Realistischer Verkaufspreis meines Octavia Combis

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von eddie irvine, 21.02.2015.

  1. #1 eddie irvine, 21.02.2015
    eddie irvine

    eddie irvine

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant 2.0 TDI DSG
    So, bekomme in zwei Wochen meinen Golf Variant 2.0 TDI DSG Firmenwagen und werde meinen geliebten Octavia verkaufen.

    Hier die Ausstattung:
    • Octavia 2 Combi Elegance FL 1.4 TSI
    • 1. Hand, Scheckheft-gepflegt
    • EZ 07/2009
    • Farbe: schwarz metallic
    • 145.000 km
    • Navi Amundsen, Klimaautomatik, Sitzheizung, Sportfahrwerk, FSE Premium
    • Abnehmbare Westfalia AHK nachgerüstet
    • 17" Pegasus Sommerreifen, 16" Borbet Wintereifen
    • Bis auf Parkrempler kein Unfall
    • Zu 90% AB Langstrecke (Bremsen erst bei 100.000 km gewechselt!)
    • Zustand Innenraum sehr gut, außen muss noch ein klein wenig gemacht werden

    Ein Aufbereiter, der für alle kosmetischen Arbeiten 600 EUR haben möchte (Innen-/Außenreinigung + kleinere Lackierarbeiten), hat mir 5.500 EUR geboten (ohne ihn sich im Detail anzugucken...)
    Dann muss ich aber die 600 EUR für die Aufbereitung nicht zahlen.

    Eigentlich sollte meine Meinung aber ein wenig mehr gehen...
    Bei einem privaten verkauf sollten doch noch 6.500 - 7.000 EUR drin sein, oder?
    Was meint ihr?

    Danke im Voraus!

    Gruß,
    Eddie.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suerlänner, 21.02.2015
    Suerlänner

    Suerlänner

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 L&K und Citigo Monte Carlo 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider Hagen
    Kilometerstand:
    41000
    Ich würde ihn sofort da stehen lassen, Fahrzeugverkauf von privat macht nun wirklich keinen Spass und der Meerweib ist den Aufwand nicht wert.
     
  4. #3 SuperbHD, 21.02.2015
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    8.000 kann man sicher privat ansetzen. Und so schwer ist das nun auch nicht mit dem Verkauf.
     
  5. #4 eddie irvine, 21.02.2015
    eddie irvine

    eddie irvine

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant 2.0 TDI DSG
    Klar, stressfreier wäre es, dem Aufbereiter den Wagen einfach auf den Hof zu stellen...

    Aber auf mobile.de oder auf Kleinanzeigen.ebay.de werden ähnliche Wagen für 8.000 EUR und mehr angeboten.
    Was dann im Endeffekt realistisch ist, steht auf einem anderen Blatt.

    5.500 EUR sind mir aber einfach ein kleines bißchen zu wenig.
    6.000 EUR hätte ich schon gerne.

    Vorschlagen kann ich es ihm ja mal.
    Und die Winterräder kann ich ja auch noch separat verticken...
     
  6. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    6000 hättest du gerne OHNE das du für die Lachschäden und Aufbereitung gezahlt hast? Sonst macht deine Rechnung ja irgendwie keinen Sinn.

    Wenn du 5500 von ihm bekommst. + 600 kostet die Aufbereitung kostet musst du ja schon 6100 quasi bekommen damit du den gleichen Preis beim Aufbereiter. bekommst.

    Kannst höchstens mal ein paar freie Händler bei dir in der nähe Abfahren und schauen was die so Bieten.
     
  7. #6 eddie irvine, 22.02.2015
    eddie irvine

    eddie irvine

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant 2.0 TDI DSG
    Genau, von dem Aufbereiter hätte ich gerne die 6.000 EUR.

    Wenn ich wirklich noch die 600 EUR investiere, hatte ich dann schon gerne 6.600 - 7.000 EUR.

    Das werde ich wohl mal machen müssen.
    Wobei man doch von privaten kaufen immer mehr bekommt als von Händlern...
     
  8. #7 Superb-Bua, 22.02.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Das A und O beim Autoverkauf ist Zeit.
    Setz ihn für 8000 zb rein und warte ab. Wenn das Auto nicht unbedingt sofort weg muss, ist das der beste Weg. Reduzieren kannst du ihn immer noch.
     
  9. #8 SuperbHD, 22.02.2015
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Vom Händler wirst du nie mehr als 6Tsd erhalten, wenn überhaupt... Nimm dir die Zeit und Verkauf den Privat an Privat. Mach ich jedes mal so und da kannste einiges mehr raus schlagen. Auch wenns mal länger dauert.
     
  10. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Das Stimmt, aber er wollte ja den "Aufwand" nicht haben. Wieso nicht ein paar Händler abfahren und Erfahrungen Sammeln, Parallel noch bei Mobile und Autoscout rein für 8k und schauen was die Zeit bringt.

    Das wichtigste sind Vernünftige Fotos auch wenn du ihn mit den Schäden verkaufen willst. Schön detailliert, und nicht nur 1 Bild, dann schauen sich den auch viele Leute an.

    Und immer direkt alles dazu schreiben/sagen. Bin jetzt 2x mit Privat Derbe auf die Fresse geflogen. Deswegen bin ich da leider bisschen Vorgeschädigt. Sind ja nicht alles so.
     
  11. #10 eddie irvine, 22.02.2015
    eddie irvine

    eddie irvine

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant 2.0 TDI DSG
    Das Schlimme ist, dass einen die gute Behandlung des Wagens überhaupt nicht honoriert wird...

