Reichweiten-Anzeige im Boardcomputer - wie genau?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von JensF, 09.09.2005.

  1. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Hallo allerseits,

    Hat eigentlich schon jemand erfahrungen damit gemacht, wie "gut" die Reststrecken-Anzeige im Boardcomputer bei fast leeren Tank ist?

    Normalerweise tanke ich immer, sobald der Tankanzeige den Reserve-Bereich erreicht.
    Im Boardcomputer steht dann aber immer noch eine Reichweite von ca. 80 km.

    Frage: Kann man sich da so einigermaßen drauf verlassen?
    (Klar, die Reichweite schwankt natürlich sehr im verhältnis zur Fahrweise; mir geht es mehr darum, ob es auf jedenfall noch bis zur Tankstelle reicht.

    Sprich: Kann ich beruhigt weiterfahren, solange die Anzeige z.B. noch mehr als 30 km anzeigt (und ich im Stadgebiet bin, also jederzeit eine Tankstelle in der nähe ist?)

    Oder kann es einem auch passeiren, daß die Anzeige erst noch auch 30 km steht, und dann auf einmal auf 0 springt und das Auto liegenbleibt?

    P.S: NEIN, ich habe NICHT vor, daß bis zum letzten auszureizen und das Auto immer total leer zu fahren - ich würde es nur ganz gut finden, eigenmaßen einschätzen zu können, wieviel Reserve man real noch hat.

    Gruß, Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CrackIt, 09.09.2005
    CrackIt

    CrackIt Guest

    Meinen Superb hatte ich mal bis auf eine Anzeige von 10 km gereizt. An der Tanke gingen aber trotzdem nur ~55 Liter rein. Von daher müsste noch genügend Extra-Reserve vorhanden gewesen sein.

    Da sich die Restkilometeranzeige jeweils aus dem Durchschnittsverbrauch der vorangegangenen 50 km sowie den vom Bordcomputer geschätzten Tankinhalt errechnet, wird die Anzeige nicht von 30 auf 0 springen und "Pech gehabt bäh bäh" rufen.

    Wie Du bereits geschrieben hast: veränderst Du Deine Fahrweise, ändern sich auch die Intervalle, in denen die Anzeige runterrechnet.
     
  4. #3 habanos, 09.09.2005
    habanos

    habanos Guest

    Hi,

    habe zwar keinen Diesel aber ich glaube meinen habe ich mal

    ziemlich ausgeizt.

    Da ich nahe der Tschechischen Grenze wohne fahre ich da natürlich auch

    tanken! Einmal habe ich mich etwas verschätzt, habe 20 km zur Grenze, von der

    Arbeit kommend(50 km zu mir + 30 km zur Grenze=80 km), Reichweite zeigt

    noch 80 km an. Dachte das sollte noch reichen nicht das ich noch auf deutscher

    Seite tanken muß, aber die Kilometer gingen ziemlich schnell in den Keller.

    Hatte bei ca. Kilometer 50 die Anzeige RW 0 km! Also jetzt mußte er sich

    bewähren keine Tankstelle in der Nähe und noch 30 km zur Grenze.

    Und auch noch Bergauf, naja aber es ging alles gut war froh angekommen

    zu sein. Und am Zapfhahn sind 61 Liter reingeflossen (Tank hat 62 Liter

    laut Angabe). Nochmal glück gehabt. Wird mir nicht so schnell wieder

    passieren, aber was ich damit sagen will die Reichweiten Anzeige kann

    einen sehr schnell verunsichern aber es ist immer eine Reserve zusätzlich

    zur Reserve mit beinhaltet sonst hätte ich ganz schön blöde ausgesehn :schuss:.

    Hoffe Dir etwas geholfen zu haben
    Gruß
    Sven 8-)
     
  5. maurus

    maurus

    Dabei seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Nach der Anzeigelogik reicht es nach dem Sprung von 10km auf 0 immer noch für 9,99 km. Ich habe ihn schon oft auf 0 heruntergefahren plus einige Km und habe dann höchstens 59-60l in getankt.
    Bei den Spritzpreisen zählt jeder Liter den man unverzinst herumfährt :-)
     
  6. #5 Fredlabosch, 09.09.2005
    Fredlabosch

    Fredlabosch

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 mit Prins Autogasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Reisert in Grosskrotzenburg
    Kilometerstand:
    208000
    Hallo.

    Ich fahre meinen Tank fast immer soweit leer, bis im Display "o km" steht.
    Bin dann auch noch weitere 10 km gekommen.
    Ich weiß, dass der Tank nie ganz leer gefahren werden soll, aber manchmal passiert es eben.
    Habe dann auch schon mal 68 Liter in den Tank bekommen. Dauert aber sehr lange, weil die Tankanlage dauernd "klickt".
    Ich denke, dass da alle Autohersteller sehr großzügig sind, was die Tankanzeige angeht.

