Rattern bei Motorstart 1.4 TSI

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Haliax, 29.09.2015.

  1. Haliax

    Haliax

    Dabei seit:
    05.08.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limousine 1.4 TSI BJ 2009
    Kilometerstand:
    83000
    Schönen abend zusammen,

    Letzte Woche fiel mir auf, dass mein Superb nach längerem stehen (1-2 Tage) beim starten "rattert/rasselt". Ist das normal oder ist das der Kettenspanner? Ich habe noch Gewährleistung und Garantie aber ich will ja das neue Auto nicht gleich mit Motorschaden versehen.

    Gruß
    Haliax
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    116
    Wie lange rasselt es denn? Ein kurzer Moment (max. 2 Sek.) ist bei dem 1.4er leider mehr oder weniger normal...
     
  4. Haliax

    Haliax

    Dabei seit:
    05.08.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limousine 1.4 TSI BJ 2009
    Kilometerstand:
    83000
    Max. 2 Sekunden kommt hin, eher kürzer. Ich hatte nur Angst, dass ich bald einen kapitalen Motorschaden habe. Danke für die schnelle Antwort
     
  5. #4 Knorpel, 29.09.2015
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    auch der 1.8 rasselt bei jedem Start für ca. 1-2 Sek. Lt. Werkstatt normal
     
  6. #5 BIG-BEN, 30.09.2015
    BIG-BEN

    BIG-BEN

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb 3T 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: HCB Braunschweig; Wartung: Voets Süd Magdeburg
    Kilometerstand:
    57000
    Hy
    ich bin der Meinung das ist nicht normal! Hatte meinen im Februar mit 38tkm gekauft (Baujahr 2009) und nach knappen 5tkm kamen die selben anzeichen wie bei dir. Ich war dann bei meine Verkäufer und der hat das dann mit VW geregelt das die das Irgendwie teilweise über Kolanz machen, also nen teil hat ergezahlt und nen Teil hat VW übernommen. Das war bei 44tkm im Mai. Jetzt trat das Problem aber wieder auf und dabei war ich gerade mal bei 49tkm. Also wieder direkt zum Händler und er kümmert sich drum. So lange darf ich jetzt nen "Werkstattwagen" fahren aber was will man schon gegen nen Audi A6 mit 270Dieselpferde sagen ^^ und das beste, als ich mein vor 2 Wochen wieder hingebracht hatte, hatte mein Verkäufer gerade richtig miese laune, weil sein Privater A6 BJ2013 das selbe Problem hat und da hat Audi gesagt ne aus Garantie raus und schon über 120tkm gelaufen. Aber der geht wohl nach Litauen ^^

    Ich würde auf jedenfall versuchen was zu machen, vor allem da du noch Garantie/Gewährleistung hast.
     
  7. #6 BIG-BEN, 02.10.2015
    BIG-BEN

    BIG-BEN

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb 3T 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: HCB Braunschweig; Wartung: Voets Süd Magdeburg
    Kilometerstand:
    57000
    Hab hier nochmal ne Frage an die die sagen, dass es normal sein. Wie lange fahrt ihr denn schon so rum ohne Probleme?
    Weil ich mir gedanken mache ob ich ihn behalte wenn das Problem dennoch nich behoben wird oder doch lieber was anderes
    suche, wobei das ja sehr schwer wird was vergleichbares zu diesen Konditionen zu finden =(
     
  8. #7 dünnbrettbohrer, 02.10.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Sowohl der Kettenspanner für die Steuerkette, als auch die Hydrostössel sind hydraulische Elemente, die bestimmungsgemäß ein Spiel durch Öldruck ausgleichen. Dieser Öldruck lässt nach dem Abstellen des Motors nach. Einige Faktoren bestimmen dieses Nachlassen: Dauer der Standzeit, Temperatur des Öls/des Aggregats beim Abstellen, Ölviskosität, Belastung des Elements, Verschleiß des Elements (vernachlässigbar).
    Ein Auto ohne Hydrostössel wird schwer zu finden sein (Mazda Wankel, Trabbi 2-Takt...). Den Kettenspanner haben Modelle mit Zahnriemen nicht. Die Elemente kommen von Zulieferern wie INA und sind markenübergreifend praktisch baugleich.
    Sollte der Motor nach dem Start richtig fies rattern ist Handlungsbedarf. Der Steuerkettenspanner muss nicht immer bei 0 anfangen, er hat einen Ratschenmechanismus, der je nach Verschleiß der Kette/der Gleitschienen in eine immer weiter vorgeschobene Ausgangsposition rückt. Ist die Ratsche am Ende, wird's laut und ein Motorschaden in der Startphase ist denkbar.
     
