Reifen aus dem Segment: Gut+Günstig

Diskutiere Reifen aus dem Segment: Gut+Günstig im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; "Billigreifen" sind meistens nicht zu empfehlen, vor allem aus Sicherheitsgründen. Aber es gibt auch günstige Reifen, die weder zu den typischen...

  1. #1 Plantek, 08.11.2008
    Plantek

    Plantek

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    "Billigreifen" sind meistens nicht zu empfehlen, vor allem aus Sicherheitsgründen.
    Aber es gibt auch günstige Reifen, die weder zu den typischen Billigreifen noch zu teuren Markenreifen gehören - aber gute Qualität bieten. Also in etwa das, was die Marke Skoda als "Auto" bietet...

    Welche Reifen gehören zum Segment "Gut und Günstig"?
    In Tests habe ich immer wieder gefunden:
    - Sava Eskimo
    - Hankook W440
    - Barum Polaris
    - ...

    Welche gibt es noch?
     
  2. #2 SuperbRS, 08.11.2008
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Ich habe Maloya Cresta 220 als Winterreifen, die dürfen auch mit in die Liste :D
     
  3. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Da ich von Hankook bisher nur Gutes gehört habe und auch mal auf dem Golf welche drauf hatte, die gut waren, würde ich Dir, ohne sie konkret zu kennen, zu ihnen raten.
     
  4. #4 Checkhammer, 08.11.2008
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    Also ich würde die zu den Hankook oder Gislaved, war mit beiden sehr zufrieden und preislich war eben alles OK. Würde aberdennoch eher wieder auf Hankook setzen, sind bwi Nässe noch ein tick besser als die Gislaved.
     
  5. #5 wombat13, 08.11.2008
    wombat13

    wombat13

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ABG 04600 Altenburg D
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH H
    Kilometerstand:
    75000
    Gib die Reifen samt Bezeichnung und Name bei http://reifendirekt.de/ ein und schon hast Du Berwertungen von verschiedenen Automobilclubs und Stiftung Warentest und weisst, was Du davon halten kannst. :thumbup:
     
  6. #6 Lutzsch, 08.11.2008
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.417
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Fahre den Hankook W300 in 205/55R16 und habe pro Stück 71€
    bezahlt. Laut Testergebnis ist der Reifen empfehlenswert. Den Rest zeigt der
    Winter…..
     
  7. #7 felicianer, 08.11.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    11.033
    Zustimmungen:
    651
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    166000
    Ich hab mit dem Fulda Kristall Montero gute Erfahrungen gemacht.
     
  8. #8 shorty2006, 08.11.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hab fulda XXX und barum polaris drauf gehabt beim fabia I, die fulda sind die besseren aber auch die wesentlich teureren. bei 20.000km pro jahr mit winterreifen und hohen geschwindigkeiten sind die fulda besser, wer weniger fährt kommt auch mit den barum aus.

    aber da die hersteller eh ständig die mischungen und bezeichnungen (sei es nur ein buchstabe oder zahl) jährlich ändern taugen erfahrungswerte aus dem vorjahr oder noch älter eher wenig
     
  9. #9 felicianer, 08.11.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    11.033
    Zustimmungen:
    651
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    166000
    Ich finde, dass die Fulda im Verschleiß echt unschlagbar sind... Ist übrigens ein Spross aus dem Goodyear-Dunlop Konzern, wohingegen Barum aus dem Continentallager kommt.

    Ich werde mir für den Sommer auch Barum (Bravuris 2) oder Fulda (Carat Exelero) kaufen, da es 1. in der Größe die ich brauche (195/45 R15) kaum vernüftigere gibt, 2. weil die recht gut in den Tests abschneiden und 3. bei Barum ein tschechischer Reifen auf einem tschechischen Auto gut aussieht. :D
     
  10. #10 Plantek, 10.11.2008
    Plantek

    Plantek

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Merkwürdig. Der Hankook W440 wird in den beiden ADAC-Tests komplett unterschiedlich bewertet:
    - 10/05: "Bestnote beim RollWiderstand"
    - 09/08: "Höchster Kraftstoffverbrauch"

    Bei Reifen sollte doch Rollwiderstand=Kraftstoffverbrauch sein, oder?
     
