Reifendrucküberwachung nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von roomster-fan, 01.09.2008.

  1. #1 roomster-fan, 01.09.2008
    roomster-fan

    roomster-fan

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 105PS Benziner, Ocean-Blau-Metallic außen - Ivory-Beige innen, Kurven- und Abbiegelicht, Glasdach, Sunset, E-Fenster, Climatronic, Radiosteuerung, Reling
    Kilometerstand:
    82000
    Kann man das Teil nachrüsten? Die Signale der ABS-Sensoren sind ja vorhanden, es fehlt ja nur der Resettaster und die Warnleuchte ...?
    Ciao Andreas!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    ist glaub ich ein (software)abfallprodukt vom ESP (nicht ABS). nur: ob das wirtschaftlich machbar ist? Die Leuchte ist evtl ja eh drinnen und wenn der Kabelbaum auch den Schalter beinhaltet, dann sollte es nur mehr Steuergerätupdate sein. Wenn aber nicht - dann zahlt sichs nicht aus.
    bedenke, die Anzeige ist mehr als ungenau und schützt nur vor einem einzelnen schleichenden platten. Ich hab bei der letzten kontrolle des Druckes (durch kühlere Jahreszeit verliert man Druck, weil Luft kalt ja weniger druck hat) bemerkt, daß mir schon 0.3bar gefehlt haben, was ich als viel empfinde. Aber da es alle Reifen betroffen hat, war für das System alles in Ordnung....
    Ist also schon grenzwertig, was hier entdeckt werden kann, aber halt serienmäßig dabei, bzw. 25 Euro Aufpreis ab werk (bild ich mir ein) - wär auch ok.
    zuviel investieren halte ich aber für übertrieben (und da gibts schon andere, genauere Systeme zum nachrüsten).

    lG
    Mexx
     
  4. #3 Octi_2, 10.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    Octi_2

    Octi_2

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 77kW TDI Team Edition
    .....
     
  5. #4 roomster-fan, 11.10.2008
    roomster-fan

    roomster-fan

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 105PS Benziner, Ocean-Blau-Metallic außen - Ivory-Beige innen, Kurven- und Abbiegelicht, Glasdach, Sunset, E-Fenster, Climatronic, Radiosteuerung, Reling
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo Octi 2,
    danke für die Anleitung. Mal schauen, ob sich der Aufwand lohnt. Habe aber angesichts meiner Aktien andere Sorgen als die Reifenluftdruckkontrolle ... ;(
    Oder andersherum - wenn wir alle Zusammenlegen, können wir irgendwann VW für 1000€ kaufen.
    Ciao Andreas!
     
  6. goetzi

    goetzi

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen Am Rüten 28357 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Winkelmann, Bremen - Oberneuland
    Kilometerstand:
    70000
    Hallo roomster-fan / andreas,

    ist aus dem "Projekt" noch was geworden? Ich denke, es ist in der Tat alles schon im Roomster von Seite der Software drin. Kann man das Prüfen über ein OBD-Tool, dann wüsste ich, ob sich der Aufwand lohnt bevor ich die Schraubenschlüssel ansetze (....und hätte nen Grund mir so einen OBD-Adapter zu kaufen :D )
     
  7. #6 Russellmobil, 10.02.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Ich halte das ganze Zeug für nutzlos und würde mir die Mühe einer Nachrüstung sparen. In der Bedienungsanleitung ist (glaube ich) noch nicht mal ein Hinweis, wie man das Teil richtig "kalibriert". Für mein Empfinden dürfte das nur während der Fahrt gemacht werden und auch nur auf gerader Strecke. Im Stand liefern die ABS-Sensoren wohl kaum Signale und bei Kurvenfahrt falsche.
    Mein rechter Vorderreifen war fast platt und das Ding hat nicht gemeckert. Wohl aber nach dem Wechsel von Sommer- auf Winterreifen.

