Reifen ablasten

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von hisearnest, 08.05.2010.

  1. #1 hisearnest, 08.05.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    An alle die auch Probleme haben gute Reifen zu finden die dem Loadindex des Superb entsprechen sollte dieser Thread hoffentlich helfen. Hat jemand schon seinen Superb ablasten lassen und fährt 91er Reifen? Bzw. kann evtl. ein Vergleichsgutachten liefern? Vorderachse ablasten ist unmöglich aber die 1200kg sind mit 91er Reifen ja ohne Probleme machbar. Hinterachse soll einfacher sein, und auch für Normalos die nicht mit maxialer Zuladung unterwegs sind auch kein Problem darstellen. Mir geht es einfach darum, 1. Geld zu sparen, und 2. Gute Reifen fahren zu können! Jetzt seid ihr Experten dran! Ich denke, das würde einigen hier helfen! Schon jemand Erfahrung damit?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ampelbremser, 09.05.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
  4. #3 hisearnest, 09.05.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    Danke für den Link, aber den Thread hatte ich auch schon gefunden. Nur beantwortet der nicht alle Fragen. Infos, Erfahrungen wie das abläuft,und evtl. ein Vergleichsgutachten (gerne auch per Mail ;-)) damit auch mein Sturkopf beim TÜHV mir das Auto ablastet wäre echt super und würde enorm weiterhelfen.
     
  5. #4 schwabe, 09.05.2010
    schwabe

    schwabe

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    7
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1,4 TSI
    Kilometerstand:
    12000
    Hallo,

    habe meinem Superb (1,4 TSI, Limousine) letzten Herbst wegen der Winterreifen ablasten lassen. War beim TÜV-Süd und lief alles problemlos, einfach mal vorher angerufen und Termin mit Prüfer ausgemacht der sowas auch durchführen darf. Vor Ort lief alles recht zügig, Prüfer hat kurz den Taschenrechner gezückt, einmal ums Auto gelaufen, ein paar Minuten später war die Sache erledigt. Kein Gutachten oder Einzelabnahme nötig gewesen. Die Gebühr war um die 20,-€, ähnlicher Betrag nochmal bei der Zulassungsstelle für neuen Fahrzeugpapiere.

    Gruß vom Schwaben
     
  6. #5 Quax 1978, 09.05.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Wer lässt denn bei Winterreifen ablasten. 8| Da gibt es doch genug Angebot, sollte man meinen. Bei den Sommerpneus kann ich das ja nachvollziehen, bzw. hab ich auch gemacht. :huh:

    @ hisearnest
    Schick aml Deine E-Mailadresse. Dann mail ich Dir mein Gutachten rüber. ;)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 schwabe, 10.05.2010
    schwabe

    schwabe

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    7
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1,4 TSI
    Kilometerstand:
    12000
    Das sind Leute wie wir zwei zum Beispiel, es gibt keinen Zwang es zu tun. Wieviele es insgesamt sind ist auch gar nicht die Frage gewesen. Jeder darf für sich selbst entscheiden und muß dies dann auch verantworten. Meines Erachtens ist das bestimmt keine Frage ob Sommer- oder Winterreifen, die Auswahl ist in beiden Fällen groß genug. [​IMG]
     
  9. #7 Quax 1978, 11.05.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Fragen wir mal so, was für eine Reifengröße fährst Du denn im Winter? Bei den Sommerpneus, die meistens etwas größer als die Serienversion ausfallen, ist die Auswahl sicher vorhanden. Nur leider sind die Hersteller die entsprechend der Papiere liefern können, meist welche wo ich den Namen kaum aussprechen kann und daher auch nicht weiß ob es eine Gummimischung oder irgendwelche gepresst Reispampe ist. Und da lass ich dann lieber die Hände weg.
     
Thema:

Reifen ablasten

Die Seite wird geladen...

Reifen ablasten - Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...
  2. Verbrannten Gummigeruch am Reifen

    Verbrannten Gummigeruch am Reifen: Servus, ich hoffe Ihr habt einen Idee was das sei könnte. Habe heute von meiner Werkstatt neue Michelin Winterreifen aufs Auto bekommen. War...
  3. Verkauft Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen

    Skoda Neptune 18 Zoll Felgen inkl Reifen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/1-satz-skoda-neptune-felgen-18-zoll-225-40-r18-92y-5x112-et-51/548335808-223-2234?utm_source=ios&utm_ca...
  4. Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung

    Rapid verschönern - Felgen, Reifen, Tieferlegung: Liebe Skoda Community, ich habe mir diese Woche einen Skoda Rapid Ambition 1.6 TDI als Jahreswagen gekauft. Dieser hat leider noch ganz normale...
  5. Testbericht/Warnung vor Reifen

    Testbericht/Warnung vor Reifen: Hallo liebe Community, ihr habt nach dem Kauf schon gewarnt und nun tue ich dies auch nochmal. Der Reifen von Marangoni Typ Zeta Linea in 215 40...