  9. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    die geräusche beim Start (wenige Sekunden) kommen auch durch mehrfach oder doppeleinspritzung - die wird durchgeführt um Kathalysator schnelelr auf Solltemperatur zu bringen indem Sprit unverbrannt durchgepustet wird.
     
  10. Haliax

    Haliax

    Dabei seit:
    05.08.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limousine 1.4 TSI BJ 2009
    Kilometerstand:
    83000
    Ich denke ich nehme es mal auf und führe es vor, dann habt ihr es gehört und ich kann es auch dem Händler vorführen... Bei warmem Motor geht das ja schlecht. Es ist wirklich nur sehr kurz, aber da man ja schon sehr erschreckende Sachen zu lesen kriegt über Steuerketten usw. dachte ich, ich frag mal nach.
     
  11. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    wenn kurz, dann ist es eher Motorsteuerung mit Kathalysatoranheizung
     
  12. #11 touran25, 03.10.2015
    touran25

    touran25

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88xxx
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 170 PS TDI
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo zusammen,
    ich würde es auf alle Fälle prüfen lassen, den aus den Baujahren 2009-2012 hatte VW Gruppe mit den 1,4 TSI mit der Steuerkette massive Probleme gehabt.Die KEtte wurde mit der Zeit länger und irgendwann war Feierabend.Ich hatte vor dem jetzigen Superb einen Touran mit 1,4 TSI Motor aus BJ 2009 und hatte das selbe Symptom mit kurzem Rasseln nach längerer Standzeit.
     
  13. Haliax

    Haliax

    Dabei seit:
    05.08.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limousine 1.4 TSI BJ 2009
    Kilometerstand:
    83000
    Als ich gerade nach Hause gekommen bin, ist mir aufgefallen, dass im Leerlauf ein seltsames klackernden Geräusch zu hören ist, daraufhin habe ich die Motorhaube aufgemacht. es hört sich verdammt nach Steuerkette an. Kann ich damit noch fahren oder nicht? Mein Händler ist in Karlsruhe, also rund 40km weit weg, und ich brauche auch morgen ein Auto.

    PS: Einmal habe ich anscheinend abgewürgt, es kam ganz kurz irgendwas mit Fehler Motor Werkstatt aufsuchen. Dann ließ sich nicht starten. Der zweite Startversuch ging jedoch tadellos.
     
  14. #13 BIG-BEN, 19.11.2015
    BIG-BEN

    BIG-BEN

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb 3T 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: HCB Braunschweig; Wartung: Voets Süd Magdeburg
    Kilometerstand:
    57000
    Muss das Thema hier noch mal rauskramen, hatte ja oben beschrieben das ich meinen zum zweiten mal zum Händler gebracht hatte, als der Fehler nach paaar Monaten wieder auftratt. Er hatte ihn dann auch zu VW gebracht zum checken. Nach 2 Wochen habe ich ihn dann mit der Aussage "es sei normal, stand der Dinge, muss beobachtet werden" wiederbekommen, was ich nicht so schön fand. Da ich es nicht glauben konnte hatte ich ihn jetzt vor drei Wochen mal bei mir zu VW gebracht um es zu prüfen. Die hatten ihn auch wieder 2 Wochen da, und er meinte das is alles Normal sie haben wohl auch die Zündzeiten gemessen, welche um 0,7% abweichen können und bei mir sind es 0,3% also alles in Ordnung meinte er. Dachte mir gut dann lebst du halt mit diesem Problem da das Auto ja ansonsten ein Traum is. Jetzt hatte ich aber neuerdings seit zwei Tagen das Problem das er am mörgendlichen Kaltstart wieder direkt ausgeht. Gestern waren es 4 Versuche und heute 5 bis er dann an blieb. Soll das auch normal sein? Kann das nen anderer Grund sein oder wird es auch an der Kette liegen? Was meint ihr was soll ich tun? Muss wohl nächstes jahr wieder auf Polo oder so umsteigen ;(
     
  15. #14 alimustafatuning, 19.11.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Sagen wir so auf Garantie Gewährleistung hast du ein Problem dazu muss ein Sachmangel vorhanden sein. Und dieser Schmankerl muss auch gefunden werden.
    wenn du glaubst an deinem Kettenantrieb ist etwas dann kannst das die Werkstatt prüfen lassen. Das kostet halt Geld für dich. Da du diesen Auftrag erteilt. Oder allgemein geh zu Werkstatt und lass dein Problem Check. Denke aber auch da musst du den Geldbeutel öffnen. Falls dann ein Mangel gefunden wird der zur Garantie gehören könnte kannst Glück haben. LOTTOSPIELEN ist besser...
    Nur wenn man Rechnung hat mit Kettenantrieb prüfen haste gute Chancen im Fehlerfall abgesichert zu sein
     