    Gruß

    Sebastian
     
  7. #6 turbo-bastl, 09.09.2005
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Mein Händler hat mir mal - nachdem er mir einen Superb 2.5 TDI als Leihwagen übergab - gesagt, er könnte noch ca. 50 km fahren. Die Restreichweite stand auf 0km.

    Vermutung: es sind noch etwa 5l im Tank, wenn die Restreichweite auf 0 steht.

    Im Übrigen: die Reichweite wird dynamisch aus dem Schnittverbrauch der letzten 50 km kalkuliert. Also kann man allein deswegen nicht sagen, wie weit man mit "0km" noch fahren kann, sondern höchstens, wieviel l noch im Tank sind *alles besser weiß* :D
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Also auf die Restreichweite konnte ich mich bei meiner Kiste bisher immer gut verlassen. Eben stand sie auf 1050 km klingt net sonderlich erwähnenswert, da ich aber schon 445 km auf dem Tageskilometerzähler hab, wollte ich es doch erwähnen. :-)
     
  9. #8 CrackIt, 09.09.2005
    CrackIt

    CrackIt Guest

    Also, Du fährst einen Fabia, lt. Spritmonitor ist ein Verbrauch von 4.1 L im Bereich des Möglichen. Dennoch: *Respekt*
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Ja... ich hab´s heut (wieder) mal drauf angelget... 3,4 l/100km laut BC der sich bei mir auch gut mit den realen Werten deckt. Darf man sich nicht von den derzeit 5,2 l/100km von spritmonitor bei mir täuschen lassen. Ich geb schon gerne mal Gas. ;-)
     
  11. #10 NiteCrow, 09.09.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Als ich unser Auto vom Autohaus neu abgeholt habe, stand die Anzeige auch auf 0km und da war ich mir auch nicht so sicher wegen Tanken fahren. Aber denke 10km hats dann doch noch gehalten.

    Und wie schaon gesagt wurde berechnet der BC die Restkilometer aufgrund der letzten 50 (Durschnittsverbrauch). So kanns also vorkommen dass er weiter ansteigt, wenn man sparender fährt, was man ja macht, wenn der Tank fast alle ist ;)
     
  12. #11 Octi_Tuner, 09.09.2005
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Also ich denke auf die Anzeige kann man sich gut verlassen habe es sowohl bei meinem Octavia als auch jetzt schon beim Superb versucht also wenn ich normal fahre (ohne beschleunigungsorgien) sind trotz der Anzeige 0km noch locker 20 km drin. Mit meinem Octi hab ichs mal fertiggebracht frühs loszufahren mit 0 km Rest 15km zur Arbeit zurück und dann noch 3 km zur Tanke. Also 33km mit "0"Anzeige und trotzdem kein ruckeln oder so hab auch nur ganz normal 54 Liter getankt. OK da war er eigentlich schon leer.
    Aber was solls.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  13. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Hmm, bei mir wohl nicht ganz soviel.

    Heute: Anzeige Reichweite: 40 km.
    Getank: 57,61 Lieter (ohne Tricks).


    Das ist ja die Preisfrage:
    Woran "erkennt" der Boardcomputer den Tankinhalt?
    Wenn er hier das über Sensoren erkennt, wäre es - ja nach Konstruktion der Sensoren - Theoretisch durchaus möglich, daß hier die Schätzung des Tankinhalts auf einmal korrigiert werden muß.


    Jaein.
    So wie ich es verstanden habe, berechnet sich die Reichweite wie folgt:

    Resttankfüllung / Durchschnittlicher Verbrauch pro km, bezogen auf die letzten 50 km.

    Das ganze dann gerundet.

    Das sind also keine "veränderlichen Intervalle", in der die Anzeige runter zählt, sondern schlicht und einfach eine kontinuierliche neuberechnung.

    Daher kann die Reichweiten-Anzeige ja durchaus bei sparsamer Fahrweise wieder hochgehen.

    Die Kernfrage ist also, wie "gut" der Skoda im schätzen/messen(?) der Resttankfüllung ist und ob hier eben "zu hohe" werte möglich wären.

    Den antworten hier entnehme ich aber, daß hier der Skoda wohl eher zu pessimistisch ist, also nicht "zu hohe" Werte angibt.

    Herzlichen Dank schon mal an alle - dann werde ich in Zukunft also mehr auf die Reichenweiten-anzeige verlassen.

    Grüße, Jens
     
  14. #13 Superbratti, 10.09.2005
    Superbratti

    Superbratti

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo.....

