Reifendruck im Winter

Diskutiere Reifendruck im Winter im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mal 'ne ganz andere Frage zum Thema "Reifen im Schnee": Mit welchem Reifendruck seid Ihr unterwegs? Selber habe ich einges an Luft aus meinen...

Schlobbe

Dabei seit
23.06.2010
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Combi 1,4 TSI
Mal 'ne ganz andere Frage zum Thema "Reifen im Schnee":
Mit welchem Reifendruck seid Ihr unterwegs?

Selber habe ich einges an Luft aus meinen Michelin Alpine 4 rausgelassen und fahre jetzt mit 1,7 vorne und 1,9 hinten, also rund 0,5 bar weniger als im Tankdeckel steht. Komme damit ganz gut durch. Die Idee ist, wie es m.W. auch die Offroad-Fahrer machen, durch verstärktes Walken den Schnee aus dem Profil der Reifen rauszubekommen.

Bin mir aber unsicher, ob ich für eine längere Autobahnetappe wieder den empfohlenen Reifendruck wählen soll.

Und dass die Karre momentan mehr schluckt als bei milden Temperaturen, ist mir natürlich klar, da dürfte der Reifendruck die kleinste Rolle spielen. :thumbup:
 
#
schau mal hier: Reifendruck im Winter. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

stofferl007

Dabei seit
10.04.2009
Beiträge
75
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Superb II 2,0 TDI PD Elegance DSG
Werkstatt/Händler
VW Wiesinger / Mistelbach
Kilometerstand
151000
Bei zuwenig Luftdruck walkt der Gummi und es kann zu Reifenplatzern kommen. Vielleicht nicht sofort, aber der Gummi wirvorgeschädigt.
Im Winter erhöht man normalerweiser den Luftdruck etwas.

Der vom Hersteller angegebene Druck ist meistens der niedrigst mögliche damit der Konfort höher ist. Ich persönlich habe immer mehr Luftdruck drinnen. Macht meine Werkstatt auch so.

Mfg
Stofferl007
 

LegeinEi

Dabei seit
26.11.2010
Beiträge
72
Zustimmungen
0
Es geht wohl weniger darum, durch "walken" die Profile freizuarbeiten sondern ganz einfach um die größere Aufstandsfläche (Kontaktfläche zwischen Reifen und Boden) bei niedrigerem Reifendruck. Fährt man auf losem Schnee, kann das auch durch aus Sinn machen.
 
vossi79

vossi79

Dabei seit
08.08.2010
Beiträge
556
Zustimmungen
6
Ort
Harsefeld
Fahrzeug
Superb Combi 1.8 DSG cappucino
Werkstatt/Händler
Landkreis Stade
Kilometerstand
55000
Fahre schnellstmöglich zur nächsten Luftstation und schnell wieder rein mit der Luft.
1. Versaust du dir schnell die Reifen
2. Dein Verbrauch steigt prima an
3. Das könnte auch mal für die Felge unangenehm werden
4. Sicherheit sieht anders aus

Wer hat dir denn bitte den Quatsch eingeredet? Kauf dir nen tragbaren Kompressor und dann lässt du die Luft ab wenn du wirklich feststeckst.
Ansonsten kauf dir einen Defender, wenn du ständig Traktionsprobleme hast, wahlweise einen Yeti.
 
Burnett

Burnett

Dabei seit
05.07.2010
Beiträge
213
Zustimmungen
2
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 125 kw
Kilometerstand
19000
Ich habe in meinen WR immer 0,2 - 0,3 Bar mehr, als die Herstellerangabe. Mit diesen Werten fahre ich seit 17 Jahren ohne Probleme durch den Winter. Im Grunde mag die Maßnahme im Offroad-Bereich ja richtig sein, aber wir fahren nunmal Strassenautos mit Strassenwinterreifen.
Ich bin mir sehr sicher, daß sich Reifen- wie Fahrzeughersteller sehr wohl etwas bei den Reifendruckwerten gedacht haben. Also daher meine Empfehlung, ganz klar zurück zu den Herstellerwerten, evtl. ein bißchen was drauflegen.
 
crazy01

crazy01

Dabei seit
17.11.2010
Beiträge
902
Zustimmungen
179
Fahrzeug
Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
Kilometerstand
181000 / 50000
Die Herstellerangaben beziehen sich auf den niedrigstmöglichen Druck bei dem die Reifen die V-max unbeschadet überstehen, dafür aber mit dem höchstem Komfort. Reifenplatzer geschend anisch nur aufgrund zu niedrigen Luftdruck als bei zu hohem. Auf der sicheren Seite ist man immer wenn man den Luftdruck nach Angabe bei voller Beladung einstellt, damit auch bei einem Großeinkauf man auf der sicheren Seite ist. Winterreifen +~0,3bar kommt daher da der Luftdruck Temperatur abhängig ist, und die Luftmenge bei 0°C ~+0,3bar mehr entspricht der gleichen "Luftmenge" wie 20°C. Also die 0,3 sind nur ein Daumenwert und ansich für jeden Reifen und Temperatur jewils neu zu berechnen.

Ich hoffe ihr wisst was ich sagen will ;)
 
Amarok64

Amarok64

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
929
Zustimmungen
4
Ort
Sachsen
Fahrzeug
Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
Werkstatt/Händler
Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
Den Luftdruck lassen die Geländewagenfahrer im Sand ab (fängt ja auch mit S an) i. d. R. fährt man im Gelände relativ langsam und wenn die Sandstrecke durchquert ist wird die Luft wieder aufgepumpt, dafür und für andere Sachen hat man einen Kompressor an Board.
 

pdo1979

Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
195
Zustimmungen
0
Ort
AUT
Fahrzeug
Superb 2 Ambiente [email protected]
Kilometerstand
228000
ich fahre auch im winte rum 0,2bar erhöht mit 2,3 rundum bei meinen 205ern auf 16",
 
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
Der eine schwört auf schmale 195/205er statt 225 im Winter, weil man damit ja besser durchkommt, der andere lässt Luft aus seinen Reifen, um mehr Aufstandsfläche zu bekommen.

Das ist das Ergebnis vom Hörensagen. So wie 5.0 für GJR :thumbsup:
 
Amarok64

Amarok64

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
929
Zustimmungen
4
Ort
Sachsen
Fahrzeug
Superb Combi Elegance 125 KW DSG Ausgeliefert 23.05.2013
Werkstatt/Händler
Eine gute Werkstatt und eine kompetente Händlerin
schmollst du noch?
 

Schlobbe

Dabei seit
23.06.2010
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Superb Combi 1,4 TSI
Na gut, überzeugt. Werde also wieder zur Tanke und den empfohlenen Druck auf die Pneus geben. Danke für die guten Erklärungen!
 
Thema:

Reifendruck im Winter

Reifendruck im Winter - Ähnliche Themen

Reifendruck: Rundum gleich = gut? Effekte bei unterschiedlichem Reifendruck...: Hallo Leute, ich versuche mir gerade ein Bild davon zu machen, welcher Reifendruck denn für meinen Fabia I (1.4 MPI, 60PS) gut wäre. Zudem wollte...
Fortsetzung: Spritspartipps vom Km-Fresser!: Moin moin liebe Community! Auf Anregung von "turbo-basti" und nun auch "BlackCzech" möchte ich hier eine Fortsetzung meiner persönlichen und über...
Spritspartips vom Km-Fresser!: Moin moin liebe Community! Auf Anregung von "turbo-basti" möchte ich hier meine persönlichen und über insgesamt mehr als 200.000km (in den...

Sucheingaben

superb2 reifendruck

Oben