Regenwasser läuft aus den Fronttüren

Diskutiere Regenwasser läuft aus den Fronttüren im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Zum Thema Wassereintritt gibt es bereits einige Beiträge. Allerdings läuft bei mir das Regenwasser aus den Frontüren, nicht in den Innenraum. Da...

  1. thge

    thge

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2.0TDI DSG DPF, Elegance, RS-Optik
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    30
    Zum Thema Wassereintritt gibt es bereits einige Beiträge. Allerdings läuft bei mir das Regenwasser aus den Frontüren, nicht in den Innenraum. Da ich normalerweise in der Garage parke, ist mir erst kürzlich aufgefallen, das nach jedem Regen beim ersten Öffnen der Fronttüren Wasser ausläuft und zwar auf die Straße in Höhe der Spiegel. Damit könnte man glatt ein 0,2l Glas füllen.

    Weiß jemand, wie das Wasser in die Tür gelangt und gibt es eine Lösung??? Irgendwie ist das doch peinlich...

    Danke
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Wenns mal nicht mehr rausläuft, mach die Ablauflöcher frei, sonst hast Du ein Problem.
     
  4. #3 Tim Taylor, 21.08.2007
    Tim Taylor

    Tim Taylor

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinwiesen 96349
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Jou, ist völlig normal, daß da Wasser abläuft; soll sogar! (Sagt mein :-) )

    Servus.

    TT
     
  5. thge

    thge

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2.0TDI DSG DPF, Elegance, RS-Optik
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    30
    Na toll, wo läuft das Wasser denn in die Tür? So gesund kann das doch nicht sein.
     
  6. #5 Corrado, 21.08.2007
    Corrado

    Corrado

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fabia 3 1.2 2017 Monte Carlo,Superb Sportline 2017
    Ich kenne kein Auto wo das Regenwasser nicht durch die Tür läuft, ist so vorgesehen und ganz normal.
     
  7. thge

    thge

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2.0TDI DSG DPF, Elegance, RS-Optik
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    30
    Das ist wirklich ne Neuigkeit. Derartige Unarten sind mir bei vorherigen Fahrzeugen nie aufgefallen. Da tropft einem glatt das Regenwasser auf die Füße, wenn man die Tür öffnet. Gibt es dazu was Offizielles von Skoda???

    Grüße

    Thomas
     
  8. #7 Octi RS, 21.08.2007
    Octi RS

    Octi RS

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI race blue
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus an der B 13 Brautlach
    Kilometerstand:
    22000
    Das Wasser läuft zwischen Scheibe und Schachtleiste in die Tür. Unten in der Tür sind extra Ablauflöcher für das Wasser angebracht, was auch meistens problemlos funktioniert. Es bleibt im Normalfall kein Regenwasser stehen. Da das Türblatt von innen mit Wachs behaftet ist, kann bei Wärme passieren, wenn zuviel davon aufgetragen ist, daß das Wachs sich verflüssigt, und die Löcher zusetzt. Abhilfe schafft dann diese Öffnungen wieder freimachen, und das Wasser bleibt nicht stehen.
     
  9. #8 fabia12, 21.08.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja das ist völlig normal. Wie gesagt so lange es nicht in den innenraum läuft brauchst du dir da keine gedanken machen.


    Mfg Fabia12
     
  10. _neo_

    _neo_

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Wobei das Wasser, das oben bei der Fensterschachtleiste in die Tür rein läuft durch die Ablauflöcher unten in der Tür umgehend wieder rauslaufen sollte und nicht im Innern der Tür "gespeichert" werden soll bis mal einer die selbige aufmacht. (So kenne ich das zumindest von allen meinen bisherigen Autos).

    Letztlich wurde durch die entsprechende Skoda Aktion ja auch nur der Aggregateträger der Tür besser abgedichtet, dass das sich in der Tür sammelnde Wasser nicht in den Innenraum "schwappt" bzw. zwischen Türblech und Aggregateträger in den Innenraum kommt.

