Je nach Reifenhersteller ist das Flicken eines Reifens eigentlich fast immer machbar.Es gibt sogar Reifenhersteller,die das flicken der Reifenflanke zulassen.Allerdings würde ich da dann doch die Finger von lassen.Denn in der Flanke ist die größte Bewegung.
    Bisher hatte ich immer nur eine Beschädigung im Laufstreifen.Und wenn das vernünftig repariert wird ist das alles kein Problem.
    Allerdings würde ich mir auch keine Runderneuerten Reifen mehr zulegen wollen...fahre zwar nen Winterauto,aber der Preisunterschied von Runderneuerten zu den nicht gerade teuersten Winterreifen ist nicht wirklich groß.Und man weiß ja bei Runderneuerten nie,wie die früher mal gefahren worden sind.Mittlerweile sind Runderneuerte zwar auch teilweise bis 190 km/h zugelassen,aber dann geb ich lieber nen paar Euro mehr für neue Reifen aus.2 Mal negative Erfahrung mit runderneuerten Winterreifen reichen....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KleineKampfsau, 30.07.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    In den letzen 8 Jahren ein Mal und zwar leider mit der nagelneuen RS-Bereifung, die eine Schraube gefressen hat ...

    Andreas
     
  22. #20 pietsprock, 30.07.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Ich habe inzwischen seit 23 Jahren meinen Führerschein und bin in der Zeit ca. 1.000.000 Kilometer gefahren (500.000 davon bekannterweise in den letzten 7 Jahren mit meinem Fabia)

    Bei der Kilometerzahl hatte ich bisher 1X einen Reifenschaden... und zwar als ich meinen Fabia 2 Tage hatte durch einen Nagel im Reifen... Hab sofort einen neuen gekauft...

    Ansonsten bin ich zum Glück bisher ohne Plattfuß durchs Autofahrer-Leben gekommen...




    Eine Reifengeschichte der besonderen Art habe ich gestern von einem Freund gehört... Er hatte seinen Nissan Patrol am letzten Donnerstag zur Inspektion in der Werkstatt und am Freitag war er mit ca. 160 km/h in Richtung Köln unterwegs... Plötzlich ist ihm der hintere rechte Reifen abgefallen... Zum Glück ist der auf dem Standstreifen gelandet und hat sich nicht hüpfenderweise über die Autobahn aufgemacht... Den Patrol konnte der Freund unter Kontrolle halten, aber da Wagen dann hinten abgekippt ist, ist die gesamte hintere Bremsanlage im A....

    Der Werkstattchef hat sich von Münster aus persönlich mit Hänger auf den Weg gemacht, und die ganze Angelegenheit ist ihm fürchterlich peinlich... Der Mitarbeiter hat zwar die Radmuttern mit der Hand wieder draufgeschraubt gehabt, aber dann vergessen diese mit dem Drehmomentschlüssel wieder anzuziehen...
     
Thema:

Reifenpanne wie oft?

Die Seite wird geladen...

Reifenpanne wie oft? - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Bolero speichert oft Wiedergabeposition nicht

    Bolero speichert oft Wiedergabeposition nicht: Hi zusammen, ich wollte mal bei euch nachhören, ob folgendes Verhalten meines Boleros normal ist. Ich höre oft lange Vorträge und Predigten im...
  2. Kühlerlüfter läuft oft

    Kühlerlüfter läuft oft: Hallo, Bei meinem S3 läuft nun vermehrt der Kühlerlüfter an und auch nach abstellen des Wagens noch lange weiter. Heute sind es 26C...
  3. Superb III MP3 von SD-Karte - Columbus vergisst oft letztes Lied

    MP3 von SD-Karte - Columbus vergisst oft letztes Lied: Hallo, Ich habe ein Problem mit meinem Columbus im nagelneuen Suberb. Beim Abspielen von Songs von der SD-Karte "vergisst" das Columbus jedes 2....
  4. Rapid Kühlerlüfter läuft ungewöhnlich oft

    Rapid Kühlerlüfter läuft ungewöhnlich oft: Hallo zusammen, heute ist es bei meinem SB 1,4 TDi mal wieder gewesen, das nach 400m der Kühlerlüfter ansprang. Temperatur 12°C. Auto war noch...