Reifen wummern

Diskutiere Reifen wummern im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bei meinem octavia combi 5E, wummern heute nach 2-Standtagen die hinteren Reifen, Michelin 225/45 R17, Originalreifen KM 14000. Tiefer...

  1. #1 Clemens1, 12.10.2014
    Clemens1

    Clemens1

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5E FL 150 PS, Columbus,Panoramadach u.a
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Vögler, Bad König
    Kilometerstand:
    550
    Hallo,
    bei meinem octavia combi 5E, wummern heute nach 2-Standtagen die hinteren Reifen, Michelin 225/45 R17, Originalreifen KM 14000. Tiefer gelegt bei km 1000. eine Sägezahnbildung. Es scheint von hinten rechts zu kommen. Fahrzeug vibriert nicht, Lenkrad ist ruhig.
    Hat jemand sie gleichen Probleme.
     
  2. FloGTI

    FloGTI

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug vermessen lassen nach der Tieferlegung?
     
  3. OpfVRS

    OpfVRS

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Hallo allerseits,

    gibt es zu diesem Reifen-Wummern-Problem schon einen Lösungsansatz? Ich hatte den gleichen Reifen auch und konnte dort auch das Wummern deutlich vernehmen. Vornehmlich im Geschwindigkeitsbereich ab ca. 75 km/h aufwärts. Dabei ist mein Octavia Kombi RS TDI noch im Originalzustand. Bislang habe ich auf Continental Reifen gewechselt, aber das Wummern ist immer noch zu vernehmen. Die Werkstatt meinte jedoch Fahrwerk, Radlager, etc. sind vollkommen i. O. Woran könnte es sonst noch liegen? Die Reifen sehen auch normal aus.
     
  4. Falco

    Falco

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo OpfVRS,

    ich denke das liegt einfach daran, dass Reifen eben verschiedene Abrollgeräusche haben, das ist mir auch wieder beim Wechsel auf meine Conti Winterreifen deutlich aufgefallen.

    Ich hatte aber auch den Eindruck die Abrollgeräusche generell im Octi lauter zu hören als bei meinem vorherigen Auto (Golf) wobei der Vergleich nicht ganz einfach ist, da ich da auch eine andere Reifenmarke drauf hatte.
     
  5. O3_TT

    O3_TT

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    kleiner Ort in BW
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI EleganceI Mj2014
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bodemer Herbolzheim
    Kilometerstand:
    55000
    Also bei mir sind original Dunlop Reifen in 225/45/17 drauf auf den Sommer Felgen, da wummert nix :)
     
  6. OpfVRS

    OpfVRS

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Danke fürs Feedback!

    Die etwas schwächere Dämmung im Vergleich zu anderen Fahrzeugen ist mir auch schon aufgefallen. Komisch finde ich nur, dass dieses "Wummern" nur bei den Winterreifen so deutlich zu hören ist. Alle anderen Reifen und Felgen waren bislang sehr unauffällig. Dass Winterreifen lauter als Sommerreifen sind ist mir auch klar, aber so deutliche Unterschiede waren mir bislang nicht bekannt.

    Naja noch vibriert oder schlackert nix und das Auto macht sonst was es soll. Warten wir also mal ab was sich am Reifenmarkt noch so tut... :)
     
  7. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    12.403
    Zustimmungen:
    5.698
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    149958
    Das war mal, ist aber keine Gesetzmäßigkeit mehr, weil die M+S seit langem andere als die grobstolligen Profile der 70er und 80er Jahre haben (wo diese Meinung herstammt).

    Streich mal mit der flachen Hand einmal in Laufrichtung, einmal dagegen über die Lauffläche. Ist das deutlich unterschiedlich (entgegen der Laufrichtung scheint der Reifen "scharfkantiger" zu sein), hast Du einen Sägezahn, der entsteht, wenn Achsgeometrie und Reifenprofil "inkompatibel" sind. Umdrehen, wie viele raten (rechten Reifen links und umgekehrt montieren), hilft in den seltensten Fällen, vorn/hinten tauschen hilft auch nicht, weil dann die bisher intakten Vorderreifen auch einen Sägezahn bekommen. Auch Versuche, die Achse einzustellen, scheitern, weil die Achsgeometrie in allen Parametern in aller Regel passt. Abhilfe bekommst Du nur mit einem anderen Reifen, die Erfahrung zeigt, dass Profile, bei denen die äußeren Blöcke miteinander verbunden sind, weniger zu Sägezahnbildung neigen.

    Warum manche Autos Sägezähne ausbilden und andere (gleiche) nicht, weiß keiner so genau. Shit happens.