    .... habe gerade gestern mein Auto betankt als die Anzeige auf 30 km stand. 57l !!! Wenn man von 62 l Fassungsvermögen ausgeht waren also noch 5 l im Tank. Das hätte für 30 km Stadt also ausgereicht.

    Superbratti
     
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Wer es möglichst sicer wissen will, der kann doch den Tank leer fahren und dann den Tankgeber in der Werkrstat kalibrieren lassen. Sollte doch gehen, vll. kann da einer von den Schraubern, die mit der Diagnose viel rum machen was dazu sagen...
     
  16. #15 Superbler, 10.09.2005
    Superbler

    Superbler

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stockerau 2000 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb 1,9 TDI Elegance (BJ 2005) & SII Elegance 2.0 CR TDI 4x4 (BJ 2009)
    Kilometerstand:
    210000
    Ich fahre meinen Tank immer bis "0 km" und kann dann locker noch 50-70km fahren (1,9 TDI, 131 PS). Tanken tue ich dann meistens so 61-62 Liter, wobei mit dem genialen Entlüftungstrick noch einige Liter mehr in den Supi passen.

    Aber über "- 70 km" hinaus habe ich den Tank noch nie ausgereizt. Da habe ich dann doch schon sehr geschwitzt, als nach "- 60 km" noch immer keine Tankstelle in Sicht war ...
     
  17. ox6

    ox6

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dassow
    Fahrzeug:
    Octavia Scout III TDI DSG 135kw
    Kilometerstand:
    45000
    hallo erstmal...

    wollte eigentlich nur mal zum tanken sagen das es auch beim diesel, zumindest bei meinem 1.9tdi am einfüllstutzen einen kleinen nippel gibt, hält man den (dazu braucht man etwas übung) mit dem ende der zapfpistole etwas gedrückt so entlüftet man den reservebereich (wenn man eh gleich noch n haufen kilometer zu fahren hat ganz sinnvoll, im sommer und bei kurzer fahrstrecke nach dem tanken nicht zu empfehlen) so das ein bischen mehr reingeht und man somit den tankinhalt auch ausnutzt. (das mit dem entlüften des reservebereiches ist eine aussage von einem mechaniker bei skoda).

    soviel dazu.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 pietsprock, 13.09.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    also bei mir ist die anzeige auch relativ genau... bis auf 0 fahre ich ungern runter aber 10 oder gar 5 sind dann schon oft dabei.... dann gehen etwa 43 liter rein, so dass noch 2 liter drin sein müssten...

    @ r2d2 willst du mir etwa konkurrenz machen???? ok, ich bin da nochmal ein wenig sparsamer unterwegs.... 3,4 auf die ganze tankfüllung ist nicht so unnormal.... :aetschbaetsch: :beifall: aber da du auch solche werte erreichst, zeigt es ja, dass man den fabia durchaus so fahren kann...
     
  20. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Ich weiß, daß meiner ca. 8,5 l im Durchschnitt braucht. daher fahre ich immer um 650 km.

    Vollgetankt wird dann meistens um die 55l.

    :fahren: :fahren: :fahren:
     
Thema: Reichweiten-Anzeige im Boardcomputer - wie genau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti reichweitenanzeige

    ,
  2. wie genau ist die reichweitenanzeige

    ,
  3. wie genau ist die reichweitenanzeige bei skoda superb

Die Seite wird geladen...

Reichweiten-Anzeige im Boardcomputer - wie genau? - Ähnliche Themen

  1. Superb III Anzeige Handy-Empfangsstärke

    Anzeige Handy-Empfangsstärke: Ich lade mein Handy per USB in der Phonebox. Nach dem Anschließen wird die Signalstärke ganz normal per Balken im Navi-Display und in der Anzeige...
  2. Anzeige für Fahrtbeleuchtung

    Anzeige für Fahrtbeleuchtung: Guten Morgen. Nach 11 1/2 Jahren und 345.000km ohne nennenswerte Zwischenfälle habe ich mich von meinem Superb I getrennt und mir einen neuen...
  3. Anzeige von Bildern im Forum

    Anzeige von Bildern im Forum: Da OT, stelle ich meine Frage mal hier rein: Die Bilder aus Post http://www.skodacommunity.de/threads/kodiaq-coupe.110384/page-3#post-1461328...
  4. Umstellung der Anzeige

    Umstellung der Anzeige: ich habe ein Problem Die Anzeig unterm Lenkrad zeigt mir gaaanz groß die Außentemperatur. Das möchte ich ändern...schaffe es aber nicht denn ich...
  5. Octavia III Anzeige Traffic im Columbus MIB 2

    Anzeige Traffic im Columbus MIB 2: Ist es möglich im Columbus Traffic sich Favoriten zu erstellen für die voraussichtlich gefahrene Route, nur die Meldungen anzeigen zu lassen und...