    Einige Aggregateträger sahen ja bekanntlich schon bei relativ jungen Fahrzeugen ziemlich angegammelt aus.

    Von daher gehe ich davon aus, dass es eben NICHT normal ist, dass nach einem Regen und evtl. bereits wieder abgetrocknetem Fahrzeug beim Öffnen der Tür ein 1/4 bis ein 1/2 Liter Wasser aus einem Ablaufloch läuft, aus dem es ganz offensichtlich bei geschlossener Türe nicht rausfliessen kann. Könnte es sein, dass hier konstruktions(fehler)bedingt eine Türdichtung (Gummilippe) bei geschlossener Türe die Ablauflöcher abdeckt bzw. abdichtet?
     
  11. #10 MucTom1976, 21.08.2007
    MucTom1976

    MucTom1976

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut 84030 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier
    Kilometerstand:
    41000
    Bei mir ist das ganz genauso. Das Wasser läuft erste kurz nach dem öffenen der Tür (Fahrer oder Beifahrer) heraus. Kann mir auch nicht vorstellen das das gut ist, "normal" ist es nach Aussage meines Händlers jedoch schon.

    Mich würd ja interessieren ob die Tür irgendwann ganz voll ist wenn das Auto lang genug im Regen steht.. :-D
     
  12. #11 tastateur, 22.08.2007
    tastateur

    tastateur Guest

    Hallo zusammen,

    bei meinem Octavia II Elegance 140 PS Diesel, Baudatum Ende Mai 2007 (noch MJ07), läuft ebenfalls das Wasser unten aus den Türen heraus, wenn ich nach einem Regenguss die Türen öffne.

    Nun habe ich zudem das Phänomen, dass die Hochtöner vorne plötzlich ausfallen bzw. sich die Höhen absenken. Weiterhin fällt dann plötzlich eine Lautsprecherseite aus bzw. wird schwächer, die Höhen kommen erst wieder wenn ich die Stationstaste des Sender erneut drücke, verschwinden aber sofort wieder, kommen aber irgendwann wieder ... verschwinden wieder ... kommen wieder ... usw. Auch die Balance macht mehr oder weniger was sie will.

    Ich habe keine Hicut-Funktionstaste in meinem Autoradio Audience gefunden, ich habe die normalen 8 Lautsprecher im Auto. Ich denke auch nicht das das in so auffallender Weise mit einer Hicut-Funktion zu tun hat. Denn komischerfweise treten die geschilderten Umstände immer vermehrt auf wenn es nass ist oder war.

    Ich habe im Forum gelesen dass zwischen Bass und Hochtöner eine Frequenzweiche existiert. Könnte es sein, dass durch den fortwährenden Wassereintritt in die Türe und das offensichtlich in der Türe bleibende Wasser (bis zum öffnen der Türe) durch Feuchtigkeit die Lautsprecher bzw. die Frequenzweiche beschädigt?

    Mein FTH hat für mein Fahrzeug keine aktuelles Update in seinem System eingetragen. Eine Überprüfung des Audience-Radios mit dem Diagnose-Gerät beim FTH ergab keinerlei Fehlfunktionen (war selbst dabei).

    Wer kann etwas dazu schreiben, damit ich mit genauen Anhaltspunkten und Hinweisen meinen FTH aufsuchen kann.

    Danke dafür im Voraus
     
  13. thge

    thge

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2.0TDI DSG DPF, Elegance, RS-Optik
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    30
    ...Das, finde ich, ist ne berechtigte Frage. Ist fast schon peinlich, wenn du die Tür öffnest und es pisselt nur so heraus. Da erntet man nur mitleidige Blicke von den Parknachbarn :cursing:
     
  14. #13 Rasputin, 24.08.2007
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Also, bei mir läuft kein Wasser aus der Türe...wo soll dass denn auch eintreten?
    Ringsum ist doch alles mit Gummi abgedichtet!?