    JR
     
  8. ET

    ET

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich - Kematen/Ybbs 4.a Str. 6 3331 Kematen
    Fahrzeug:
    Roomster Free, 1.4 / 86PS , seit 18.12.2008
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Senker
    Kilometerstand:
    6600
    Ich habs auch drinn und es hat mich noch nie genervt. Nach dem Reifenwechsel drückt man einfach auf reset und das wars schon wieder.Ganz nutzlos finde ich es nicht.
     
  9. #8 Russellmobil, 17.03.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Im Stand, während der Fahrt, geradeaus, in der Kurve....?

    JR
     
  10. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    mir ists auch lieber, ich habs drinnen. Kenne einen Fall, wo es rechtzeitig angeschlagen hat, bevors schlimmer wurde. Hilft halt nur bei schleichenden Patschen.
    Wenn ich den Luftdruck mal an der Tanke korrigiere drück ich dann (auf gerader Strecke während der Fahrt kurz mal das Knöpfli - fertig.

    Ich hab lieber was unnötig - und brauchs (hoffentlich) nicht, als daß es mir irgendwann mal fehlt. z.b. die Option "Kopf-Airbags", die ich gewählt habe :rolleyes:
     
  11. #10 roomster-fan, 17.03.2009
    roomster-fan

    roomster-fan

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 105PS Benziner, Ocean-Blau-Metallic außen - Ivory-Beige innen, Kurven- und Abbiegelicht, Glasdach, Sunset, E-Fenster, Climatronic, Radiosteuerung, Reling
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo goetzi,
    das Projekt ist eingeschlafen. Im Frühjahr muß ich ersteinmal den Wagen innen intensiv reinigen (beige Innenausstattung), da gibt es genug zu tun.

    Ciao Andreas!
     
  12. goetzi

    goetzi

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen Am Rüten 28357 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Winkelmann, Bremen - Oberneuland
    Kilometerstand:
    70000
    ok, danke für die Meldung, sollte ich sowieso irgendwo im Roomster "rumbasteln" und die Drücküberwachung einbauen,, dann melde ich hier noch mal. Viel Spaß beim säubern....habe zum Glück die dunkle Innenausstattung und die dunklen Sportsitze :thumbsup:
     
  13. #12 roomster_1200, 25.03.2009
    roomster_1200

    roomster_1200

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Schaut mal im Westfalia Katalog, Art. Nr. 748152 .. da gibts ne Reifendrucküberwachung funkgesteuert. Reifendruck- und Temperaturanzeige in Echtzeit.

    Kostet 129 €ronen, liest sich aber gut in der Artikelbeschreibung.
     
  14. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Also die originalen Reifendruckwarner irgendwie nachzurüsten, ist m.E. völlig sinnlos...

    Diese Funktion kostet in der Aufpreisliste von Skoda 50,-€, aber mehr ist die Reifendruckkontrolle auch nicht wert...

    Es wird gewarnt, aber nur bei rapidem Druckabfall...D.h. entweder bei einem Reifenplatzer oder wenn man sich gleich mehrere Nägel in den Reifen reingefahren hat und deswegen der Reifen während der Fahrt eine grössere Menge Luft verliert.

    Aber als "normaler" Autofahrer merkt man schon am Schlackern in der Lenkung, dass da was nicht stimmt.

    Die Reifendruckkontrolle ist eine nette Spielerei, aber ich finde, im Praxisbetrieb eigentlich unnötig, jedenfalls nicht wirklich wert, nachzurüsten... :S

    Beste Grüsse
    whois
     
  15. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    nachrüsten würd ich die Version auch nicht - aber gegen einen schleichenden Platten hilfts - und den merkt man soooo rasch nicht unbedingt. alles andere kriegt man wohl selber schneller mit, als diese Art der Überwachung....
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ist eher eine Art "Versicherung" für diejenigen, die nur alle paar Monate mal den Luftdruck ihrer Reifen überwachen bzw. sehr wenig fahren ... .
    Jeder halbwergs erfahrene Fahrzeuglenker der viel mit seinem Fahrzeug unterwegs ist, bemerkt die diversen Reifenprobleme schon anhand der Lenkradbewegung bzw. deren Veränderungen und aufgrund des gesamten Fahrzeugverhaltens (Abrollgeräusche, Lenkverhalten, Vibrationen des Lenkrades, etc.).
     