  11. #11 wusel666, 10.11.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    110000
    Zumindest was Winterreifen angeht, habe ich ebenfalls mit Fulda Kristall gute Erfahrungen gemacht. Gut und günstig.
    Abraten hingegen würde ich aber von Semperit Wintergrip. Die wurden bei mir nach 4 Wintern bereits rundherum rissig auf der Lauffläche, und zwar in den Rillen (nicht im Profil)!! Lt. meinem Händler ein absolutes Sicherheitsrisiko.
     
  12. Sachse

    Sachse

    Dabei seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SachsenLE
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit,Mercedes C Klasse,Rover25
    Auf den ADAC Test kannst Du getrost verzichten.Da spielt die Industrie eine zu große Rolle.Natürlich mit den entsprechenden Bewerdungen. Sie nur einen Punkt,den Halt bei Matsch und Schnee.Da bekommen Winterreifen die bei diesen Punkt schlecht aussehen totzdem gute Noten.Sehr Komisch :thumbdown: Einen Reifen kann ich hier auch Empfehlen, Marix 2 heißen die.Da Staunden auch die Trainer vom ADAC Wintertraining. 8o Da kam keine Marke mit egal ob Schnee, Eis , Matsch,Regen.Super Halt.

    mfg
     
  13. #13 felicianer, 10.11.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    11.033
    Zustimmungen:
    651
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    166000
    guckt doch einfach auf Reifentest.com ... dort bewerten nicht ADAC, ÖAMTC und wie sie alle heißen die Reifen, sondern die Verbraucher und Fahrer! Find ich viel aussagekräftiger, da ich eh von ADAC und Co. nichts halte.
     
Thema:

Reifen aus dem Segment: Gut+Günstig

Die Seite wird geladen...

Reifen aus dem Segment: Gut+Günstig - Ähnliche Themen

  1. Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17

    Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17: Moin ihr lieben . Ich bin neu hier und habe mal eine schnelle Frage . Und zwar ich will mir nun am Wochenende ein paar neue Alus kaufen in der...
  2. Privatverkauf Skoda Octavia 5E 18 Zoll Kompletträder Sommer 7,5x18 ET51 ALARIS Alufelgen 225/40R18 Pirelli Reifen

    Skoda Octavia 5E 18 Zoll Kompletträder Sommer 7,5x18 ET51 ALARIS Alufelgen 225/40R18 Pirelli Reifen: Der nächste Sommer kommt bestimmt ... 8) Verkaufe hier einen gebrauchten Satz original Sommer-Kompletträder vom Skoda Octavia 5E. Felgen:...
  3. Hintere Reifen an Außenkante übermäßig stark abgefahren

    Hintere Reifen an Außenkante übermäßig stark abgefahren: Hallo Octavia-Fans, bei meinem Octavia Tour 4x4 Bj. 2005 sind die Hinterreifen nach 250000 KM Gesamt-Laufleistung des Fahrzeuges erstmalig sehr...
  4. Reifen sehr seltsam abgefahren

    Reifen sehr seltsam abgefahren: Hallo zusammen! 2014er Superb 2 Kombi, 170PS Diesel, DSG, 109tkm. Zwei Reifen defekt... Fahrerseite (auf dem Bild, sind 235/35/R19) schlimmer...
  5. Optimale Reifen-/Felgengrößen im Bezug auf Komfort/Fahrverhalten

    Optimale Reifen-/Felgengrößen im Bezug auf Komfort/Fahrverhalten: Hallo liebe Community, Ich bin seit einer Woche im Besitz eines Fabia Kombi 6y 1.4 16v. Ich habe das Auto aus erster Hand im guten Zustand...