RE:Protect der Endstufe

Diskutiere RE:Protect der Endstufe im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo skodacommuntY, also ich hab seit 2oo3 eine Bolt B300.4 Endstufe verbaut und sie funktionierte bis vor kurzem einwandfrei. Seit neuestem .....

  1. #1 daTreiba, 07.05.2006
    daTreiba

    daTreiba

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deggendorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS - 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AVP PlattlinG
    Kilometerstand:
    180000
    Hallo skodacommuntY,
    also ich hab seit 2oo3 eine Bolt B300.4 Endstufe verbaut und sie funktionierte bis vor kurzem einwandfrei. Seit neuestem .. schaltet sich die Endsufe dauernd auf Protect... nach kurzer Zeit wieder ein dann wieder aus .. dann bleibt sie aus ... meistens am nächsten Tag funktioniert sie wieder 10 min lang dann wieder aus ... ich bin dann zu meinem freundlichen HiFi - Spezialisten gefahren, dort haben wir 2 weitere Endstufen und 2 weitere Woofer getestet. Dort war das gleiche Problem...
    ALso denke ich mir es muss irgendwo zwischen den Leitungen ein Problem geben, sehe ich das richtig, bevor ich mein ganzes Auto wieder zerlegen muss.
    Bzw. hatte einer schon mal das gleiche Problem gehabt, und kann mir einen Tipp geben wo ich zu suchen anfangen sollte ...
    *Freue mich über jeden Tipp*
     
  2. Wuppi

    Wuppi

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    High,

    check mal die Stromversorgung. Scheint nich so wirklich genug Saft anzukommen.

    Gruß

    Ralf
     
  3. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Ich glaube nicht das es an der Stromversorgung liegt, ich tippe eher auf nen Fehler bei den Lautsprechern bzw Kabeln.

    Mfg Dreas
     
  4. #4 Smart43, 08.05.2006
    Smart43

    Smart43 Guest

    Klingt nach defekter Glaskolbensicherung. Die Dinger kriegen im Laufe der Zeit gerne kalte Lötstellen . Die sehen heile aus und beim Messen an der Endstufe läßt sich kaum was feststellen. Einfach mal 1.- € investieren und die Sicherung tauschen . Könnte helfen . Gruß Frank
     
  5. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.497
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hi,

    die Schutzschaltung bei Verstärkern bezieht sich auf die Ausgänge. Es fließt auf Grund eines Kurzen oder zu geringer Impedanz ein zu hoher Strom. Meistens wird eine thermische Sicherung verwendet.

    MfG, Matthias
     
  6. #6 Frank V., 10.05.2006
    Frank V.

    Frank V.

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund / NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia SLX 20V Turbo
    Werkstatt/Händler:
    SBB Skoda Dortmund
    Kilometerstand:
    173000
    Dreas hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Zu 99% ein an Masse liegendes Lautsprecherkabel. Jede Wette. Lightning Audio sei Dank, eine Eton wäre schon abgebrannt.

    Frank (spricht aus Erfahrung)
     
  7. #7 daTreiba, 13.05.2006
    daTreiba

    daTreiba

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deggendorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS - 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    AVP PlattlinG
    Kilometerstand:
    180000
    Hallo CommunitY,
    wollte mich nochmals bedanken für die vielen Vorschläge was den zum "Protect-Auslöser" geführt haben könnte. Nachdem ich letztes Wochenende meine Endstufe meinem zuverlässigen Mukke-Shop überlassen hab zum durchCheggn, (1 Woche ohne richtigen Sound - das war hart), wurde nichts festgestellt und ich bekam die Endstufe wieder in die Hand gedrückt. Dann kam er mit nem Messgerät und cheggte alles von hinten bis vorne durch. Und tatsächlich ---> vor der Glaskolbensicherung volle Power -- nach der Sicherung nur noch ein viertel -- Neue Sicherung rein - und das Ding läuft wieder einwandfrei
    --- KOSTEN INSGESAMMT - 1,50 EURO <--- *puh*

    danke nochmal jungx u. mädelz :)

    :fahren: :fahren: :fahren: :fahren: :friede: :friede:

    - Smart43 -- erhält 100 PUNKTE <-- :hoch: :hoch: :hoch:
     
Thema:

RE:Protect der Endstufe

Die Seite wird geladen...

RE:Protect der Endstufe - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Endstufe ETON PA 2802 + Subwoofer ATOMIC Manhattan

    Endstufe ETON PA 2802 + Subwoofer ATOMIC Manhattan: Hallo zusammen, ich habe folgende zwei Hifi-Artikel in nette Hände abzugeben: Endstufe ETON PA 2802 - 1190W@4Ohm gebrückt, 2x560W@2Ohm,...
  2. Skoda Fabia 6y Endstufe einbauen

    Skoda Fabia 6y Endstufe einbauen: Hallo Leute, Ich habe seit einem halben Jahr einen Fabia 6y Elegance mit 74 Kw 16v Motor und jetzt wo ich frisch Tüv für ihn bekommen habe, wollte...
  3. Endstufe+Subwoofer einbauen mit Adapter?

    Endstufe+Subwoofer einbauen mit Adapter?: hallo ihr lieben :D Ich bin ganz frisch hier uns hab ne frage. Ich möchte gern in meinen skoda Rapid 1.2 TSI,Bj.2015 eine Endstufe und einen Sub...
  4. Octi iglx Bj 99 Stromkabel für Endstufe

    Octi iglx Bj 99 Stromkabel für Endstufe: Hallo Forum! Ich bin am verzweifeln, ich sags euch.. Zu Beginn: Ich habe sämtliche Foren durchforstet und habe auch einiges gefunden und habe so...
  5. Allgemein Endstufe oder neue Lautsprecher?

    Endstufe oder neue Lautsprecher?: Hallo, ich habe mal eine grundlegende Frage, hab kein Thema dafür finden können: Wenn man die Soundqualität seines Autoradios (bei mir Bolero,...