  18. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Einspruch: abgesehen davon, daß ich regelmäßig kontrolliere und viel fahre - ist es z.b. schon mal passiert, daß man sich eine Schraube eingefahren hat - die hat recht gut "gedichtet" aber nicht ganz, der Luftverlust kann sich über Tage strecken und ist nicht gleich erkennbar. Wenn dir dann nach 200km Autobahn die Leuchte kommt, bevor Du es merkst - oder schlimmer - mal notbremsung hinlegen mußt, und sich dann eine gewisse Asymetrie in der Bewegung bemerkbar macht (und bei Vollbremsung hat ein ESP keinen Handlungsspielraum mehr) - dann schleuderst plötzlich. Auch wenn Deine Kontrolle erst am Vortag war und Sichtprüfung aller 4 Reifen vor Fahrtantritt.... (google ein bißchen, da finden sich mehrere Fälle..)
    Es gibt sehr wohl Situationen, wo das Ding wertvoll werden kann - aber zugegeben, sie sind nur selten - dafür aber von der schlechter bemerkbaren Sorte.
    übrigens, wenn alles i.o ist mit deinen Reifen, verlieren die typischerweise gleichviel bei allen 4en - dann hilft das Skoda system genau nichts!
    es ist besser wie nichts, kann aber an ein echtes System (mit funkübertragung der Druckwerte z.b.) bei weitem nicht heranreichen!.
     
Thema: Reifendrucküberwachung nachrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia rdk nachrüsten

    ,
  2. Reifendrucküberwachung nachrüsten

    ,
  3. rdks nachrüsten Skoda

    ,
  4. reifendruckkontrolle skoda fabia 3 nachrüsten,
  5. skoda fabia reifendruckkontrolle nachrüsten,
  6. reifendruckkontrollsystem octavia 2 scout nachrüsten,
  7. reifendrucküberwachung skoda yeti nachrüsten,
  8. citigo Reifendruckkontrolle nachrüsten,
  9. skoda roomster luftdrucksensor winterreifen nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Reifendrucküberwachung nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Waschwasserstandanzeige nachrüsten

    Waschwasserstandanzeige nachrüsten: Moin Moin, hat es schon mal jemand an einem Fabia II FL versucht oder es sogar geschafft die Waschwasserstandanzeige nachzurüsten? Wenn ja, was...
  2. Funkfernbedienung ZV nachrüsten

    Funkfernbedienung ZV nachrüsten: Hallo und einen schönen zweiten Advent! Ich habe mal eine Frage, am Feli will ich gern eine Funkverriegelung universal nachrüsten, hab nur noch...
  3. Rückfahrkamera nachrüsten

    Rückfahrkamera nachrüsten: Hallo zusammen, Weiss jemand von euch ob es möglich ist beim Superb III die Rückfahrkamera nachzurüsten? Und falls ja, was es in etwa kosten...
  4. Ambientebeleuchtung nachrüsten

    Ambientebeleuchtung nachrüsten: Moin, hat sich schon jemand zufällig Gedanken dazu gemacht? Ich hatte für einen Werkstattbesuch meines Rapid (MJ15) einen Rapid SB (MJ16 oder...
  5. Klappschlüssel nachrüsten

    Klappschlüssel nachrüsten: Hallo zusammen, da meine beiden FFBs momentan im ar... in einem unbrauchbaren Zustand sind (die eine leuchtet dauerhaft rot und tut nix, die...