Reifen nach 1 Jahr fertig ???

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von skodafan79, 27.11.2013.

  1. #1 skodafan79, 27.11.2013
    skodafan79

    skodafan79

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerwisch
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 TDI CR
    Kilometerstand:
    110000
    Hallo zusammen,

    in diesem Jahr habe ich mir ja bekanntlich einen Octavia 2 Combi 1.6 CR zugelegt. Ganzjahresreifen waren vom Vorbesitzer drauf (lief 1/2 Jahr bei Sixt, also nicht wirklich 1. Hand) und ist Baujahr 2012. War noch kein Jahr alt (knapp 30000 km runter) als ich ihn gekauft habe.
    Nun habe ich mir neue Winterreifen gegönnt, da ich sehr viel Autobahn und vor allem weite Strecken zur Arbeit (ca 70km einfach) fahre.
    Beim Wechsel (bei ca. 58000 km) kam dann der Schock... beim ersten Rad (vorn rechts) eine schöne dicke Kerbe auf der Innenseite und Verschleißgrenze war erreicht (ist wohl so eine Markierung im Reifen). Mein Freundlicher (freie Werkstatt) hat dann die anderen 3 Räder natürlich auch noch begutachtet. Bis auf die Kerbe bei allen dasselbe Problem... innen runtergefahren. Verschleißgrenze nur bei beiden Vorderreifen erreicht. Der wohl allen bekannte "Sägezahn" war natürlich auch mit dabei!
    Erklären konnte er es sich nicht, keine ersichtlichen Probleme am Auto, wahrscheinlich ein ganz schlechter Reifensatz (Fehlproduktion). Die Reifen sind von Vredestein "Quattrac 3". Im Netz habe ich aber nicht großartig negatives über diese Reifen gelesen.
    Jetzt habe ich so ein bißchen Bammel, dass es den Winterreifen genauso ergeht.
    Als Reifenvernichter ist der Octavia ja nun auch nicht bekannt.

    Bin etwas unschlüssig im Moment, was ich nun tun soll... würd am liebsten meinem Skodahändler die Dinger vor die Füsse knallen (läuft Fahrzeuggarantie auch für die Reifen oder ist das eher normaler Verschleiss??).

    Vielleicht habt ihr einen guten Rat?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robert78, 27.11.2013
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.483
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    2600
    Es ist doch überhaupt nciht ungewöhnlich wenn ein Satz Reifen nach 58000 km fertig ist. Ganz im Gegenteil. Bei den meisten wird ein Reifen nicht mal so lange halten.
    Habe jetzt 63000 km und schon jeweils neue Sommer- und Winterreifen benötigt.
     
  4. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Hatte ich mit meinem auch, alle zwei Jahre neue Reifen (ca.)... Jahresfahrleistung ca. 70Tkm, verteilt auf So- und Wi-Reifen... mal eben langer haltend, mal kürzer...
     
  5. #4 Dreizehn, 28.11.2013
    Dreizehn

    Dreizehn

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia II, 1,6TDI Green Tec
    Wenn ich das richtig lese, dann hast du das Auto mit ca 30000km gekauft, und bei 58000km sind die Reifen hin. Alles mit dem gleichen Satz Reifen von Vredestein gefahren.

    Ganz ehrlich, dass ist meines Erachtens ein richtig guter Wert. Warum? Weil es sich bei den aufgezogenen Reifen um Ganzjahresreifen handelt. Diese sind weicher als normale Sommerreifen, und verschleißen im Sommer relativ heftig. Zumindest stärker als ein normaler Sommerreifen. Hatte ich beim meinem Audi auch so.

    Du scheinst recht schonend mit den Reifen umzugehen, sonst wären die schon viel schneller hin gewesen.

    Kaufe dir einen richtigen Satz Sommerreifen für den nächsten Sommer. Dann immer wechseln, von Sommer auf Winterreifen. Dann halten beide Sätze wahrscheinlich problemlos.
     
  6. #5 otmar30, 29.11.2013
    otmar30

    otmar30

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otmarshausen
    Fahrzeug:
    Octi 2012 1,6
    Werkstatt/Händler:
    EU importiert
    Moooment!

    Ich fahre auch Allwetterpneus aber die fahren sich gleichmäßig ab, nix mit "nur innenseite abgefahren"
    da liegt bestimmt ein defekt vor, zudem alle 4
    Spur?
     
  7. #6 Dreizehn, 29.11.2013
    Dreizehn

    Dreizehn

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia II, 1,6TDI Green Tec
    Das mit der Innenseite ist schon seltsam. Aber dennoch gehe ich davon aus, das Allwetterreifen nach 58000km fertig sein dürfen.

    Vielleicht kann sich der Themenstarter ja nochmal dazu äußern?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 otmar30, 29.11.2013
    otmar30

    otmar30

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otmarshausen
    Fahrzeug:
    Octi 2012 1,6
    Werkstatt/Händler:
    EU importiert
    selbstverständlich - 58000km. ist ein sehr guter Wert.Normal für Allweterpnues max. 40tkm.
    (fahre jetzt Hankook - meine leisesten bis jetzt, aber dafür ist Abnutzung etwas schneller)
     
  10. kurzer

    kurzer

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich glaube du solltes mal eine achsvermessung machen lassen .
    dann wirts besser mit dem reifenverschleiß.
     
Thema:

Reifen nach 1 Jahr fertig ???

Die Seite wird geladen...

Reifen nach 1 Jahr fertig ??? - Ähnliche Themen

  1. Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre

    Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia II 1.4 TSI (2012) letzte Woche irgendwie schwieriger zu schalten war und (dachte ich) im Kaltlauf ein wenig...
  2. Privatverkauf Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro

    Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe! Automatischen Heckklappenöffner für Fabia 3 von GB-Tuning Neuwertig - war nur kurz verbaut! Meine Frau möchte...
  3. sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs

    sechs Jahre mit meinem Superb Kombi - und hoffentlich noch weitere sechs: Moin zusammen, nun also auch von mir mal ein Fazit, wo ich das Auto gerade gestern aus der Werkstatt nach einem größeren Wartungstermin...
  4. Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?

    Fabia 8 Jahre alt - Life Time Garantie kündigen oder nicht?: Hallo zusammen, ich würde gern mal Eure Einschätzung hören, ob eine Life Time Garantie nach 8 Jahren noch sinnvoll ist oder nicht? Es handelt sich...
  5. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...