Reifenabnutzung Hinten 1mm als Vorn mehr nach 5 Tkm

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von octavius, 26.06.2002.

  1. #1 octavius, 26.06.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ich habe heute mal mein Reifenprofil kontrolliert.
    Hinten 5 mm (links+rechts) vorn 6 mm (links+rechts).

    Wie kann denn das sein? Habe zwar 4x4, doch die läuft nicht permanent und schon garnicht an den Hinterrädern mit mehr Power als vorn. Normalerweise habe ich doch hinten mehr Abnutzung?

    Der Wagen bleibt immer in der Spur.

    Nun habe ich mir die Räder hinten angeschaut und

    -+-----------+-
    Octi
    -+-----------+-

    ----> Blickrichtung --->

    es scheint, als ob die verlängerte Radlinie leicht nach innen zeigt. D.h., die Hinterräder stehen nicht parallel zueinander sondern stehen "über den Onkel".
    Das bedeutet, der hintere Teil des hinteren Rades steht scheinbar weiter draussen, als der vordere Teil.

    Ist das möglich? Kann man da was verstellen?

    vermessen wurde der Wagen nach der Tieferlegung, alles OK, aber das mag sicherlich nichts heissen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 octavius, 26.06.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ich habe gerade das richtige Wort gefunden:

    Fahrachswinkel (Hinterachse) heißt es.

    vor der vermessung war er : -0°03'
    nachher: #


    Also muss er 0 sein?!
     
  4. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Also so viel ich das mitbekommen habe müssen die räder alle ganz leicht nach innen stehen (so wie du beschrieben hast) jedoch nur ganz minimal, das sollte man mit blossem auge nicht feststellen können. Das iss meines wissens dazu gut um einen besseren geradeauslauf zu haben und insgesamt ein etwas gutmütigeres fahrverhalten. (aber nagl mich nicht drauf fest bin nicht vom fach).

    ich würde wenn der verschleis ja doch deutlich mehr ist noch mal vermessen lassen, und auch mal nachfragen wie das 4x4 regelt, 4 motion mit der haldex ist ja meinses wissens auch permanent.
     
  5. #4 octavius, 27.06.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ja, werde ich wohl machen müssen.

    Haldex (Autobild) ist nicht permanent!

    Und dann hat der Allrad-Skoda einen wirksamen Allradantrieb mit zentraler Haldex-Lamellenkupplung (Sie ahnen es: auch von VW). Die Vorderräder werden direkt angetrieben, die Hinterräder automatisch zunehmend dann, wenn die Vorderräder durchzudrehen beginnen. In diesem Falle schließt sich die Haldex-Kupplung stufenlos und beteiligt so auch die Hinterräder am Antrieb, bis im Extremfall auf sehr rutschigem Untergrund eine 50:50-Aufteilung zwischen Vorder- und Hinterachse erreicht ist.

    Die Haldex-Kupplung wird elektronisch von einem Datenrechner gesteuert, der seine Informationen aus den Sensoren des serienmäßigen ABS bezieht. Zusätzlich verfügt der Allrad-Octavia ab Werk über eine Schlupfregelung an der Vorderachse als Achssperrenersatz. Die Elektronik bremst dabei ohne Zutun des Fahrers ein durchdrehendes Vorderrad ab, wodurch auch wieder Kraft zum anderen Vorderrad geleitet wird, das womöglich besser greift.

    In der Praxis reagiert die variable Kraftverteilung des Allradantriebs reaktionsschnell. Die Vorderräder rutschen nur den Bruchteil einer Sekunde durch, und schon hilft zusätzlich der Hinterradantrieb. Die Schlupfregelung reagiert allerdings sehr verzögert und auch nur auf grobes Durchdrehen eines Vorderrades. Erst dann greift sie ein, die Wirkung bleibt aber begrenzt.
     
  6. smhu

    smhu Guest

    Hi Octavius

    Wenn Dein Fahrwinkel identisch mit dem Begriff "Sturz" ist, dann habe ich mir sagen lassen, dass bei der Golf Plattform der Sturz an der Hinterachse nicht einstellbar ist (warum auch immer).

    Bis jetzt waren vor allem tiefergelegte Audi TT betroffen, in der Newsgroup des TT Owners Club wurden aber auch irgendwelche Umgehungsmöglichkeiten mittels anderer Verschraubung der gesamten Hinterachse propagiert. War vor ca. 1 Jahr. Am besten gehst Du mal in die Newsgroup Technik hinein, suchst zuerst selber mit der eher schlechten Suchmaschine und stellst dann die Frage, obwohl man Dich zuerst zusammenstauchen wird, dass Du die Suchmaschine benützen sollst, was Du ja hoffentlich getan hast, wirst Du irgendwann einmal die Antwort bekommen.

    Der Link zu den TT Fahrern (sind sehr nett, aber etwas speziell, TT Fahrer eben...)

    http://www.tt-owners-club.de/home.htm
     
  7. #6 octavius, 27.06.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
  8. smhu

    smhu Guest

    @octavius

    Dann rede ich von etwas anderem. Demnach sorry für mein Post. Ich habe in dieser Sache folglich keine Ahnung und kann keine Auskunft geben.

    P.S. Du scheinst ja recht Gummi zu geben. Auf meinen Sommerreifen hatte ich nach 20'000km rundum noch 6mm Profil drauf und das mit FWD und 193 PS und 310 Nm an der Vorderachse (auch seltsam, dass sich meine Reifen rundum gleichmässig abnützen)
     
  9. Daniel

    Daniel Guest

    Ist nur eine ziemlich grobe Vermutung, aber ganz unlogisch ist das ganze auchnicht. Möglicherweise wurde ja bei der Tieferlegung gepfuscht ... sprich nicht die Federn für den 4x4 Combi verwendet. Schließlich trägt grad der 4x4 hinten mehr Gewicht rum als mit konventionellen Antrieb.

    Durch falsch gewählte Federn könnte dann auch eine höhere Abnutzung entstehen.

    Allerdings ist das alles höchstspekulativ!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 octavius, 27.06.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    danke Euch allen. Meine einzigste Idee, ich werde mal zu meinem Reifenfritzen fahren und fragen, dann mal zu ATU und zum Schluß zur Werkstatt.

    Die Federn sind für den 4x4, die habe ich selbst von H&R gekauft. Die Tieferlegung habe ich von einem anderen Tuner gegenchecken lassen. Die haben mir die vorderen Federwegsbegrenzer gekürzt - vorher schaukelte das Auto wie ein Schiff.

    Zu meinen Reifen. Das gemessene Profil ist auf den Außenrillen. In der Mittelrille habe ich noch ca. 7mm.
     
  12. #10 octavius, 07.07.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    nun ja, des Rätsels Lösung:

    ich habe an der äußersten Rille gemessen.
    Innen bzw. in der Mitte haben alle Reifen knapp 7mm Profil. Nur komisch, dass die Reifen hinten runder abgefahren sind als vorn.
     
Thema:

Reifenabnutzung Hinten 1mm als Vorn mehr nach 5 Tkm

Die Seite wird geladen...

Reifenabnutzung Hinten 1mm als Vorn mehr nach 5 Tkm - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  3. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  4. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  5. Klappergeräusch vorn links

    Klappergeräusch vorn links: Hallo, ich habe seit einem Jahr mir einen, zu diesem Zeitpunkt ein Jahr alten, Skoda Fabia gekauft und habe das Problem mit dem klappern vorn...