reifen??!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von jonborno, 14.07.2009.

  1. #1 jonborno, 14.07.2009
    jonborno

    jonborno Guest

    servus mal ne frage

    welche reifenmarke empfiehlt ihr für sommerreifen?? fahre so ca 35000km im jahr aber gemächlich also kein kavalierstart oder sp ;)

    grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jonborno, 14.07.2009
    jonborno

    jonborno Guest

  4. R2D2

    R2D2 Guest

    So so... welche Tests denn? reifentest.com o.ä. kannst getrost vergessen

    Für den Reifen hab ich eine guten Aufbewahrungsort:

    [​IMG]

    (persönliche Meinung)
     
  5. #4 jonborno, 14.07.2009
    jonborno

    jonborno Guest

    :D :D :D

    ach so oke :)

    hmm und was kannst für reifenmarke dann empfehlen??
     
  6. Napi

    Napi Guest

    Ich schließe mich da R2D2 vollkommen an.
    Wenn du etwas suchst,w as preislich unter den ganz großen ist ohne dabei von der Leistung bedeutend schlechter ist, empfehle ich Hankook, ich fahre selbst den S1 Evo und bin absolut zufrieden, schneidet auch durch die Bank weg gut in Tests ab. Ich persönlich bin vor allem davon begeistert, dass er sehr leise ist, lange hält und sowohl im Nassen als auch auf trockener Piste erstklassige Verzöegrungswerte abliefert.
    Habe auch schon viel positives vom Vredestein Ultrac Sessanta gehört, allerdings kenne ich den eben nur vom Hörensagen. Und in der Preisklasse bleibt dann natürlich noch der "Klassiker" Goodyear Eagle F1 , wo ich persönlich allerdings vom neuen "asymmetric" abrate, sowohl auf einem Audi A4 als auch einem A3 und einem S2 sehr schlechte Erfahrungen mit dem Geräuschpegel und vor allem dem Verschleiss gemacht. Der "alte" den ich verlinkt habe kann man aber gut fahren, hat weder Stärken noch Schwächen, ist ein "ordentlicher" Reifen.
     
  7. Napi

    Napi Guest

    Nachtrag:
    Hab vergessen, dass es in der Größe ja auch noch den V12 Evo von Hankook gibt. Den kenne ich sogar in der exakt der Größe auf einem A6 und der Besitzer ist SEHR zuffrieden, vielleicht ne Überlegung wert, der ist ja auch ncoh mal n paar Steine günstiger!
     
  8. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Ich habe den Falken FK-452 drauf (kompl. Satz inkl. Montage und Stickstoff für 500€)
    Verschleiss kann ich nicht viel sagen, habe ich erst seit drei Monaten drauf. Lautstärke gering (was bedingt durch das V-Profil ist). Ansonsten ein guter, solider Reifen.

    Der Egale F1-Symetrisch ist aber ein Auslauf-Modell könnte bei der Besorgung Probleme/Verzögerungen geben.
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Für Falken Reifen ist die [​IMG]
    m.E. auch wieder ein guter Aufbewahrungsort.

    Große Ratschläge will ich nicht geben, schaut euch mehere unabhängige Tests in verschiednen renomierten Magazinen und vom ADAC an und entscheidet dann, damit bin ich bisher immer bestens gefahren.

    Hankook kann ich aber bedingt zustimmen, der S1 und der S12Evo sollen wirklich gut sein. Ich persönlich kenn noch den R-S2, den hab ich aber erst 40 km oder so auf meinem Spielmobil gefahren, war da aber sofort sehr davon angetan. :) Was man ich von den Falken ZE 912, die davor drauf waren, nicht gerade behaupten kann. Ein totaler Fehlkauf...
     
  10. #9 Fauspeck, 14.07.2009
    Fauspeck

    Fauspeck

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² Combi 1.6TDI 129PS
    meine (persönlichen) Erfahrungen:

    - Bridgestone Turanza ER300: super grip bei nässe und trockenheit, leise
    - Kumho KU31: sehr wenig Verschleiß (weniger als der Turanza), durchwegs gute performance - bei nässe nicht sooo gut wie der ER300
    - Goodyear Eagle F1: hervorragend auf nässe, sehr steife Flanke (gefühlt etwas weniger Komfort, dafür besseres Einlenkverhalten)

    Dir als Vielfahrer ( wenn du nicht andauernd kurvenheizen tust) kann ich den Kumho wegen dem Preis/Leistungsverhältnis ans Herz legen.

    mfg
    Hary
     
  11. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    Auf ADAC und konsorten gebe ich gar nichts.
    Vor ein oder zwei jahren hatte der ADAC und der ösi-Ableger reifen getestet, in DE gewann der Michelin (war ja klar) bei den Ösi's war er nur Mittelfeld. Komisch oder? :whistling:

    Ich mache bei Reifen-kauf wenig/keine Experimente, gekauft wird das was in vielen Foren (den Fahrzeug Fahrern selbst den Großteil an positiven Erfahrungen bekommen hat und zudem ein gutes Preis-Leistungs verhältnis besitzt. Da ist es mir egal was ADAC und Co. sagen.
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Genau drum sagte ich ja, mehrere Tests lesen, das eliminiert dann solche "rein zufälligen" Ausreisser, die auch nie was mit der geschalteten Werbung zu tun haben. ;)

    Da das alles nur rein subjektive Meinungen sein können, die auf eher geringen tatsächichen Vergleichsmöglichkeiten beruhen, gebe ich auf diese Meinungen keinen Pfifferling. Es ist ein altbekannter Irrtum vieler deutscher Männer, zu glauben, dass sie von Geburt an Ahnung von Autos haben. ;)

    PS: Zu Stickstofffüllungen sag ich jetzt mal lieber nix, ist zu OT ...
     
