Regensensor nervt mit zu schnellem Wischen

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von 1U_TDI, 17.12.2014.

  1. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Hallo,

    vielleicht gibt es hier ähnlich Leidgeplagte... mein Regensensor nervt tierisch. Selbst bei leichtem Sprühregen fängt er normal mit einem gut passenden Intervall von ca. 4-6 Sec. / Wischerschlag an und steigert sich dann bei gleichbleibendem Tempo und gleichbleibendem Regen auf Dauerwischen.

    Und das, obwohl der Wischer auf der niedrigsten Empfindlichkeit am Schiebeschalter steht.

    Ich habe testweise via VCDS diverse Empfindlichkeiten probiert, bis hin zur 33%-Empfindlichkeit für den Yeti im Bordnetz-STG. Gebracht hat es garnichts, gleichbleibend mies.

    Das Blöde ist, ich habe relativ direkt nach dem Kauf eine neue Scheibe bekommen, kann also nicht sagen, ob es vlt. damit und einem damit verbundenen Einbaufehler des RLS zusammenhängt.

    Was gibts da in Euren Augen für Möglichkeiten? Reklamieren will ich es nur sehr ungern, da ich mit dem Autohaus absolut keine guten Erfahrungen gemacht habe und dort eigentlich nicht mehr hin möchte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shells1510, 17.12.2014
    Shells1510

    Shells1510

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Mönchengladbach
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 170PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Service Twardowski
    Kilometerstand:
    182000
    Hallo,
    ich würde den Spiegel abbauen, den RLS herausnehmen und die Scheibe von innen säubern. Dann mal testen wie es ist.

    Gruß
    Steffen
     
  4. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    261
    Ich würde einfach das Autohaus wechseln.
     
  5. #4 Dieselbaer, 18.12.2014
    Dieselbaer

    Dieselbaer

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb3T Combi-Exklusiv DSG 2.0 TDI 125kw
    Kilometerstand:
    701
    Hallo SC ler,kenne das Problem schon vom Passat-scheint VW nicht in den Griff zu bekommen.Fängt bei meinem SC ganz normal Intervallmässig an-dann längere Pausen (bei gefühlt gleichbleibendem Nieselregen) und dreht beim nächsten Intervall komplett durch.
    Ist aber noch das kleinste Übel bei meinem SC-dagegen ist die Dröhnkullisse wesentlich nerviger.Lt. Skoda aber wohl Stand der Technik :cursing:
     
  6. #5 FabiaOli, 18.12.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also bei meinem O1 funzt das alles tadellos und bei unserem O2 auch.

    Aber bei der E-Klasse hab ich dieses Problem auch schon gesehen.
    Zuerst normal und auf einmal dreht der Wischer auf höchster Stufe durch.
    Wischer ausmachen, wieder an, schon geht es wieder..aber eben nur wenige min.
     
  7. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Autohaus wechseln hilft mir wenig als Tipp. Das habe ich längst.

    Aber es bringt mir wenig, da ich's selber reparieren will. Ist der Sensor mit so einem Gelpad? Oder kann man den einfach aus und wieder einbauen?

    Und: wie geht der Spiegel ab?
     
  8. #7 roadghost, 18.12.2014
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Mein Superb macht das auch, aber immer nur ganz kurz.

    Bsp.:

    Ich fahre auf der Bahn und es Regnet leicht, Wischer wischt im Intervall, bleibt dann für ein paar Sekunden stehen, läuft wieder im Intervall an, schaltet hoch auch Vollgas und geht wieder runter auf Intervall und läuft in diesem weiter.

    Anleitung anbei
     

    Anhänge:

  9. #8 Shells1510, 21.12.2014
    Shells1510

    Shells1510

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Mönchengladbach
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 170PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Service Twardowski
    Kilometerstand:
    182000
    Hallo,Deine Anleitung ist falsch!!!
    Die Kunststoff Verkleidung am Spiegel ist nur geclipst, diese auseinander ziehen. Danach den Spiegel in Fahrtrichtung von der Halterung schieben. Da muss nichts gedreht werden. Der Spiegel sitzt sehr feste auf der Halterung, also ruhig ein wenig drücken, eventuell vorher den Stecker abziehen.
    Gruß
    Steffen
    PS: Mein Sensor wischt einwandfrei, der in meinem vorherigen Auto (Passat 3C) wischte auch super.
     
