Reichweite

Diskutiere Reichweite im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Forengemeinde, habe nun seid 2 Wochen meinen Fabia und bin sehr zufrieden. Das einzige Manko ist, dass die Reichweite von 45Litern...

  1. #1 Gustav4711, 29.03.2008
    Gustav4711

    Gustav4711

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 75PS 1,4
    Hallo liebe Forengemeinde,

    habe nun seid 2 Wochen meinen Fabia und bin sehr zufrieden.

    Das einzige Manko ist, dass die Reichweite von 45Litern bei dem 1.4 gerade mal 700km beträgt.
    Gibt es die Möglichkeit einen größeren Tank einzubauen?
    Was wäre der größtmögliche Erdgastank, den man im Kombi unterbringen könnte, also nur, dass die Radmulde voll ausgefüllt wird?

    gruß
     
  2. #2 sniper163, 29.03.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Wenn du 700 km Reichweite für ein Manko hälst,baut es dich vielleicht auf wenn ich Dir berichte ,daß ich mit meinem noch aktuellen Fahrzeug (Diesel, Automatik,Klimaautomatik,150PS ,60Liter Tank)problemlos Reichweiten von 600 km realisieren lassen.Meine Frau schafft auch noch deutlich weniger.Ich hoffe,der neue Greenline verhilft mir zu Deinem Luxusproblem. ;)
     
  3. #3 shorty2006, 29.03.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    mach den überlauf mit voll, also das ventil am einfüllstutzen rechts mit der tankpistole drücken und weiterlaufen lassen, oder mit hand drücken bis das zischen aufhört dann wieder weitertanken und wenn du das so ca. 10mal gemacht hast ist auch der überlauf voll, für über 700km am stück mit benziner würde aber auch irgendwie eine falsche kaufentscheidung sein. ausserdem must du auch jeden liter mehr mit schleppen, was verbrauchstechnisch auch net günstig ist. grösser tank ist möglich aber mega aufwand was deren zulassung und welche vorschriften du alle beachten musst und zusätzliche eintragungen usw. das wird aufwendig und lohnt sich ansich nicht.

    erdgastank nachrüsten ist ansich quatsch, das lohnt nur bei autoneukauf incl. erdgastank und ist gegenüber flüssiggas sehr auwendig und nimm zu viel platz weg. in die reserverdamulde wäre ein LPG- auch flüssiggas-tank sinvoll. das wird nun schon jahre praktiziert und alles weitere dazu bringt dir die suchfunktion. denn hier gibts genug leute die berichte und infos dazu gepostet haben
     
  4. #4 Gustav4711, 29.03.2008
    Gustav4711

    Gustav4711

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 75PS 1,4
    also ich finde die suchfunktion total bescheiden muss ich mal sagen
     
  5. #5 stefan br, 29.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    700 Km reichen doch. Schließlich ist es ein Kleinwagen. In der Reserveradmulde passt nur ein Autogas Tank, Erdgas passt nicht.
     
  6. #6 KleineKampfsau, 31.03.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.132
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Bei 700 km hast einen Verbrauch von 6,5 Litern .... Sparsamer fahren hilft da schon ... bei 6 LItern kommste schon 750 km ;). Ansonsten wenns nicht zu warm ist, den Überlauf betanken ... (was ich beim Benziner nicht machen würde).

    Andreas
     
  7. #7 pietsprock, 31.03.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1138400
    Für einen Benziner sind 700 KM doch absolut ok und bei einem 45-Liter-Tank und einem halbwegs
    vorauskalkulierbaren Verbrauch kann man sich doch schon beim Kauf ausrechnen, wie weit man
    mit einer Tankfüllung kommt, ohne den Tank bis auf den letzten Tropfen leergefahren zu haben.

    Den Ausgleichsbehälter würde ich insbesondere beim Benziner auch nicht betanken.

    Mit dem Fabia als Diesel sind schon andere Reichweiten möglich. Ohne Übertanken schaffe ich
    mit Winterreifen locker 1.200 Kilometerm, mit Sommerreifen sind sogar 1.300 Kilometer drin.
    Aber das schaffen die wenigsten, da das nur mit entsprechender Fahrweise drin ist, die viele
    nicht mögen...

    Gruß
    Piet
     
Thema: Reichweite
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rapid reichweite

Die Seite wird geladen...

Reichweite - Ähnliche Themen

  1. LED Scheinwerfer (Reichweite)

    LED Scheinwerfer (Reichweite): Gäbe heute mal meine erste Nacht Tour unternommen und bin von der Lichtausbeute doch etwas enttäuscht. Dabei ist das Licht eigentlich sehr hell...
  2. AdBlue Reichweite wird nicht weniger

    AdBlue Reichweite wird nicht weniger: Hallo zusammen! Ich fahre einen Skoda Superb Combi 4x4 190PS TDI. Nach dem AdBlue nachfüllen von der Werkstatt bin ich mittlerweile 2000km...
  3. Reichweite Fernbedienung Standheizung

    Reichweite Fernbedienung Standheizung: Hallo, ich habe meinen zweiten OIII 5E nun bekommen. Der alte wie auch der neue sind bzw. waren mit der Werksstandheizung ausgestattet. Die alte...
  4. Reichweite Xenon-Abblendlicht

    Reichweite Xenon-Abblendlicht: Bin heute das erste mal im Dunklen unterwegs gewesen und finde die Reichweite der Xenons viel zu kurz (habe kein automatisches Dauerfernlicht)....
  5. Reichweite mit einer Tankfüllung

    Reichweite mit einer Tankfüllung: Bitte postet hier mal eure Werte. Angaben wie beim O3