Reifen-Reparatur-Kit / Ersatzrad

Diskutiere Reifen-Reparatur-Kit / Ersatzrad im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, gibt es eine gesetzliche Pflicht, ein Ersatzrad resp. so ein neumodisches Reparatur-Kit-Dingsbums mit sich zu führen?...

  1. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    Hallo zusammen,

    gibt es eine gesetzliche Pflicht, ein Ersatzrad resp. so ein neumodisches Reparatur-Kit-Dingsbums mit sich zu führen?

    Hintergrund: das E-Rad musste dem Gastank weichen.

    Gruß

    flo
     
  2. #2 pelmenipeter, 05.10.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    50000
    ich glaube eine pflicht gibt es nicht
     
  3. #3 Robert78, 06.10.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.633
    Zustimmungen:
    2.584
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    in Deutschland meines Wissens nicht.
    Bei einer Fahrt ins Ausland würde ich mich da aber vorher informieren.
    Bin mir ziemlich sicher das es Länder gibt wo es Pflicht ist.

    Gibt ja teilweise auch Ersatzlampen Mitführpflicht, 2 Warndreiecke etc....
     
  4. eab

    eab

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg 35096
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Kilometerstand:
    30000
    obs pflicht ist, weiß ich auch nicht ,aber was spricht denn dagegen? ?(
     
  5. #5 buetterken, 07.10.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Steht doch da... In die Radmulde kommt der Gastank rein. Und soll das Ersatzrad/Kit lose im Kofferraum rumfliegen?
     
  6. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4
    so siehts aus.
    dann würd ich da nämlich ganz drauf verzichten und im seltenen und relativ unwahrscheinlichen Fall des Falles den ADAC mit nem Reparaturkit anrücken lassen, wofür zahlt man da schließlich Beiträge...
     
  7. #7 pelmenipeter, 09.10.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    50000
    um die SB bei einem Wildunfall erstattet zu bekommen ;)


    Ich habe auch schon überlegt, wozu immer dieses schwere Rad mit umherfahren, ein Reifenkit tuts auch. Aber nachdem ich erfahren habe, das man den Reifen nach Gebrauch eines dieser Kits weghauen kann, hab ich es sein lassen.
    Ich musste zwar in den 4 Jahren noch nie wechseln aber trotzdem wechsel ich im Falle einer Panne lieber schnell den Reifen als noch auf den ADAC zu warten
     
  8. #8 buetterken, 09.10.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Ich hatte in meinem Autofahrerleben bisher zweimal einen "Plattfuß". Beidesmal war der Reifen auch ohne den Einsatz eines Reifenkits nach Ansicht der Reifenhändler nicht mehr reparabel. Und als Laie muss ich ja in diesen sicherheitsrelevanten Dingen den Fachleuten vertrauen, auch wenn ich befürchte, dass so manche Einschätzung aufgrund von Profitstreben zustande kommt.

    Also von daher wäre es bei mir wurscht gewesen, wenn ich den Reifen mit dem Kit verhunzt hätte.
     
  9. #9 Under-Taker, 09.10.2010
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Nicht nur das, wenn du das zeug bei einer Alufelge anwendest kriegt man richtig spaß. Den um das Zeug von der Felge abzubekommen braucht man echt geduld. Deshalb halte ich von dem zeug garnichts!
    Ich machs mir immer ganz einfach. Wenn eine längere Fahrt bevor steht pack ich einfach den reifen in kofferraum und fertig und sonst fahr ich ohne rum!
    Wenn ich ne panne hab ruf ich die gelben engel und fertig!
     
  10. flo84

    flo84

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.4

    kostet das eigentlich was, wenn man "nur" Standard-Mitglied ist? Da steht überall bei den Leistungen ja nur "Pannenhilfe" und wer ohne E-Rad rumfährt ist ja n Stückweit auch selber schuld oder?
     
  11. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Oder NICHT! :!: Wie kommst denn da drauf, daß man (teilw.) selbst schuld ist? :?: In einer Zeit, wo immer mehr Hersteller das Reserverad weglassen und nur ein Pannenset beilegen? :?:
    Also, ich bin nur mit Pannenset unterwegs. Wenn ich mit einem Patschen liegenbleibe habe ich ganz sicher nicht das geringste Schuldgefühl, weil ich jetzt den Autofahrerclub rufen muß.
    Ja nicht mal das muß ich, weil auch die Mobilitätsgarantie dafür gerade steht. Sogar dann, wenn ich das rechtzeitige Tanken verbumfidele und liegenbleib. :thumbup:
     
  12. #12 buetterken, 15.10.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Da käme aber dann das Thema Verkehrsgefärdung noch dazu... Mit leerem Tank auf der Autobahn liegenbleiben geht schon in Richtung grob fahrlässig.
    Beim geplatzten Reifen hast Du's ja nicht in der Hand.
     
  13. #13 Robert78, 15.10.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.633
    Zustimmungen:
    2.584
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Richtig. Polizei verhängt da auch in den meisten Fällen ein Bußgeld bzw. ein Verwahnungsgeld.
     