    Aber seit froh das das Wasser noch rausläuft, bei meinem Peugeot ist es mal durchs geschlossen Fenster in den Innenraum gelaufen, das ist dann wahrlich nicht mehr lustig.... :whistling:

    LG, Copter
     
  15. thge

    thge

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2.0TDI DSG DPF, Elegance, RS-Optik
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    30
    Laut meinem :-) sind auf jeder Türunterseite 3 Ablauföffnungen verteilt. Das Regenwasser läuft über verschiedene Stellen in die Türen. Da sind erstens die nicht ganz dichten Fenster-Dichtlippen, Türgriffe & wohl noch weitere Stellen. Alle mechanischen & elektronischen Bauelemente in der Tür sind laut Skoda gegen eindringendes Wasser geschützt. Sollte jemand mal die Tür auseinander nehmen, wäre ich an einem Foto interessiert.

    Das heißt wohl, Sorgen braucht man sich erst zu machen, wenn kein Wasser mehr austritt.



    Grüße aus Dresden
     
  16. #15 Rasputin, 29.08.2007
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    8-|
    Mhh, vielleicht sollte ich noch einmal genauer hinsehen :thumbsup:
     
  17. Zoeff!

    Zoeff! Guest

    Bei mir das gleiche thge... ?-(
    werde auch mal dieser Frage auf NL SkodaForum posten.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Mensch Jungs - guckt Euch eure Türen mal von unten an, dann seht Ihr die Abflusslöcher. Das ist keine Erfindung von Skoda Auto, sondern notwendig, damit Euch die Brühe nicht auf die Sonntagshosen läuft --- also ruhig bleiben und freuen, wenns abfliesst. ^^
     
  20. _neo_

    _neo_

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ich glaube niemand stört sich daran dass da Wasser rausläuft wenn es regnet. Es ist aber etwas anders als an allen anderen Autos die ich kenne, dass sich das Wasser in der Türe sammelt, bis irgendjemand mal endlich die Türe aufmacht. Das Wasser läuft bei allen mir bekannten Autos auch bei geschlossenen Türen ab, so dass es nicht noch Stunden nach dem letzten Regen das Gepiesele beim Öffnen der Türen gibt! :huh:
     
Thema: Regenwasser läuft aus den Fronttüren
Die Seite wird geladen...

Regenwasser läuft aus den Fronttüren - Ähnliche Themen

  1. Übergabe beim freundlichen wie läuft Sie ab?

    Übergabe beim freundlichen wie läuft Sie ab?: Mal ne Frage an die, die Ihren Bären schon haben. Wie ist die Übergabe beim freundlichen gelaufen?? Ausführlich, schnell? Wie lange hats gedauert....
  2. Motor/Kühler läuft lange nach...

    Motor/Kühler läuft lange nach...: Hallo liebe Community, entweder es ist mir noch nicht aufgefallen oder ich bin taub, ich bilde mir aber ein, dass mein Motor/Kühler erst seit...
  3. S 100 Bj. 1974 laüft nur mit gezogenem Choke

    S 100 Bj. 1974 laüft nur mit gezogenem Choke: Ich benötige Hilfe von Spezialisten. Seit kurzem läuft mein S 100 nur noch mit gezogenem Choke. Selbst wenn Betriebstemp. erreicht ist, kann ich...
  4. Kühlerlüfter läuft grundlos

    Kühlerlüfter läuft grundlos: Hallo zusammen, was kann die Ursache dafür sein, dass der Kühlerlüfter auch bei den aktuellen Temperaturen um den Gefriepunkt immer wieder für...
  5. Motor läuft unrund

    Motor läuft unrund: Hallo Community, ich habe seit kurzem ein Problem mit dem Motor in meinem Fabia (1.4 16V, 75PS, BJ 2005). Beim Anfahren an der Ampel hat er...