    Ich habe den Motor stets nie über 2.500 U/Min gedreht bis er wirklich warm war.
    Und anschließend bin ich stets mit Tempomat zwischen 130 und 140 km/h gefahren.
    Umdrehungen über 4000 U/Min hat der Motor quasi nie "ertragen" müssen.

    Lediglich einmal bin ich 2 km nach einer Betankung von 50 l mit dem Wagen liegen geblieben.
    Danach wurde der Tank ausgepumpt und der Motor lief wieder problemlos?
    Woran es gelegen hat, weiß ich bis heute nicht.
    Diesel war jedenfalls nicht im Tank...
     
  12. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Ja das stimmt allerdings. Man kann halt nie reinschauen. Wie es im Motor aussieht. Mein Letzer war ein A3 8l 1,9 TDI und hatte bei 278tkm nen Motorschaden.
    Nachdem ich 2k reingescheckt habe.
    Naja man weiß es halt nie
     
  13. #12 eddie irvine, 24.02.2015
    eddie irvine

    eddie irvine

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant 2.0 TDI DSG
    Unter Zeitdruck bin ich zum Glück nicht!

    Am 03.03. werde ich meinen Neuen erhalten.
    Dann werde ich den Octavia aufbereiten lassen und in Ruhe verkaufen.
    7.000 sollten drin sein, denke ich.

    Wie gesagt, innen ist er fast wie neu: Er wurde stets mit Sitzbezügen und nahezu ausschließlich von mir alleine gefahren.
    Beim Motor steckt man halt nicht drin.
    Ich denke aber, dass ein nach Herstellerangaben gewarteter und nicht überproportional strapazierter Motor locker seine 250.000 km halten sollte.
    Bei meinen bisherigen Autos (Golf 2er, BMW E36) ist bei diesem Tachostand jedenfalls alles andere kaputt gegangen, der Motor lief aber noch ohne Probleme.
    Diese Wagen waren zu dem Zeitpunkt aber auch schon weit mehr als 10 Jahre alt.
     
  14. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Dann hast du ja die beste Möglichkeit gefunden.
    Es wird ja der Käufer den Wagen sehen, und sehen wie gut der gepflegt ist =)
    Dann viel Erfolg und alles gute für den bevorstehenden Verkauf
     
  15. #14 superb-fan, 24.02.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    also Privat sind auf jeden Fall 7000€ drin.
    für 5500€ kauf ich den sofort, auch unaufbereitet :thumbsup:
     
  16. #15 Superb-Bua, 24.02.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Und wenn ich dir noch nen Tipp geben darf. Leute, nicht falsch verstehen. Aber ich hab immer sofort aufgelegt wenn das erste war: kann man am Preis noch was machen? Wenn du da einfach auflegst, sparst du die einiges an Nerven! Der Preis ist okay und wer so ein Auto für sich selber will, schaut ihn sich auch erstmal an und redet/verhandelt dann
     
  17. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    @ Superb-Bua:
    Da stimme ich dir voll und ganz zu.
    Ich würde auch erstmal Fragen, ist das Auto noch da, wann kann ich es mir anschauen. Die Leute die nach dem Preis zuerst Fragen holen den für 4000 auch an ohne den zu sehen.
    Sowas NERVT einfach nur.
     
  18. #17 schreiber2, 24.02.2015
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    105000
    8000 sind schon ziemlich sportlich.
    Das ist bei der Kilometerleistung des Wagens der Händlerverkaufspreis, und der muss Gewährleistung geben (und vorfinanzieren, Personal, ...)
    Macht auch wenig Sinn den überteuert einzustellen, wenn der noch ein paar Monate rum steht verliert der Wagen auch wieder an Wert.
    Aber so zwischen 6500 und 7000 sollten schon drin sein, damit könnte es realistisch sein den Wagen an den Mann (oder die Frau) zu bringen.
     
  19. #18 Superb-Bua, 24.02.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Ich meinte ja deswegen "z.B."
    Bleibt dem Verkäufer überlassen ;)
    Egal ob du 3000 oder 8000 reinschreibst, die ersten Anrufe lauten eh:
    Ooh warum machst du so teuer? Was is deine Schmerzgrenze, bla bla
    Daher: siehe tipps oben :P
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 digidoctor, 24.02.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich habe keine Telefonnummer angegeben und mein Fahrzeug am Ende gut verkauft. Die assigen Emails sind kostenloses Amüsement.
     
  22. #20 eddie irvine, 25.02.2015
    eddie irvine

    eddie irvine

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant 2.0 TDI DSG
    Ich denke auch, dass 8.000 EUR zu viel des Guten wären.
    Wenn ich die besagten 6.500 - 7.000 bekomme, bin ich zufrieden.
    Das sind dann immer noch 400 - 700 EUR mehr als das, was, mir der Aufbereiter geben will.

    Mit Sicherheit werde ich meine Telefonnummer nicht angeben, sondern alles per Mail regeln.
     
Thema:

Realistischer Verkaufspreis meines Octavia Combis

Die Seite wird geladen...

Realistischer Verkaufspreis meines Octavia Combis - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  4. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  5. Kaufberatung Octavia gebraucht

    Kaufberatung Octavia gebraucht: Servus zusammen, ich bin der Neue hier im Forum.... Pfälzer, über 40, Systemadministrator, bisheriger Passatfahrer: Nun hätte ich gerne was...