  14. #14 pelmenipeter, 15.10.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    50000
    ich hatte bereits einmal den fall das ein reifen gerettet wurde
    war bei einem neuwagen, 2 monate alt, also reifen so gut wie neu
    in der lauffläche ein nagel drin, das loch wurde von innen mit einem stopfen verschlossen und der reifen war problemlos fahrbar bis zur verschleißgrenze
     
  15. #15 ArJoLaWe, 15.10.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Meine letzter Plattfuß ist über 20 Jahre ( :!: ) her. Da konnte man den Reifen (Index Q) noch flicken.
    Seit der Zeit hatte ich (und alle in der Familie) nicht einen Platten! Ich schleppe also 15 Kg Ballast in der Mulde mit herum :thumbdown: :!:
    Bei mir fliegt das Rad demnächst raus und dafür kommt nur noch das Pannenspray + Kompressor mit.
    Wenn das nicht helfen sollte, hat man ja immer noch die "Gelben Engel", oder nicht?

    Gruß,
    Arnd
     
  16. #16 Robert78, 17.10.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.633
    Zustimmungen:
    2.584
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Gestern Abend gegen 19 Uhr hatte ich übrigens eine Reifenpanne wegen einer eingefahrenen Schraube.

    Da war ich froh das ein Ersatzrad dabei war. Nach ca. 10 Minuten ginge es weiter. Pannenhilfe hätte sicherlich heutlich länger gedauert was mit einem müden und hungrigen Kind im Auto auch nicht das schönste ist....
     
  17. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
    geht zwar an der ursprünglichen frage vorbei....


    jeder macht so seine erfahrungen...
    ich habe mittlerweile wieder ein "klassisches" ersatzrad on board (serienmäßig war nur das rep.-kit)
    dieses malheur (foto-schlaglochschaden) ist mir an einem samstagabend in der feriensaison in italien passiert.
    sieht nicht dramatisch aus ,aber damit zurück in die heimat fahren???
    hilferuf skoda-hotline nach ca. 20min warteschleife entnervt aufgegeben....... aber glücklicherweise gab es durch den huk-notrufservice (schutzbrief) schnelle ,unbürokratische hilfe
    rad1.jpg
     
  18. #18 buetterken, 17.10.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Jo, mit dem HUK-Schutzbrief habe ich auch nur gute Erfahrungen gemacht. Nicht beim Skoda, aber bei den zahlreichen Pannen meines Ex-Busses... Immer schnelle und kompetente Hilfe. Und dabei billiger als der gelbe Engel.
     
Thema: Reifen-Reparatur-Kit / Ersatzrad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifen reparatur set skoda

    ,
  2. skoda reifen reparatur set

    ,
  3. huk reifenpanne

    ,
  4. reifen reparatur kit auto,
  5. ersatzradkit,
  6. skoda octavia ohne reserverad reparatur,
  7. skoda reifen kit,
  8. für skoda original reifen kit,
  9. schutzbrief huk bei reifenpanne,
  10. reifenpanne huk,
  11. huk schutzbrief bei reifenpanne,
  12. skoda octavia reifen reparatur set,
  13. skoda reifenkit,
  14. Reparaturersatzrad,
  15. ersatzrad kit für skoda citigo,
  16. skoda mobilitätsgarantie reifenpanne,
  17. huk schutzbrief reifenpanne,
  18. skoda octavia combi reifen reparatur set,
  19. ersatzrad scoda fabian berlin,
  20. roomster ohne ersatzrad,
  21. Reifenreparatur-kitPflicht?
Die Seite wird geladen...

Reifen-Reparatur-Kit / Ersatzrad - Ähnliche Themen

  1. Reparatur Stoßfänger

    Reparatur Stoßfänger: Hallo Leute, mich würde gerne eine Delle vom Vorgänger reparieren. Ich habe noch grob und fein spachtelmasse zuhause. Reicht es wenn ich die...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia III/ Rapid Komplettrad Alu/Ersatzrad

    Skoda Fabia III/ Rapid Komplettrad Alu/Ersatzrad: Verkaufe ein gut erhaltenes Komplettrad für ein Skoda Fabia III, ideal für ein Reserverad. Es sind ein paar leichte Schrammen auf der Felge....
  3. Verkauft Neuwertige Skoda-Felgen mit Reifen

    Neuwertige Skoda-Felgen mit Reifen: Verkaufe neuwertige Original Skoda Felgen mit Sommerreifen. Model Italia in schwarz mit silbernen Felgenhorn. Reifengröße 215/45 R16. Bereift...
  4. Reparatur, Inspektionen etc.

    Reparatur, Inspektionen etc.: Hat jemand Erfahrung mit einer Werkstatt in Marienbad/Tschechien? Soll angeblich sehr gut, seriös und günstg sein? Lohnt eine Fahrt? Danke.
  5. TÜV mit alten Reifen?

    TÜV mit alten Reifen?: Muss demnächst zur Hauptuntersuchung, die Reifen sind von 2012 alt, alt aber ohne Risse, Profil 5mm. Ist es dann egal, dass die Reifen schon so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden