Reifenluftdruck

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von DoMM, 20.09.2006.

  1. DoMM

    DoMM Guest

    Hallo allerseits da ich auf meinem RS 205/40 ZR 17" Reifen aufgezogen habe und
    leider keine Ahnung wieviel Luft ich in den Reifen haebn sollte wollte ich mich hier mal umhören ob mir jemand helfen kann. Habe auf einer Seite gelesen das man bei dem Reifen vorne 3.0Bar und hinten 3.2Bar fahren soll.Das ist mir aber ein bissel viel oder was sagt ihr dazu?

    Gruß DoMM
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    prinzipiell hängt das vom Reifen ab und sollte bei dem Reifen dabei stehen.

    Vorerst machst du sicher (= wahrscheinlich ;)) nichts falsch, wenn du mal 2,8bar drauf machst. Das sollte jeder Reifen ohne Probleme aushalten, ist aber auch nicht so wenig, dass du den Reifen gleich kaputtfährst, wenn er normal für 3bar ausgelegt ist.

    ChrisM
     
  4. Micha

    Micha Guest

    @ ChrisM

    Hallo, habe die gleichen Reifen (205/40 R17) auf meinem Fabia Kombi mit Reifenluftdruck 2,8 wie schon von DoMM erwähnt.
    Kann nicht sagen das es zuviel oder zu wenig ist. :zwinker:

    Gruss
    Micha
     
  5. #4 Estelcalad, 01.10.2006
    Estelcalad

    Estelcalad

    Dabei seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wo kann man denn nachlesen, wieviel druck für einen reifen optimal ist. ich fahre den pirelli p zero nero 205/40 zr17 und habe 2,5 bar drauf.

    mfg
     
  6. #5 JensK_79, 01.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Weiß ja nicht wie das bei euch so ist, aber in meinem Tankdeckel oder in dem Rahmen der Fahrertür klebt bei mir ein Aufkleber.

    Da steht drauf wo wieviel Bar reinkommt.

    m.M.n. kommt es auch weniger auf den Reifen selbst an, sondern auf das Auto an dem der Reifen montiert ist.
     
  7. #6 JensK_79, 01.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Das hab ich beim Hersteller von deinen Reifen gefunden:

    Wer legt die korrekten Betriebswerte für den Reifendruck fest?
    Die Werte für den Reifendruck werden vom Fahrzeughersteller festgelegt, und sind (einschließlich der Werte für das Ersatzrad) der Betriebsanleitung des Fahrzeuges zu entnehmen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sven RS, 02.10.2006
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Na ja, nach den Angaben vom Fahrzeughersteller kann ich schlecht bei meinen Sommerreifen gehen, da die ja etwas größer und breiter sind als die Originalen.

    Also einfach mal ausprobieren, am besten ist auch immer 0,2 Bar mehr zu fahren, was sich auf Sicherheit und Spritverbrauch Positiv auswirken tut. Bei zu viel Luftdruck wird die Fahrt vielleicht etwas härter.

    Ich fahre bei meinen 225/35/17 mit 2,4 Bar. 3,0 Bar bei 205ern finde ich dann schon ziemlich hoch.

    Gruß

    Sven
     
  10. #8 JensK_79, 02.10.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Die reifenhersteller haben meist eine Tabelle, so wie diese hier bei Conti

    Ab Seite 109 steht das eigentlich ganz gut beschrieben.

    Der maximale Luftdruck von Pkw-Reifen
    in normaler Ausführung bis einschließlich
    Geschwindigkeitssymbol T beträgt 3,2 bar,
    für H-, V-, W-, Y- und ZR- als auch M+Sund
    XL-/Reinforced-Reifen 3,5 bar.
     
Thema:

Reifenluftdruck

Die Seite wird geladen...

Reifenluftdruck - Ähnliche Themen

  1. Anzeige "Reifenluftdruck"

    Anzeige "Reifenluftdruck": Hallo, komme im Moment leider nicht an die Betriebsanleitung und erlaube mir deshalb hier die Frage zu stellen : - wenn die Kontroll-Leuchte für...
  2. Reifenluftdruck Hankook EVO 12 225/40/18

    Reifenluftdruck Hankook EVO 12 225/40/18: Servus. Fahre auf meinem O2 18 Zoll mit der Bereifung Hankook Evo 12 225/40/18 und will natürlich nun den richtigen Reifendruck drauf machen. Bin...
  3. Skoda Octavia 2008 - Problem mit der Kontrollleuchte für Reifenluftdruck

    Skoda Octavia 2008 - Problem mit der Kontrollleuchte für Reifenluftdruck: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem auf Winterreifen gewechselt. Nach kurzer Strecke ging die Kontrollleuchte für den Reifenluftdruck an. Das war...
  4. Reifenluftdruck

    Reifenluftdruck: Hallo Guten Tag Superb II Diesel 140 PS Welcher Druck ist vernünftig für Teillast (2Personen) und Original 225/45-R17 (Pirelli Cinturato) Im...