Reifengröße

Diskutiere Reifengröße im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, hab da mal ne Frage. Ich habe für den Sommer Alus in der Dimension 8x17. Es sind die BBS VZ 032. Ich habe nun laut Gutachten die Wahl...

gako01

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
189
Zustimmungen
0
Ort
Lößnitz
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1.9 TDI
Kilometerstand
47000
Hallo, hab da mal ne Frage. Ich habe für den Sommer Alus in der Dimension 8x17. Es sind die BBS VZ 032. Ich habe nun laut Gutachten die Wahl zwischen 225/45/R17 und 215/45/R17. Bin aber sehr unschlüssig welche besser wären. Gibt es denn da Vorteile oder Nachteile bei den beiden? Habe zusätzlich noch eine Tieferlegung von 35mm, von der man aber optisch kaum etwas sieht, da dürfte es doch mit passen der Felgen keine Probleme geben oder?

Habe die SuFu schon deshalb bemüht, wäre also über Antworten sehr dankbar.

Grüße Jan
 
#
schau mal hier: Reifengröße. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

BB-233

Dabei seit
03.05.2010
Beiträge
254
Zustimmungen
0
Also ganz einfach Jan,

Gewindefahrwerk --> 215er Reifen

Federn --> 225er Reifen

1. Hast mit dem 225er wesentlich mehr Restcomfort

2. Siehts bei geringer Tieferlegung mit dünneren Reifen sehr bescheiden aus!
 

Rudi5

Dabei seit
28.03.2005
Beiträge
2.310
Zustimmungen
122
Fahrzeug
Skoda´s & Konzernauto´s
Werkstatt/Händler
Skoda Partner
Hallo !!!

nim den 225/ .... so ist es ja bei den Serien 17" auch drauf . Du must noch auf die Tragfähigkeit achten, fals du die 215/ nehmen solltest.
bei 35mm tiefer kannst du getrost bis 19" fahren.
 

gako01

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
189
Zustimmungen
0
Ort
Lößnitz
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1.9 TDI
Kilometerstand
47000
Ich habe eben gelesen, das der 225 etwas wie eine "Wulst" über der Felge steht, der 215 aber mit der Felge abschließt, was mir mehr gefällt. Ist das so einigermaßen der Fall?
Hat denn die Reifenbreite mit dem Komfort zu tun? Will das nicht in Frage stellen, verstehe es nur nicht so ganz.
 

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.342
Zustimmungen
2.122
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
gako01 schrieb:
Hat denn die Reifenbreite mit dem Komfort zu tun? Will das nicht in Frage stellen, verstehe es nur nicht so ganz.
Weil du beim 225/45 eine höhere Reifenflanke hast als beim 215/45.
 

frankyboychen

Dabei seit
01.10.2010
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia II RS FL BJ 2010
Ich würde zu den 215er tendieren. Habe 17 Zoll Winterfelgen mit 215/45. Sieht richtig gut aus. Mit 225er würde nicht diese schöne Schräge von Felge zu Lauffläche sein. Ich denke das wäre dann fast eine Breite.
 

gako01

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
189
Zustimmungen
0
Ort
Lößnitz
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1.9 TDI
Kilometerstand
47000
hab die 215er schon im Keller liegen. Danke für die Antworten, franky wie breit sind denn deine Winterfelgen?
 

silent grey

Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Hi,

und nicht vergessen: mit den 215ern immer schön weit vom Bordstein parken. Deine 8" breiten Felgen haben eine lichte Weite von 203mm. Dazu kommt innen und aussen noch die Materialstärke vom Felgenrand. Damit baut die Felge selbst etwas breiter, als die Nennweite des Reifens. Grundsätzlich würde ich Reifen wählen, die einen Felgenschutz an-/eingearbeitet haben (Scheuerleiste).

Ein Rad mit einem (zu) schmalen Reifen sieht auf einer (zu) breiten Felge sieht immer nur so lange gut aus, bis die Felge die erste "Feindberührung" hatte.

