Regelungsstrategie Climatronic

Diskutiere Regelungsstrategie Climatronic im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, könnt ihr mir was zur Regelungsstrategie der Climatronic sagen im Automatikbetrieb? Wo kommt die Luft raus? -immer überall -grundsätzlich...

  1. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Hi, könnt ihr mir was zur Regelungsstrategie der Climatronic sagen im Automatikbetrieb?

    Wo kommt die Luft raus?
    -immer überall
    -grundsätzlich Mitte
    -Erkennung wenn Frontscheibe belüftet werden muss


    Arbeitet der Luftgütesensor zuverlässig?

    Ist die Low / High Automatikunterscheidung gut?

    Merkt man einen Unterschied wenn man z.B. Fahrer 19°C einstellt und Beifahrer 25°C ? (ich hab das mal bei einem A4 ausprobiert und war enttäuscht)
     
  2. #2 Robert78, 11.02.2011
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    5.700
    Zustimmungen:
    965
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    27000
    Im Fahrzeug sind mehrere Temperatursensoren verbaut.
    Dadurch erkennt die Clima wo mehr Luft hin soll und wo weniger.

    Das die Frontscheibe mehr belüftet werden muss (beschlagene Scheibe) erkennt die Climatronic nicht.
    Ich persönlich fahr bei Winterwetter meistens ohne Automatik sondern stell die Lüftung auf Scheibe, Mitte und Füße und das Gebläse auf 1-2. So gibts auch ohne AC keine Probleme mit dem Anlaufen. Bei Auto kommt meiner Meinung nach manchal zu wenig Luft auf die Scheibe, besonders wenn man viel Feuchtigkeit durch Schnee oder Nasse Kleidung mit ins Auto bringt.

    Zwischen Low und High merkt man schon einen unterschied, bzw. man hört ihn. Dann läuft das Gebläse mindestens eine Stufe höher was schnelleres Erreichen der Solltemperatur bedeutet, aber auch mehr Luftgeräusche.

    Wenn du als Differenz 6° zwischen Fahrer und Beifahrer einstellst wirst du zwangsläufig enttäuscht. Ich sage mal 2 Grad Unterschied sind auch machbar und das merkt man auch. Voraussetzung dafür ist natürlich eine optimale Einstellung der Ausströmer.

    Zum Luftgütesensor kann ich nichts sagen, denn es ist in der Praxis mitunter schwer das objektiv zu beurteilen.

    Generell muss man halt schauen ob man die Stellung Auto mag. Jedem recht machen wird man es nie können, denn der eine wills lieber an den Füßen wärmer, der andere wo anders.....
     
  3. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Sehr angenehm finde ich, daß die Climatronic in der kalten Jahreszeit selbst erkennt, daß an den mittleren Ausströmern am Armaturenbrett keine Luft hingeleitet werden soll/darf. So ist es denn auch. Ich kann die genannten Ausströmöffnungen das ganze Jahr über offen lassen und brauch daran praktisch nie was ändern. :thumbup:

    Das war auch bei meinem früheren Fabia 2 und Octavia 2 schon so.

    Ich finde die Abstimmung und Funktion der Climatronic sehr gelungen. Das ganze Jahr über brauche ich an den Einstellungen kaum was verändern - von Ausnahmesituationen, wie vorübergehende Defrosterstellung oder Umluft abgesehen. Und hin und wieder vielleicht die Änderung der Temperatur.

    Über die getrennte Temperatureinstellung zwischen links und rechts kann ich nichts sagen, weil ich es nicht schätze, wenn der Beifahrer/in, da herumschaltet. ;)
     
  4. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    toll, also ab +4°C kommt nur noch oben/unten Luft raus und sonst aus allen Düsen?

    Wie ist das mit el. ZH im Winter? Ab wieviel °C geht der an? Muss man dazu "AC" an haben oder "Auto" oder "max. Frontscheibenenteisung" ? Hat der RS überhaupt den ZH ?
     
  5. #5 Robert78, 13.02.2011
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    5.700
    Zustimmungen:
    965
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    27000
    Den ZH haben fast alle Modelle. Einzig einige EU Autos aus bestimmten Ländern haben den wohl nicht.

    Einschalten kannst bzw. musst du den nicht. Der schaltet sich bei Bedarf von allein ein und auch wieder aus.
     
  6. Limpi

    Limpi

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    BMW 520d Touring, F2 Sportline 1.4, BMW E36 Cabrio (zum spielen), Porsche 968 zum richtig spielen.
    Ich fahre immer Automatik. Passt wunderbar Einzige Ausßnahme entfrosten der Scheibe.

    Gruss Limpi
     
  7. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Auf die exakten Temperaturen hab ich jetzt nicht geachtet. Es ist so, daß ich nie an den Ausströmern was ändern mußte, die automatische Regelung der Luftverteilung ist einfach so, daß ich das ganze Jahr über das beste Wohlbefinden habe. :thumbsup:
     
Thema:

Regelungsstrategie Climatronic

Die Seite wird geladen...

Regelungsstrategie Climatronic - Ähnliche Themen

  1. Climatronic: AUTO-Modus merkt nicht, dass (noch) keine warme Luft kommt

    Climatronic: AUTO-Modus merkt nicht, dass (noch) keine warme Luft kommt: Hallo zusammen Ist das bei euch auch so, dass bei im AUTO-Modus die Climatronic bei einem Kaltstart erstmal* auf fast höchster Stufe kalte Luft...
  2. Fehler Climatronic Stellmotor Staudruckklappe

    Fehler Climatronic Stellmotor Staudruckklappe: Dafür hat er nen Fehler in der Climatronic, ausgelesen mit AVL Tester, kann da nur lesen. Fehler 04FA 1274 Stellmotor Staudruckklappe Er kommt...
  3. Climatronic / Gebläse macht sich selbständig

    Climatronic / Gebläse macht sich selbständig: Hi, bei meinem Fabia II Combi BJ2009 macht sich die Climatronic selbständig. Heizung/Klima funktioniert, aber das Gebläse funktioniert nur...
  4. Problem mit Climatronic nach Reparatur

    Problem mit Climatronic nach Reparatur: Ich war letzte Woche bei meiner Skoda Werkstatt da die Climatronik nach dem Starten blinkte und dann nur kalte Luft herausgeblasen wurde. Auf...
  5. Climatronic - Anzeige am Radio

    Climatronic - Anzeige am Radio: Schönen guten Morgen! Nachdem ich eigentlich ein stiller aber interessierter Mitleser bin, möchte ich doch eine Frage stellen: Ist es möglich,...