  16. #15 BIG-BEN, 19.11.2015
    BIG-BEN

    BIG-BEN

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb 3T 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: HCB Braunschweig; Wartung: Voets Süd Magdeburg
    Kilometerstand:
    57000
    Ich finde schon das ein Sachmangel besteht, wenn ein 6 Jahre altes Auto mind. 4 anläufe brauch zum Starten. Diese Probleme hatte ich mit meinem 16 Jahre alten Polo nie gehabt. :S
     
  17. Haliax

    Haliax

    Dabei seit:
    05.08.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limousine 1.4 TSI BJ 2009
    Kilometerstand:
    83000
    Hattet ihr auch teilweise während der Fahrt ein lautes Brummen von vorne rechts, wenn gerade, zum Beispiel beim Gangwechsel, kein Gas gegeben wurde?
     
  18. #17 BIG-BEN, 19.11.2015
    BIG-BEN

    BIG-BEN

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb 3T 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: HCB Braunschweig; Wartung: Voets Süd Magdeburg
    Kilometerstand:
    57000
    Also bei mir ist bisher "nur" das Problem beim Starten :S
     
  19. Haliax

    Haliax

    Dabei seit:
    05.08.2015
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Limousine 1.4 TSI BJ 2009
    Kilometerstand:
    83000
    Ich grabe das jetzt nochmal aus: Weil zum Sommeranfang das Rasseln bei Motorstart immer häufiger wurde, bin ich mal zum freundlichen Skodapartner gefahren um das untersuchen zu lassen, Das Ergebnis: "Joa, also Steuerkette hat der Wagen... nein, Probleme haben die 1.4er damit nicht.. wir haben den mal angeguckt, ein bisschen Öl fehlte, sonst war alles in Ordnung".
    Dafür, dass der Motor mittlerweile nach JEDEM kalten Start kurz unrund läuft (hatte ich auch bemängelt) und jedes mal beim Kaltstart rasselt fand ich das etwas mager zumal mir 80€ für die Untersuchung berechnet wurden.
    Ich werde jetzt am Montag mal zu einem anderen Händler hier gehen, aber dann weiß ich auch nicht mehr, was ich mehr machen soll, normal kann das ja nicht sein.
    Würdet ihr eher zu einer freien Werkstatt raten? Hat sonst jemand noch Ratschläge jedweder Art dazu? Vor allem der unrunde Lauf nach Motorstart - zwischen 1.100 und 1.300 Umdrehungen (normaler Leerlauf bei ca 800) beunruhigt mich.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Knorpel, 31.07.2016
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    Laß Dich nicht abspeisen, das kommt zu 95% vom Kettenantrieb. Gerade die 1.2 und 1.4 haben dieses Problem. Die 1.8 und 2.0 aber auch. Wie ich weiter oben geschrieben habe, rasselte meiner auch. Mit Nachdruck und Androhung von Gutachter und Anwalt, wurde der Kettenantrieb getauscht. Seitdem war Ruhe. Mittlerweile habe ich einen neuen Motor!!!
     
    Spawn gefällt das.
  22. Spawn

    Spawn

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    SuperB II 3.6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Melzer
    Moin.

    Also ich muss ja schon sagen das ich etwas sprachlos bin...ich kann jetzt nur von mir sprechen, aber ich wäre nicht seit über 8 Monaten mit einem nach Kettenlängung klingenden Motor unterwegs.
    Auf dem schnellsten Wege klären ob du noch Garantie hast und eine andere Skoda Werkstatt suchen...
    Dort den Sachverhalt erklären und schon wird sich gekümmert. Ich spreche hier aus Erfahrung da ich meinen Dicken knapp zwei Monate hatte, dann aber mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hatte. Mein Autohaus ist allerdings gut 350 km weg...!

    Kettenprobleme bei den Motoren die hier schon genannt wurden, sind so bekannt wie der Fernsehturm in Berlin!! Also kein Risiko, ab zu einem anderen Skoda Haus.

    Gruß Domm
     
Thema: Rattern bei Motorstart 1.4 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Motorstart Kettenspanner 1.4 TSI VW Geräusche

    ,
  2. 1.4 tsi motorstart beschreibung

    ,
  3. tsi motor geräusche beim starten

    ,
  4. 1.4 tsi wielange ist rasseln normal,
  5. skoda fabia II 1.2 tsi rattern beim motorstart,
  6. rattern touran 1 4
Die Seite wird geladen...

Rattern bei Motorstart 1.4 TSI - Ähnliche Themen

  1. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  4. Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich

    Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich: Guten Abend, nachdem ich meinen Suchauftrag im Internet ratlos aufgeben musste, suche ich nun hier Rat. Diverse Tipps wie das richtige Abdichten...
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...