Regensensor

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Werbeteam Lehner, 26.02.2005.

  1. #1 Werbeteam Lehner, 26.02.2005
    Werbeteam Lehner

    Werbeteam Lehner Guest

    Hallo an alle,

    ich bin neu hier (nur zur Info). Ich hab seit Oktober 2004 nen Oktavia I Kombi 1,9 Tdi (96kw) Limited Edition. Dieses Auto hat serienmässig nen Regensensor (dämliche Erfindung) und somit keine Intervallschaltung der Scheibenwischer mehr, was ja der Regensensor übernehmen sollte. Nun wischt der gute Regensensor im strömenden Regen nur alle 20 bis 30 Sekunden und bei Niesel oder leichtem Schneefall in höchster Geschwindigkeit. Mein Händler sagt, dass das was mit Lichtbrechung im Sensor zu tun hat und man den Sensor nicht einstellen kann.
    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Teil oder die gleichen schlechten Erfahrungen gemacht.
    Ich hasse dieses Teil.

    Gruss Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodafan2210, 26.02.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Soweit ich weiß:

    Du hast doch auch am rechten Lenkrad-Hebel obenauf nen kleines "Rädchen"?!

    Damit verstellst du ansich die Empfindlichkeit des Sensors, bei der herkömlichen Intervallschaltung konnte man damit den Intervall festlegen!

    :hmmm:

    Ansonsten vielleicht nocheinmal Bedienungsanleitung! :suche:
     
  4. #3 Werbeteam Lehner, 26.02.2005
    Werbeteam Lehner

    Werbeteam Lehner Guest

    Dieses Rädchen ist so bedeutungslos wie nur irgendwas, wenn es nicht da wäre, dann würde der Sensor auch machen was er wollte. Schlicht und ergreifend - Es funktioniert nicht wie es sollte.

    Ich fahre beruflich einen 3er BMW (mit Regensensor), da funktioniert er genau so, wie ich einen Intervallschaltung auch steuern würde. Komisch...........................
     
  5. #4 skodafan2210, 26.02.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Das wollte ich damit eigentlich auch sagen, wenn der nicht funzt is was faul!!!

    Fahr doch mal in eine andere Werkstatt und erkundige dich!

    Funktion läßt sich mit nem H2O-Sprüher ansich testen! Spätestens wenn man nen Wassereimer draufkippt sollten sich die Blätter sehr schnell in Bewegung setzen!

    Oder du fährst zu deiner "alten" und spielst dich nen bissl auf, manchmal hilft`s! :motzen:
     
  6. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Also ich bin als Vielfahrer total begeistert von Regensensor. Bei mir läuft es so wie ich es will. Sollte er manchmal ein wenig träge reagieren, einfach das Hebelchen (Rädchen) bewegen. Alles geht seinen Weg.

    PS: Würde diesen genau wie Sitzheizung, Climatronic und E-Fenster niemehr missen wollen..
     
  7. #6 misi208, 27.02.2005
    misi208

    misi208

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Octavia 1
    Kilometerstand:
    80000
    Ich habe bei mir auch einen Regensensor drinnen. Möcht ich nicht mehr missen. Das ist was feineres wie Intervall Schaltung. Bei mir funzt es 1A. :sieger:
     
  8. #7 TDI-Schrauber, 27.02.2005
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mir ist der Regensensor aus den Fuhrparkfahrzeugen wohlbekannt.

    Ich habe meinen privaten Octavia deshalb ohne Regensensor bestellt.
    Im VAG-Konzern scheint es leider keine durchgängig zufriedenstellend funktionierende Variante zu geben. Egal ob in Passat, Golf, A4 oder Octavia.

    Bei DC oder BMW hingegen funktioniert der Regensensor erheblich besser.

    Eventuell ist es möglich auf ein normales Intervallrelais zu wechseln. Ein Studium der Stromlaufpläne sollte Aufschluss geben.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  9. norge

    norge Guest

    Hi !
    Dieses Scheißteil brachte mich so in Rage, daß ich die drei Kabel durchtrennt habe. Bringt aber nix, jetzt geht gar kein Intervall mehr. In meinem Corrado hatte ich ein programmierbares Wischerrelais von Westfalia- ein Traum! Ich würde auch lieber meinen Intervall manuell regeln wollen. In der Werkstatt probierten sie, die Regensensorfunktion im Steuergerät zu decodieren. Ging angeblich nicht. Bei jedem kleinen Tröpfchen Wasser ziehn die Wischer ab, obwohl eigentlich noch gar nichts zu wischen ist. Das verschleißt die Wischer und im Besonderen natürlich das Relais! Das arme Ding. Es schaltet sich den Wolf! Als ich das ansprach, sagte man zu mir, es gäbe kein Relais, das macht alles das Steuergerät. Aha!!! Seit wann schaltet ein Steuergerät den Wischermotor ein ? Ich bin ja kein Autoschlosser, aber solche hohen Stromstärken können doch nur mit einem Relais zugeführt werden, oder ? Fazit: Hab die Kabel wieder verbunden und muß wahrscheinlich mit dem Ding leben. :bissig:
     
  10. #9 TDI-Schrauber, 01.03.2005
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Das "Steuergerät" ist im Octavia mehr oder weniger ein modifiziertes Intervallrelais. Es sitzt am gleichen Platz wie dieses.