  13. #12 Seven111, 14.07.2009
    Seven111

    Seven111

    Dabei seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stendal
    Hallo fahre seit nen guten Monat den Tritec Sport von Pneumant, ist ein preiswerter Reifen mit etwas älteren Profil liegt bei reifen-direkt.de so um die 65 € das Stück.
    Mein Eindruck ist das der Reifen zwar mit den ganz aktuellen Reifen nicht ganz mithalten kann, aber vom Geräuschpegel und Abrollkomfort den serienmässigen Bridgestone Turanza ganz gut Paroli bieten kann. Naja fürs Kurvenfetzen ist er nicht so geeignet.
     
  14. #13 odinauto123, 15.07.2009
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    So nu will ich occh mal, ich habe die Michelin Pilot Primacy HP original verbaut gehabt und war sehr zufrieden damit da ich auch zu 85% der Durchschittsfahrer bin und mit denen ca.68tkm gefahren bin.
    Dann waren noch ca.2,5 mm Profil drauf, also dacht ich mir runter damit und was nehmen wir jetzt ??? Nachdem ich rumgesucht habe und gelesen etc. habe ich mir die Michelin Pilot Sport 2 bestellt und mittlerweile schon 8tkm gefahren .
    Rundum perfekt, super Fahrverhalten noch besser als die originalen Pneu´s !!!
    Bin schon viele Reifenmarken gefahren Fulda, Pneumant, Goodyear, Semperit, Continental und kann sagen Marke nix anders.... :thumbsup:
    Ich hab im Job schon viel gesehen und kann sagen das Billigreifen der beste Weg zum Kopfschuss sind.... :cursing: :cursing:
     
  15. MDJ

    MDJ

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lauta 02991
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI 2003
    Werkstatt/Händler:
    ehemaliges Autohaus Socher GmbH Hoyerswerda, Autohaus Elitzsch GmbH Hoyerswerda
    Kilometerstand:
    335000
    Moinsen,

    mehrere Reifentests durchlesen kann auch ich nur wärmstens empfehlen!
    Achte dabei darauf, dass nur die Tests mit 17" wichtig sein dürften - gutgemeinte Empfehlungen anderer User mit dem Verweis auf andere Reifendimensionen solltest du ausser Acht lassen. Gleiche Reifen fahren sich auf unterschiedlichen Rädergrößen wirklich anders. Habe das selbst probiert am Fabia und Superb. Daher von mir auch keine spezielle Empfehlung, fahre 17" nur im Winter.
    Ansonsten greift bei mir nur Dunlop in den Asphalt, aber andere Anforderungen = anderer Preis.


    mfg von mdj
     
  16. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Auf der Suche nach Sommerreifen 205/55/16" bin ich bei einigen Reifenhändlern gewesen. Mein "Hauptaugenmerk" hat sich dabei auf das Bremsverhalten bei Nässe bezogen.
    Mehr als die Hälfe der Händler hat mir in diesem Zusammenhang bei der genannten Dimension und das Bremsverhalten bei Nässe u. a. den Goodjear Optigrip als sehr gut empfohlen. Die Preise liegen im Durchschnitt bei 85.-€/Reifen komplett.
    Gibt es zu diesem Reifen hier User mit Erfahrungen/Empfehlungen?
     
  17. #16 jonborno, 13.01.2010
    jonborno

    jonborno Guest

    also hatte ja jetzt genug zeit mich schlau zu machen wegen meiner reifen wahl... :whistling:

    meine wahl liegt bei michelin --> zwecks laufleistung ( ca 35000km p.a.) und qualität ( 1jahr garantie und tankgutschein :thumbsup: )

    nur is jetzt noch die frage welchen ich da nehmen soll... ?(

    hab 18zöller für´n sommer gekauft und ein bissi tiefer wird er auch...

    bin für ratschläge des plenum offen :)
     
  18. #17 odinauto123, 14.01.2010
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
  19. #18 jonborno, 14.01.2010
    jonborno

    jonborno Guest

    na da kann ich nicht nein sagen :)

    vielen dank für den tipp

    beste grüße
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 odinauto123, 16.01.2010
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    Gerne doch ich freue mich wenn es jemand begriffen hat das Qualität Geld kostet... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
     
  22. #20 timopolini, 20.01.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    sag das nicht...

    fahre schon ein paar jahre yokohama reifen. und die dinger sind top ;)

    verschleiß kann man eh nicht "wirklich" vergleichen, da das sehr fahrer und motor abhängig ist.
     
Thema:

reifen??!!

Die Seite wird geladen...

reifen??!! - Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...
  2. Verbrannten Gummigeruch am Reifen

    Verbrannten Gummigeruch am Reifen: Servus, ich hoffe Ihr habt einen Idee was das sei könnte. Habe heute von meiner Werkstatt neue Michelin Winterreifen aufs Auto bekommen. War...
  3. Verkauft Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen

    Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/1-satz-skoda-neptune-felgen-18-zoll-225-40-r18-92y-5x112-et-51/548335808-223-2234?utm_source=ios&utm_ca...
  4. Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung

    Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung: Liebe Skoda Community, ich habe mir diese Woche einen Skoda Rapid Ambition 1.6 TDI als Jahreswagen gekauft. Dieser hat leider noch ganz normale...
  5. Testbericht/Warnung vor Reifen

    Testbericht/Warnung vor Reifen: Hallo liebe Community, ihr habt nach dem Kauf schon gewarnt und nun tue ich dies auch nochmal. Der Reifen von Marangoni Typ Zeta Linea in 215 40...