  10. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Hallo,

    danke für Eure Tipps. Werd den Sensor heute mal ausbauen und begutachten. Bis zum Scheibentausch ging das ja auch einwandfrei.

    Das interessante ist auch, dass ich seit dem Scheibentausch ein deutlich später einschaltendes Abblendlicht hatte. Das ließ sich aber eigentlich einwandfrei damit kompensieren, im RLS-Steuergerät die Lichteinschaltschwelle um 20% sensibler zu codieren.
     
  11. #10 Longimanus, 25.12.2014
    Longimanus

    Longimanus

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich, CH
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance 2.0 TDI CR 103kW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    65000
    Du kannst auch per VCDS den Empfindlichkeitswert des Regen-Licht-Sensors (RLS) ändern.

    Stg 09 Bordnetz > Funktion 07 Codierung > RLS Steuergerät > Assistent für lange Codierung
    • Codierung: 0x0630AD: Regenlicht und Regenschliessen aktiv, Autobahnlicht deaktiviert, Regensensorkorrekturwert 0xAD = 173d (173%)
    Byte 02: Regensensorkorrekturwert
    • default: 0xAD = 173d = 173% Auslieferung Skoda Superb II
    • geändert: 0x6E = 110d (110%)
    Fahre schon 2 Jahre mit dieser Einstellung, hat sich alles sehr beruhigt. Nur innerorts (50 km/h) ist Stufe 1 bei geringem Regen zu wenig aktiv, aber dies war zu erwarten.
    Generell ist diese Art der Parametrierung etwas zu pragmatisch, da man hiermit die beiden Parameter Sensitivität (Regen-Empfindlichkeit, Ansprechschwelle) und Intensität (Wischgeschwindigkeit) nicht separat einstellen kann.

    Griessli,
    Longimanus
     
  12. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Interessant, bei mir stand er auf 237% mit Vermerk "SUPERB 3T". Ich kann da nur andere Werte auswählen, aber selbst die 33% (YETI) bringen null Verbesserung. Werde jetzt mal vorsorglich den Reparatursatz bestellen, da ist ein neues Kontaktkissen mit drin.
     
  13. #12 pookylg, 25.12.2014
    pookylg

    pookylg

    Dabei seit:
    01.07.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Fahrzeug:
    Superb 3T 2,0 TDI, DSG
    Kilometerstand:
    93000
    also meiner iss auch nich ganz astrein ..... mal wischt er viel zu früh und dann wieder viel zu spät und der wischer definiert dauerwischen auch anders als ich.
    ( merk man am mitwischen des Heckwischers) für mich ist dauerwischen wenn er dauernd wischt ununterbrochen wie eben die stufe 1 .... der wischer meint aber gefühlt das dauerwischen erst ab stufe 2 dauerwischen ist denn gefühlt ab da wischt der heckwischer mit.

    Also da muß ich sagen lief der regensensor bei Mazda besser

    aber gut dafür hat der Skoda mehrere sachen die Mazda nicht hat :thumbsup: :thumbsup:
     
  14. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Wo ist die Scheibe eingebaut worden? Wenn die falsche drin ist und oder gepfuscht wurde hast Du auch solche Probleme. Vor allem weil du sagst der Lichtsensor hat auch anders reagiert.

    Unser Golf wurde gerade aufgrund eines Fremdschaden teil lackiert.. Leider haben wir leichten lackstaub auf der Scheibe, seitdem dreht der Wischer da auch an Rad.
     
  15. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    261
    Sowas kann man problemlos weg polieren.
     
  16. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Ist mir schon klar, aber nicht ich, sondern die Werkstatt.
     
  17. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Hallo,

    meine Scheibe wurde beim Skoda-Vertragshändler eingebaut. Da das Auto nur zu Skoda zum Kundendienst geht und ich auf die Lackgarantie wert lege, wollte ich die Scheibe nur da einbauen lassen. Das mit dem Lackierstaub ist ja mal ein guter Tipp, bisschen Sprenkler vom Haube lackieren hat die Scheibe. Die könnte ich mal mit einer Glaspolitur bearbeiten.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Sensor ist verdreckt, danke an die Werkstatt. Ich habe heute den originalen Reparatursatz vpn VW gekauft, erstelle Euch eine Reparaturanleitung.
     
  20. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Habs nicht geschafft, Bilder zu machen, aber es ist ja eine Anleitung dabei.

    Teilenummer: 1K0 998 559 - Reparatursatz, ca. 19€

    Im Reparatursatz beinhaltet ist das gesamte Gehäuse samt Gelkissen und eine Anleitung.


    (1) Ausbau

    . Schwarze Plastikverkleidung um den Spiegelfuß beidseitig abclipsen
    . Steckverbindung vom Spiegel hervorziehen und trennen
    . Spiegel durch wechselndes Drücken links/rechts von oben nach unten entlang der Scheibe schieben und abnehmen, sitzt extrem fest
    . Kabelkanal vom Regen- /Lichtsensor abclipsen
    . Steckverbindung vom Regen- / Lichtsensor abziehen
    . Regenlichtsensor von der Scheibe abziehen, sitzt ordentlich fest, obwohl nur geklebt


    (2) Vorbereitung der Scheibe

    . Scheibe / Sensorfeld mit einem Brillenreinigungstuch etc.reinigen und mit Druckluft komplett staubfrei blasen


    (3) Sensorgehäuse tauschen

    . Sensorgehäuse wie in der Anleitung abgebildet vorsichtig aufhebeln
    . Sensorplatine entnehmen und ins neue Gehäuse einsetzen, Gehäuse zuclipsen
    . Abdeckkappe vom Gelkissen UNBEDINGT bis zum Schluss drauf lassen!!


    (4) Sensor einbauen

    . Sensor an den Metallflügeln am Gehäuse anfassen, Gelkissen-Schutzhaube abnehmen und den Sensor in die Halterung an der Scheibe drücken
    . Mit einem kleinen Schraubendreher die Metallmontageflügel abhebeln
    . Sensor anstecken
    . Kabelkanal aufclipsen
    . Spiegel wieder auf den Halter bis ganz nach oben schieben; rastet oben fest ein
    . Spiegel anstecken
    . Verkleidung links / rechts auf den Fuß aufclipsen


    Bei mir hat der Gelkissentausch alle Probleme behoben. Ausbau war in knapp 10Min erledigt. Wünsche Euch viel Erfolg beim Nachbasteln!
     
Thema: Regensensor nervt mit zu schnellem Wischen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. intervall regensensor einstellen vcds passat 3c

    ,
  2. audi q3 regensensor deaktivieren

    ,
  3. mazda regensensor zu empfindlich

    ,
  4. passat regensensor einstellen,
  5. regensensor beim yeti deaktivieren,
  6. touran regensensor deaktivieren,
  7. regensensor passat sehr sensibel ,
  8. vcds regensensor skoda,
  9. VCDS Regensensor,
  10. skoda 1.8 tfsi regensensor deaktivieren,
  11. regensensor deaktivieren skoda
Die Seite wird geladen...

Regensensor nervt mit zu schnellem Wischen - Ähnliche Themen

  1. Öltemperatur schwankt schnell und stark

    Öltemperatur schwankt schnell und stark: Hallo Leute, bevor wieder direkt irgendwas gesagt wird....... ich habe das Problem hier nicht gefunden. Es geht hier nicht direkt um die Höhe...
  2. Kurze Frage - schnelle Antwort

    Kurze Frage - schnelle Antwort: Hallo zusammen, ich habe mich gerade auf die Suche nach einem solchen Thread gemacht, in dem man ne ganz kurze Frage loswerden kann, die sich mit...
  3. Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor

    Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor: Ich habe mir beim EU-Händler dieses Jahr einen fertigen Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI DSG Styl 81KW gekauft. Er hat meine Farbe und eine gute...
  4. Superb III Columbus - zwischen Menüs schneller hin und herschalten

    Columbus - zwischen Menüs schneller hin und herschalten: Guten Tag, ich überlege mir einen SIII mit Columbus zuzulegen. Bei einer kurzen Testfahrt hatte ich auch Apple Carplay über Kabel getestet, was...
  5. Schnelles Beheizen des Innenraumes im Diesel

    Schnelles Beheizen des Innenraumes im Diesel: Wie bekomme ich den Innenraum des Diesel nach Kaltstart relativ schnell warm, da ja bekantliich Dieselfahrzeuge dazu etwas länger brauchen als...