Regulärer Steuerkettenwechsel?

Diskutiere Regulärer Steuerkettenwechsel? im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, ich fahre einen Yeti 1.2 TSI Automatik, Bj. 2014. Da es nur noch digitale (geheime) Servicepläne für diese Fahrzeuge gibt, weiß...

  1. #1 BigFootBernie, 03.06.2020
    BigFootBernie

    BigFootBernie

    Dabei seit:
    03.06.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    60000
    Hallo Community,

    ich fahre einen Yeti 1.2 TSI Automatik, Bj. 2014. Da es nur noch digitale (geheime) Servicepläne für diese Fahrzeuge gibt, weiß ich leider nicht wann denn regulär ein Steuerkettenwechsel fällig wäre.
    Kann mir dass einer von euch kurz posten - nach wie vielen KM bzw. Jahren.

    Danke schonmal!
     
  2. #2 puplictraffic, 21.06.2020
    puplictraffic

    puplictraffic

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    1.2 Yeti
    Kilometerstand:
    213000
    Steuerkettenwechsel ist doch prinzipiell garnicht nötig, aus den vergangenen Jahren hab ich mal gelesen, dass so alle 125.000-150.000km die Steuerkette gewechselt wird. Beim 1.2 TSI von VW vielleicht öfter ;P
     
  3. #3 dathobi, 21.06.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.412
    Zustimmungen:
    2.815
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Für die Kette gibt es kein Intervall...
     
  4. #4 Andre1982, 21.06.2020
    Andre1982

    Andre1982

    Dabei seit:
    24.02.2020
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    Golf 5 GTI, Sunny N13, Fabia 5J
    Kilometerstand:
    Vorhanden.
    Steuerketten sind in der Regel Wartungsfrei.

    Wie hier aber schon geschrieben wurde, ist das bei den VAG TSI Motoren leider oftmals nicht der Fall.

    Solange das Motörchen nicht rasselt oder ne entsprechende Fehlermeldung auswirft, man das verfluchte Longlife Öl rausschmeißt und somit spätestens alle 15000km nen Ölwechsel macht, hat man da eigentlich keine Probleme.
     
    stoppi gefällt das.
  5. #5 4tz3nainer, 21.06.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.143
    Zustimmungen:
    3.422
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Meine Autos wollen trotz Longlife alle 15tkm einen Ölwechsel. Der Octavia sogar nach 13tkm. Ist VW vll doch schlauer wie alle denken?
     
  6. #6 Andre1982, 21.06.2020
    Andre1982

    Andre1982

    Dabei seit:
    24.02.2020
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    Golf 5 GTI, Sunny N13, Fabia 5J
    Kilometerstand:
    Vorhanden.
    Weil das Auto das gesagt hat? Dann wurde das Serviceintervall falsch eingestellt.

    Aber wer die Plörre in seinen Motor kippt, mag sein Fahrzeug auch nicht besonders gerne. :D

    (Was meine persönliche Meinung dazu ist.)
     
    stoppi und Cairus gefällt das.
  7. #7 4tz3nainer, 21.06.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.143
    Zustimmungen:
    3.422
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Bei Auslieferung stand der Ölwechsel auf 30tkm. Aufgrund der Fahrweise wollte der Octavia aber nach 13tkm zum Service. Der Superb nach 18tkm. Mittlerweile zeigt der Superb, aufgrund mehr Kurzstrecke, alle 15tkm einen Ölservice an.
    Was genau ist daran falsch eingestellt?

    Warum kann man wenn man keine Ahnung hat, und vielleicht nicht mal ein betroffenes Auto fährt, nicht einfach seinen Mund halten?:whistling:
     
  8. #8 fireball, 21.06.2020
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.812
    Zustimmungen:
    4.795
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Könntet ihr bitte beim Steuerketten-Thema bleiben? Das Thema LL vs. Festintervall ist doch eh nen reiner Glaubenskrieg der zu nix führt...
     
    Yeti2020, dirk11, PinkyPonky und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Regulärer Steuerkettenwechsel?

Die Seite wird geladen...

Regulärer Steuerkettenwechsel? - Ähnliche Themen

  1. Steuerkettenwechsel CBZA 63kW

    Steuerkettenwechsel CBZA 63kW: Hallo zusammen, ich weiß, das Thema Steuerkette beim 1.2TSI wird fortlaufend, immer,..., diskutiert. Was ich allerdings bisher wenig gefunden...
  2. Fehlermeldung Abgasturboregler nach Steuerkettenwechsel

    Fehlermeldung Abgasturboregler nach Steuerkettenwechsel: Hallo, ich fahre einen Octavia Combi 1,2 TSi Baujahr 2010 aktueller Km-Stand 143tkm. Leider hat auch mich nun das Steuerkettenproblem eingeholt....
  3. Nach Steuerkettenwechsel Motorschaden

    Nach Steuerkettenwechsel Motorschaden: Hallo, ich hoffe ich poste das hier in der richtigen Kategorie. Vielleicht hat hier jemand einen Rat für mich. Die Situation ist folgende:...
  4. Probleme nach Steuerkettenwechsel

    Probleme nach Steuerkettenwechsel: Ich wollte mal nachfragen, wer außer mir nach einem Steuerkettenwechsel wieder Probleme hat. Bei unserem Roomster Baujahr 2010 wurde bei einem...
  5. Reparaturanleitung bzw. Infos für 1.4FSI (Steuerkettenwechsel)

    Reparaturanleitung bzw. Infos für 1.4FSI (Steuerkettenwechsel): Hallo, suche Infos bzw. Anleitung oder Erfahrungsaustausch zum Steuerkettenwechsel am 1.4FSI Polo 9N (MKB AXU). Ketten und Zahnriemen scheue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden