Reifenempfehlung für RS TDI Combi

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Andreas Grambow, 17.02.2008.

  1. #1 Andreas Grambow, 17.02.2008
    Andreas Grambow

    Andreas Grambow Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe letze Woche meinen RS TDI Combi bestellt. Ende April soll er dann da sein.

    Ich werde aber wahrscheinlich als erstes die Reifen austauschen. Bin von meinen Goodyear Eagle F1 einfach verwöhnt ;)

    Ich erwarte von meinem Reifen trocken wie auch auf nasser Strasse sehr gute bis hervorragende Eigenschaften. Daher meine Frage, welche Reifen fahrt Ihr auf dem RS (auch welche Dimensionen) und wie sind da Eure Erfahrungen. Auch was Komfort (Abrollgeräusch etc.) angeht.

    Warum ich die Austauschen will??? mein "Testwagen" hatte die serienmäßige 225er Michelin drauf, welche doch recht oft auf trockener und griffiger Strasse ihre Haltung (Haftung) verloren. Das selbe Prob hatte ich bei meinem Fabia am Anfang auch, seit Umstellung auf GY eagle f1 ist das Problem nicht mehr relevant.

    Was mich dan noch interessiert, welche Dimensionen fahrt Ihr, und was musstet Ihr evtl. für Umbauarbeiten (bördeln) vornehmen. Bin am Überlegen 235 oder 255 aufzuziehen statt der 225er.

    Vielen Dank schon jetzt für Eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rasputin, 17.02.2008
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    GANZ EHRLICH???

    Fahr Dein Auto erst einmal, bevor DU über solche Sachen nachdenkst!
    Ich selbst war eigentlich auch Michelin Kritiker, ABER die die auf dem RS drauf sind,
    sind wirklich gut! Das meinte sogar mein Reifenhändler! UND, was der sagt, ist Gesetz :-)
     
  4. #3 shorty2006, 17.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ist zwar jetzt nicht RS und nicht octi, aber aus erfahrung vom fabia muss ich sagen:

    bis jetzt waren keine reifen beim verschleiss und spritverbrauch sparsamer als die werksseitig aufgezogenen reifen (195er beim fabia), die gibt es nur leider nie im freiem handel. die im freiem handel haben immer eine andere endung. und andere eigenschaften
     
  5. #4 stefan br, 17.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich habe die Bridgestone ER300 und die sind sehr gut. Die Reifen sind auch mehrmaliger Testsieger. Ich würde aber nicht gleich neue Reifen kaufen.
     
  6. #5 Andreas Grambow, 17.02.2008
    Andreas Grambow

    Andreas Grambow Guest

    Hallo,

    erstmal Danke für die Antworten. Sofort austauschen habe ich auch nicht vor, das ein 170PS Diesel mehr an denReifen "Zieht" wie 105 PS weiss ich auch, bin halt von meine Eagle F1 sehr verwöhnt, gerade was Nässeeigenschaften angeht. Ist halt auch, bzw. gerade für mich interesant Eure Meinungen bzw. Erfahrungen zu den Reifen zu hören.

    Was ich im 1. Post nicht erwähnt hatte, laut meinem Händler, kann man nicht vorher sagen, welche reifen die da aufziehen, sind regelmäßig andere, halt die verfügbar sind. Wobei Michelin wohl fast immer drauf ist. Die die draif waren, haben sehr schnell die Haftung verloren, und ich habe den Wagen nicht getreten. Wie schon beschrieben war die Strasse trocken und griffig. Ist ja meine Heimstrecke ;)
    Aus diesem Grund stellte ich die Frage. Ich möchte schon von den Reifen das Optimium haben (Optimum = Sicherheit für mich, meine Familie und anderer Verkehrsteilnehmer)

    Von daher würde ich mich über weitere Beiträge bzgl. Reifenwahl trotzdem freuen, oder wenn es schon so einen Thread hier gab (welchen ich nicht finden konnte) über einen Link zu einem solchen.

    Bis dann
     
  7. #6 stefan br, 17.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ein RS ist zwar ein sportlicher Wagen aber kein Rennwagen. Du kannst ja später mal schreiben was du für Reifen bekommen hast.
     