    In neueren Fahrzeugen wird der Regensensor vom Zentralsteuergerät (Fabia) oder von eigenen Wischersteuergeräten (Golf-5, Touran) gesteuert. Bei den letztgenannten Fahrzeugen ist in der Tat ein eigenes Steuergerät für die Wischer vorhanden, da jeder Wischerarm mit einem eigenen Servomotor angetrieben wird.

    Übrigens sind hohe Ströme für Halbleiter schon lange kein Problem mehr.
    Derzeitige Fahrzeuggenerationen besitzen herkömliche Relais nur noch in redundanten Strompfaden. Das markanteste Beispiel für den Wegfall von Relais ist die Blinkeransteuerung. Das fehlende Relais muss dann per Lautsprecher nachgebildet werden, weil der Fahrer das Klicken zur Funktionskontrolle benutzt.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  11. norge

    norge Guest

    Hi!
    Scheinst dich etwas auszukennen. Wird man echt etwas heller. Nicht schlecht. Aber trotzdem höre ich beim Wischvorgang ein Relais schalten (wenn die Musik ma nich so laut ist). Höre ich falsch?
     
  12. #11 misi208, 01.03.2005
    misi208

    misi208

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Octavia 1
    Kilometerstand:
    80000

    Nein hörst du nicht. Ich höre es auch. :elk:
     
  13. #12 TDI-Schrauber, 02.03.2005
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Alles klar ?

    Zu den neueren Fahrzeugen zählt auch der Octavia-II, er basiert ja auf dem Golf-5.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  14. fraeng

    fraeng Guest

    Ich habe die selben schlechten Erfahrungen gemacht. Der Wischer wischt bei wenig Regen fast pausenlos. Mit einer mauellen Intervallschaltung würde ein Interwall von 15 Sekunden locker reichen. Aber für den Sensor ist es kein Problem die Wischer über die noch fast trockene Scheibe im 2 Sekundentakt zu jagen. Ich habe auch den Eindruck, dass mit zunehmender Geschwindigkeit der Intervall kürzer wird. Mich nervt jedenfalls der Sensor so oft, das ich aussachalte und den Wischer von Hand antippe.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 canadian, 12.03.2005
    canadian

    canadian Guest

    Passt nicht 100%ig zum Thema aber was mich auch stört ist dass beim Scheibenwaschen der Wischer nochmal nachfährt. Wenn ich endlich die Scheibe sauber hab, dauerts paar Sekunden, und der Wischer verschmiert wieder alles, kann man das nicht abschalten?

    Grüße
     
  17. #15 Werbeteam Lehner, 16.03.2005
    Werbeteam Lehner

    Werbeteam Lehner Guest

    HI an alle,

    war mit meinem Töff-Töff beim Händler und hab ihm gesagt, entweder macht er das Ding (Regensensor) gängig wie er sein soll oder ich lass die Karre hier und kauf mir woanders ein neues Auto.
    Jetzt hab ich nen neuen Sensor drin und der funktioniert besser aber immer noch nicht wie er soll.

    Gruss Stefan
     
Thema:

Regensensor

Die Seite wird geladen...

Regensensor - Ähnliche Themen

  1. Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor

    Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor: Ich habe mir beim EU-Händler dieses Jahr einen fertigen Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI DSG Styl 81KW gekauft. Er hat meine Farbe und eine gute...
  2. Regensensor - Automatik nach jedem Start neu altivieren?

    Regensensor - Automatik nach jedem Start neu altivieren?: hallo Muss ich den regensensor nach jedem start neu altivieren? Wenn ich den hebel in der autoposition lasse und den wagen wieder starte, reagiert...
  3. Octavia III Licht-/Regensensor Umbau Octavia 5E

    Licht-/Regensensor Umbau Octavia 5E: Hallo zusammen, da ich den Umbau bei mir erfolgreich vollzogen habe, stelle ich eine kleine bebilderte Anleitung zur Verfügung, welche jemandem...
  4. Regensensor inkludiert beim Lichtsensor?

    Regensensor inkludiert beim Lichtsensor?: Hallo! Ich will mir einen Fabia als EU Import besorgen lassen und bin grad etwas verwirrt. Ich hoffe hier kann mir weitergeholfen werden. Es...
  5. Regensensor ja/nein, Pro und Contra!

    Regensensor ja/nein, Pro und Contra!: Da ich nun wahrscheinlich doch keinen verbaut habe, möchte ich von euch in dieser Umfrage um eure Antworten bitten. So kann ich mir nochmal ein...