    Gruß - Kay
     
    Beastman_O3, reflexsilber, white1k88 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. OpfVRS

    OpfVRS

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberpfalz
    Danke Kay!

    Ich werde die Woche mal die Reifen intensiv streicheln und schauen ob ich einen Sägezahn entdecken kann.

    Einen Reifenwechsel von Michelin zu Continental habe ich bei den Winterreifen schon hinter mir. Weitere Reifenwechsel will ich mir momentan (nur wg. dem Geräuschpegel) noch nicht leisten. Sobald auch die Conti den Geist aufgeben probiere ich einfach ein neues Reifenmodel...
     
  9. #9 jens_w., 25.02.2015
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    174
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
    Mein O2 Combi damals hatte auch Sägezahn. Wenn du den einmal hast, bekommst du das kaum korrigiert. So wie Kay schreibt. Lösen konnte ich das Problem nur mit neuen Reifen ohne Laufrichtungsgebundenheit die ich BEVOR die Sägezahnbildung aufkam auf der gleichen Achse getauscht habe. Also die Laufrichtung des Reifens über die Saison 2-3 mal geändert habe. Beim O3 habe ich dieses Verhalten nicht mehr beobachtet.
    Gruß
    Jens
     
  10. #10 AndreasK, 14.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2017
    AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    155.000
    Mahlzeit,
    habe ein lautes Geräusch von den Vorderrädern kommend. Extrem beim ausrollen nach der Beschleunigung.
    Meine Vorderreifen sehen nicht wirklich gut aus.

    Fahrerseite [​IMG]

    Beifahrerseite[​IMG]

    Meine Winterreifen waren auch extrem außen abgefahren.
    Jemand eine Idee woher das kommen kann?
    Fahre Dienstag mal zum freundlichen aber Vll hat jemand von euch Erfahrungen damit.
     
  11. #11 picksoct, 16.04.2017
    picksoct

    picksoct

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Ilsenburg
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Edition 1.2 110PS EZ07/15 25tkm & Octavia III Combi 2.0TDI-DSG 150PS EZ05/13 72tkm
    Werkstatt/Händler:
    AH WR
    Meine Reifen wummern inzwischen auch recht laut aber es geht Richtung Verschleißgrenze. Habe auch die Michelin wie du. Probleme mit Sägezahnprofil gab es beim 1Z schon und ich war eigentlich guter Dinge, dass sie es beim 5E in den Griff bekommen haben aber dem ist leider nicht so. :thumbdown: Bei dir sieht es mir aber sehr nach falscher Einstellung aus :whistling: Berichte mal was bei rumgekommen ist. Welche Laufleistung haben die Reifen ca.?
     
  12. #12 AndreasK, 16.04.2017
    AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    155.000
    Laut Herstelldatum 20/14 und 9/14 also müssten die ca 60-70tkm runter haben. Davon 20tkm als Vorderreifen. Im RS Forum wird das kontrollieren der Vorspur empfohlen. Mal schauen was der freundliche sagt und macht ....
     
  13. #13 reflexsilber, 16.04.2017
    reflexsilber

    reflexsilber

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Kombi 1.2TSI (CJZA)
    Kilometerstand:
    34000
    Das hat mit dem 5E nichts direkt zu tun sondern wie TubaOPF schon geschrieben hat mit einer ungünstigen Achs/Reifen-Kombination.
    Das Problem haben andere Hersteller auch und nimmt meiner Erfahrung nach mit nachlassenden Stoßdämpfern noch zu.
    Beim nächsten Reifenkauf darauf achten eine bessere Kombi zu nehmen,vielleicht die Dunlop die O3_TT fährt?
    Sind bei ihm wie er schreibt ruhig.Wäre die Frage ob er auch das Sportfahrwerk verbaut hat.
     
  14. #14 chris193, 18.04.2017
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    VW Golf 6 Trendline 1.6
    Kilometerstand:
    60060
    Habe bei meinem Golf 6 noch Goodyear Vector 4 Seasons (Allwetterreifen) drauf, die wummern auch schon sehr lange. Es nervt zwar aber laut TÜV Prüfer ist eine Sägezahnbildung kein Grund zur Sorge.
     
  15. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    12.403
    Zustimmungen:
    5.698
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    149958
    Schmeiß weg die Dinger und kauf was ordentliches.
     
    Beastman_O3 gefällt das.
  16. #16 chris193, 18.04.2017
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    VW Golf 6 Trendline 1.6
    Kilometerstand:
    60060
    Nö, die Kiste bleibt nicht mehr lange. Der RS kommt irgendwann in den nächsten Monaten. Da nehme ich beim Verkauf lieber etwas weniger ein und überlasse dem nächsten Besitzer die Entscheidung. Prinzipiell war ich sehr zufrieden mit den Reifen, ausser das Sägezahn-"Problem" war nichts zu beanstanden.
     