  8. #7 Andreas Grambow, 17.02.2008
    Andreas Grambow

    Andreas Grambow Guest

    Ich bin auch kein Rennfahrer, sondern eher der Durchschnittsfahrer. ;)
    Trotzdem geht bei mir Sicherheit vor allem anderen.
    Aber ich warte erstmal ab, welche reifen drauf sind und schaue mir diese dann an. Mal sehen, ich denke ja auch, das mein Tag mit dem RS als Probefahrt nicht unbedingt repräsentativ gewesen ist.
     
  9. #8 Rasputin, 17.02.2008
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Das Dir die Reifen "durchgehen" ist angesichts der 170 Diesel-PS auch nicht wirklich verwunderlich!
    Zeig mir die Reifen, bei denen das nicht passiert!
    Du sagst, Sicherheit geht Dir vor, das ist auch gut so! ABER, ich glaube kaum, das Du Dir da wirklich
    Gedanken machen müsstest!
    Und die Eagle F1 haben vor allem in einem die Nase vorn, im PREIS!
     
  10. #9 KleineKampfsau, 17.02.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.001
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Also ich hatte Contis drauf und bin sehr zufrieden damit ... Mir kommen auch nur wieder Contis oder Goodyear aufs Auto ...

    Andreas
     
  11. #10 LikeItFast, 19.02.2008
    LikeItFast

    LikeItFast

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeug:
    O2 RS Combi TFSI
    Kilometerstand:
    208000
    Bei mir waren Conti Sport Contact 2 drauf. Hab jetzt wieder Contis drauf, allerdings die CSC3. Bin eigentlich sehr zufrieden damit.

    Gruß

    Thomas
     
  12. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Also Goodyear würde ich nicht mal in 100 Jahren auf meine RS machen. Die Michelin bin ich noch nicht gefahren, da bei mir gleich die WR drauf gekommen sind. da hab ich Conti. Auch schon seit jahren Winter Contakt TS was besseres bibts nicht. Von conti bin ich Sommerreifenmäßig aber nicht so begeistert. Am besten waren bei sportlicher Fahrweise immer die Dunlop. SP 2000 oder SP 8000 Sportmax. Auf meinem BMW Carbio hab ich die SP01 drauf. Ich mag Dunlop.

    Gruss Limpi
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 uLTiMaTe, 26.02.2008
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    die reifen auf dem RS sind alle top!
    ich weiss gar nicht was ihr habt. und als normalsterblicher, zu denen du dich ja selbst zählst, reichen alle ausgelieferten reifen locker aus.
    du wirst ohnehin kaum einen unterschied merken ob du jetz den teuersten von goodyear, dunlop, conti etc pp drauf hast.

    früher waren auf dem RS entweder csc2 oder dunlop sportmaxx drauf.
    die geben sich beide nicht viel. meiner wurde mit contis geliefert und kleben auf der straße als ob ich auf schienen fahren würde!
    wird bei den sportmaxx oder den michelins auch nicht anders sein!
     
  15. #13 blackrs, 07.03.2008
    blackrs

    blackrs

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein Am Sourenhof 11 47506 Neukirchen-Vluyn
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Borgmann in Krefeld
    Kilometerstand:
    50000
    Hey! Bei meinem RS waren die Contis drauf. Bei meinem Vorgänger-Audi auch, da war ich gar nicht zufrieden mit, beim RS hingegen kann ich mit den Contis erst einmal leben. Aus meiner Motorsport-Erfahrung kann ich eigentlich nur Gutes über Michelin sagen, da sind die Topp, danach meiner Meinung Bridgestone. Good-Year hingegen habe ich gar nicht auf meiner Wunsch-Liste (habe mal schlechte Erfahrungen bzgl. Nässeeigenschaften und vor allem Laufgeräusch gemacht). Gut finde ich Toyo, die bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, und das ist ja gerade das, was uns Skoda-Fahrer so auszeichnet!!! ;-)
     
Thema: Reifenempfehlung für RS TDI Combi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifenempfehlung skoda superb 2 kombi

    ,
  2. reifenempfehlung skoda oktavia

    ,
  3. octavia rs tdi nasse Straße

    ,
  4. skoda octavia rs reifenempfehlung
Die Seite wird geladen...

Reifenempfehlung für RS TDI Combi - Ähnliche Themen

  1. Update für den 1,6 TDI

    Update für den 1,6 TDI: Hat schon jemand mit einem 1,6er TDI Rapid dieses Software Update mit dem "Strömungsbereiniger" erhalten ? oder eine konkrete Aufforderung dafür...
  2. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  5. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...