Reifeneintragen TÜV

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Redstarfeli, 21.08.2002.

  1. #1 Redstarfeli, 21.08.2002
    Redstarfeli

    Redstarfeli

    Dabei seit:
    19.07.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörth
    Hi Leute!

    Hab da mal ne Frage, habt ihr alle eure Reifen/Alus eintragen lassen? weil laut meinem tüvler muss man reifen und fahrwerk zusammen eintragen lassen. ich hab ne abe für meine Reifen/Alus und meine H&R 40/15 Federn hab ich eintragen lassen. allerdings war ich da mit meinen alten 165/70 sommerreifen da und dann gabs natürlich keine probs.

    ciao Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joker1976, 21.08.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Also ich habe zuerst meine Rad-Reifen-Kombi eintragen lassen, und danach meine Tieferlegung und AHK.

    Les mal die ABE für die Reifen und die für die Federn durch, im Normalfall behen die von dem jeweiligen Originalzustand deines Autos aus und sind somit, nach Veränderungen ungültig...

    Gruß, Andy
     
  4. #3 KleineKampfsau, 21.08.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Also ich gehe doch mal davon aus, dass alle User Ihre Felgen eingetragen haben, soweit dies Pflicht ist. :hihi:

    Ich denke, dass der Tüver oder Du eventuell etwas falsch verstanden habt.

    Die Lösung des "Problems" sollte in der ABE der Reifen zu finden sein. Wenn dort steht, dass alles serienmäßig sein muss (sind das Originalalus ?), dann musst Du bei der Tieferlegung auch die Felgen eintragen lassen, da diese Auflage nicht mehr erfüllt wird. Ansonsten nicht.

    Diese Eintragungen müssen jedoch nicht gleichzeitig eingetragen werden. So habe ich z.B. meine Felgen im Juli 01 und die Tieferlegung im Mai 02 (da eingebaut) eintragen lassen.

    Andreas :headbang:
     
  5. bo2610

    bo2610 Guest

    Ich hab das bisher auch immer so gehabt (is auch meisstens so bei ben Herstellern) das die Felgen NUR im Serienzustand des Fahrwerks ohne Eintragung auskommen.. Sobald Du sowohl Fahrwerk, als auch Felgen geändert hast, muss überprüft werden, ob die Kombination auch passt, weil die Räder könnten ja schleifen, oder beim Einfedern (je nach Restfederweg) beschädigt werden.. Um das zu prüfen, wird meisst von den Herstellern die gängigkeit NUR bei Originalzustand des Fahrwerks bestätigt!


    CU

    Bo
     
  6. #5 FeliSport, 24.08.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    huhu

    also ich hab meine felgen/reifen für 36euro abnehmen lassen.
    im gutachten zu den felgen steht nur mit 195/45R15 reifen.
    habe aber 195/50R15 auf den felgen.der tüver hat sich es angeguckt.musste alle kanten umbördeln und darf die felgen nur in verbindung mit 15mm spurplatten pro achse fahren(hinten)

    nun ja die eintragung für die ABT Tieferlegungsfedern hat auch ohne probleme geklappt.es hat nix geschliffen und alles gepasst.

    mfg kevin
     
  7. #6 LordMcRae, 03.09.2002
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Ja Klar brauchste TÜV, lol ohne würd ich mich lieber net erwischen lassen ^^
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Supernova, 04.09.2002
    Supernova

    Supernova Guest

    Wenn die ABE der Alus für das Serienfahrwerk ist (und das ist es ganz sicher ;-)), und du nun ein Sportfahrwerk, oder Tieferlegungsfeder drin hast, dann MUSST du die Alus in einer Einzelabnahme beim TüV abnehmen lassen.

    Hatte damit keine Probleme gehabt, hatte mich ca. 70DM gekostet.

    Tschau
    Christian
     
  10. #8 Redstarfeli, 06.09.2002
    Redstarfeli

    Redstarfeli

    Dabei seit:
    19.07.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörth
    danke an alle!

    das problem bei mir ist bloß dass ich zur zeit jeden penny zusammen kratzen muss um noch einigermaßen zu leben. aber dann spar ich halt mal.

    ciao frank
     
Thema:

Reifeneintragen TÜV

Die Seite wird geladen...

Reifeneintragen TÜV - Ähnliche Themen

  1. Dekra\ TÜV Werkstatttests

    Dekra\ TÜV Werkstatttests: Was hat es mit dem Dekra-Werkstatt-Test auf sich? Habe jetzt schon einige Male hier davon gelesen Danke
  2. Privatverkauf Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat

    Octavia Combi 1,4 TSI mit Garantie, ADAC Gebrauchtwagen Gutachten und neuen TÜV/ASU, von Privat: Octavia Combi 1,4 TSI Ambiente, Bj. 2009/09 , 122 PS , Farbe Grün, 64.500 KM, 5 türig, 1.Hand., TÜV/ASU neu (bis 09/2018), Skoda Lifetime Garantie...
  3. Privatverkauf 3" Abgasanlage (inkl.Downpipe) für Skoda Octavia 5E (mit TÜV!)

    3" Abgasanlage (inkl.Downpipe) für Skoda Octavia 5E (mit TÜV!): Verkaufe hier meine Abgasanlage verbaut an einem Skoda Octavia 5E Combi BJ 2013. Die Anlage ist eingefahren ( ca. 15.000km ) und in einem top...
  4. Schweren Herzens: Biete Skoda Favorit 135L mit TÜV 01/17

    Schweren Herzens: Biete Skoda Favorit 135L mit TÜV 01/17: Hallo Leute, ich habe letztes Jahr in Dresden ein wundervolles Auto erstanden, aus 1.Hand, weniger als 40.000km gelaufen (erst bei der...