  17. #17 AndreasK, 20.04.2017
    AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    155.000
    So war beim freundlichen.
    Aussage meines Beraters: Bekanntes Problem aber kein technischer Mangel. Durch unterschiedliche Straßenoberflächen wird unterschiedlich gefedert durch die Stoßdämpfer und es kommt zu unterschiedlicher Belastung der Lauffläche. Die Lauffläche wird unterschiedlich verschließen und dann kommt es zu den Geräuschen.
    Wenn ich die Geräusche nicht mehr will muss ich mir neue Reifen kaufen. Leasing übernimmt die Kosten jedoch nicht, weil noch genug Profil da ist.
    Ich weiß noch nicht was ich davon halten soll aber ich kann noch ohne Probleme fahren, dann lebe ich mit den Geräuschen....
     
  18. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    12.403
    Zustimmungen:
    5.698
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    149958
    Frag keinen "technisch versierten" Verkäufer, sondern jemanden, der Techniker (und kein Kaufmann) ist. Wenn die Reifen einen Sägezahn haben, ist das zu bemängeln und kein Pech-gehabt. Die Erklärung Deines "Beraters" ist abenteuerlich...
     
  19. #19 AndreasK, 20.04.2017
    AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    155.000
    Der ist eigentlich Serviceberater also eher Techniker als Verkäufer....
    Ich werde mal schauen, ob ich da Lust und Zeit zu habe mir andere Meinungen einzuholen. Muss bald zur Inspektion evtl. frage ich dann mal beim Radmuttern nachziehen den Werkstattmitarbeiter, was er von meinen Reifen hält.
     
  20. #20 chris193, 20.04.2017
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    VW Golf 6 Trendline 1.6
    Kilometerstand:
    60060
    @TubaOPF
    Ist der Sägezahn ein Mangel in dem Sinne?
     
Thema: Reifen wummern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue winterreifen wummern

    ,
  2. reifen wummern

    ,
  3. winterreifen wummern

    ,
  4. reifen herbolzheim,
  5. reifen wummern goodyear vector 4 season,
  6. neue reifen wummern,
  7. reifen verschleißgrenze wummern,
  8. rollgeräusch wummern,
  9. winterreifen fabia iii sägezahn,
  10. reifen wummern sägezahn,
  11. skoda octavia reifen sägezahn,
  12. Wummern Reifen W204,
  13. w204 hinten wummern,
  14. Winterreifen wummern bei Kurvenfahrt,
  15. w204 winterreifen wummern sägezahn,
  16. wummern bei skoda octavia,
  17. sägezahn reifen wummern die,
  18. winterreifen wummern octavia,
  19. skoda wummert hinten reifen,
  20. octavia e5e tsi 103 kw rollgeräusche michelin reifen
Die Seite wird geladen...

Reifen wummern - Ähnliche Themen

  1. Skoda Rapid Spceback Reifen und Felgen

    Skoda Rapid Spceback Reifen und Felgen: Hallo kann ich auf meinem Skoda Rapid Spceback solche Reifen Mit Felgen drauf machen und zwar 205/55 R16 Der lochkreis beträgt 5X108 Danke
  2. Privatverkauf Org. 16" Alufelgen Spaceback Skoda Fabia III (und andere) mit fast neuen Reifen!

    Org. 16" Alufelgen Spaceback Skoda Fabia III (und andere) mit fast neuen Reifen!: Original Kompletträder Skoda Fabia III (und andere VW+Skoda Modelle) Felge: Spaceback 7Jx16H2 ET46 Reifen: Bridgestone Turanza 215/45R16 86H...
  3. Extrem abgefahrene Reifen

    Extrem abgefahrene Reifen: Hallo zusammen ich habe Probleme dass sich meine neuen Sommerreifen innerhalb von 10.000 km extrem innenseitig auf beiden Seiten ab gefahren haben...
  4. Winterfelgen-/Reifen Facelift Winter 18 Zoll

    Winterfelgen-/Reifen Facelift Winter 18 Zoll: Moin Leute .... Bin nun ebenfalls ein neuer Besitzer eines Octavia RS Combi 2017 Facelift. Nun benötige ich Winterreifen... (Felgen+Reifen) 18...
  5. Skoda Kodiaq -19'' Brock B35 Felge mit 235/50R 19 99V Reifen

    Skoda Kodiaq -19'' Brock B35 Felge mit 235/50R 19 99V Reifen: Hallo Community, ich habe mir auf meinen Skoda Kodiaq neue 19'' Felgen von Brock zugelegt und würde gern Eure Meinung zur Optik von Euch wissen....