Gruß, silent
 

gako01

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
189
Zustimmungen
0
Ort
Lößnitz
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1.9 TDI
Kilometerstand
47000
Also die Reifen sind ZR17, das Z so habe ich es gelesen steht für besagten Felgenschutz. Ist das denn so? Mit der Feindberührung hast du natürlich Recht. Aber zur Not habe ich noch eine fünfte Felge, für den Notfall. Hoffe nur die kommt nicht zum Einsatz
 

gako01

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
189
Zustimmungen
0
Ort
Lößnitz
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1.9 TDI
Kilometerstand
47000
hab mich grade mal schlau gemacht, zr hat nur was mit dem geschwindigkeitsindex zu tun, also fehlinformation
 

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.342
Zustimmungen
2.122
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI

Cjoctavian

Dabei seit
04.02.2006
Beiträge
63
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Octavia 2 1,4TSI Arctic
Kilometerstand
36000
225 :thumbup:
 

Anhänge

  • 17-zoll.jpg
    17-zoll.jpg
    211 KB · Aufrufe: 42

gako01

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
189
Zustimmungen
0
Ort
Lößnitz
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1.9 TDI
Kilometerstand
47000
sind aber in den Bewertungen beide nicht so prickelnd... nimmt sich ja kaum was

@tschack: weil ich nicht bei mir zu hause bin und deshalb schlecht schauen kann, da ich beruflich in england war, habe ich die reifen noch gar nicht gesehen, habe sie nur über das internet bestellt.

denke aber nach den ganzen meinungen hier, das beide größen ihre vor- und nachteile haben, also grundlegend nichts falsch gemacht. wenn ich sie drauf habe, mache ich mal ein bild und dann kann man ja sehen wie sie wirken
 

BB-233

Dabei seit
03.05.2010
Beiträge
254
Zustimmungen
0
dann stell hier unbedingt ein bild ein :) kann mir immernoch net vorstellen, dass es optisch besser aussieht, als mit 225er.
 

gako01

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
189
Zustimmungen
0
Ort
Lößnitz
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1.9 TDI
Kilometerstand
47000
so seit heute sind sie dran, und auf wunsch ein bild. finde es optisch sehr schön mit den 215ern und wehe einer sagt mir, das der tiefer muss, das weiß ich schon. :cursing:

obwohl schon h&r 35mm drin sind.
 

Anhänge

  • 31032011102.jpg
    31032011102.jpg
    426,4 KB · Aufrufe: 46
  • 31032011103.jpg
    31032011103.jpg
    476,2 KB · Aufrufe: 38
  • 31032011104.jpg
    31032011104.jpg
    50,9 KB · Aufrufe: 41

andrehj

Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
310
Zustimmungen
33
Ort
Niederlande
Fahrzeug
Superb Combi 1.8 TSI DSG Elegance
Kilometerstand
101.000
Sieht sehr schön aus :) , bis der erste Bordsteinkante... ;( . Die Felgen sind viel zu breit für diese Reifen! 215mm breite Reifen gehören auf 6.5 oder 7J (max) Felgen.
 

gako01

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
189
Zustimmungen
0
Ort
Lößnitz
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1.9 TDI
Kilometerstand
47000
das ist vorsicht geboten, stimmt. aber mit der felgenbreite muss ich dir widersprechen, hab auf ner 6,5 205er gefahren
 

gako01

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
189
Zustimmungen
0
Ort
Lößnitz
Fahrzeug
Skoda Octavia II 1.9 TDI
Kilometerstand
47000
@bb-233: warum 215 bei gewinde? genau das schwebt mir aufgrund mangelnder tiefe momentan vor
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Quax 1978

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
3.670
Zustimmungen
41
Ort
Hamburg 21129 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, Skoda S100 "Katinka"
Kilometerstand
26000
215er gehören auf eine 9er Felge. Das sieht gut aus und hat Stil. Gut passt meist nur beim 2er Golf oder so, aber da wirkt das auch noch. 8)
 
Thema:

Reifengröße

Reifengröße - Ähnliche Themen

ET der Felgen durch Spurplatten anpassen?: Hallo Freunde, bin neu hier, weil ich mir letzte Woche nen gebrauchten Octavia Combi von 2016 rausgelassen hab. Der kam vom Händler mit Alu-16ern...
Schneekettenfähige Bereifung: Tach zusammen. Auch als newbie hoffe ich nicht, dass ich einen unnötigen Freddi aufmache. Ich habe für mein Problem sehr viel gesucht, aber noch...
20 Zoll Reifengröße: Hallo, ich bin am Überlegen 20 Zoll im Sommer zu fahren, da die 19er doch noch nach mehr schreien :D Die Standardbereifung bei 19 ist ja 235/50...
Langzeiterfahrung nach 120.000 km: Da Skoda Rapid und SEAT Toledo vom gleichen Band laufen, passt das hier und ich hoffe auf regen Austausch und jede Menge Infos: Meinen SEAT...
Parklenkassistent und Reifengröße (Abrollumfang): Im Januar kommt endlich der bestellte Superb III Combi 1.4 TSI ACT mit 17"-Leichtmetallfelgen (Stratos), Bereifung 215/55 R17. Ich beschäftige...
Oben